WirtschaftsingenieurIn

Berufsbereiche: Büro, Marketing, Finanz, Recht, Sicherheit
Ausbildungsform: Uni/FH/PH
∅ Einstiegsgehalt: € 2.710,- bis € 3.910,- *
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: 2022). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

WirtschaftsingenieurInnen arbeiten an der Schnittstelle von Technik und Wirtschaft. Ihr Tätigkeitsbereich ist sehr breit gefächert: Je nach Branche, in der sie beschäftigt sind, befassen sie sich beispielsweise mit der Optimierung von Abläufen, wie z.B. der Produktion oder der Logistik in einem Unternehmen. Sie sind weiters im Controlling und im Qualitätsmanagement tätig, wo sie dafür verantwortlich sind, Prozesse und Abläufe zu analysieren und zu verbessern.

Zum Aufgabengebiet von WirtschaftsingenieurInnen zählt auch, technische Produkte oder Anlagen weiterzuentwickeln. Dazu erheben sie die Anforderungen und führen Machbarkeitsanalysen durch. Zudem legen sie Standards fest, die das Produkt oder die Anlage erfüllen muss und kalkulieren die Kosten. Sie kontrollieren den Projektfortschritt sowie die wirtschaftlichen Aspekte und achten z.B. auch auf die Energieeffizienz. Sie arbeiten dabei eng mit TechnikerInnen und BetriebswirtInnen sowie dem Management zusammen.

Typische Tätigkeiten sind z.B.:

  • Produktions- und Logistikprozesse optimieren
  • Prozesse und Abläufe analysieren
  • Produkte und Anlagen weiterentwickeln
  • Anforderungen festsetzen 
  • Machbarkeitsanalysen durchführen
  • Standards festlegen
  • Kosten kalkulieren
  • Projektfortschritt kontrollieren
  • 3 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Analytische Fähigkeiten
  • Kommunikationsstärke
  • Organisationstalent
  • 17 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Betriebswirtschaftskenntnisse
  • Logistikkenntnisse
  • Maschinenbaukenntnisse
  • Arbeitsvorbereitung
  • Auftragsabwicklung
  • Bestellwesen
  • Controlling und Finanzplanung
  • Lean Management
  • LieferantInnenmanagement
  • Materialwirtschaft
  • Produktionsplanung
  • Projektcontrolling
  • Projektkalkulation
  • Prozesscontrolling
  • Prozessoptimierung
  • Vertragsabwicklung
  • Vertragsrecht