Hier finden Sie Berufsinformationen, Angebote zu Aus- und Weiterbildungen sowie Informationen zu Einstiegsgehältern, Arbeitsmarkttrends und vieles mehr.

Datenschutzerklärung

Für den Inhalt dieser Website ist das Arbeitsmarktservice Österreich, Dienstleistungsunternehmen des öffentlichen Rechts, Treustraße 35-43, 1200 Wien (im Folgenden „wir“ bzw. „uns“), Verantwortlicher im Sinn des Datenschutzgesetzes. Ihre Privatsphäre ist uns ein großes Anliegen. Wir sind darauf bedacht, Ihre persönlichen Daten bei der Benutzung unserer Web-Applikationen mit größter Sorgfalt zu behandeln. Darüber hinaus werden Ihre Daten laut Gesetz (DSGVO, DSG, TKG) geschützt. Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Internetseiten www.karrierekompass.at, www.ausbildungskompass.at (inkl. Institutsadministration), www.berufslexikon.at, www.gehaltskompass.at, www.karrierevideos.at, www.karrierefotos.at, www.fit-gehaltsrechner.at, www.weiterbildungsdatenbank.at (inkl. Institutsadministration) und enthält Informationen zu Art und Verwendung der gesammelten persönlichen Daten. Alle personenbezogenen Daten, die wir über diese Webseiten erheben, werden auf Servern in Österreich gespeichert und außer an den von uns eingesetzten IT-Dienstleister BRAINTRUST sowie das Institut für Bildungsforschung für Wirtschaft nicht an Dritte weitergegeben.

1. Persönliche Daten

Im Zuge Ihres Besuches unserer Webseiten werden folgende Informationen automatisch erhoben und in Logfiles gespeichert: Ihre IP-Adresse, die aufgerufene Seite, Name und Version Ihres Web-Browsers, Referrer sowie Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf die Interseite und bestimmte Cookies (siehe Punkt 2 und 3). Diese Daten werden aus Sicherheitsgründen gespeichert, um Angriffe auf die Webseiten erkennen, verhindern und untersuchen zu können bzw. zu statistischen Analysezwecken gespeichert und anonymisiert ausgewertet, zur Optimierung des Onlineangebotes.

Folgende Daten werden von uns erfasst, wenn Sie sich aktiv für den E-Mail Newsletter anmelden: E-Mail-Adresse (Pflichtfeld), sowie Anrede und Vor-/Nachname (optionale Eingabe). Ihre personenbezogenen Daten werden nur für den Erhalt des Newsletters verwendet. E-Mail Newsletter erhalten Sie nur dann, wenn Sie sich explizit dafür registriert haben. Sie können E-Mail Newsletter auf Wunsch jederzeit und kostenfrei abbestellen, indem Sie auf den „Abmelden“-Link am Ende des Newsletters klicken bzw. uns über die im jeweiligen Impressum angegebene E-Mail-Adresse kontaktieren.

Folgende Unternehmensdaten, die möglicherweise auch personenbezogene Daten darstellen können, werden von uns im Ausbildungskompass im Bereich der Bildungsinstitute erfasst: E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Faxnummer, Institutsname und Adresse der Bildungseinrichtung. Ansonsten werden auf den Web-Applikationen personenbezogene Daten nur dann erfasst und verarbeitet, wenn sie im Zuge des Registrierungsvorgangs für die Instituts-Administrationsbereiche aktiv angegeben werden. Folgende personenbezogene Daten werden von uns für die Registrierung in der Weiterbildungsdatenbank als Pflichtfelder erfasst: Vor-/Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Firma/Institutsname und Adresse der Bildungseinrichtung. Optionale Felder für Geschlecht und Titel.

Die erfassten Adress- und Kontaktdaten der BildungsanbieterInnen werden im Rahmen unseres Informationsangebotes zu Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in Österreich und im Sinne unseres öffentlichen Bildungsauftrages, den NutzerInnen unserer Webseiten öffentlich und kostenfrei zugänglich gemacht.

2. Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch unserer Webseite auf Ihrem Endgerät abgespeichert werden. Cookies werden eingesetzt, um Interaktionen mit unseren Webseiten und Diensten einfacher zu machen und eine fehlerfreie Anwendung sicherzustellen. Die meisten der verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“, die nur kurzfristig auf Ihrem Endgerät gespeichert und nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht werden. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen die Wiedererkennung eines Users bei erneuter Nutzung der Web-Applikation. Sollten Sie mit der Verwendung von Cookies nicht einverstanden sein, können Sie jederzeit die Verwendung von Cookies blockieren bzw. löschen. Hierfür steht Ihnen eine Vielzahl von Werkzeugen zur Verfügung (einschließlich Browser-Steuerelemente und -Einstellungen). Nähere Informationen zur Blockierung von Cookies erhalten Sie in den Hilfestellungen Ihres Web-Browsers. Eine einwandfreie Funktionalität aller Angebote kann von uns bei der Deaktivierung von Cookies nicht gewährleistet werden.

3. Web Analytics

Zur Verbesserung unseres Onlineangebots und zu statistischen Analysezwecken werden bei Bedarf Besucherdaten ausgewertet. Hierzu wird das Open-Source Web Analytics Tool "Matomo" verwendet. Matomo verwendet Cookies (siehe auch vorangehenden Absatz), um eine Analyse der Benutzung der Applikationen zu ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch die Cookies erzeugten Nutzungsinformationen an die Server unseres IT-Dienstleisters übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert. Dies dient ausschließlich der Webseitenoptimierung. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, sodass eine Zuordnung zu Ihnen bzw. Ihrem Endgerät nicht mehr möglich ist. Die anonymen, aggregierten Statistikdaten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu.

Sie können der Datenspeicherung durch Matomo widersprechen, indem Sie in Ihrem Browser einrichten, dass Sie nicht in derartige Statistiken einbezogen werden (sog. "Do-not-track").

4. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Ihre personenbezogenen Daten werden aufgrund Art. 6 Abs. 1 lit c DSGVO in Verbindung mit den einschlägigen Gesetzen wie dem Arbeitsmarktservicegesetz (AMSG) und dem Arbeitsmarktförderungsgesetz (AMFG), aufgrund Ihrer ausdrücklichen Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO sowie aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Optimierung unserer Webseiten gem. Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO verarbeitet.

5. Dauer der Speicherung

Aus Sicherheitsgründen sowie zur Erhaltung der Stabilität des Betriebssystems behalten wir uns bezüglich der durch unsere Website automatisch erhobenen und in den Logfiles gespeicherten Daten eine nachträgliche Prüfung vor, falls es konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung gibt. Die Logfiles werden nach maximal 2 Jahren gelöscht. Es findet keine personenbezogene Auswertung dieser Daten statt. Jene Daten, welche Sie uns direkt zur Verfügung stellen, werden wir grundsätzlich solange verarbeiten, bis wir feststellen, dass die Verarbeitung Ihrer Daten für die genannten Zwecke nicht mehr erforderlich ist bzw. die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind oder bis Sie einen berechtigten Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten erheben.

6. Externe Verlinkungen

In unseren Web-Applikationen befinden sich diverse externe Links, u.a. zu Ausbildungs- und Weiterbildungsinstituten sowie zu themennahen, anderen Webseiten. Auch wenn wir externe Links sorgfältig prüfen, möchten wir darauf hinweisen, dass wir nicht für den Inhalt sowie die Sicherheit externer, verlinkter Webseiten haften.

7. Videoplayer

Die angebotenen Videos werden mittels des Videoplayers „JW Player“ realisiert, der von LongTail Ad Solutions, Inc., d/b/a JW Player angeboten wird. Im Zuge der Einbindung werden bestimmte Daten an JW Player gesendet, darunter fallen IP-Adresse, Typ des Endgeräts, Bildschirmauflösung, Browser und Betriebssystem. Detaillierte Informationen zur Erhebung und Speicherung der Daten von JW Player sind in der Datenschutzerklärung unter https://www.jwplayer.com/privacy/ zu finden.

JW Player ist Mitglied des EU-US Privacy Shield Framework und des Swiss-US Privacy Shield Framework.

8. Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Sie können die Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten durch uns jederzeit widerrufen. Das hat zur Folge, dass Ihre Daten nicht weiter verarbeitet werden, sofern nicht ein anderer Grund für eine rechtmäßige Verarbeitung vorliegt. Darüber hinaus finden Sie in jedem Mailing (Newsletter) am unteren Ende des Mailings einen Abmelden-Link, mit dem Sie die weitere Zusendung von elektronischen Informationen durch uns abbestellen können. Sie können die von uns hinterlegten Daten außerdem jederzeit selbst korrigieren oder von uns korrigieren lassen. Daneben stehen Ihnen grundsätzlich auch die Rechte auf vollständige Löschung Ihrer Daten aus unserer Datenbank, auf Auskunft und auf Einschränkung der Verarbeitung zu. Sämtliche Rechte können Sie durch ein E-Mail an ams.abi@ams.at ausüben, wobei Sie sich identifizieren bzw. zu Ihrer Identifikation beitragen müssen, damit sichergestellt ist, dass die Antwort auch tatsächlich an die betroffene Person adressiert wird. Weiters können Sie Beschwerden zum Thema Datenschutz bei der österreichischen Datenschutzbehörde (https://www.dsb.gv.at/kontakt, Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, Telefon: +43 1 52 152-0, E-Mail: dsb@dsb.gv.at) als nationaler Aufsichtsbehörde einbringen.

9. Unsere Kontaktdaten

Wenn Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an uns:

Arbeitsmarktservice Österreich, Dienstleistungsunternehmen des öffentlichen Rechts, Treustraße 35-43, 1200 Wien,

Telefon: +43 1 33178-0, E-Mail: ams.abi@ams.at.

Für grundsätzliche Informationen und Fragen steht Ihnen auch der Datenschutzbeauftragte des AMS zur Verfügung:

E-Mail: ams.datenschutz@ams.at.

Postanschrift:
Arbeitsmarktservice Österreich, Bundesgeschäftsstelle
z.Hd. Datenschutzbeauftragter
Treustraße 35-43
1200 Wien

10. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern, aktuellen Gegebenheiten und gesetzlichen Neuerungen anzupassen.

Stand: 01.07.2018