ServicetechnikerIn für Telekommunikation

Berufsbereiche: Elektrotechnik, Elektronik, Telekommunikation, IT
Ausbildungsform: Schule
∅ Einstiegsgehalt: € 1.770,- bis € 2.450,- *
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Hinweis

Dieser Beruf ist eine Spezialisierung des Berufs ServicetechnikerIn. Weiterführende Informationen finden Sie in der Beschreibung von ServicetechnikerIn (Schule).

Berufsbeschreibung

ServicetechnikerInnen für Telekommunikation übernehmen technische Dienstleistungen im Bereich der Telekommunikation. Sie überprüfen, warten und reparieren z.B. Router, Computer, Telefonanlagen, Netzwerke oder Antennenanlagen bei den KundInnen vor Ort.

Im Störungsfall führen ServicetechnikerInnen für Telekommunikation technische Fehleranalysen durch, tauschen defekte Kabel aus und stellen die Geräte ein. Ist eine Anlage oder ein Gerät nicht mehr funktionsfähig, tauschen sie dieses aus und beraten ihre KundInnen über neue technische Lösungen sowie bei der Auswahl des passenden telekommunikationstechnischen Geräts. Zudem führen sie verschiedene Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten an Telekommunikationsanlagen sowie an Sende- und Empfangsgeräten durch.

Typische Tätigkeiten sind z.B.:

  • Bauteile und Schaltungen prüfen
  • Defekte Bauteile austauschen
  • Betriebsstörungen beheben
  • Fehleranalysen durchführen
  • Hard- und Softwaregeräte einstellen und programmieren
  • KundInnen beraten
  • Termine koordinieren
  • 8 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Analytische Fähigkeiten
  • 1
    • Flexibilität
  • Kommunikationsstärke
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Problemlösungsfähigkeit
  • Systematische Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Technisches Verständnis
  • 15 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Datenbank-Anwendungskenntnisse
  • Netzwerktechnik-Kenntnisse
  • Programmiersprachen-Kenntnisse
  • Softwareentwicklungskenntnisse
  • Erstellung von Versionierungskonzepten
  • Fehleranalyse
  • Java
  • Konzeption von Backup-Systemen
  • LINUX
  • Netzwerkinstallation
  • Netzwerkplanung
  • Störungsbehebung (Elektroinstallation)
  • Verteilung und Installation von Software
  • Wartung und Reparatur von EDV-Systemen
  • Windows