Barista

Berufsbereiche: Tourismus, Gastgewerbe, Freizeit
Ausbildungsform: Kurz-/Spezialausbildung
∅ Einstiegsgehalt: ab € 1.500,- bis k.A. *
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

Baristas beraten über spezielle Kaffeezubereitungen, nehmen die Bestellungen der KundInnen entgegen, bereiten den Kaffee zu und servieren ihn. Sie überprüfen und erkennen die Qualität des Kaffees im gemahlenen und rohen Zustand. Bei der Zubereitung wird das bestmögliche Mischverhältnis zwischen Kaffeesorte, Wasser, Mühle und Maschine gewählt. Zudem schäumen sie die Milch auf und leeren diese kunstvoll auf den bereits zubereiteten Kaffee.
 

  • ab 11.10.2021
    Kaffeekreationen liegen voll im Trend! Ein Barista kreiert seinen Gästen ein wahres Kaffee-Erlebnis. Lernen Sie kreative Kaffee-Designs und begeistern Sie Ihre Gäste!

    Institut:
    WIFI OÖ (Kirchdorf)

    Wo:
    WIFI Bambergerstr. 25, 4560 Kirchdorf

    Wann:
    11.10.2021 - 13.10.2021

  • ab 14.10.2021
    Vom Anbau über Rohkaffee, Rösten, Zubereitung, Verkostung und Präsentation – Erkennen von Qualitäten am Rohkaffee als auch im gerösteten Zustand und in der Tasse – die '4 M': Mischung – Maschine – Mühle – Mensch, somit auch die technisch relevanten Details – österreichische und italienische Kaffeespezialitäten: klassisch als auch kreativ.
    Ziele:
    Sie lernen den richtigen Umgang mit Mühle und Espressomaschine, Espresso in Perfektion, Latte Art und die Basis verschiedenster Kaffeerezepte und Kaffeecocktails. Das optimale Zusammenspiel der 4 M: Mischung – Mühle – Mensch – Maschine.
    Zielgruppe:
    Unternehmer/-innen, Mitarbeiter/-innen aus der Hotellerie und Gastronomie, die bereits berufliche Erfahrung im Bereich Kaffee und an der Maschine haben, und alle, die gerne Kaffee genießen und gerne damit verwöhnen.
    Voraussetzungen:
    Die Ausbildung schließt mit einer mündlichen und praktischen Prüfung ab. Die Prüfungsgebühr ist in den Kurskosten enthalten.

    Institut:
    WIFI Wien

    Wo:
    WIFI Wien Währinger Gürtel 97 1180 Wien

    Wann:
    14.10.2021 - 21.10.2021

  • ab 11.11.2021
    Üben und Perfektionieren des Milchschäumens - Verfeinern der Technik des Eingießens.
    Ziele:
    Ein Tag für alle Baristi, um an einer Espressomaschine zu üben, zur Beantwortung noch offener Fragen und für jene, denen bereits der perfekte Milchschaum gelingt, die aber die Technik des Eingießens für Herz, Palme und weitere Muster noch verfeinern möchten.
    Zielgruppe:
    Absolventen/-innen der Ausbildungen zum/zur geprüften Barista I + II (Buchungs-Nr. 96191 und 96190).

    Institut:
    WIFI Wien

    Wo:
    WIFI Wien Währinger Gürtel 97 1180 Wien

    Wann:
    11.11.2021 - 11.11.2021

  • ab 15.11.2021
    Kaffeekreationen liegen voll im Trend! Ein Barista kreiert seinen Gästen ein wahres Kaffee-Erlebnis. Lernen Sie kreative Kaffee-Designs und begeistern Sie Ihre Gäste!

    Institut:
    WIFI OÖ (Grieskirchen)

    Wo:
    WIFI Manglburg 20, 4710, 4710 Grieskirchen

    Wann:
    15.11.2021 - 17.11.2021

  • ab 15.11.2021
    Geschichte des Kaffees - Kaffeeanbau - Kaffeehandel Kaffeeröstung: Sie können sich selbst in der hauseigenen Rösterei versuchen! Kaffeeinhaltsstoffe und die 'Wirkung' auf die Gesundheit. Maschinenkunde: Einstellung und Abstimmung der Mühle auf eine Siebträgermaschine - Unterschiede zu Vollautomaten - Wartung und Pflege, um Kaffeequalität zu optimieren Kaffeezubereitungsarten: Türkische Zubereitung, Espresso Methode, Filter, French-Press, Grundlagen für Latte Art Kaffeesensorik: Sie verkosten Kaffee aus unterschiedlichen Ländern und lernen die Unterschiede kennen
    Zielgruppe:
    Beruflich Interessierte und Private Personen

    Institut:
    WIFI Salzburg

    Wo:
    WIFI Salzburg Julius-Raab-Platz 2 5027 Salzburg

    Wann:
    15.11.2021 - 16.11.2021

  • ab 18.11.2021
    Vom Anbau über Rohkaffee, Rösten, Zubereitung, Verkostung und Präsentation – Erkennen von Qualitäten am Rohkaffee als auch im gerösteten Zustand und in der Tasse – die '4 M': Mischung – Maschine – Mühle – Mensch, somit auch die technisch relevanten Details – österreichische und italienische Kaffeespezialitäten: klassisch als auch kreativ.
    Ziele:
    Sie lernen den richtigen Umgang mit Mühle und Espressomaschine, Espresso in Perfektion, Latte Art und die Basis verschiedenster Kaffeerezepte und Kaffeecocktails. Das optimale Zusammenspiel der 4 M: Mischung – Mühle – Mensch – Maschine.
    Zielgruppe:
    Unternehmer/-innen, Mitarbeiter/-innen aus der Hotellerie und Gastronomie, die bereits berufliche Erfahrung im Bereich Kaffee und an der Maschine haben, und alle, die gerne Kaffee genießen und gerne damit verwöhnen.
    Voraussetzungen:
    Die Ausbildung schließt mit einer mündlichen und praktischen Prüfung ab. Die Prüfungsgebühr ist in den Kurskosten enthalten.

    Institut:
    WIFI Wien

    Wo:
    WIFI Wien Währinger Gürtel 97 1180 Wien

    Wann:
    18.11.2021 - 25.11.2021

  • ab 24.01.2022
    Perfektionieren Sie ihr bereits erlerntes Barista-Können und bauen Sie Ihr Fähigkeiten aus. In diesem Kurs erweitern Sie Ihr Latte-Art-Repertoire, verfeinern Ihre Technik und vor allem erlernen Sie, den Arbeitsplatz so effizient wie möglich zu gestalten und zu nutzen.

    Institut:
    WIFI OÖ (Grieskirchen)

    Wo:
    WIFI Manglburg 20, 4710, 4710 Grieskirchen

    Wann:
    24.01.2022 - 26.01.2022

  • ab 27.01.2022
    Vom Anbau über Rohkaffee, Rösten, Zubereitung, Verkostung und Präsentation – Erkennen von Qualitäten am Rohkaffee als auch im gerösteten Zustand und in der Tasse – die '4 M': Mischung – Maschine – Mühle – Mensch, somit auch die technisch relevanten Details – österreichische und italienische Kaffeespezialitäten: klassisch als auch kreativ.
    Ziele:
    Sie lernen den richtigen Umgang mit Mühle und Espressomaschine, Espresso in Perfektion, Latte Art und die Basis verschiedenster Kaffeerezepte und Kaffeecocktails. Das optimale Zusammenspiel der 4 M: Mischung – Mühle – Mensch – Maschine.
    Zielgruppe:
    Unternehmer/-innen, Mitarbeiter/-innen aus der Hotellerie und Gastronomie, die bereits berufliche Erfahrung im Bereich Kaffee und an der Maschine haben, und alle, die gerne Kaffee genießen und gerne damit verwöhnen.
    Voraussetzungen:
    Die Ausbildung schließt mit einer mündlichen und praktischen Prüfung ab. Die Prüfungsgebühr ist in den Kurskosten enthalten.

    Institut:
    WIFI Wien

    Wo:
    WIFI Wien Währinger Gürtel 97 1180 Wien

    Wann:
    27.01.2022 - 03.02.2022

  • ab 24.02.2022
    Vom Anbau über Rohkaffee, Rösten, Zubereitung, Verkostung und Präsentation – Erkennen von Qualitäten am Rohkaffee als auch im gerösteten Zustand und in der Tasse – die '4 M': Mischung – Maschine – Mühle – Mensch, somit auch die technisch relevanten Details – österreichische und italienische Kaffeespezialitäten: klassisch als auch kreativ.
    Ziele:
    Sie lernen den richtigen Umgang mit Mühle und Espressomaschine, Espresso in Perfektion, Latte Art und die Basis verschiedenster Kaffeerezepte und Kaffeecocktails. Das optimale Zusammenspiel der 4 M: Mischung – Mühle – Mensch – Maschine.
    Zielgruppe:
    Unternehmer/-innen, Mitarbeiter/-innen aus der Hotellerie und Gastronomie, die bereits berufliche Erfahrung im Bereich Kaffee und an der Maschine haben, und alle, die gerne Kaffee genießen und gerne damit verwöhnen.
    Voraussetzungen:
    Die Ausbildung schließt mit einer mündlichen und praktischen Prüfung ab. Die Prüfungsgebühr ist in den Kurskosten enthalten.

    Institut:
    WIFI Wien

    Wo:
    WIFI Wien Währinger Gürtel 97 1180 Wien

    Wann:
    24.02.2022 - 03.03.2022

  • ab 17.03.2022
    Vom Anbau über Rohkaffee, Rösten, Zubereitung, Verkostung und Präsentation – Erkennen von Qualitäten am Rohkaffee als auch im gerösteten Zustand und in der Tasse – die '4 M': Mischung – Maschine – Mühle – Mensch, somit auch die technisch relevanten Details – österreichische und italienische Kaffeespezialitäten: klassisch als auch kreativ.
    Ziele:
    Sie lernen den richtigen Umgang mit Mühle und Espressomaschine, Espresso in Perfektion, Latte Art und die Basis verschiedenster Kaffeerezepte und Kaffeecocktails. Das optimale Zusammenspiel der 4 M: Mischung – Mühle – Mensch – Maschine.
    Zielgruppe:
    Unternehmer/-innen, Mitarbeiter/-innen aus der Hotellerie und Gastronomie, die bereits berufliche Erfahrung im Bereich Kaffee und an der Maschine haben, und alle, die gerne Kaffee genießen und gerne damit verwöhnen.
    Voraussetzungen:
    Die Ausbildung schließt mit einer mündlichen und praktischen Prüfung ab. Die Prüfungsgebühr ist in den Kurskosten enthalten.

    Institut:
    WIFI Wien

    Wo:
    WIFI Wien Währinger Gürtel 97 1180 Wien

    Wann:
    17.03.2022 - 24.03.2022

  • 7 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Freundlichkeit
  • Frustrationstoleranz
  • Gutes Auftreten
  • 1
    • Sprachliche Ausdrucksfähigkeit
  • Organisationstalent
  • Reinlichkeit
  • 1
    • Ordnungsliebe
  • 16 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • KundInnenorientierung
  • Servierkenntnisse
  • Anrichten von Speisen
  • Ausgabe an Stehbuffets
  • Ausgabe an Würstelständen
  • Bierzapfen
  • Buffetservice
  • Eisverkauf
  • Frühstücksservice
  • Getränkeverkauf
  • Kaffeezubereitung
  • Kaltes Buffet
  • Kassieren im Gastgewerbe
  • Nachfüllen von Vitrinen und Verkaufsfächern
  • Raumpflege
  • Speisenverkauf