Hier finden Sie Berufsinformationen, Angebote zu Aus- und Weiterbildungen sowie Informationen zu Einstiegsgehältern, Arbeitsmarkttrends und vieles mehr.

FitnesstrainerIn

Berufsbereiche: Reise, Freizeit und Sport
Ausbildungsform: Kurz-/Spezialausbildung

Berufsbeschreibung

FitnesstrainerInnen betreuen die KundInnen von Fitnesscentern, Sportstudios oder Trainingscentern. Sie beraten bei der Auswahl von Trainingsgeräten und stellen individuelle Trainingsprogramme zusammen. Sie zeigen vor, wie mit den Trainingsgeräten geübt wird und wie die Geräte einzustellen sind. FitnesstrainerInnen informieren zudem über weitere Dienstleistungen des Betriebes, z.B. Massagen oder Gymnastikangebote. Sie verkaufen auch verschiedene Produkte, wie z.B. Trainingskleidung und -zubehör, gesunde Nahrungsmittel, Getränke und Kosmetika. Sie wirken auch bei Verwaltungs- und Bürotätigkeiten mit, führen beispielsweise die Kundenkartei, stellen Mitgliedskarten aus und erledigen den Schriftverkehr.
 

  • Institut:
    body & health academy

    Wo:
    Haslach, Linz, Wien, Graz

  • Aquatraining hat viele Vorzüge, denn Wasser hat spezielle physikalische Eigenschaften, die optimale Möglichkeiten für ein gesundheitsorientiertes Training zur Verbesserung von Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit bietet. Die Nachfrage nach Aquafitnesskursen steigt. Doch es gibt nicht genügend qualifizierte Trainer, die solche Kurse anbieten können. Wir bilden sie aus. Teilnehmer der Weiterbildung Aquatraining eignen sich fundiertes anatomisches und trainingswissenschaftliches Grundlagenwissen an und werden in Themen wie Materialkunde, Musikauswahl oder Belastungssteuerung im Wasser geschult. Mit dem Ziel, effektive, zielgruppenspezifische und motivierende Aquatrainingskurse zu planen und durchzuführen. Mit diesen Qualifikationen sind sie auf eine Tätigkeit als Aquafitnesstrainer in Schwimmbädern, Wellnessanlagen und Fitnessclubs vorbereitet.
    Ziele:
    Bei dieser Weiterbildung handelt es sich um einen staatlich geprüften und zugelassenen Fernunterricht mit 1 Studienheft und 1 Präsenzphase.
    Zielgruppe:
    Zur Zielgruppe dieser Weiterbildung gehören Mitarbeiter von Kur- und Heilbädern, Hotels, Fitnessanlagen und Sportvereinen, die als Kursleiter für Aquatraining arbeiten möchten.
    Voraussetzungen:
    Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Mindestalter von 18 Jahren und ein Schulabschluss.
  • ab 08.02.2019
    Modul Fitness: 54 Unterrichtseinheiten + 45 Unterrichtseinheiten dokumentierte Praxis: Vertiefende Anatomie und Physiologie, vertiefende Trainingslehre Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Beweglichkeit Maximalkraft- Muskelfunktions- und Ausdauertests, vertiefendes Kraft-, Ausdauer- und Beweglichkeitstraining, Methodik, Didaktik, Stundenbilder Modul Ernährung Basic: 30 Unterrichtseinheiten: Grundlagen der Ernährungslehre, Weight Management, praktisches Kochen, Sporternährung
    Ziele:
    Diese Ausbildung richtet sich an sportliche Personen, die ihr Hobby zum Beruf machen oder das Erlernte für das eigene Fitnesstraining nutzen wollen.
    Zielgruppe:
    Alle Interessierten, die als Fitnesstrainer in einem Fitnessstudio, Wellnesshotel oder Sportverein mit trainierten und untrainierten Kunden arbeiten möchten und Ihr Hobby zum Beruf machen wollen.
    Voraussetzungen:
    Besuch eines Informationsabends oder Aufnahmegespräch. Der Grundlehrgang Bewegung und Sport ist in dieser Ausbildung bereits inkludiert (Termine und Kosten).

    Institut:
    WIFI Salzburg

    Wo:
    WIFI Salzburg Julius-Raab-Platz 2 5027 Salzburg

    Wann:
    08.02.2019 - 18.05.2019

  • In der Weiterbildung werden Ihnen alle wichtigen Grundlagen der Ernährung und des Bodybuildings vermittelt. Die Inhalte der Weiterbildung Bodybuilding werden in 3 Präsenzphasen und einem Studienheft vermittelt. Der Abschluss erfolgt durch eine Lizenz-Prüfung.
    Ziele:
    In der Weiterbildung BodyBuilding werden Ihnen Kenntnisse aus den Bereichen Anaboles Krafttraining und Leistungsernährung vermittelt. Dabei lernen Sie, wie Sie gesunde und leistungssteigernde Ernährungspläne erstellen und wie Sie Nahrungsergänzungsmittel richtig einsetzen. Mit diesem Wissen können Sie leistungsorientierte Fitnesssportler betreuen, deren Zielsetzung Muskelaufbau, Muskeldefinition und Körperfettreduktion sind. Diese Lizenz eignet sich ebenso für Fitnesssportler, die ihr eigenes Training weiter optimieren möchten und sich entsprechende Fachkenntnisse aneignen möchten.
    Zielgruppe:
    Fitnesstrainer, Sportlehrer und Bodybuilder, die sich weiter spezialisieren und ihr eigenes Training bzw. das Training ihrer Kunden weiter optimieren möchten.
    Voraussetzungen:
    Für die Teilnahme an dieser A-Lizenz muss ein Abschluss als Sport- und/oder Gymnastiklehrer oder eine Ausbildung zu Physiotherapeuten oder eine anerkannte Fitnesstrainerausbildung, z.B. B-Lizenz „Fitnesstraining“, oder ein vergleichbarer Abschluss nachgewiesen werden.

    Institut:
    IST-Studieninstitut

    Wo:
    Fernunterricht, 3 Präsenzphasen

  • ab 15.02.2019
    Die Traineracademy hat es sich zur Aufgabe gemacht, Weiterbildungen für die besten Trainerinnen und Trainer der Branche anzubieten und so die Qualität von Personal Training auf ein ganz neues Level anzuheben! Personal Trainer tragen eine hohe Verantwortung. Sie arbeiten mit den beiden wichtigsten Ressourcen im Leben ihrer Kunden: Deren Gesundheit und deren Freizeit! Höchste Qualität im Personal Training bedeutet, die individuellen Voraussetzungen und Bedürfnisse jedes einzelnen Kunden in der Trainingsplanung zu berücksichtigen, ganz egal ob in der Betreuung von Leistungssportlern oder bei der Begleitung von älteren Menschen durch einen aktiveren und selbstbestimmteren Alltag. Um diesem Standard gerecht zu werden ist es für Trainer/innen unerlässlich, sich auch nach Abschluss der Grundausbildung laufend weiterzubilden und das eigene Wissen aktuell zu halten. Was unterscheidet die Traineracademy von anderen Ausbildungshäusern? Die Traineracademy hat sich explizit auf die Weiterbildung von Trainerinnen und Trainern in Österreich spezialisiert. Ihre Ausbildungen beginnen dort, wo die Basisausbildungen im Fitnessbereich in der Regel enden. Die Traineracademy bietet gezieltes Zusatzwissen in den verschiedensten praxisrelevanten Bereichen an, wie z.B.: Bewegungs-Screening, Athletic Coaching, dem Handling von Functional Equipment, Ernährung und Supplementierung, Faszientraining, Taping, Sportverletzungen und Reha, Olympic Lifting, Kraftdreikampf u.v.m. Trainer/innen haben die Wahl, den gesamten Master Trainer Lehrgang zu absolvieren und sich die Functional Fitness A-Lizenz zu sichern, oder je nach Interesse auch nur einzelne Ausbildungsmodule zu buchen. Mit Wissen und Können an die Spitze der Branche Jährlich werden in Österreich etwa 500 Fitness- und Personaltrainer neu ausgebildet. Eine Tatsache, die es es nicht unbedingt einfach macht, in der Branche Fuß zu fassen und sich eine solide berufliche Basis aufzubauen. Um langfristig Erfolg zu haben, ist es notwendig, sich von der breiten Masse der Trainer abzuheben – durch Wissen, Können und Qualität. Eine Weiterbildung an der Traineracademy verhilft zu genau diesem Marktvorsprung. Master Trainer/innen verfügen nicht nur im Personal Training über ein breiteres Wissensspektrum und das aktuellste Know-How, sie haben erfahrungsgemäß auch bei Auswahlverfahren von zukünftigen Arbeitgebern oftmals die Nase vorn.
    Ziele:
    Diese Ausbildung bietet alle Voraussetzungen um in der Fitnessbranche langfristig Fuß zu fassen!
    Zielgruppe:
    Fitness- und Personal TrainerInnen, Fitness Instruktorinnen, Gruppentrainerinnen
    Voraussetzungen:
    Basisausbildung zum Fitnesstrainer, Fitnessinstruktor oder Personaltrainer.

    Institut:
    traineracademy

    Wo:
    TRAINERACADEMY KG Heiligenstädter Str. 5/1-3 1190 Wien

    Wann:
    15.02.2019 - 29.04.2019

  • ab 06.09.2019
    Die Traineracademy hat es sich zur Aufgabe gemacht, Weiterbildungen für die besten Trainerinnen und Trainer der Branche anzubieten und so die Qualität von Personal Training auf ein ganz neues Level anzuheben! Personal Trainer tragen eine hohe Verantwortung. Sie arbeiten mit den beiden wichtigsten Ressourcen im Leben ihrer Kunden: Deren Gesundheit und deren Freizeit! Höchste Qualität im Personal Training bedeutet, die individuellen Voraussetzungen und Bedürfnisse jedes einzelnen Kunden in der Trainingsplanung zu berücksichtigen, ganz egal ob in der Betreuung von Leistungssportlern oder bei der Begleitung von älteren Menschen durch einen aktiveren und selbstbestimmteren Alltag. Um diesem Standard gerecht zu werden ist es für Trainer/innen unerlässlich, sich auch nach Abschluss der Grundausbildung laufend weiterzubilden und das eigene Wissen aktuell zu halten. Was unterscheidet die Traineracademy von anderen Ausbildungshäusern? Die Traineracademy hat sich explizit auf die Weiterbildung von Trainerinnen und Trainern in Österreich spezialisiert. Ihre Ausbildungen beginnen dort, wo die Basisausbildungen im Fitnessbereich in der Regel enden. Die Traineracademy bietet gezieltes Zusatzwissen in den verschiedensten praxisrelevanten Bereichen an, wie z.B.: Bewegungs-Screening, Athletic Coaching, dem Handling von Functional Equipment, Ernährung und Supplementierung, Faszientraining, Taping, Sportverletzungen und Reha, Olympic Lifting, Kraftdreikampf u.v.m. Trainer/innen haben die Wahl, den gesamten Master Trainer Lehrgang zu absolvieren und sich die Functional Fitness A-Lizenz zu sichern, oder je nach Interesse auch nur einzelne Ausbildungsmodule zu buchen. Mit Wissen und Können an die Spitze der Branche Jährlich werden in Österreich etwa 500 Fitness- und Personaltrainer neu ausgebildet. Eine Tatsache, die es es nicht unbedingt einfach macht, in der Branche Fuß zu fassen und sich eine solide berufliche Basis aufzubauen. Um langfristig Erfolg zu haben, ist es notwendig, sich von der breiten Masse der Trainer abzuheben – durch Wissen, Können und Qualität. Eine Weiterbildung an der Traineracademy verhilft zu genau diesem Marktvorsprung. Master Trainer/innen verfügen nicht nur im Personal Training über ein breiteres Wissensspektrum und das aktuellste Know-How, sie haben erfahrungsgemäß auch bei Auswahlverfahren von zukünftigen Arbeitgebern oftmals die Nase vorn.
    Ziele:
    Diese Ausbildung bietet alle Voraussetzungen um in der Fitnessbranche langfristig Fuß zu fassen!
    Zielgruppe:
    Fitness- und Personal TrainerInnen, Fitness Instruktorinnen, Gruppentrainerinnen
    Voraussetzungen:
    Basisausbildung zum Fitnesstrainer, Fitnessinstruktor oder Personaltrainer.

    Institut:
    traineracademy

    Wo:
    TRAINERACADEMY KG Heiligenstädter Str. 5/1-3 1190 Wien

    Wann:
    06.09.2019 - 18.11.2019

  • Ihnen werden alle wichtigen theoretischen und praktischen Inhalte des CrossWorkout-Konzeptes vermittelt. Das erforderliche Fachwissen wird Ihnen über ein Studienheft und eine Präsenzphase vermittelt.
    Ziele:
    Unter CrossWorkout versteht man ein Konzept für funktionales Fitness-Training mit Wettkampfcharakter. Dabei wird das Fitnesstraining z.B. in Fitnessstudios messbar gemacht und die jeweiligen Leistungen sind vergleichbar. Das Training ist sehr vielseitig, intensiv und variabel. In der Weiterbildung wird Ihnen das notwendige Wissen vermittelt, um dieses neue Trainingskonzept in Ihrer Arbeit als Fitnesstrainer anwenden zu können. Damit können Sie ein zusätzliches Studioangebot aufbauen.
    Zielgruppe:
    Alle, die als Manager oder Marketingspezialisten für Fitnessclubs in einer leitende Funktion tätig sein möchten.
    Voraussetzungen:
    Für die Teilnahme an dieser A-Lizenz muss ein Abschluss als Sport- und/oder Gymnastiklehrer oder eine Ausbildung zu Physiotherapeuten oder eine anerkannte Fitnesstrainerausbildung, z.B. B-Lizenz „Fitnesstraining“, oder ein vergleichbarer Abschluss nachgewiesen werden.
  • ab 01.06.2019
    Personal Fitnesstraining ist ein ganzheitliches, vorwiegend jedoch körperliches Fitnesstraining im 1:1-Prinzip. Aber auch in der Betreuung von Kleingruppen (z.B. Mitarbeiter von Betrieben) sind bestens ausgebildete Personal Fitnesstrainer/innen zunehmend gefragt. Hohe fachliche Kompetenz, Authentizität und Einfühlungsvermögen sichern den Vitalakademie-Absolvent/inn/en dieses Lehrgangs einen guten Start in den Beruf.
    Ziele:
    Als Dipl. Personal Fitnesstrainer/in haben Sie ein umfassendes und an aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse geknüpftes Fachwissen im Fitnessbereich. Sie sind einerseits Ansprechpartner/in für Menschen, die sich gerne bewegen und die erkannt haben, dass sportliche Betätigung Energie für alle Lebensbereiche liefert.
    Zielgruppe:
    Der Lehrgang richtet sich an alle Personen, die sich durch eine Zusatzqualifikation neue berufliche Chancen sichern möchten, sich beruflich neu orientieren und haupt- oder nebenberuflich als selbstständige/r Personal Fitnesstrainer/in arbeiten möchten, eine umfassende Grundlagenausbildung aufgrund von persönlichem Interesse absolvieren möchten.
    Voraussetzungen:
    Mindestalter 18 Jahre Abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung Lebenslauf

    Institut:
    Vitalakademie Linz

    Wo:
    Co Working Schulgasse 46 6850 Dornbirn

    Wann:
    01.06.2019 - 01.06.2020

  • ab 17.05.2019
    Personal Fitnesstraining ist ein ganzheitliches, vorwiegend jedoch körperliches Fitnesstraining im 1:1-Prinzip. Aber auch in der Betreuung von Kleingruppen (z.B. Mitarbeiter von Betrieben) sind bestens ausgebildete Personal Fitnesstrainer/innen zunehmend gefragt. Hohe fachliche Kompetenz, Authentizität und Einfühlungsvermögen sichern den Vitalakademie-Absolvent/inn/en dieses Lehrgangs einen guten Start in den Beruf.
    Ziele:
    Als Dipl. Personal Fitnesstrainer/in haben Sie ein umfassendes und an aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse geknüpftes Fachwissen im Fitnessbereich. Sie sind einerseits Ansprechpartner/in für Menschen, die sich gerne bewegen und die erkannt haben, dass sportliche Betätigung Energie für alle Lebensbereiche liefert.
    Zielgruppe:
    Der Lehrgang richtet sich an alle Personen, die sich durch eine Zusatzqualifikation neue berufliche Chancen sichern möchten, sich beruflich neu orientieren und haupt- oder nebenberuflich als selbstständige/r Personal Fitnesstrainer/in arbeiten möchten, eine umfassende Grundlagenausbildung aufgrund von persönlichem Interesse absolvieren möchten.
    Voraussetzungen:
    Mindestalter 18 Jahre Abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung Lebenslauf

    Institut:
    Vitalakademie Linz

    Wo:
    Co Working Schulgasse 46 6850 Dornbirn

    Wann:
    17.05.2019 - 17.05.2020

  • ab 23.05.2019
    Personal Fitnesstraining ist ein ganzheitliches, vorwiegend jedoch körperliches Fitnesstraining im 1:1-Prinzip. Aber auch in der Betreuung von Kleingruppen (z.B. Mitarbeiter von Betrieben) sind bestens ausgebildete Personal Fitnesstrainer/innen zunehmend gefragt. Hohe fachliche Kompetenz, Authentizität und Einfühlungsvermögen sichern den Vitalakademie-Absolvent/inn/en dieses Lehrgangs einen guten Start in den Beruf.
    Ziele:
    Der Lehrgang ist als eigenständiger Diplomlehrgang und als Upgrade für Personen mit einschlägiger Vorbildung buchbar. Als Dipl. Personal Fitnesstrainer/in haben Sie ein umfassendes und an aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse geknüpftes Fachwissen im Fitnessbereich. Sie sind einerseits Ansprechpartner/in für Menschen, die sich gerne bewegen und die erkannt haben, dass sportliche Betätigung Energie für alle Lebensbereiche liefert. Andererseits können Sie Personen gezielt motivieren und auf diese Weise zur Persönlichkeitsentwicklung Ihrer Klient/inn/en beitragen.
    Zielgruppe:
    Der Lehrgang richtet sich an alle Personen, die sich durch eine Zusatzqualifikation neue berufliche Chancen sichern möchten, sich beruflich neu orientieren und haupt- oder nebenberuflich als selbstständige/r Personal Fitnesstrainer/in arbeiten möchten, eine umfassende Grundlagenausbildung aufgrund von persönlichem Interesse absolvieren möchten.
    Voraussetzungen:
    Mindestalter 18 Jahre Abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung Lebenslauf

    Institut:
    Vitalakademie Linz

    Wo:
    Sportzentrum Pachern Pachern Haupstr.94 8075 Graz

    Wann:
    23.05.2019 - 23.05.2020

  • 11 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Ausbildung zum Vitalcoach
  • Administrative Bürotätigkeiten
  • Aerobic-Training
  • Fitnesstraining
  • Gymnastik
  • Pilates
  • Trainingsberatung
  • Wassergymnastik
  • Wellnessberatung
  • Wirbelsäulengymnastik
  • Yoga