TechnischeR HauswartIn

Berufsbereiche: Hilfsberufe und Aushilfskräfte
Ausbildungsform: Hilfs-/Anlernberufe
∅ Einstiegsgehalt: € 1.630,- bis € 2.400,- * Arbeitsmarkttrend: steigend
* Die Gehaltsangaben entsprechen Bruttogehältern bzw. Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Datengrundlage sind die entsprechenden Kollektivverträge (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

HausarbeiterInnen betreuen unterschiedliche Gebäude, wie z.B. Wohn- und Büroanlagen, Schulen oder Spitäler. Sie warten und kontrollieren vor allem die Haustechnik, z.B. Heizungs-, Klima- und Lüftungsanlagen oder Lifte. Kleinere handwerkliche Aufgaben übernehmen sie selbst, wie z.B. Wartungs- und Reparaturarbeiten. Für größere Aufgaben beauftragen sie ServicetechnikerInnen oder andere handwerkliche Fachleute. Weiters überprüfen sie, dass Alarmanlagen, Überwachungs- und Sicherheitssysteme funktionieren.
 

  • 2 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Organisationstalent
  • Technisches Verständnis
  • 12 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Elektronik- und Elektrotechnikkenntnisse
  • Gebäudemanagement-Kenntnisse
  • Gebäudetechnik-Kenntnisse
  • Sicherheitstechnik-Kenntnisse
  • Alarmanlagen errichten
  • BIM - Building Information Modeling
  • Brandschutz
  • Gebäudetechnik-Software
  • Sanitärtechnik
  • Unternehmenssoftware Immobilienverwaltung
  • Wartung von Gasheizungen
  • Wartung von Heizanlagen