Tagesmutter/Tagesvater

Berufsbereiche: Soziales, Gesundheit, Schönheitspflege
Ausbildungsform: Kurz-/Spezialausbildung
∅ Einstiegsgehalt: € 1.470,- bis € 1.890,- * Arbeitsmarkttrend: stark steigend
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

Tagesmütter/Tagesväter betreuen bei sich zu Hause tagsüber ihnen anvertraute Kinder. Damit sie auf die Bedürfnisse der Kinder individuell eingehen können, bleibt die Gruppengröße relativ klein. Die Betreuung beinhaltet die altersspezifische Förderung der Kinder, die sie mit den Eltern abstimmen. Sie stellen Spielmaterial zur Verfügung, malen, zeichnen und musizieren mit den Kindern, gehen mit ihnen einkaufen, kochen und essen gemeinsam mit ihnen und planen Spiel- und Bewegungsangebote im Freien.
 

Lehrgang Ausbildung (Mobile/r) Tagesmutter/Tagesvater Lehrgang Lehrgang zur Tagesmutter/zum Tagesvater - Aufschulung zur Kindergartenassistenz Lehrgang Lehrgang KindergruppenbetreuerIn und Tagesmutter bzw. Tagesvater (Wien) & TagesbetreuerIn (NÖ) Lehrgang Diplomlehrgang Natur-, Umwelt- und Erlebnispädagogik, Intensivlehrgang, 4 Monate Lehrgang Ausbildung zur/zum Tagesmutter/Tagsvater und Kinderbetreuer/-in Lehrgang Diplomlehrgang Pädagogische KindergartenassistentIn - Intensivlehrgang Lehrgang Lehrgang Tagesmutter/Tagesvater Salzburg Lehrgang Diplomlehrgang für Kindergruppenbetreuungspersonen und Tagesmutter / Tagesvater auf Montessori-Basis und Bewegungsarbeit Lehrgang Lehrgang zum/zur KindergruppenbetreuerIn Wien und Tagesmutter/-vater Lehrgang Kombilehrgang KindergartenassistentIn und KindergruppenbetreuerIn und Tagesmutter oder Tagsvater Lehrgang Aufschulung für Kindergruppenbetreuungspersonen & Tageseltern, Pädagogisches Personal auf Montessori Basis Lehrgang Diplomlehrgang für Kindergruppenbetreuungspersonen und Tagesmutter / Tagesvater auf Montessori-Basis und Bewegungsarbeit und Einführung in die Natur-, Umwelt- und Erlebnispädagogik Lehrgang Lehrgang Tagesmutter/Tagesvater Steiermark Lehrgang Diplomlehrgang für Montessori Pädagogik – 8 Monate Lehrgang Diplomlehrgang für Montessori Pädagogik – Intensivlehrgang 4 Monate Lehrgang Lehrgang Kindergruppenbetreuungspersonen und Tagesmütter oder Tagesväter Lehrgang Diplomlehrgang Bewegungs- und WahrnehmungspädagogIn (Pädagogik) – Das Kind – 12 Monate Lehrgang Diplomlehrgang Bewegungs- und WahrnehmungspädagogIn (Pädagogik) – Das Kind - Intensivlehrgang - 4 Monate Lehrgang Diplomlehrgang Natur-, Umwelt- und Erlebnispädagogik Lehrgang Ausbildung KindergruppenbetreuerIn und Tagesmutter/Tagesvater Lehrgang Ausbildung zum_r Kindergruppenbetreuer_in und Tagesmutter_vater Lehrgang Diplomlehrgang Bewegungs- und WahrnehmungspädagogIn (Pädagogik) Sonstige Ausbildung Ausbildungslehrgang für Tagesmütter/-väter Sonstige Ausbildung BFI - Ausbildung zur/zum Tagesmutter/-vater / KinderbetreuerIn
  • Der Informationsabend ist eine unverbindliche Veranstaltung, die Interessierten einen Gesamtüberblick über den Lehrgang für Kindergartenassistenz in Klagenfurt bietet. Andrea Hölzl (Lehrgangsleiterin) wird Ihnen an diesem Abend den Aufbau, die Inhalte und die TrainerInnen des Lehrgangs vorstellen. Sie haben die Möglichkeit Fragen zum Lehrgang zu stellen. Wir bitten Sie um Voranmeldung zum Informationsabend. Die Ausbildung entspricht dem aktuellen Kärntner Kinderbetreuungsgesetz bezogen auf Kinderbetreuungseinrichtungen, 1. Abschnitt, §30.

    Institut:
    Bildungsforum Klagenfurt

    Wo:
    online

  • In den letzten Jahren rückte neben der Betreuung in Kindergärten, Krippen und Tagesmüttern/Tagesvätern auch die Institution Kindergruppe als Alternative für Familien deutlich hervor. Uns haben das hohe Mitspracherecht der Eltern, die enge Zusammenarbeit mit den Familien aber vor allem die familiären Strukturen (10-14 Kinder werden von zwei bis drei Betreuungspersonen und überschaubaren Räumen und meist altersgemischten Gruppen in ihrer Entwicklung begleitet) überzeugt. Auch bei Tagesmüttern und Tagesvätern ist diese familiäre Betreuung möglich - gerade dort werden die kleinsten bzw. jüngsten Menschenkinder betreut, 85% der Kinder bei Tagesmüttern/Tagesväter sind unter drei Jahren alt.
    Ziele:
    Ausbildung gem. §4, Abs.1 der WTBVO
    Voraussetzungen:
    Mindestalter 18 Jahre, Deutsch min. B2, Verantwortungsbewusstsein

    Institut:
    jobs mit herz

    Wo:
    jobs mit herz Ziegelhofstraße 149 1220 Wien

  • Der Informationsabend ist eine unverbindliche Veranstaltung, die Interessierten einen Gesamtüberblick über den Lehrgang für Kindergartenassistenz in Klagenfurt bietet. Andrea Hölzl (Lehrgangsleiterin) wird Ihnen an diesem Abend den Aufbau, die Inhalte und die TrainerInnen des Lehrgangs vorstellen. Sie haben die Möglichkeit Fragen zum Lehrgang zu stellen. Wir bitten Sie um Voranmeldung zum Informationsabend. Die Ausbildung entspricht dem aktuellen Kärntner Kinderbetreuungsgesetz bezogen auf Kinderbetreuungseinrichtungen, 1. Abschnitt, §30.

    Institut:
    Bildungsforum Klagenfurt

    Wo:
    online

  • Tagesväter und Tagesmütter sind ein wichtiger Bestandteil in der Erziehung und Betreuung von Kindern neben Schule und Kindergarten. Tagesmütter und Tagesväter sind für die Betreuung von bis zu vier Kindern im Alter von 0-15 Jahren zuständig. Die Kinder werden im eigenen Haushalt und nicht in einer externen Einrichtung (Schule, Kindergarten) betreut. Meist findet die Arbeit ganzjährig statt (5 Wochen Urlaub im Jahr). Lehrgangsinhalte: Persönlichkeitsbildung und Kommunikation Pädagogik und Entwicklungspsychologie Praktische Arbeit mit Kindern in allen Bildungsbereichen Spezielle Didaktik der Tagesbetreuung Haushaltsmanagement Erste Hilfe und Unfallverhütung Organisatorische und rechtliche Grundlagen Sowie Zusatzmodule im Ausmaß von 20 UE: Gesunde Ernährung Praktische Übungen
    Zielgruppe:
    Personen, die eine neue berufliche Herausforderung suchen, für Wieder- und QuereinsteigerInnen, aber auch schon branchenerfahrene Personen. Besonders geeignet für WiedereinsteigerInnen mit Kleinkindern, da man sich die Arbeitszeit oft sehr flexibel gestalten kann.

    Institut:
    Institut EWI

    Wo:
    Blendend learning oder Graben 12 1010 Wien

  • ab 28.06.2021
    In dieser Einführung in die Bewegungs- und Wahrnehmungsarbeit mit Kindern, Erwachsenen und Senioren werden viele Impulse zur Begleitung nach den wirklichen Entwicklungsbedürfnissen gegeben. Menschen begleiten und unterstützen, das Leben achtsamer, bewegter und stressfrei zu bewältigen. Leistungsfähiger und mit Freude in jedem Beruf. Das sind die Ziele dieser Ausbildung und geben die Grundlage für den Beruf der/des Bewegungspädagogin als Selbständige oder Angestellte in Zusammenarbeit mit Ärzten, Therapeuten, Kindegruppen, Hortgruppen, Betrieben zur Gesundheitsprävention, im Wellnessbereich und vielem mehr.
    Ziele:
    Bewegung und Turnen mit Kindern und Erwachsenen, höhere Leistungsfähigkeit im Beruf, Flexibilität, achtsamer Umgang mit sich und anderen, Burn-out-Prävention, Gesundheitsvorsorg, Anstellung in einer Kindergruppe, als HelferIn, AssistentIn, pädagogische AssistentIn, BetreiberIn einer Kindergruppe, selbständige/r BewegungspädagogIn, Höherqualifizierung für PädagogInnen.
    Zielgruppe:
    Erwachsene, KindergruppenbetreuerInnen, Tageseltern, Tagesmutter, Tagesvater, FreizeitbetreuerInnen, HortbetreuerInnen, BetreuerInnen für Senioren, Seniorencoaches, HelferInnen, AssistentInnen, Interessierte, GesundheitstrainerInnen, PflegerInnen, PädagogInnen, LehrerInnen, KindergärtnerInnen, BetreiberInnen von Kinderbetreuungseinrichtungen, Menschen die Selbständigkeit anstreben.
    Voraussetzungen:
    18 Jahre eigenverantwortlich, gesundheitliche Eignung, sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.

    Institut:
    IPS Institut für Persönlichkeitsentwicklung & Sozialkompetenz

    Wo:
    IPS-Institut für Persönlichkeitsentwicklung & Sozialkompetenz Penzinger Straße 39/2/13 1140 Wien

    Wann:
    28.06.2021 - 01.07.2021

  • ab 28.06.2021
    Dieser Kurs berechtigt zur Arbeit als KindergruppenbetreuerIn, Assistentin, Pädagogischen AssistentIn, Kindergartenassistentin, Freizeitpädagogin, Hortassistentin und sonstiges pädagogisches Personal. Sie möchten in einer Kindergruppe arbeiten, mehr über den Beruf der KindergruppenbetreuerIn & Tageseltern erfahren? Es liegt Ihnen am Herzen, sich für Kinder und ihre Entwicklung einzusetzen? Menschenrechte und hier besonders Kindermenschenrechte kennenzulernen? Dann ist eine Ausbildung zur „Kindergruppenbetreuungsperson & Tagesmutter / Tagesvater“ bei uns die richtige Wahl. Lerninhalte und Lehrgangsablauf: Die Grundausbildung zur KindergruppenbetreuerIn und Tagesmutter / Tagesvater auf Basis der Montessori-Pädagogik und Bewegungs- und Wahrnehmungsarbeit besteht aus Modulen. In Kleingruppen wird theoretisches Wissen (Gesetze, Verordnungen, pädagogische Konzepte und vieles mehr) vorgetragen und selbst praxisnah erarbeitet. Sie werden selbst ein Pädagogisches Konzept für eine Kindergruppe erarbeiten und die behördlichen Vorgaben umsetzen lernen. Organisatorische, rechtliche und fachliche Belange sowie die Hygienerichtlinien kennenlernen. Im Pädagogik Modul werden Sie zusätzlich zu den Grundlagen der Pädagogik, die Grundlagen der Montessori Pädagogik und der Bewegungspädagogik kennenlernen. Diese Ausbildung berechtigt Sie zur Arbeit als KindergruppenbetreuerIn und Tagesmutter / Tagesvater angestellt und auch zum Betrieb einer eigenen Kindergruppe. Mit unserem Diplom erhalten sie zusätzliche Abschlüsse als +Pädagogische KindergartenassistentIn +FreizeitbetreuerIn +HortbetreuerIn Der Einstieg in den Lehrgang ist, durch unser Modulsystem, jederzeit möglich. Die Kursmodule: Modul – Pädagogik 120 UE Modul – Der Wiener Bildungsplan, Prinzipien & Umsetzung 10 UE Modul - Methodisch Didaktischer Aufbau 30 UE Modul – Entwicklungspsychologie 20 UE Modul – Diversität und Gender 10 UE Modul – Persönlichkeitsbildung & Kommunikation 30 UE Modul - Rechtliche und Organisatorische Belange 10 UE Modul - Gesundheit & Ernährung 10 UE Modul – Praktika – Vor- und Nachbesprechung 160 UE Gesamtumfang 400 UE
    Ziele:
    Modul – Pädagogik (+Montessori Pädagogik Grundlagen, Bewegungspädagogik Grundlagen) 120 UE Modul – Der Wiener Bildungsplan, Prinzipien & Umsetzung 10 UE Modul - Methodisch Didaktischer Aufbau 30 UE Modul – Entwicklungspsychologie 20 UE Modul – Diversität und Gender 10 UE Modul – Persönlichkeitsbildung & Kommunikation 30 UE Modul - Rechtliche und Organisatorische Belange 10 UE Modul - Gesundheit & Ernährung 10 UE Modul – Praktika – Vor- und Nachbesprechung 160 UE
    Zielgruppe:
    Erwachsene, KindergruppenbetreuerInnen, Tageseltern, Freizeit-, Hort- & SeniorenbetreuerInnen/coaches, HelferInnen, AssistentInnen, Interessierte, GesundheitstrainerInnen, PflegerInnen, PädagogInnen, Menschen die Selbständigkeit anstreben. Menschen, die gerne mit Kindern arbeiten.
    Voraussetzungen:
    mindestens 18 Jahre, Eigenverantwortlichkeit, gesundheitliche Eignung, sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

    Institut:
    IPS Institut für Persönlichkeitsentwicklung & Sozialkompetenz

    Wo:
    IPS-Institut für Persönlichkeitsentwicklung & Sozialkompetenz Penzinger Straße 39/2/13 1140 Wien

    Wann:
    28.06.2021 - 05.08.2021

  • ab 05.07.2021
    Seminarinhalt: • Pädagogik Pädagogische Ansätze – Leiten und Begleiten, Erzieherisches Handeln, Medienpädagogik und neue Medien, Kinder brauchen Rituale, Sprachförderung, Schulvorbereitung, Auswahlkriterien für Kinder- und Jugendliteratur, Bilderbucheinführung, Geeignete Kinderbücher kennenlernen und in der Kindergruppe ganzheitlich einführen, Kinderrechte in Österreich, Lernbetreuung und Hortpädagogik, Sexualpädagogik, Montessori Pädagogik • Prinzipien des Wiener. Bildungsplans (ISBN 978-3-85493-133-1) und deren praktische Umsetzung Auseinandersetzung der Auszubildenden mit dem Bild des Kindes, Vermittlung verschiedener Kompetenzen, Prinzipien der Bildungsarbeit, Transitionen, Bildungsbereiche als Erlebnisbereiche, Qualitätssicherung, Lernen und Lernformen • Methodischer didaktischer Aufbau Didaktik der Bildungsarbeit in Gruppen, Geplante Aktivitäten, Didaktische Analyse, Kind- und bedürfnisorientierte Erziehung, Arbeitshilfe: Kindbeobachtung, Bildungsbereiche in der Kindergruppe • Entwicklungspsychologie Funktionsbereiche, Sensomotorische Entwicklung & der Zusammenhang mit Intelligenz und anderen geistigen Fähigkeiten vom Säugling bis zum Jugendlichen, Auffälliges Verhalten & die Anzeige-/Meldepflicht, Gefühle und ihre Bedeutung vom Säuglingsalter bis in die mittlere Kindheit, Eingewöhnung in betreute Gruppen & die Trennung von den Eltern, Rolle der Kinderbetreuung, Schuleintritt – Was sollte ein Kind können? Wie erkenne ich, wenn ein Kind belastet ist? Das Selbstverständnis, die Identität & die Moral vom Säugling bis zum Jugendlichen • Persönlichkeitsbildung und Kommunikation Gruppen – Rollen – Positionen, Grundlagen der Kommunikation, Beziehungsebenen – Familiensysteme, Sprachentwicklung / Spracherziehung, Kommunikation – verbal/nonverbal, Elternsprache – Kindsprache, Eltern/Teamarbeit, Elterngespräche, Konfliktmanagement, Selbstreflexion & Psychohygiene, Aufgaben und Bedeutung der Psychohygiene • Diversität Kerndimensionen von Diversity, Diversity Management, Diversity Pädagogik – Pädagogik der Vielfalt, Vorurteilsbewusstsein in der Pädagogik, Reichhaltiges Angebot an Gender- und Diversitätssensible Materialien, Sensibilisierungsübungen • Rechtliche und organisatorische Belange der Tätigkeit Organisationsformen von Kindergruppen, Abgrenzungen und Unterscheidungen, Gründung einer Kindergruppe und Bewilligungsverfahren, Wiener Tagesbetreuungsgesetz, Wiener Tagesbetreuungsverordnung, Wiener Frühförderungsgesetz, Kontakt mit den Behörden, Meldepflicht – Kindeswohlgefährdung: Wer hat welche Meldepflichten? Haftung, Aufsichtspflicht, Abholberechtigung und Herausgabe des Kindes, Jugendschutzgesetz • Gesundheit und Ernährung Nährstoff- und Lebensmittelkunde, Gesundheitsförderndes Essverhalten, Kindergerechte Speiseplan, Umgang mit Lebensmitteln, Gewicht und Körper, Bewegung im Betreuungsalltag, Entspannung bei Kindern, Pflege bei Kindern, Krankheiten und Impfungen bei Kindern, Allergien • Erste Hilfe Kurs für Kinder- und Säuglingsnotfälle beim Wiener Roten Kreuz Prüfung: • Positive Absolvierung von zwei schriftlichen Lernzielkontrollen • Positiver und vollständiger Abschluss des Praktikums (175h) • Positive Beurteilung der schriftlichen Seminararbeit • Mündliche Abschlussprüfung PLATIVIO modern training gestaltet die Trainings in einer ergebnisorientierten Kombination aus Praxiszugang und Theorie. Der optimale Lernerfolg wird durch die Arbeit in Kleingruppen gewährleistet, auf individuelle Bedürfnisse der TeilnehmerInnen wird eingegangen.
    Ziele:
    • Sie erwerben die fachliche Qualifikation, organisatorische und rechtliche Fähigkeiten für die Arbeit mit Kindern in einer Kindergruppe, damit Sie die Ihnen anvertrauten Kinder in ihrer Entwicklung kompetent begleiten; • Sie verfügen über pädagogische und didaktische Kenntnisse in den Bereichen Sport & Bewegung; • Kunst & Kreativität sowie Entwicklungspsychologie;• Sie erhalten Kommunikations- und Konfliktlösungsgrundlagen für die Arbeit mit Kindern und deren Eltern und kennen Faktoren für erfolgreiche Teamarbeit; • Sie können abwechslungsreiche, sportliche, kreative Freizeitprogramme für und mit Kindern gestalten; • Sie erlernen Erste-Hilfe-Maßnahmen im Rahmen der Kinderbetreuung
    Zielgruppe:
    Frauen und Männer, die Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben; • die sich pädagogische Fähigkeiten im Umgang mit Kindern aneignen möchten;• die Kinder in einer eigenen Einrichtung als Gruppe betreuen möchten.
    Voraussetzungen:
    Mindestalter 18 Jahre (Identitätsnachweis) Erfüllung der allgemeinen Schulpflicht (Schulzeugnis) positiver Pflichtschulabschluss (Schulzeugnis) sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift (Gespräch) seelische und körperliche Gesundheit (Ärztliche Bestätigung) Unbescholtenheit (Strafregisterauszug Kinder- und Jugendfürsorge) keine Betreuungsmängel an leiblichen, Stief- oder Wahlkindern (Eigenerklärung) Interesse und Freude an der Erziehungs- und Bildungsarbeit mit Kindern Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein Bereitschaft zur Selbstreflexion und Weiterbildung

    Institut:
    Plativio modern training

    Wo:
    PLATIVIO modern training Laxenburgerstraße 39 1100 Wien

    Wann:
    05.07.2021 - 12.11.2021

  • ab 05.07.2021
    Dieser Kurs berechtigt zur Arbeit als KindergruppenbetreuerIn, Assistentin, Pädagogischen AssistentIn, Kindergartenassistentin, Freizeitpädagogin, Hortassistentin und sonstiges pädagogisches Personal. Sie möchten in einer Kindergruppe arbeiten, mehr über den Beruf der KindergruppenbetreuerIn & Tageseltern erfahren? Es liegt Ihnen am Herzen, sich für Kinder und ihre Entwicklung einzusetzen? Menschenrechte und hier besonders Kindermenschenrechte kennenzulernen? Dann ist eine Ausbildung zur „Kindergruppenbetreuungsperson & Tagesmutter / Tagesvater“ bei uns die richtige Wahl. Lerninhalte und Lehrgangsablauf: Die Grundausbildung zur KindergruppenbetreuerIn und Tagesmutter / Tagesvater auf Basis der Montessori-Pädagogik und Bewegungs- und Wahrnehmungsarbeit besteht aus Modulen. In Kleingruppen wird theoretisches Wissen (Gesetze, Verordnungen, pädagogische Konzepte und vieles mehr) vorgetragen und selbst praxisnah erarbeitet. Sie werden selbst ein Pädagogisches Konzept für eine Kindergruppe erarbeiten und die behördlichen Vorgaben umsetzen lernen. Organisatorische, rechtliche und fachliche Belange sowie die Hygienerichtlinien kennenlernen. Im Pädagogik Modul werden Sie zusätzlich zu den Grundlagen der Pädagogik, die Grundlagen der Montessori Pädagogik und der Bewegungspädagogik kennenlernen. Diese Ausbildung berechtigt Sie zur Arbeit als KindergruppenbetreuerIn und Tagesmutter / Tagesvater angestellt und auch zum Betrieb einer eigenen Kindergruppe. Mit unserem Diplom erhalten sie zusätzliche Abschlüsse als +Pädagogische KindergartenassistentIn +FreizeitbetreuerIn +HortbetreuerIn Der Einstieg in den Lehrgang ist, durch unser Modulsystem, jederzeit möglich. Die Kursmodule: Modul – Pädagogik 120 UE Modul – Der Wiener Bildungsplan, Prinzipien & Umsetzung 10 UE Modul - Methodisch Didaktischer Aufbau 30 UE Modul – Entwicklungspsychologie 20 UE Modul – Diversität und Gender 10 UE Modul – Persönlichkeitsbildung & Kommunikation 30 UE Modul - Rechtliche und Organisatorische Belange 10 UE Modul - Gesundheit & Ernährung 10 UE Modul – Praktika – Vor- und Nachbesprechung 160 UE Gesamtumfang 400 UE
    Ziele:
    Modul – Pädagogik (+Montessori Pädagogik Grundlagen, Bewegungspädagogik Grundlagen) 120 UE Modul – Der Wiener Bildungsplan, Prinzipien & Umsetzung 10 UE Modul - Methodisch Didaktischer Aufbau 30 UE Modul – Entwicklungspsychologie 20 UE Modul – Diversität und Gender 10 UE Modul – Persönlichkeitsbildung & Kommunikation 30 UE Modul - Rechtliche und Organisatorische Belange 10 UE Modul - Gesundheit & Ernährung 10 UE Modul – Praktika – Vor- und Nachbesprechung 160 UE
    Zielgruppe:
    Erwachsene, KindergruppenbetreuerInnen, Tageseltern, Freizeit-, Hort- & SeniorenbetreuerInnen/coaches, HelferInnen, AssistentInnen, Interessierte, GesundheitstrainerInnen, PflegerInnen, PädagogInnen, Menschen die Selbständigkeit anstreben. Menschen, die gerne mit Kindern arbeiten.
    Voraussetzungen:
    mindestens 18 Jahre, Eigenverantwortlichkeit, gesundheitliche Eignung, sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

    Institut:
    IPS Institut für Persönlichkeitsentwicklung & Sozialkompetenz

    Wo:
    IPS-Institut für Persönlichkeitsentwicklung & Sozialkompetenz Penzinger Straße 39/2/13 1140 Wien

    Wann:
    05.07.2021 - 12.08.2021

  • ab 05.07.2021
    Sie haben bereits einen Grundausbildungslehrgang für KindergruppenbetreuerInnen absolviert und möchten vorerst als Tagesmutter / Tagesvater in Ihrem Haushalt Kinder betreuen? Dann können Sie mit diesem Aufbaulehrgang die notwendigen Zusatzqualifikationen erlangen. Sie erarbeiten sich die behördlichen Voraussetzungen rechtlich, fachlich und organisatorisch. In weiterer Folge ist eine Begleitung im Behördenverfahren möglich. Wir freuen uns, Ihnen dieses Bildungsangebot anbieten zu können.
    Ziele:
    Begleitung von Kindern , Erwachsenen und Senioren auf Montessori Basis, höhere Leistungsfähigkeit in betreuenden Berufen, Flexibilität, achtsamer Umgang mit sich und anderen, Burn-out-Prävention, Gesundheitsvorsorg, Anstellung in einer Kindergruppe, als HelferIn, AssistentIn, pädagogische AssistentIn, BetreiberIn einer Kindergruppe, KindergärtnerIn, Höherqualifizierung für PädagogInnen.
    Zielgruppe:
    Erwachsene, KindergruppenbetreuerInnen, Tageseltern, Tagesmutter, Tagesvater, FreizeitbetreuerInnen, HortbetreuerInnen, BetreuerInnen für Senioren, Seniorencoaches, HelferInnen, AssistentInnen, Interessierte, GesundheitstrainerInnen, PflegerInnen, PädagogInnen, LehrerInnen, KindergärtnerInnen, BetreiberInnen von Kinderbetreuungseinrichtungen, Menschen die Selbständigkeit anstreben.
    Voraussetzungen:
    18 Jahre eigenberechtigt, gesundheitlich geeignet, positiv abgeschlossene Schulpflicht, sehr gute Deutschsprachkenntnisse.

    Institut:
    IPS Institut für Persönlichkeitsentwicklung & Sozialkompetenz

    Wo:
    IPS-Institut für Persönlichkeitsentwicklung & Sozialkompetenz Penzinger Straße 39/2/13 1140 Wien

    Wann:
    05.07.2021 - 22.07.2021

  • ab 09.07.2021
    Mit der neuen Wiener Tagesbetreuungsverordnung 2016 (WTBVO 2016) wurde die Ausbildung zum/zur KindergruppenbetreuerIn und Tagesmutter/-vater neu geregelt. Die Verordnung, welche am 04.10.2016 in Kraft getreten ist, schreibt für die Ausbildung nunmehr mindestens 240 Stunden Theorie und 160 Stunden Praxis vor. KindergruppenbetreuerInnen die ihre Ausbildung vor in Kraft treten der WTBVO 2016 absolviert haben, müssen bis zum Jahr 2022 ihnen fehlende theoretische Ausbildungsinhalte nachholen (Aufschulung). Wie bieten Fortbildungen mit jeweils 20 UE berufsbeleitend und eine Fortbildung mit 74 UE in Vollzeit an.
    Voraussetzungen:
    Unsere Fortbildungsangebote richten sich an alle KindergruppenbetreuerInnen die verschiedene Ausbildungsbereiche – geregelt im § 4 Abs. 1 der WTBVO 2016 – nachzuholen haben. Allgemeine Voraussetzungen: Abgeschlossene Pflichtschulausbildung und Vollendung des 18. Lebensjahres, Computergrundkenntnisse (Office) Die Unterrichtssprache unserer Kurse ist Deutsch. Ist Ihre Muttersprache eine andere als Deutsch, empfehlen wir Ihnen in Ihrem eigenen Interesse sich vor Kursbeginn Deutschkenntnisse auf mindestens B2-Niveau anzueignen. Mehr Informationen auf: www.bildungsforum.at

    Institut:
    Bildungsforum Wien

    Wo:
    Bildungsforum - Institut Dr. Rampitsch Schottenfeldgasse 69 1070 Wien

    Wann:
    09.07.2021 - 31.07.2021

  • 12 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Aufgeschlossenheit
  • Durchsetzungsvermögen
  • 1
    • Flexibilität
  • Freundlichkeit
  • 1
    • Geduld
  • Hilfsbereitschaft
  • Hohes Einfühlungsvermögen
  • Humor
  • Kontaktfreude
  • Kreativität
  • Pädagogische Fähigkeit
  • 1
    • Konfliktfähigkeit
  • 12 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Pädagogische Ausbildung
  • Ausbildung zum/zur KindergartenassistentIn
  • Ausbildung zur Kinderbetreuung gemäß § 34 Abs. 9
  • Betreutes Lernen
  • Betreuungsbewilligung
  • Erste Hilfe
  • Freizeitpädagogik
  • Kinderanimation
  • Kleinkinderbetreuung
  • Kochen in Privathaushalten
  • Pädagogische Erfahrung
  • Tagesmutterausbildung, Tagesvaterausbildung