GeotechnikerIn

Berufsbereiche: Umwelt / Wissenschaft, Bildung, Forschung und Entwicklung
Ausbildungsform: Uni/FH/PH
∅ Einstiegsgehalt: € 2.660,- bis € 3.520,- *
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: 2022). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

GeotechnikerInnen prüfen die Eigenschaften von Boden und Gestein in Bezug auf Bau- und Infrastrukturprojekte. Auf geplanten Baustellen sammeln sie Proben und führen Untersuchungen durch, um beispielsweise Faktoren wie Tragfähigkeit, Konsistenz und Wasserdurchlässigkeit zu bestimmen. Zudem bewerten sie die Daten der Boden- und Gesteinsuntersuchungen, um Informationen über die geotechnischen Bedingungen zu gewinnen und zu ermitteln, ob die Sicherheit von Bauprojekten gegeben ist. Diesbezüglich analysieren sie auch die Stabilität von Böschungen, Hängen und Fundamenten, um Gefahren wie Erdrutsche oder Hangrutsche zu erkennen und Gegenmaßnahmen zu setzen.

Während des Bauprozesses überwachen GeotechnikerInnen die Umsetzung ihrer Empfehlungen und stellen sicher, dass die geotechnischen Aspekte ordnungsgemäß berücksichtigt werden. Dabei arbeiten sie eng mit ArchitektInnen, IngenieurInnen und Bauunternehmen zusammen. Darüber hinaus definieren sie mögliche negative Umweltauswirkungen von Bauprojekten und entwickeln Strategien zu deren Minimierung.

Typische Tätigkeiten sind z.B.:

  • Boden- und Gesteinsuntersuchungen durchführen
  • Geotechnische Analysen erstellen
  • Stabilitätsanalysen durchführen
  • Bauprojekte überwachen
  • Umweltauswirkungen prüfen
Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Umwelt-, Verfahrens- und Energietechnik (BSc) Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Geoinformation und Umwelt Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Angewandte Geowissenschaften (BSc) Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Rohstoffingenieurwesen Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Erdwissenschaften / Geologie (BSc) Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Geodäsie und Geoinformation (BSc) Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Atmosphärenwissenschaften (BSc) Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Geomatics Engineering Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Spatial Information Management Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Physik Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Applied Geoinformatics Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Physics of the Earth - Geophysics Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Mathematik in Technik und Naturwissenschaften Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Geospatial Technologies Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Bauingenieurwesen - Geotechnik und Wasserbau Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Erdwissenschaften / Geologie (MSc) Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Vermessung und Geoinformation Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Atmosphärenwissenschaften (MSc) Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Joint International Master in Petroleum Engineering Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Rohstoffgewinnung und Tunnelbau Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Bauingenieurwesen - Bauingenieurwissenschaften Masterstudium (UNI) Universitätsstudium International Program in Petroleum Engineering Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Space Sciences and Earth from Space Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Geotechnical and Hydraulic Engineering Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Geodäsie und Geoinformation (MSc) Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Rohstoffverarbeitung Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Angewandte Geowissenschaften (DI)
  • 10 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Kenntnis wissenschaftlicher Arbeitsmethoden
  • Projektmanagement-Kenntnisse
  • Statistikkenntnisse
  • Datenbanksysteme
  • Durchführung geophysikalischer Messungen
  • Geoinformatik
  • Geophysik
  • Geotechnik
  • GIS - Geoinformationssysteme
  • Kartografie