Hier finden Sie Berufsinformationen, Angebote zu Aus- und Weiterbildungen sowie Informationen zu Einstiegsgehältern, Arbeitsmarkttrends und vieles mehr.

KunstmalerIn

Berufsbereiche: Medien, Kunst und Kultur
Ausbildungsform: Uni/FH/PH
∅ Einstiegsgehalt: nicht bekannt   Arbeitsmarkttrend: gleichbleibend

Berufsbeschreibung

Traditionelles Metier von KunstmalerInnen ist das Herstellen von bildlichen oder ornamentalen Kunstwerken. Sie bedienen sich unterschiedlichster Techniken und Werkzeuge, wie z.B. Ölfarben, Aquarell, Tempera, Bleistift, Kohle, Tusche, Hinterglasmalerei, Graffito, Mosaik, Radierung, Linol- und Holzschnitt sowie Druckverfahren. MalerInnen gestalten außerdem Wandbilder, wobei sie die Farben unmittelbar auf den noch feuchten Putz auftragen (Fresko) bzw. die Zeichnung aus zwei verschiedenfarbigen Putzschichten herauskratzen (Sgraffito).
Über diese „klassischen“ Gestaltungsmittel hinaus bedienen sich KunstmalerInnen auch anderer Ausdrucksweisen, z.B. Collagen, aber auch bewegte Objekte, Licht und Ton werden in die Arbeit einbezogen. Computer und Neue Medien bieten ebenfalls neue Gestaltungsmöglichkeiten.
Neben den rein künstlerischen Tätigkeiten bestehen Beschäftigungschancen bei Buch- und Zeitschriftenverlagen oder bei Film- bzw. Fernsehanstalten. MalerInnen können aber auch als KopistInnen, RestauratorInnen bzw. KonservatorInnen Beschäftigung finden.

  • 0 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • 10 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Grafik-Kenntnisse
  • Verkaufskenntnisse
  • Effektlackieren
  • Gold- und Platinmalen
  • Illustrator
  • Kunstmalerei
  • Restaurieren von Ölbildern
  • Restaurieren von Zeichnungen und Druckgrafik
  • Schilder malen
  • Sgraffito