Hier finden Sie Berufsinformationen, Angebote zu Aus- und Weiterbildungen sowie Informationen zu Einstiegsgehältern, Arbeitsmarkttrends und vieles mehr.

Online-RedakteurIn

Berufsbereiche: Medien, Kunst und Kultur
Ausbildungsform: Uni/FH/PH

Berufsbeschreibung

Online-RedakteurInnen recherchieren Informationen unterschiedlichster Art (Nachrichten, Unterhaltung, Statistiken). Sie bereiten diese sprachlich und multimedial auf und verbreiten sie über Online-Medien, z.B. als Internetzeitung oder Internetradio.

Online-RedakteurInnen erstellen Redaktionspläne für Ihre KundInnen, vor allem auch auf social media Plattformen. Sie aktualisieren Einträge in Weblogs, beantworten Leserbriefe per E-Mail und moderieren virtuelle Live-Diskussionen zu aktuellen Fragestellungen. Sie gestalten auch den Einsatz von Grafiken, Bilder und Videos.

Online-RedakteurInnen kümmern sich auch um den Aufbau und die fortlaufende Aktualisierung von Textdatenbanken und elektronischen Archiven sowohl im Medienbereich als auch in Unternehmen unterschiedlicher Branchen. Online-RedakteurInnen unterstützen ihre MitarbeiterInnen und KundInnen bei der Auffindung wichtiger Informationen (z.B. Stichwortsuche nach älteren Artikeln, Recherchen in internationalen Datenbanken).

Online RedakteurInnen arbeiten auch mit FotografInnen, WebdesignerInnen und WerbetexterInnen zusammen.

  • ab 13.03.2019
    eShop
    Ziele:
    eShop
    Zielgruppe:
    eShop
    Voraussetzungen:
    eShop

    Institut:
    WIFI Salzburg

    Wo:
    WIFI Salzburg Julius-Raab-Platz 2 5027 Salzburg

    Wann:
    13.03.2019 - 13.03.2019

  • ab 08.01.2019
    Intensives arbeiten in einer kleinen Gruppe: • Das CMS WordPress installieren und online stellen • Publizieren von Text, Bildern und Videos (Multimedia) im Web • Google Analytics die Search Console und Google My Business (Webmaster Tools) • SEO - Suchmaschinen-Optimierung (On-Page und Off-Page SEO) • HTML & CSS, die Sprachen im World Wide Web • Social Media: Facebook, Xing, Youtube, Google+ • Newsletter erstellen und versenden (inkl. Rechtslage) • Barrierefreies (responsive) Webdesign – die W3C Richtlinien • Rechtliche Rahmenbedingungen, die Sicherheit persönlicher Daten • Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSVGO), gültig ab Mai 2018 • Bildbearbeitung (Adobe Photoshop und online Tools) • Abschluss mit Diplom! --- Für die Diplom-Prüfung präsentieren Sie eine reale Website mit multimedialen Inhalten.
    Ziele:
    Als Content ManagerIn planen, gestalten und betreuen Sie den Inhalt der über das World Wide Web erreichbar ist und geteilt wird. Sie sind für den Webauftritt und die visuelle Darstellung einer Website verantwortlich. Sie kennen die Rechtslage und die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). HTML können Sie gezielt für die Suchmaschinen-Optimierung (SEO) einsetzen. Sie können auch eine eigene Website mit WordPress erstellen.
    Zielgruppe:
    QuereinsteigerInnen aus allen Branchen die etwas im World Wide Web veröffentlichen und es optimal für die Suchmaschinen aufbereiten möchten.
    Voraussetzungen:
    Sicherer Umgang mit PC und Browser (Firefox).

    Institut:
    Die Content-Akademie

    Wo:
    1140 Wien

    Wann:
    08.01.2019 - 07.02.2019

  • ab 08.01.2019
    Intensives arbeiten in einer kleinen Gruppe: • Das CMS WordPress installieren und online stellen • Publizieren von Text, Bildern und Videos (Multimedia) im Web • Google Analytics die Search Console und Google My Business (Webmaster Tools) • SEO - Suchmaschinen-Optimierung (On-Page und Off-Page SEO) • HTML & CSS, die Sprachen im World Wide Web • Social Media: Facebook, Xing, Youtube, Google+ • Newsletter erstellen und versenden (inkl. Rechtslage) • Barrierefreies (responsive) Webdesign – die W3C Richtlinien • Rechtliche Rahmenbedingungen, die Sicherheit persönlicher Daten • Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSVGO), gültig ab Mai 2018 • Bildbearbeitung (Adobe Photoshop und online Tools) • Abschluss mit Diplom! --- Für die Diplom-Prüfung präsentieren Sie eine reale Website mit multimedialen Inhalten.
    Ziele:
    Als Content ManagerIn planen, gestalten und betreuen Sie den Inhalt der über das World Wide Web erreichbar ist und geteilt wird. Sie sind für den Webauftritt und die visuelle Darstellung einer Website verantwortlich. Sie kennen die Rechtslage und die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). HTML können Sie gezielt für die Suchmaschinen-Optimierung (SEO) einsetzen. Sie können auch eine eigene Website mit WordPress erstellen.
    Zielgruppe:
    QuereinsteigerInnen aus allen Branchen die etwas im World Wide Web veröffentlichen und es optimal für die Suchmaschinen aufbereiten möchten.
    Voraussetzungen:
    Sicherer Umgang mit PC und Browser (Firefox).

    Institut:
    Die Content-Akademie

    Wo:
    1140 Wien

    Wann:
    08.01.2019 - 07.02.2019

  • ab 08.01.2019
    Intensives arbeiten in einer kleinen Gruppe: • Das CMS WordPress installieren und online stellen • Publizieren von Text, Bildern und Videos (Multimedia) im Web • Google Analytics die Search Console und Google My Business (Webmaster Tools) • SEO - Suchmaschinen-Optimierung (On-Page und Off-Page SEO) • HTML & CSS, die Sprachen im World Wide Web • Social Media: Facebook, Xing, Youtube, Google+ • Newsletter erstellen und versenden (inkl. Rechtslage) • Barrierefreies (responsive) Webdesign – die W3C Richtlinien • Rechtliche Rahmenbedingungen, die Sicherheit persönlicher Daten • Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSVGO), gültig ab Mai 2018 • Bildbearbeitung (Adobe Photoshop und online Tools) • Abschluss mit Diplom! --- Für die Diplom-Prüfung präsentieren Sie eine reale Website mit multimedialen Inhalten.
    Ziele:
    Als Content ManagerIn planen, gestalten und betreuen Sie den Inhalt der über das World Wide Web erreichbar ist und geteilt wird. Sie sind für den Webauftritt und die visuelle Darstellung einer Website verantwortlich. Sie kennen die Rechtslage und die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). HTML können Sie gezielt für die Suchmaschinen-Optimierung (SEO) einsetzen. Sie können auch eine eigene Website mit WordPress erstellen.
    Zielgruppe:
    QuereinsteigerInnen aus allen Branchen die etwas im World Wide Web veröffentlichen und es optimal für die Suchmaschinen aufbereiten möchten.
    Voraussetzungen:
    Sicherer Umgang mit PC und Browser (Firefox).

    Institut:
    Die Content-Akademie

    Wo:
    1140 Wien

    Wann:
    08.01.2019 - 07.02.2019

  • ab 08.01.2019
    Intensives arbeiten in einer kleinen Gruppe: • Das CMS WordPress installieren und online stellen • Publizieren von Text, Bildern und Videos (Multimedia) im Web • Google Analytics die Search Console und Google My Business (Webmaster Tools) • SEO - Suchmaschinen-Optimierung (On-Page und Off-Page SEO) • HTML & CSS, die Sprachen im World Wide Web • Social Media: Facebook, Xing, Youtube, Google+ • Newsletter erstellen und versenden (inkl. Rechtslage) • Barrierefreies (responsive) Webdesign – die W3C Richtlinien • Rechtliche Rahmenbedingungen, die Sicherheit persönlicher Daten • Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSVGO), gültig ab Mai 2018 • Bildbearbeitung (Adobe Photoshop und online Tools) • Abschluss mit Diplom! --- Für die Diplom-Prüfung präsentieren Sie eine reale Website mit multimedialen Inhalten.
    Ziele:
    Als Content ManagerIn planen, gestalten und betreuen Sie den Inhalt der über das World Wide Web erreichbar ist und geteilt wird. Sie sind für den Webauftritt und die visuelle Darstellung einer Website verantwortlich. Sie kennen die Rechtslage und die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). HTML können Sie gezielt für die Suchmaschinen-Optimierung (SEO) einsetzen. Sie können auch eine eigene Website mit WordPress erstellen.
    Zielgruppe:
    QuereinsteigerInnen aus allen Branchen die etwas im World Wide Web veröffentlichen und es optimal für die Suchmaschinen aufbereiten möchten.
    Voraussetzungen:
    Sicherer Umgang mit PC und Browser (Firefox).

    Institut:
    Die Content-Akademie

    Wo:
    1140 Wien

    Wann:
    08.01.2019 - 07.02.2019

  • ab 08.01.2019
    Intensives arbeiten in einer kleinen Gruppe: • Das CMS WordPress installieren und online stellen • Publizieren von Text, Bildern und Videos (Multimedia) im Web • Google Analytics die Search Console und Google My Business (Webmaster Tools) • SEO - Suchmaschinen-Optimierung (On-Page und Off-Page SEO) • HTML & CSS, die Sprachen im World Wide Web • Social Media: Facebook, Xing, Youtube, Google+ • Newsletter erstellen und versenden (inkl. Rechtslage) • Barrierefreies (responsive) Webdesign – die W3C Richtlinien • Rechtliche Rahmenbedingungen, die Sicherheit persönlicher Daten • Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSVGO), gültig ab Mai 2018 • Bildbearbeitung (Adobe Photoshop und online Tools) • Abschluss mit Diplom! --- Für die Diplom-Prüfung präsentieren Sie eine reale Website mit multimedialen Inhalten.
    Ziele:
    Als Content ManagerIn planen, gestalten und betreuen Sie den Inhalt der über das World Wide Web erreichbar ist und geteilt wird. Sie sind für den Webauftritt und die visuelle Darstellung einer Website verantwortlich. Sie kennen die Rechtslage und die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). HTML können Sie gezielt für die Suchmaschinen-Optimierung (SEO) einsetzen. Sie können auch eine eigene Website mit WordPress erstellen.
    Zielgruppe:
    QuereinsteigerInnen aus allen Branchen die etwas im World Wide Web veröffentlichen und es optimal für die Suchmaschinen aufbereiten möchten.
    Voraussetzungen:
    Sicherer Umgang mit PC und Browser (Firefox).

    Institut:
    Die Content-Akademie

    Wo:
    1140 Wien

    Wann:
    08.01.2019 - 07.02.2019

  • ab 08.01.2019
    Intensives arbeiten in einer kleinen Gruppe: • Das CMS WordPress installieren und online stellen • Publizieren von Text, Bildern und Videos (Multimedia) im Web • Google Analytics die Search Console und Google My Business (Webmaster Tools) • SEO - Suchmaschinen-Optimierung (On-Page und Off-Page SEO) • HTML & CSS, die Sprachen im World Wide Web • Social Media: Facebook, Xing, Youtube, Google+ • Newsletter erstellen und versenden (inkl. Rechtslage) • Barrierefreies (responsive) Webdesign – die W3C Richtlinien • Rechtliche Rahmenbedingungen, die Sicherheit persönlicher Daten • Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSVGO), gültig ab Mai 2018 • Bildbearbeitung (Adobe Photoshop und online Tools) • Abschluss mit Diplom! --- Für die Diplom-Prüfung präsentieren Sie eine reale Website mit multimedialen Inhalten.
    Ziele:
    Als Content ManagerIn planen, gestalten und betreuen Sie den Inhalt der über das World Wide Web erreichbar ist und geteilt wird. Sie sind für den Webauftritt und die visuelle Darstellung einer Website verantwortlich. Sie kennen die Rechtslage und die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). HTML können Sie gezielt für die Suchmaschinen-Optimierung (SEO) einsetzen. Sie können auch eine eigene Website mit WordPress erstellen.
    Zielgruppe:
    QuereinsteigerInnen aus allen Branchen die etwas im World Wide Web veröffentlichen und es optimal für die Suchmaschinen aufbereiten möchten.
    Voraussetzungen:
    Sicherer Umgang mit PC und Browser (Firefox).

    Institut:
    Die Content-Akademie

    Wo:
    1140 Wien

    Wann:
    08.01.2019 - 07.02.2019

  • ab 08.01.2019
    Intensives arbeiten in einer kleinen Gruppe: • Das CMS WordPress installieren und online stellen • Publizieren von Text, Bildern und Videos (Multimedia) im Web • Google Analytics die Search Console und Google My Business (Webmaster Tools) • SEO - Suchmaschinen-Optimierung (On-Page und Off-Page SEO) • HTML & CSS, die Sprachen im World Wide Web • Social Media: Facebook, Xing, Youtube, Google+ • Newsletter erstellen und versenden (inkl. Rechtslage) • Barrierefreies (responsive) Webdesign – die W3C Richtlinien • Rechtliche Rahmenbedingungen, die Sicherheit persönlicher Daten • Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSVGO), gültig ab Mai 2018 • Bildbearbeitung (Adobe Photoshop und online Tools) • Abschluss mit Diplom! --- Für die Diplom-Prüfung präsentieren Sie eine reale Website mit multimedialen Inhalten.
    Ziele:
    Als Content ManagerIn planen, gestalten und betreuen Sie den Inhalt der über das World Wide Web erreichbar ist und geteilt wird. Sie sind für den Webauftritt und die visuelle Darstellung einer Website verantwortlich. Sie kennen die Rechtslage und die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). HTML können Sie gezielt für die Suchmaschinen-Optimierung (SEO) einsetzen. Sie können auch eine eigene Website mit WordPress erstellen.
    Zielgruppe:
    QuereinsteigerInnen aus allen Branchen die etwas im World Wide Web veröffentlichen und es optimal für die Suchmaschinen aufbereiten möchten.
    Voraussetzungen:
    Sicherer Umgang mit PC und Browser (Firefox).

    Institut:
    Die Content-Akademie

    Wo:
    1140 Wien

    Wann:
    08.01.2019 - 07.02.2019

  • ab 08.01.2019
    Intensives arbeiten in einer kleinen Gruppe: • Das CMS WordPress installieren und online stellen • Publizieren von Text, Bildern und Videos (Multimedia) im Web • Google Analytics die Search Console und Google My Business (Webmaster Tools) • SEO - Suchmaschinen-Optimierung (On-Page und Off-Page SEO) • HTML & CSS, die Sprachen im World Wide Web • Social Media: Facebook, Xing, Youtube, Google+ • Newsletter erstellen und versenden (inkl. Rechtslage) • Barrierefreies (responsive) Webdesign – die W3C Richtlinien • Rechtliche Rahmenbedingungen, die Sicherheit persönlicher Daten • Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSVGO), gültig ab Mai 2018 • Bildbearbeitung (Adobe Photoshop und online Tools) • Abschluss mit Diplom! --- Für die Diplom-Prüfung präsentieren Sie eine reale Website mit multimedialen Inhalten.
    Ziele:
    Als Content ManagerIn planen, gestalten und betreuen Sie den Inhalt der über das World Wide Web erreichbar ist und geteilt wird. Sie sind für den Webauftritt und die visuelle Darstellung einer Website verantwortlich. Sie kennen die Rechtslage und die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). HTML können Sie gezielt für die Suchmaschinen-Optimierung (SEO) einsetzen. Sie können auch eine eigene Website mit WordPress erstellen.
    Zielgruppe:
    QuereinsteigerInnen aus allen Branchen die etwas im World Wide Web veröffentlichen und es optimal für die Suchmaschinen aufbereiten möchten.
    Voraussetzungen:
    Sicherer Umgang mit PC und Browser (Firefox).

    Institut:
    Die Content-Akademie

    Wo:
    1140 Wien

    Wann:
    08.01.2019 - 07.02.2019

  • ab 08.01.2019
    Intensives arbeiten in einer kleinen Gruppe: • Das CMS WordPress installieren und online stellen • Publizieren von Text, Bildern und Videos (Multimedia) im Web • Google Analytics die Search Console und Google My Business (Webmaster Tools) • SEO - Suchmaschinen-Optimierung (On-Page und Off-Page SEO) • HTML & CSS, die Sprachen im World Wide Web • Social Media: Facebook, Xing, Youtube, Google+ • Newsletter erstellen und versenden (inkl. Rechtslage) • Barrierefreies (responsive) Webdesign – die W3C Richtlinien • Rechtliche Rahmenbedingungen, die Sicherheit persönlicher Daten • Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSVGO), gültig ab Mai 2018 • Bildbearbeitung (Adobe Photoshop und online Tools) • Abschluss mit Diplom! --- Für die Diplom-Prüfung präsentieren Sie eine reale Website mit multimedialen Inhalten.
    Ziele:
    Als Content ManagerIn planen, gestalten und betreuen Sie den Inhalt der über das World Wide Web erreichbar ist und geteilt wird. Sie sind für den Webauftritt und die visuelle Darstellung einer Website verantwortlich. Sie kennen die Rechtslage und die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). HTML können Sie gezielt für die Suchmaschinen-Optimierung (SEO) einsetzen. Sie können auch eine eigene Website mit WordPress erstellen.
    Zielgruppe:
    QuereinsteigerInnen aus allen Branchen die etwas im World Wide Web veröffentlichen und es optimal für die Suchmaschinen aufbereiten möchten.
    Voraussetzungen:
    Sicherer Umgang mit PC und Browser (Firefox).

    Institut:
    Die Content-Akademie

    Wo:
    1140 Wien

    Wann:
    08.01.2019 - 07.02.2019

  • 14 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Grafik-Kenntnisse
  • Auftragsvergabe
  • Bildrecherche
  • Digitalfotografie
  • Film und Fernsehen
  • Grafik-Software
  • Interviewführung
  • Journalistisches Schreiben
  • Kameratechnik
  • Layout
  • Nachrichten editieren
  • Reportage vor Ort
  • Urheberrecht
  • Videoproduktion