KongressmanagerIn

Berufsbereiche: Reise, Freizeit und Sport / Büro, Wirtschaft, Finanzwesen und Recht
Ausbildungsform: Uni/FH/PH
∅ Einstiegsgehalt: € 2.090,- bis € 2.750,- * Arbeitsmarkttrend: sinkend
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

KongressmanagerInnen beschäftigen sich mit der Planung, Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Kongressen und Events.

Grundsätzlich sind KongressmanagerInnen für die Konzepterstellung, Organisation und Betreuung von Kongressen und ähnlichen Veranstaltungen (Konferenzen, Fachtagungen) zuständig. Das umfasst unter anderem die Ablaufplanung, administrative und kommunikative Tätigkeiten, Budgetkalkulation und Kostencontrolling. Zudem kümmern sie sich um die persönliche Betreuung der ReferentInnen und Gäste.

Je nachdem, ob sie in einer Unternehmen oder in einer Veranstaltungsagentur tätig sind, unterscheidet sich der genaue Tätigkeitsbereich. In einer Veranstaltungsagentur sind KongressmanagerInnen auch für die Vermarktung von Veranstaltungen (Kongresse, Konferenzen, Fachtagungen) zuständig. In sehr großen Unternehmen oder Event-Agenturen sind KongressmanagerInnen meistens auf einen bestimmten Bereich spezialisiert, z.B. auf Planung und Organisation, Controlling, Marketing und Vertrieb oder Personalwesen.

Typische Tätigkeiten sind z.B.

  • Planung und Konzepterstellung für Veranstaltungen
  • Erstellung von Budgets und Regieplänen
  • Kommunikation mit Fachleuten, WissenschaftlerInnen und SponsorInnen
  • Suche und Auswahl der ReferentInnen
  • Koordination von Dienstleistern (Catering, Technik, Reinigung)
  • Organisieren und Kontrolle der Termine und Zuständigkeiten
  • Zeit und Budgetcontrolling
  • 8 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Einsatzbereitschaft
  • Führungsqualitäten
  • Kaufmännisches Verständnis
  • Kommunikationsstärke
  • Organisationstalent
  • Problemlösungsfähigkeit
  • Reisebereitschaft
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • 13 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Betriebswirtschaftskenntnisse
  • Eventmanagement-Ausbildung
  • Marketingkenntnisse
  • Projektmanagement-Kenntnisse
  • Budgetverantwortung
  • Controlling und Finanzplanung
  • Englisch
  • Führungserfahrung
  • Fundraising
  • Grafik-Software
  • Kundenberatung
  • Sponsoring
  • Vertragsrecht