Data Scientist (m/w)

Berufsbereiche: Elektrotechnik, Elektronik, Telekommunikation, IT
Ausbildungsform: Uni/FH/PH
∅ Einstiegsgehalt: € 2.500,- bis € 3.930,- *
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: 2022). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

Data Scientists analysieren und interpretieren Daten und ziehen daraus Erkenntnisse, um beispielsweise Unternehmen bei Entscheidungsfindungen zu unterstützen, bestehende Prozesse zu verbessern oder neue Geschäftsmodelle und Ideen zu entwickeln. Konkret sammeln und bereinigen Data Scientists große Datenmengen aus verschiedenen Quellen und verwenden statistische Methoden, Algorithmen sowie Anwendungen, die von Künstlicher Intelligenz (KI) gestützt werden, wie beispielsweise Machine Learning. Dabei erkennen IT-Systeme selbstständig bestimmte Gesetzmäßigkeiten großer Datenmengen. 

Diese IT-Systeme wiederum unterstützen Data Scientists dabei, Muster, Trends und relevante Informationen in den Daten zu identifizieren. Data Scientists bereiten komplexe Daten in bildhaften Darstellungen, sogenannten Visualisierungen, auf, um sie in verständliche und aussagekräftige Informationen zu verwandeln. Dies hilft EntscheidungsträgerInnen, die Daten leichter zu interpretieren. Data Scientists sorgen außerdem dafür, dass die Prinzipien der Datensicherheit und der Datenschutz eingehalten werden, insbesondere, wenn es um personenbezogene Daten geht.

Typische Tätigkeiten sind z.B.:

  • Daten sammeln und analysieren
  • Verschiedene Methoden anwenden, z.B. Machine Learning
  • Muster und Trends filtern
  • Datenvisualisierungen erstellen
  • Datenschutzrichtlinien beachten
  • ab 16.04.2024
    Dieser DataScience Basislehrgang bietet sowohl Personen mit IT-Erfahrung, Spezialisten (EntwicklerInnen, DatenbankadministratorInnen, Systemengineers,..), als auch Personen aus dem Fachbereich (StatistikerInnen, BI-SpezialistInnen, Business-AnalystInnen,…) eine umfassende Weiterentwicklung für neue Standards und bietet die Grundlage für eine Entwicklung Richtung DataScience Expert*innen. Dabei werden Fragen beantwortet, die Sie sich in Ihrer Tätigkeit bisher vielleicht noch gar nicht gestellt haben: st der Unterschied zwischen Business Intelligence und DataScience? ann DataScience sinnvoll angewandt werden? ch als DataScientist nun IT-Experte oder Statistiker? Oder aber auch technische Fragen wie z.B.: unktioniert die Modellierung von Daten? enötige ich wenn ich Daten in Systeme integrieren möchte? nalysiere und visualisiere ich Daten richtig? as habe ich bezüglich Gesetze und Vorschriften dabei zu beachten? Dieses Seminar wird in Zusammenarbeit solvistas Academy GmbH und mit der ADV-Austrian Digital Value veranstaltet. Aus diesem Grund gibt es auch eine Ermäßigung für Mitglieder der ADV - bitte geben Sie bei Ihrer Bestellung Ihre ADV Mitgliedsnummer an.
    Zielgruppe:
    Entwickler*innen Datenbankadministrator*innen Systemengineers Statistiker*innen BI-Spezialist*innen Business-Analyst*innen
    Voraussetzungen:
    Es sind keine Vorkenntnisse für den Besuch des Kurses notwendig.

    Institut:
    ETC - Enterprise Training Center GmbH

    Wo:
    solvistas GmbH

    Wann:
    16.04.2024 - 24.04.2024

  • ab 10.09.2024
    Dieser DataScience Basislehrgang bietet sowohl Personen mit IT-Erfahrung, Spezialisten (EntwicklerInnen, DatenbankadministratorInnen, Systemengineers,..), als auch Personen aus dem Fachbereich (StatistikerInnen, BI-SpezialistInnen, Business-AnalystInnen,…) eine umfassende Weiterentwicklung für neue Standards und bietet die Grundlage für eine Entwicklung Richtung DataScience Expert*innen. Dabei werden Fragen beantwortet, die Sie sich in Ihrer Tätigkeit bisher vielleicht noch gar nicht gestellt haben: st der Unterschied zwischen Business Intelligence und DataScience? ann DataScience sinnvoll angewandt werden? ch als DataScientist nun IT-Experte oder Statistiker? Oder aber auch technische Fragen wie z.B.: unktioniert die Modellierung von Daten? enötige ich wenn ich Daten in Systeme integrieren möchte? nalysiere und visualisiere ich Daten richtig? as habe ich bezüglich Gesetze und Vorschriften dabei zu beachten? Dieses Seminar wird in Zusammenarbeit solvistas Academy GmbH und mit der ADV-Austrian Digital Value veranstaltet. Aus diesem Grund gibt es auch eine Ermäßigung für Mitglieder der ADV - bitte geben Sie bei Ihrer Bestellung Ihre ADV Mitgliedsnummer an.
    Zielgruppe:
    Entwickler*innen Datenbankadministrator*innen Systemengineers Statistiker*innen BI-Spezialist*innen Business-Analyst*innen
    Voraussetzungen:
    Es sind keine Vorkenntnisse für den Besuch des Kurses notwendig.

    Institut:
    ETC - Enterprise Training Center GmbH

    Wo:
    ETC-Wien

    Wann:
    10.09.2024 - 23.10.2024

  • ab 05.11.2024
    Dieser DataScience Basislehrgang bietet sowohl Personen mit IT-Erfahrung, Spezialisten (EntwicklerInnen, DatenbankadministratorInnen, Systemengineers,..), als auch Personen aus dem Fachbereich (StatistikerInnen, BI-SpezialistInnen, Business-AnalystInnen,…) eine umfassende Weiterentwicklung für neue Standards und bietet die Grundlage für eine Entwicklung Richtung DataScience Expert*innen. Dabei werden Fragen beantwortet, die Sie sich in Ihrer Tätigkeit bisher vielleicht noch gar nicht gestellt haben: st der Unterschied zwischen Business Intelligence und DataScience? ann DataScience sinnvoll angewandt werden? ch als DataScientist nun IT-Experte oder Statistiker? Oder aber auch technische Fragen wie z.B.: unktioniert die Modellierung von Daten? enötige ich wenn ich Daten in Systeme integrieren möchte? nalysiere und visualisiere ich Daten richtig? as habe ich bezüglich Gesetze und Vorschriften dabei zu beachten? Dieses Seminar wird in Zusammenarbeit solvistas Academy GmbH und mit der ADV-Austrian Digital Value veranstaltet. Aus diesem Grund gibt es auch eine Ermäßigung für Mitglieder der ADV - bitte geben Sie bei Ihrer Bestellung Ihre ADV Mitgliedsnummer an.
    Zielgruppe:
    Entwickler*innen Datenbankadministrator*innen Systemengineers Statistiker*innen BI-Spezialist*innen Business-Analyst*innen
    Voraussetzungen:
    Es sind keine Vorkenntnisse für den Besuch des Kurses notwendig.

    Institut:
    ETC - Enterprise Training Center GmbH

    Wo:
    solvistas GmbH

    Wann:
    05.11.2024 - 20.11.2024

  • 6 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Analytische Fähigkeiten
  • Einsatzbereitschaft
  • Kommunikationsstärke
  • 1
    • Neugier
  • Problemlösungsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • 15 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Artificial Intelligence
  • Softwareentwicklungskenntnisse
  • Analyse von Big Data
  • Data Mining
  • Datenbankentwicklung
  • Deep Learning
  • Machine Learning
  • Microsoft Azure
  • Microsoft BI
  • Modellentwicklung (Statistik)
  • Neural Networks
  • Python
  • Simulationssoftware
  • Spark
  • SQL