UmweltökonomIn

Berufsbereiche: Wissenschaft, Bildung, Forschung und Entwicklung
Ausbildungsform: Uni/FH/PH
∅ Einstiegsgehalt: € 2.710,- bis € 3.910,- *
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: 2022). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

UmweltökonomInnen beschäftigen sich mit den Wechselwirkungen zwischen Wirtschaft und Umwelt. Ziel ist es, Lösungen zu finden, mit denen nachhaltige Entwicklungen in Unternehmen unterstützt werden und die wirtschaftliche und ökologische Aspekte berücksichtigen. So untersuchen UmweltökonomInnen beispielsweise die wirtschaftlichen Auswirkungen von Umweltprojekten sowie Umweltgesetzen und beraten politische EntscheidungsträgerInnen bei der Umsetzung von umweltpolitischen Maßnahmen. 

UmweltökonomInnen analysieren Daten, führen Kosten-Nutzen-Analysen durch, entwickeln Modelle und erstellen Simulationen. Daraus leiten sie Prognosen ab, um ökonomische Trends im Umweltbereich vorherzusagen und daraus wiederum Empfehlungen abzugeben.

Typische Tätigkeiten sind z.B.:

  • Umweltprojekte und -gesetze auf ihre Wirtschaftlichkeit untersuchen
  • Politische EntscheidungsträgerInnen beraten
  • Daten analysieren
  • Kosten-Nutzen-Analysen durchführen
  • Simulationen erstellen
  • Prognosen erstellen
  • Empfehlungen abgeben
  • 7 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Analytische Fähigkeiten
  • Durchsetzungsvermögen
  • Führungsqualitäten
  • Gutes Auftreten
  • Kommunikationsstärke
  • Problemlösungsfähigkeit
  • 1
    • Nachhaltiges Denken
  • 14 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Abfallwirtschaftskenntnisse
  • Umwelttechnikkenntnisse
  • Abfallmanagement
  • Abwasserwirtschaft
  • Bauökologie
  • Betrieblicher Umweltschutz
  • Deponieverwaltung
  • Erstellung von Umweltgutachten
  • ESG-Management
  • Product Lifecycle Management Software
  • Recyclingtechnik
  • Umweltconsulting
  • Umweltcontrolling
  • Umweltverträglichkeitsprüfung