StallarbeiterIn

Berufsbereiche: Landwirtschaft, Gartenbau, Forstwirtschaft / Tourismus, Gastgewerbe, Freizeit / Reinigung, Hausbetreuung, Anlern- und Hilfsberufe
Ausbildungsform: Hilfs-/Anlernberufe
∅ Einstiegsgehalt: € 1.690,- bis € 1.980,- *
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: 2022). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

StallarbeiterInnen führen verschiedene Arbeiten rund um die Versorgung von Pferden aus. Sie reinigen beispielsweise Ställe, beseitigen Abfälle sowie Mist und streuen frisches Heu und Stroh in die Pferdeboxen. Sie sind auch für die Sauberkeit des Stallbereichs zuständig, wo sie den Boden kehren und für Ordnung sorgen. Zudem füttern sie die Pferde und achten auf die richtige Menge und das richtige Futtermittel. Sie reinigen weiters die Pferdehufe, kratzen sie aus und bürsten das Fell sowie die Mähne der Tiere. Sie bringen die Pferde auf die Koppel und wieder zurück in den Stall. Oft verrichten StallarbeiterInnen auch einfache Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten im Betrieb aus, wie zum Beispiel das Flicken von Zäunen. Außerdem warten StallarbeiterInnen das Reitgeschirr, wie z.B. Sattel und Zaumzeug, und prüfen es auf ihre Funktionstüchtigkeit.

Typische Tätigkeiten sind z.B.:

  • Stall reinigen
  • Heu und Stroh in den Stall steuen 
  • Futter vorbereiten und ausgeben
  • Pferde tränken
  • Pferde striegeln und kämmen
  • Tiere auf die Koppel bringen
  • Kleine Reparaturen durchführen
  • Sattel und Zaumzeug warten und pflegen
  • 4 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • 2
    • Körperkraft
    • Körperliche Ausdauer
  • Teamfähigkeit
  • Unempfindlichkeit der Haut
  • Zuverlässigkeit
  • 12 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Viehwirtschafts- und Tierhaltungskenntnisse
  • Erfahrung mit Pferden
  • Longieren
  • Pferdepflege
  • Pferdetraining
  • Pflege von Koppeln und Reitplätzen
  • Reinigung von Ställen
  • Reparatur von Zäunen
  • Ställe entmisten
  • Stallwirtschaft
  • Tierfütterung
  • Tierpflege