YouTuber (m/w)

Berufsbereiche: Büro, Marketing, Finanz, Recht, Sicherheit / Medien, Grafik, Design, Druck, Kunst, Kunsthandwerk
Ausbildungsform: Kurz-/Spezialausbildung
∅ Einstiegsgehalt: € 1.750,- bis € 2.080,- *
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

YouTuber erstellen Videos zu unterschiedlichen Themen. Sie informieren beispielsweise über die neuesten Modetrends, bewerten Produkte, erstellen Tutorials zu den unterschiedlichsten Themen, präsentieren eigene Fitnessprogramme oder rezensieren in Videos die neuesten Computerspiele. Vor dem Dreh legen sie zuerst die Zielgruppe fest, damit das Video genau auf sie zugeschnitten ist. Sie planen die Aufnahme, wie z.B. den Inhalt, stellen dafür Recherchen an, verfassen den Text, der später gesprochen wird, und legen fest, wo das Video gedreht werden soll. Dann filmen sie sich selbst oder lassen sich filmen. Anschließend bearbeiten sie die Videos, schneiden und veröffentlichen sie.

YouTuber halten sich immer auf dem Laufenden, welche Trends in ihrem Bereich gerade wichtig sind und greifen sie auf. Zudem suchen sie nach Ideen, wie sie spannende, lustige und kreative Videos erstellen, die von möglichst vielen UserInnen angeklickt werden. Sie veröffentlichen ihre Aufnahmen auf der Plattform YouTube sowie auf anderen Social-Media-Kanälen und halten den Kontakt mit ihren Followern.

Typische Tätigkeiten sind z.B.:

  • Videos zu unterschiedlichen Bereichen erstellen
  • Zielgruppe definieren
  • Themen recherchieren
  • Texte verfassen
  • Drehorte festlegen
  • Videos bearbeiten und schneiden
  • Videos veröffentlichen
  • Kontakt mit Followern halten
  • 6 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Analytische Fähigkeiten
  • Hohes Einfühlungsvermögen
  • Kommunikationsstärke
  • Kontaktfreude
  • Systematische Arbeitsweise
  • Technisches Verständnis
  • 13 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Adobe-Grafik-Software
  • Communitymanagement
  • Content Management
  • Facebook Werbeanzeigenmanager
  • Google Analytics
  • Google-AdWords-Kampagnen
  • HTML
  • SEO
  • Social Media Account Management
  • Social Media Marketing
  • Social Media-Kampagnen
  • TYPO3-Anwendungskenntnisse
  • WordPress-Anwendungskenntnisse