FlugfunkerIn

Berufsbereiche: Handel, Logistik, Verkehr
Ausbildungsform: Kurz-/Spezialausbildung
∅ Einstiegsgehalt: € 2.160,- bis € 2.960,- *
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

FlugfunkerInnen sind für die Vermittlung und Kommunikation aller Daten, die im Flugverkehr und für die Flugsicherheit relevant sind, verantwortlich. Sie übermitteln Informationen, wie z.B. Flugpläne, aktuelle Wettermeldungen und Flugsicherungsdaten an das Bordpersonal von Flugzeugen, an benachbarte Flughäfen sowie an Flugsicherungseinrichtungen. Neben Funktechniken, wie z.B. Sprechfunk, nutzen sie auch Mobiltelefone und das Internet zur Übermittlung von Daten.

FlugfunkerInnen erfassen und sammeln alle relevanten Daten, wie z.B. Informationen zu der aktuellen Wetterlage oder Flugdaten wie Geschwindigkeit und Höhe von ankommenden und startenden Flugzeugen. Weiters bereiten sie Kontrollstreifen vor und berechnen Flugzeiten. FlugfunkerInnen arbeiten eng mit PilotInnen, Luftraumüberwachungszentralen und Wetterstationen zusammen.

Typische Tätigkeiten sind z.B.:

  • Sprechfunk bedienen
  • Flugdaten sammeln und übermitteln
  • Informationen zur Wetterlage einholen und übermitteln
  • Mit PilotInnen kommunizieren
  • Flugverkehrssicherheitsvorschriften beachten und einhalten
  • Flugzeiten berechnen
  • 10 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Analytische Fähigkeiten
  • Beobachtungsgabe
  • Genauigkeit
  • Gutes Sehvermögen
  • Konzentrationsfähigkeit
  • 1
    • Orientierungssinn
  • Reaktionsfähigkeit
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Technisches Verständnis
  • 1
    • Qualitätsbewusstsein
  • 8 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Nachrichten- und Telekommunikationstechnik-Kenntnisse
  • Netzwerktechnik-Kenntnisse
  • Projektmanagement-Kenntnisse
  • Flugdatenbearbeitung
  • Flugplanung
  • Flugsicherung
  • Informationssicherheit
  • Radartechnik