Betriebslogistikkaufmann/-frau

Berufsbereiche: Büro, Marketing, Finanz, Recht, Sicherheit / Handel, Logistik, Verkehr
Ausbildungsform: mittlere und höhere Schulen
∅ Einstiegsgehalt BMS: € 1.940,- bis € 2.710,- * ∅ Einstiegsgehalt BHS: € 2.200,- bis € 3.090,- *
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: 2022). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

Betriebslogistikkaufleute verwalten die Lagerung von Materialien, Rohstoffen, Halbfertigprodukten und Fertigwaren. Sie sind dafür zuständig, dass die benötigten Waren und Güter in guter Qualität zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zur Verfügung stehen. Dazu geben sie Bestellungen auf, kontrollieren die Qualität eingehender Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Einlagerung der Waren. Sie müssen immer einen guten Überblick über den Lagerbestand haben.

Weiters sind Betriebslogistikkaufleute für den fristgerechten, kostengünstigen und materialschonenden Versand der Güter zuständig. Sie arbeiten dabei meist mit spezieller Logistik-Software und lagereigenen Anlagen. Zudem wirken sie auch bei der Weiterentwicklung von Logistiksystemen mit.

Betriebslogistikkaufleute sind in Kontakt mit KundInnen und SpediteurInnen sowie mit der betriebsinternen Verwaltung und Produktion.

Typische Tätigkeiten sind z.B.:

  • Waren kommissionieren
  • Lagerbewegungen aufzeichnen
  • Lieferscheine kontrollieren
  • Inventuren durchführen
  • Maschinen und Anlagen bedienen und warten
  • Versanddokumente ausstellen
  • Kalkulationen durchführen
  • Berichte schreiben und auswerten
  • Dokumentationen führen
Kolleg Kolleg an Handelsakademien für Berufstätige - Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie Kolleg Kolleg an Handelsakademien - Schwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - E-Business Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Handelsschule - Fachbereich Informationstechnologie Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Handelsschule - HAS für LeistungssportlerInnen Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Handelsschule für Leistungs- und HochleistungssportlerInnen Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt International Business (IB) Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Controlling und Jahresabschluss Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Mediendesign Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie Europa - Ausbildungsschwerpunkt Eventmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Berufstätige mit Fernunterrichtsanteil - Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - E-Business Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt e-Business Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Media-Management und E-Business Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt IT-HAK - Informationstechnologie mit Lehrberuf InformatikerIn Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - MEDIA.HAK für Kommunikation und Medieninformatik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Multimedia, Webdesign und e-business Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Controlling und Accounting Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Marketing, Tourismus und Eventmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie Digital Business - digBIZ HAK Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt HAK-Vital Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - VinoHAK Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Multimedia und Design Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Management, Controlling und Accounting (MCA) Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Sport-HAK mit Ausbildungsschwerpunkt Sport- und Eventmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - HAK SPRACHEN business.international Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - E-Business (IT) Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Sport- und Eventmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Health Care Management (HCM) Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Sicherheitsmanagement und Cyber Security Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Marketing, Journalismus, Medien Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Multimedia, Webdesign und Netzwerktechnik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Management für Umwelt und Energiewirtschaft Berufsbildende höhere Schule (BHS) AGRAR HAK - Handelsakademie mit landwirtschaftlichen Zusatzunterricht Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Berufstätige - Ausbildungsschwerpunkt Tourismus und Eventmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Agrarökonomie und Agrarökologie Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - HAK IKT - Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - E-Business Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Management für Sport und Kultur Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - Design/Technik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Berufstätige - Ausbildungsschwerpunkt Kommunikation und Medieninformatik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Berufstätige mit Fernunterrichtsanteil - Ausbildungsschwerpunkt Entrepreneurship und Management Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Human Resource Management (HRM) Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Nachhaltige und ökologische Unternehmensführung Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Informationsmanagement und Informationstechnologie Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Kommunikation und Medieninformatik (KOMMIT) Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Management für Kulturtourismus (MKUT) Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Marketing und digitales Medienmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Management für internationale Wirtschaft und Spanisch Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Marktkommunikation und Mediendesign (Werbeakademie) Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt IT und Digital Business (IT) Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Logistikmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Holz-HAK Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Berufstätige - Ausbildungsschwerpunkt Management für Multimedia, Software und Netzwerk Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Tourismus & Eventmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) AGRO-HAK Handelsakademie inkl. Landwirtschaftlicher Fachschule Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Sport-, Event- und Gesundheitsmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Finanz- und Risikomanagement (FIRI) Berufsbildende höhere Schule (BHS) Sport HAK - Handelsakademie mit Ausbildungsschwerpunkt Sportmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Kunst, Medien und Events (Kulturakademie) Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Gesundheits- und Sozialmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Wirtschaftsingenieure - Technische Logistik und Management Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Pferde-HAK Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Berufstätige - Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - E-Business Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt IT-SAP Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft, Sprachen und Kultur Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Ökologisch orientierte Unternehmensführung Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Wirtschaftsingenieure - Logistik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie für Berufstätige - Ausbildungsschwerpunkt Digital Business Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Digital Business und eMarketing Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Umweltmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - HAK MANAGEMENT business.professional - Ausbildungsschwerpunkt Ökologische Unternehmensführung Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Management für Social Profit Unternehmen Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Umwelttechnik Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Sozialmanagement Berufsbildende höhere Schule (BHS) Handelsakademie - Ausbildungsschwerpunkt Gesundheitsmanagement.Sport Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang an Handelsakademien - Ausbildungsschwerpunkt Informationsmanagement und Informationstechnologie (IT) Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang an Handelsakademien - Ausbildungsschwerpunkt Informations- und Kommunikationstechnologie - E-Business (IT) Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang an Handelsakademien - Ausbildungsschwerpunkt Multimedia, Webdesign und Netzwerktechnik Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang an Handelsakademien - Ausbildungsschwerpunkt Ökomanagement Aufbaulehrgang Aufbaulehrgang an Handelsakademien - Ausbildungsschwerpunkt Ökologisch orientierte Unternehmensführung
  • ab 16.04.2024
    In diesem kaufmännischen Aufbaumodul erwerben Sie prüfungsrelevantes Wissen für Betriebslogistikkaufmann/-frau. Inhalte: Lagerlogistik & Warenfluss Materialwirtschaft & Spedition und Zollwesen Betriebliches Rechnungswesen Qualitäts- und Umweltmanagement & Arbeitssicherheit IT-Anwendungen in der Branche Fachgespräche & laufende Geschäftsfälle Abschluss: Praktische Übungen, Rollenspiele und Beispiele zu allen Bereichen festigen den Lernerfolg und bereiten Sie zielorientiert auf die Lehrabschlussprüfung vor. Die zweitägige Prüfung ist extern an der WKO zu absolvieren. Theoretische Prüfung – berufliche Basiskompetenz Praktische Prüfung schriftlich – Geschäftsprozesse Praktische Prüfung mündlich – Fachgespräch Mit diesem Fachmodul bereiten Sie sich optimal auf die Lehrabschlussprüfung vor.
    Ziele:
    Erfolgreiche Ablegung der außerordentlichen Lehrabschlussprüfung.
    Voraussetzungen:
    Vollendung des 18. Lebensjahres, 1,5 Jahre Vollzeit-Berufserfahrung, Absolvierung des Kurses Kaufmännisches Grundmodul oder Lehrabschluss in einem verwandten Lehrberuf (für die dann mögliche Zusatzprüfung).

    Institut:
    BFI-NÖ Service-Center Wr. Neustadt

    Wo:
    Wr. Neustadt

    Wann:
    16.04.2024 - 04.05.2024

  • ab 16.04.2024
    In diesem kaufmännischen Aufbaumodul erwerben Sie prüfungsrelevantes Wissen für Betriebslogistikkaufmann/-frau. Inhalte: Lagerlogistik & Warenfluss Materialwirtschaft & Spedition und Zollwesen Betriebliches Rechnungswesen Qualitäts- und Umweltmanagement & Arbeitssicherheit IT-Anwendungen in der Branche Fachgespräche & laufende Geschäftsfälle Abschluss: Praktische Übungen, Rollenspiele und Beispiele zu allen Bereichen festigen den Lernerfolg und bereiten Sie zielorientiert auf die Lehrabschlussprüfung vor. Die zweitägige Prüfung ist extern an der WKO zu absolvieren. Theoretische Prüfung – berufliche Basiskompetenz Praktische Prüfung schriftlich – Geschäftsprozesse Praktische Prüfung mündlich – Fachgespräch Mit diesem Fachmodul bereiten Sie sich optimal auf die Lehrabschlussprüfung vor.
    Ziele:
    Erfolgreiche Ablegung der außerordentlichen Lehrabschlussprüfung.
    Voraussetzungen:
    Vollendung des 18. Lebensjahres, 1,5 Jahre Vollzeit-Berufserfahrung, Absolvierung des Kurses Kaufmännisches Grundmodul oder Lehrabschluss in einem verwandten Lehrberuf (für die dann mögliche Zusatzprüfung).

    Institut:
    BFI-NÖ Service-Center Wr. Neustadt

    Wo:
    Wr. Neustadt

    Wann:
    16.04.2024 - 02.05.2024

  • ab 26.04.2024
    Dieser Kurs ist eine gezielte Vorbereitung auf Ihre Lehrabschlussprüfung zum/zur Betriebslogistikkaufmann/-frau.1. Kurstag: Vorbereitung schriftliche Prüfung Logistik2. Kurstag: Vorbereitung schriftliche Prüfung Betriebskaufmann/frau3. Kurstag: Vorbereitung auf das Fachgespräch

    Institut:
    WIFI Steiermark

    Wo:
    WIFI Steiermark Körblergasse 111-113 8010 Graz

    Wann:
    26.04.2024 - 29.04.2024

  • ab 02.05.2024
    Typische Prüfungsaufgaben werden in diesem Workshop trainiert. Sie haben damit eine perfekte finale Vorbereitung auf Ihre Lehrabschlussprüfung (für Absolventen der Berufsschule und Absolventen des Kurses 2256K Vorbereitung auf die Zusatzprüfung Betriebslogistikkaufmann/-frau" und 2257K "Intensivkurs zur Lehrabschlussprüfung Betriebslogistikkaufmann/-frau")."
    Ziele:
    Sie bereiten sich mit dem Kurs „Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung Betriebslogistikkaufmann/-frau“ optimal auf die Lehrabschlussprüfung vor und sichern Sie sich damit eine hohe Chance auf den erfolgreichen Lehrabschluss.
    Zielgruppe:
    Angehende Betriebslogistiker:innen kurz vor der Lehrabschlussprüfung, welche entweder die Berufsschulzeit bereits absolviert haben oder über den zweiten Bildungsweg, den Intensivkurs zur Lehrabschlussprüfung Betriebslogistikkaufmann/-frau (Kursnummer 2257) für die außerordentliche Zulassung zur Lehrabschlussprüfung, oder den Vorbereitungskurs (Kursnummer 2256) zur Zusatzprüfung absolviert haben.

    Institut:
    WIFI OÖ (Linz)

    Wo:
    WIFI Miller v. Aichholz 50, 4810 Gmunden

    Wann:
    02.05.2024 - 04.05.2024

  • ab 13.05.2024
    In diesem kaufmännischen Aufbaumodul erwerben Sie prüfungsrelevantes Wissen für Betriebslogistikkaufmann/-frau. Inhalte: Lagerlogistik & Warenfluss Materialwirtschaft & Spedition und Zollwesen Betriebliches Rechnungswesen Qualitäts- und Umweltmanagement & Arbeitssicherheit IT-Anwendungen in der Branche Fachgespräche & laufende Geschäftsfälle Abschluss: Praktische Übungen, Rollenspiele und Beispiele zu allen Bereichen festigen den Lernerfolg und bereiten Sie zielorientiert auf die Lehrabschlussprüfung vor. Die zweitägige Prüfung ist extern an der WKO zu absolvieren. Theoretische Prüfung – berufliche Basiskompetenz Praktische Prüfung schriftlich – Geschäftsprozesse Praktische Prüfung mündlich – Fachgespräch Mit diesem Fachmodul bereiten Sie sich optimal auf die Lehrabschlussprüfung vor.
    Ziele:
    Erfolgreiche Ablegung der außerordentlichen Lehrabschlussprüfung.
    Voraussetzungen:
    Vollendung des 18. Lebensjahres, 1,5 Jahre Vollzeit-Berufserfahrung, Absolvierung des Kurses Kaufmännisches Grundmodul oder Lehrabschluss in einem verwandten Lehrberuf (für die dann mögliche Zusatzprüfung).

    Institut:
    BFI-NÖ Service-Center Amstetten

    Wo:
    Amstetten

    Wann:
    13.05.2024 - 03.07.2024

  • ab 13.05.2024
    Sie erhalten eine professionelle Vorbereitung auf den lehrberufsspezifischen Geschäftsfall und das Fachgespräch der praktischen Lehrabschlussprüfung und beschäftigen sich u.a. mit folgenden Fachinhalten: Lagersysteme, Lagerhaltung, Warenbewirtschaftung (Lagereingang und -einlagerung, Warenausgang und -versand), Arbeitssicherheit, Unfallverhütung und Umweltschutz. Entsprechende Buchhaltungsgrundkenntnisse werden vorausgesetzt. Bei Buchung als Fachmodul müssen Sie vorab das kaufmännische Basismodul (Kursnummer 3000) absolviert haben. Die Praktische Prüfung wird von der Prüfungskommission der Lehrlingsstelle der Wirtschaftskammer abgenommen. Stand: 7.8.2018(Achtung! Diese Kursinhalte werden nicht aktualisiert!)
    Ziele:
    Sie werden professionell auf den Fachbereich und somit auf diesen Teil der praktische Prüfung bzw. die Zusatzprüfung Ihres Lehrberufes vorbereitet.
    Zielgruppe:
    Personen, die die außerordentliche Lehrabschlussprüfung bzw. die Zusatzprüfung zum/zur Betriebslogistikkaufmann/frau ablegen wollen.
    Voraussetzungen:
    Als Fachmodul für die Lehrabschlussprüfung: Absolvierung des Kaufmännischen Basismoduls (Kursnr. 3000), Vollendung des 18. Lebensjahres bei Antritt zur Prüfung sowie 1,5 Jahre einschlägige Praxis. Als Vorbereitung auf die Zusatzprüfung: Nachweis über einen positiven kaufmännischen Lehr- bzw. Schulabschluss in einem verwandten Lehrberuf.

    Institut:
    Berufsförderungsinstitut Oberösterreich

    Wo:
    Berufsförderungsinstitut OÖ, Raimundstraße 1-5, Linz

    Wann:
    13.05.2024 - 06.06.2024

  • ab 28.06.2024
    Typische Prüfungsaufgaben werden in diesem Workshop trainiert. Sie haben damit eine perfekte finale Vorbereitung auf Ihre Lehrabschlussprüfung (für Absolventen der Berufsschule und Absolventen des Kurses 2256K Vorbereitung auf die Zusatzprüfung Betriebslogistikkaufmann/-frau" und 2257K "Intensivkurs zur Lehrabschlussprüfung Betriebslogistikkaufmann/-frau")."
    Ziele:
    Sie bereiten sich mit dem Kurs „Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung Betriebslogistikkaufmann/-frau“ optimal auf die Lehrabschlussprüfung vor und sichern Sie sich damit eine hohe Chance auf den erfolgreichen Lehrabschluss.
    Zielgruppe:
    Angehende Betriebslogistiker:innen kurz vor der Lehrabschlussprüfung, welche entweder die Berufsschulzeit bereits absolviert haben oder über den zweiten Bildungsweg, den Intensivkurs zur Lehrabschlussprüfung Betriebslogistikkaufmann/-frau (Kursnummer 2257) für die außerordentliche Zulassung zur Lehrabschlussprüfung, oder den Vorbereitungskurs (Kursnummer 2256) zur Zusatzprüfung absolviert haben.

    Institut:
    WIFI OÖ (Linz)

    Wo:
    WIFI Stelzhammerstraße 12, 4400 Steyr

    Wann:
    28.06.2024 - 04.07.2024

  • ab 01.07.2024
    Typische Prüfungsaufgaben werden in diesem Workshop trainiert. Sie haben damit eine perfekte finale Vorbereitung auf Ihre Lehrabschlussprüfung (für Absolventen der Berufsschule und Absolventen des Kurses 2256K Vorbereitung auf die Zusatzprüfung Betriebslogistikkaufmann/-frau" und 2257K "Intensivkurs zur Lehrabschlussprüfung Betriebslogistikkaufmann/-frau")."
    Ziele:
    Sie bereiten sich mit dem Kurs „Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung Betriebslogistikkaufmann/-frau“ optimal auf die Lehrabschlussprüfung vor und sichern Sie sich damit eine hohe Chance auf den erfolgreichen Lehrabschluss.
    Zielgruppe:
    Angehende Betriebslogistiker:innen kurz vor der Lehrabschlussprüfung, welche entweder die Berufsschulzeit bereits absolviert haben oder über den zweiten Bildungsweg, den Intensivkurs zur Lehrabschlussprüfung Betriebslogistikkaufmann/-frau (Kursnummer 2257) für die außerordentliche Zulassung zur Lehrabschlussprüfung, oder den Vorbereitungskurs (Kursnummer 2256) zur Zusatzprüfung absolviert haben.

    Institut:
    WIFI OÖ (Linz)

    Wo:
    WIFI Wienerstraße 150, 4020 Linz Oberösterreich

    Wann:
    01.07.2024 - 04.07.2024

  • ab 01.07.2024
    Sie erhalten eine professionelle Vorbereitung auf den lehrberufsspezifischen Geschäftsfall und das Fachgespräch der praktischen Lehrabschlussprüfung und beschäftigen sich u.a. mit folgenden Fachinhalten: Lagersysteme, Lagerhaltung, Warenbewirtschaftung (Lagereingang und -einlagerung, Warenausgang und -versand), Arbeitssicherheit, Unfallverhütung und Umweltschutz. Entsprechende Buchhaltungsgrundkenntnisse werden vorausgesetzt. Bei Buchung als Fachmodul müssen Sie vorab das kaufmännische Basismodul (Kursnummer 3000) absolviert haben. Die Praktische Prüfung wird von der Prüfungskommission der Lehrlingsstelle der Wirtschaftskammer abgenommen. Stand: 7.8.2018(Achtung! Diese Kursinhalte werden nicht aktualisiert!)
    Ziele:
    Sie werden professionell auf den Fachbereich und somit auf diesen Teil der praktische Prüfung bzw. die Zusatzprüfung Ihres Lehrberufes vorbereitet.
    Zielgruppe:
    Personen, die die außerordentliche Lehrabschlussprüfung bzw. die Zusatzprüfung zum/zur Betriebslogistikkaufmann/frau ablegen wollen.
    Voraussetzungen:
    Als Fachmodul für die Lehrabschlussprüfung: Absolvierung des Kaufmännischen Basismoduls (Kursnr. 3000), Vollendung des 18. Lebensjahres bei Antritt zur Prüfung sowie 1,5 Jahre einschlägige Praxis. Als Vorbereitung auf die Zusatzprüfung: Nachweis über einen positiven kaufmännischen Lehr- bzw. Schulabschluss in einem verwandten Lehrberuf.

    Institut:
    Berufsförderungsinstitut Oberösterreich

    Wo:
    BFI Braunau, Industriezeile 50, Braunau

    Wann:
    01.07.2024 - 25.09.2024

  • ab 08.07.2024
    Dieser Kurs ist eine gezielte Vorbereitung auf Ihre Lehrabschlussprüfung zum/zur Betriebslogistikkaufmann/-frau.1. Kurstag: Vorbereitung schriftliche Prüfung Logistik2. Kurstag: Vorbereitung schriftliche Prüfung Betriebskaufmann/frau3. Kurstag: Vorbereitung auf das Fachgespräch

    Institut:
    WIFI Steiermark

    Wo:
    WIFI Steiermark Körblergasse 111-113 8010 Graz

    Wann:
    08.07.2024 - 13.07.2024

  • 6 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • 1
    • Flexibilität
  • 1
    • Genauigkeit mit Zahlen
  • Kontaktfreude
  • Organisationstalent
  • Prozessverständnis
  • Technisches Verständnis
  • 22 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Personalverantwortung
  • ABC-Analyse
  • Auftragsabwicklung
  • Bedarfsplanung
  • Bedienung von Gabelstaplern
  • Beschwerdemanagement
  • Bestellwesen
  • Distributionslogistik
  • E-Logistics
  • Entwicklung von Lagerstrategien
  • Jahresinventur
  • Kaufmännisches Grundwissen
  • Kommissionierung
  • Lagerleitung
  • Lagerwirtschaft
  • Logistische Prozessoptimierung
  • Materialwirtschaft
  • MS Office-Anwendungskenntnisse
  • Terminkoordination
  • Transportmittelplanung
  • Wareneingangskontrolle
  • Warenübernahme