Softwarearchitect

Berufsbereiche: Elektrotechnik, Elektronik, Telekommunikation, IT
Ausbildungsform: Uni/FH/PH
∅ Einstiegsgehalt: € 2.270,- bis € 2.390,- *
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

Softwarearchitects befassen sich mit der Konstruktion umfangreicher Softwaresysteme. Das umfasst die Planung, den Entwurf, das Design und die Wahl des Vorgehensmodells.

Sie überblicken die Produktentwicklung insgesamt, koordinieren und begleiten alle beteiligten Mitarbeiter und vereinbaren Kundenwünsche mit den technischen Möglichkeiten.

Sie wählen die jeweils geeignete Architektur, also die Struktur der Systemkomponenten (z.B. Bausteine, Laufzeit, Performance, Sicherheit). Sie erstellen ein entsprechendes Software-Architekturmodell. Entsprechend den exakt definierten Anwendungsfällen wählen sie zwischen Objektorientierten oder Komponentenbasierten Architekturen, Architekturen verteilter Systeme oder Serviceorientierte Architekturen (SOA).

Die softwaretechnische Umsetzung erfolgt dann durch die zuständigen ->>ProgrammiererInnen im Einklang mit den vorgegebenen Bedingungen.

Softwarearchitects sind für die Einhaltung der Qualitätsanforderungen verantwortlich und arbeiten dabei eng mit SystemprogrammiererInnen zusammen. Siehe auch den Beruf InformatikerIn.

Lehrgang WIFI - Ausbildung zum Software Developer in Java / C# / C/C++ Doktoratsstudium/PhD PhD - Doktoratsstudium Informations- und Kommunikationstechnik Doktoratsstudium/PhD PhD - Joint Doctoral Programme Visual Computing Doktoratsstudium/PhD PhD - Doktoratsstudium Informatik Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Mobile Software Development Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Digital Business and Software Engineering Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Informatik (Dual) Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Business Software Development Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Automotive Computing Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Informatics Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Software Engineering und Vernetzte Systeme Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Artificial Intelligence Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium AI Engineering Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Software Design and Engineering Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Cloud Computing Engineering Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium IT Architecture Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Software Engineering Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Software and Digital Experience Engineering Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Informatik - Software Engineering & Internet Computing Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Computational Science Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Artificial Intelligence Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Software Engineering and Management
  • 7 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Analytische Fähigkeiten
  • Einsatzbereitschaft
  • Genauigkeit
  • Kommunikationsstärke
  • Lernbereitschaft
  • 1
    • Konzeptionelle Fähigkeiten
  • 1
    • Qualitätsbewusstsein
  • 18 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Datenbankentwicklungs- und -betreuungskenntnisse
  • .NET
  • C
  • C#
  • C++
  • IT-Projektmanagement
  • Java
  • Java EE
  • LINUX
  • Requirements Engineering
  • Software-Analyse
  • Software-Dokumentation
  • Software-Programmierung
  • Softwaretests
  • SQL
  • UNIX
  • VB - Visual Basic
  • XML