Messehost/Messehostess

Berufsbereiche: Reise, Freizeit und Sport / Hotel- und Gastgewerbe
Ausbildungsform: Hilfs-/Anlernberufe
∅ Einstiegsgehalt: ab € 1.500,- bis k.A. * Arbeitsmarkttrend: gleichbleibend
* Die Gehaltsangaben entsprechen Bruttogehältern bzw. Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Datengrundlage sind die entsprechenden Kollektivverträge (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

Messehostessen/Messehosts präsentieren Produkte auf Messen. Sie verteilen Werbematerialien sowie Prospekte und Werbegeschenke. Mitunter sind sie das erste Bindeglied zwischen KundInnen und der zu repräsentierenden Firma. Somit ist es wichtig, dass sie über Produkte und grundlegende Informationen zum Unternehmen Bescheid wissen.
 

  • 10 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Deeskalationskompetenz
  • 1
    • Flexibilität
  • Gutes Auftreten
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Kommunikationsstärke
  • KundInnenorientierung
  • Organisationstalent
  • Problemlösungsfähigkeit
  • 1
    • Orientierungssinn
  • Reisebereitschaft
  • 9 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Sehr unregelmäßige Arbeitszeiten
  • Ständiger KundInnenkontakt
  • Gästebetreuung und -animation
  • Abendgestaltung
  • Englisch
  • Freizeitberatung
  • Gästeempfang
  • KundInnenberatung
  • KundInnenempfang