Kinesiologe/Kinesiologin

Berufsbereiche: Reise, Freizeit und Sport
Ausbildungsform: Kurz-/Spezialausbildung
∅ Einstiegsgehalt: € 1.300,- bis € 1.960,- * Arbeitsmarkttrend: sinkend
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

KinesiologInnen stellen bei ihren KundInnen energetische Blockaden fest, die sie mit verschiedenen Methoden beheben. Sie aktivieren z.B. mit der Methode "Touch for Health (Gesund durch Berühren)" verschiedene Reflexzonen durch sanfte Berührungen, um die energetische Ausgewogenheit im Körper wiederherzustellen. Zudem verwenden sie Muskeltests und interpretieren das Biofeedback des Körpers. Muskeltests können beispielsweise im Bereich Gesundheitspflege und -vorsorge, zur Steigerung der Lern- und Leistungsfähigkeit oder in der Personalentwicklung eingesetzt werden. KinesiologInnen erbringen auch Beratungsleistungen für ihre KundInnen und informieren z.B. darüber, wie sie Stresssituationen vermeiden können.
 

  • ab 12.03.2021
    Lebenskräfte und deren Erscheinungsebenen, Grundwerkzeuge der Energiearbeit, Grundlagen der Kinesiologie, Balancieren der 14 Grundmuskeln, Stärkungsmöglichkeiten für diese Muskeln, Stressabbau, Augen- und Ohrenenergie, Integrationsbewegungen, Schmerzreduktion, Narbenentstörung, Nahrungsmitteltest, Meridianuhr, Surrogat-Test, 14 weitere Muskeln, Yin/Yang, Balance mit Meridianrad, Alarmpunkte, 5 chinesische Elemente, Ein-Punkt-Balance, Akupressurpunkte, Farben-Balance, 14 weitere Muskeln, Pulstest, Schritt-Test, Tibetanische Acht, Reaktive Muskeln, Ton- und Ziel-Balance, Emotionen-Balance, Wirbelsäulenreflexe, Luo-Punkte, 42 Muskeltests, Lebensmitteltestung, Lernbereitschaft, Brain-Gym-Übungen, Anschalten aller Sinne, Zielbestimmung, Balance auf Sehen, Hören, Schreiben, Balance auf Körperbewegung, Balance auf die innere Einstellung, kinesiologischer Muskeltest, Balance auf Lateralität, Balance auf Zentrierung, Balance auf Fokussierung, Lateralitätsbahnung in den drei Dimensionen, Balance zur Integration von Gefühlen, X-Span-Balance, begleitende praktische Anwendung und Übung, Reflexionen, Abschluss.
    Ziele:
    Sie kennen verschiedene Muskeltests, die als körpereigenes Biofeedbacksystem eingesetzt werden. Dabei erlernen Sie Techniken, um Stressoren aufzuspüren, die das Energiesystem schwächen, und auch Korrekturmöglichkeiten des Energieungleichgewichts, um den freien Fluss der Lebensenergie wieder herzustellen. Sie beherrschen Bewegungs- und Entspannungsübungen für bestimmte Gehirnareale und verstehen Bewegungsgrundlagen für erfolgreiches Lernen. Sie können muskuläre Überbeanspruchungen erkennen und lösen. Sie erlernen kinesiologische Methoden, die bei der (Wieder-)Erlangung der Leistungsfähigkeit unterstützen und die Sie sowohl im Alltag als auch beim Lernen und beim Sport in unterschiedlichen Altersgruppen einsetzen können. Außerdem erwerben Sie ein gutes Basiswissen der westlichen und östlichen Ernährung. Sie lernen die gesamte Gehirn-Körper-Koordination Ihrer Klient/innen durch Aktionsbalancen und die Lateralitätsbahnung zu verbessern. Sie lernen die kreativen Potentiale Ihrer Klient/innen zu wecken und deren Lernschritte zu erleichtern. Sie lernen die Integration des Menschen in die drei Raum- und Gehirndimensionen: Lateralitätsdimension, Zentrierdimension und Fokusdimension. Mit der Kieferentspannung nach Philip Rafferty (R.E.S.E.T) lernen Sie ein sanftes Balancesystem kennen, welches die Kiefermuskulatur entspannt und das Kiefergelenk ausgleicht. Sie können R.E.S.E.T in Eigenbalance und Balance an sitzenden und liegenden Übungspartner/in anwenden.
    Zielgruppe:
    Personen, die sich für eine persönliche Weiterentwicklung interessieren, Personen, die bereits mit einer schul- oder komplementärmedizinischen Methode arbeiten und ihr Repertoire erweitern wollen.
    Voraussetzungen:
    Abgeschlossene Schulausbildung, Bereitschaft zur Selbsterfahrung und zur praktischen Umsetzung, Teilnahme am Info-Abend.

    Institut:
    Berufsförderungsinstitut (BFI) - Salzburg

    Wo:
    BFI Salzburg

    Wann:
    12.03.2021 - 11.12.2021

  • ab 26.03.2021
    Lehrgang - Seminarreihe Kinesiologie:Touch for Health 1 - 4 mit Michael Fritzenwanger, Touch for Health Instructor Lehrgangsbeschreibung: Erlernen Sie für sich und Ihre Familie oder Ihre Patienten die ganzheitliche Methode "Touch for Health": Diese ist eine Synthese überlieferter östlicher Heilkunst und verbindet Erkenntnisse der Chiropraktik, Akupressur und Kinesiologie. Durch verschiedene Muskeltests werden Energieblockaden ausfindig gemacht und mittels Akupressur und Reflexpunkten gelöst. Der Kurs dienst somit zur Steigerung der körpereigenen Energien und damit zur Erhöhung des allgemeinen Wohlbefindens, wobei die drei Ebenen - Körper, Emotionen und Ernährung - näher betrachtet werden. Besonders unterstützend wirkt ‚Touch for Health' bei: - Streß - Verletzungen - Schmerzen - Allergien - Chronischen Problemen aller Art - Seelischen Problemen. Der Schwerpunkt liegt auf der praxisbezogenen Umsetzung der gelernten Inhalte. Deshalb gibt es nur soviel Theorie wie notwenig, aber soviel Praxis wie möglich. Durch die Abwechslung von Theorie und Praxis werden die Inhalte der einzelnen Kurse für jeden und jede leicht verständlich vermittelt, so dass Sie das Gelernte jederzeit im täglichen Leben anwenden können. Der Lehrgang wird in vier Modulen angeboten, wobei die Module auch einzeln besucht werden können. Allerdings setzt die Teilnahme am jeweils nächsten Modul die Absolvierung des vorhergehenden voraus. Für alle Kurse erhalten Sie ein Zertifikat des "International Kinesiology College (IKC)". Kinesiologie beschäftigt sich im engeren Sinne mit dem Zusammenspiel der Nerven, Muskeln und Knochen, ihrem Einfluss auf die Körperhaltung und Bewegungsabläufe. Darüber hinaus arbeitet die Kinesiologie auch mit der übergeordneten seelischen und geistigen Ebene. Ziel ist es, Bewegung in festgefahrene Emotionen, Denkweisen, Glaubenssysteme und Verhaltensmuster zu bringen, um den Menschen seine Balance, seine Mitte (wieder)finden zu lassen. Schon lange bevor Krankheiten entstehen und spürbar werden kann ein Kinesiologe Ungleichgewichte im Körper aufspüren und wirksam dagegen steuern und so helfen, gesund zu bleiben oder zu werden. Beim Gratis Infoabend am 3. März 2021 erhalten Sie anhand praktischer Beispiele und theoretischer Erläuterungen einführende Informationen zur kinesiologischen Methode "Touch for Health" sowie nähere Informationen zur angebotenen Seminarreihe. Grundlage angebotenen Ausbildung und Praxis ist das Buch "Touch for Health" von J.F. Thie, das weltweit als Standardwerk der Kinesiologie gilt. Inhalte der Seminare 1-4: Touch for Health 1 - Arbeit im Meridiansystem - Streß - Emotionen - Blockaden - 14 verschiedene Muskeltests - Überprüfung der Körperenergie - Ausgleich im Energiesystem - Testen von Lebensmitteln - Emotionaler Stressabbau - Schmerzreduzierung - Entstörung von Narben Touch for Health 2 - Erlernen von 14 weiteren Muskeltests - Die Lehre der fünf Elemente - Stärkende Akupressur-Haltepunkte - Farbbalance - Emotionaler Stressabbau: Zukunft - Überenergie-Punkte - Gehirnflüssigkeitstechnik - Yin-Yang Touch for Health 3 Touch for Health 3: - Erlernen 14 weiterer Muskeltests - Emotionaler Stressabbau: Vergangenheit - Tonbalance - Farbbalance - Beruhigende Akupressurpunkte - Reaktive Muskelmuster - Haltungsanalyse mit Balance - Tibetanische Acht Touch for Health 4: - Zusammenfassung Touch for Health 1-3 - Wirbelsäulenreflexpunkte - Emotionen: Balance im Elemente-Rad - Lou-Punkte - 42 Muskeltests: Schnelltestreihenfolge - C1 Toleranzpunkt bei Nahrungsmitteln - Nahrungsmittel Termine: Informationsabend: (gratis) MITTWOCH, 03. MÄRZ 2021, 19.30 Uhr Modul 1: FREITAG, 26. März 2021, 14.00 - 21.00 UHR SAMSTAG, 27. März 2021, 9.00 - 19.00 UHR Modul 2: FREITAG, 23. April 2021, 14.00 - 21.00 UHR SAMSTAG, 24. April 2021, 9.00 - 19.00 UHR Modul 3: FREITAG, 28. Mai 2021, 14.00 - 21.00 UHR SAMSTAG, 29. Mai 2021, 9.00 - 19.00 UHR Modul 4: FREITAG, 25. Juni 2021, 14.00 - 21.00 UHR SAMSTAG, 26. Juni 2021, 9.00 - 19.00 UHR Leitung: Michael FRITZENWANGER, Touch for Health - Instructor, Attersee Beitrag: Einzelmodul: € 260,00 Gesamtreihe: € 980,00 Inkl. Unterlagen und Zertifikat Nähere Informationen erhalten Sie bei Michael Fritzenwanger: Tel: 0664 / 4074992 Email: f.michael@flashnet.at Homepage: www.michael-fritzenwanger.at Anmeldung: im Bildungszentrum St. Franziskus: Riedholzstraße 15a, 4910 Ried i.I., Tel.: 0 77 52 / 82 7 42

    Institut:
    Bildungszentrum St. Franziskus

    Wo:
    Riedholzstr. 15a 4910 Ried im Innkreis

    Wann:
    26.03.2021 - 26.06.2021

  • 13 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Ausbildung zum Vitalcoach
  • Ausbildung zum/zur FitnesstrainerIn - A-Lizenz
  • Ausbildung zum/zur FitnesstrainerIn - B-Lizenz
  • Administrative Bürotätigkeiten
  • Aerobic-Training
  • Fitnesstraining
  • Gymnastik
  • Pilates
  • Trainingsberatung
  • Wassergymnastik
  • Wellnessberatung
  • Wirbelsäulengymnastik
  • Yoga