Lebens- und SozialberaterIn

Berufsbereiche: Soziales, Gesundheit, Schönheitspflege
Ausbildungsform: Kurz-/Spezialausbildung
∅ Einstiegsgehalt: € 2.190,- bis € 2.410,- *
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

Lebens- und SozialberaterInnen bieten Menschen, die sich in verschiedenen psychisch oder sozial bedingt schwierigen Lebenssituationen befinden, Begleitung und Betreuung. Die Beratungstätigkeit umfasst z.B. Persönlichkeitsberatung, Konfliktmanagement, Partnerschaftsberatung, Trennungsberatung, Erziehungsberatung, Sexualberatung, Krisen- und Trauerarbeit oder Lebensplanung.

In der Beratung, die sowohl einzeln als auch in Gruppen stattfindet, unterstützen Lebens- und SozialberaterInnen ihre KlientInnen dabei, selbst Handlungs- und Verhaltensalternativen zu planen und durchzuführen. Dabei nehmen sie immer auf die aktuelle Lebenssituation Rücksicht.

  • Laufende und teilweise sehr rasch fortschreitende Entwicklungen am Arbeitsmarkt geben uns manchmal das Gefühl nicht mehr Schritt halten zu können und ausgeschlossen zu sein. Dieser Kurs bietet reiferen, berufserfahrenen Menschen die Möglichkeit, sich Ihrer Fähigkeiten und Qualitäten wieder bewusst zu werden und auf Einsetzbarkeit zu überprüfen. Kursinhalte: Standortbestimmung, Reflektion der beruflichen Karriere, Ressourcenerhebung, Stabilisierung und Verbesserung der persönlicher Befindlichkeit, aktualisieren der Bewerbungsunterlagen, Information über neue Berufsbilder, Gedächtnistraining, EDV Training
    Ziele:
    Ziel ist die Integration in den ersten Arbeitsmarkt.
    Zielgruppe:
    Lebens - und berufserfahrene Personen, die Arbeit suchend sind, sowie Menschen die auf Grund gesundheitlicher Probleme ihren ursprünglich erlernten Beruf nicht mehr ausüben können

    Institut:
    Klaunzner

    Wo:
    Leegasse 10 1130 Wien oder Donaufelderstr 252 1220 Wien

  • ab 05.05.2021
    Leistungsfähigkeit stärken, wenn Anforderungen steigen! Woher kommt sie eigentlich, die Kraft der Führung? Aus der Führungskraft selbst, aus dem Unternehmen, aus dem Umfeld? Steigende Anforderungen lassen uns vergessen, dass Höchstleistungen nur dann möglich sind, wenn unser Körper und Geist dazu auch die erforderliche Energie aufbringt. Die Energieressourcen, damit Sie die Herausforderungen einer modernen Führungskraft meisten, benötigen das Wissen um das gesamtheitliche Zusammenspiel von Energie, Körper und Geist zur Stärkung der Leistungsfähigkeit - und damit der Lebens-, aber auch Führungsqualität! Mit effizientem Selbstmanagement zu mehr Wirkung Erfolg ist daher eine Frage der Energie. Die aktuellen Neurowissenschaften und Life-Sciences haben den schnellen Weg zu mehr Klarheit, Konzentration, Energie sowie zu wirksamerer Kommunikation und damit effizienterem Selbstmanagement geebnet. Sich an diese neu erforschten, klugen Spielregeln zu halten, steigert Ihre Leistungsfähigkeit sowohl als Führungspersönlichkeit wie auch im privaten Bereich. Das bringt Ihnen nicht nur neue Energie, sondern erhöht Ihre Wirkung und bringt Sie Ihrem (Karriere-)Ziel ein gutes Stück näher. Wissen, das Sie erhalten: Selbstmanagement, das Zusammenspiel von Leistung, mentaler Stärke, Ernährung, Bewegung und Stoffwechsel Kraft und Energie aus Lebensmitteln tanken und besser nutzen Sauerstoff tanken - die beste Energiequelle für mentale Kraft und Konzentration Überblick über die biochemischen und biophysikalischen Vorgänge in Ihrem Körper Stress, das limbische System und seine 'Geheimnisse' Stressabbau durch Faszien-Training
    Ziele:
    Sie finden Ihr optimales Selbst- und Energiemanagement. Sie regenerieren schneller Ihre mentale Stärke. Sie optimieren Ihren Stoffwechsel und toppen Höchstleistungen! Sie verfügen jederzeit über mehr Energie durch effiziente Energiequellen. Sie steigern Ihre Konzentrationsfähigkeit und reduzieren Verspannungen im Schulter-/Nacken-Bereich.
    Zielgruppe:
    Karrierebewusste und erfahrene Führungskräfte bzw. Experten/Expertinnen, die gezielt ihre Management-Performance steigern wollen und eine individuelle Weiterbildung suchen.

    Institut:
    WIFI Wien

    Wo:
    WIFI Wien Währinger Gürtel 97 1180 Wien

    Wann:
    05.05.2021 - 12.05.2021

  • Unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ erlernen Sie in diesem exklusiven „Schnupper“ -Workshop“ den richtigen Umgang mit ätherischen Ölen. Ein Überblick zu den verschiedensten Anwendungsmöglichkeiten und Informationen welche Düfte Sie wofür verwenden können geben Einblick in die Welt der Düfte. Der Workshop gibt Ihnen das nötige Wissen für sich und Ihre Lieben das eine oder andere Duftpotpourri zusammenstellen zu können oder vorbeugend aktiv zu werden wenn wieder einmal Verkühlung und Grippe unterwegs sind. Körper und Seele freuen sich über gute, wertvolle Düfte und die Verwendung ätherischer Öle, sei es in der Duftlampe oder in einem entspannenden Vollbad, es ist eine sanfte Methode, um anhaltende Veränderungen herbeizuführen. Die wichtigsten Inhalte sind: -Basisöle im Überblick -Anwendungsbereiche -Zubehör -Qualitätskriterien -Kontraindikationen -"ätherische Hausapotheke"
    Zielgruppe:
    Laien, MasseurInnen, Mediziner, Lebens- und SozialberaterInnen, PsychologInnen, Bodyworker oder andere TherapeutInnen oder BeraterInnen
    Voraussetzungen:
    keine
  • ab 12.03.2021
    In diesem Aufbaumodul vertiefen und erweitern Sie ihr Wissen, welches Sie aus ihren bereits absolvierten Lehrgängen mitbringen. - Mentales Training ist das ideale Instrument, um die Herausforderungen des Lebens, sowohl beruflich als auch privat, bestmöglich zu meistern.- Mentale Stärke ist der richtige Energiefluss aus Gefühlen von Selbstvertrauen, Herausforderung, Entspannung und Entschlossenheit.- Mentaltraining aktiviert das Unterbewusstsein und die inneren Kräfte und richtet das Potential jedes Einzelnen auf die Verwirklichung der Ziele.Die angebotenen mentalen Werkzeuge können durch praktische Übungen sofort in die Tat umgesetzt werden.

    Institut:
    WIFI NÖ (St. Pölten)

    Wo:
    WIFI Gmünd Weitraer Straße 44 3950 Gmünd

    Wann:
    12.03.2021 - 30.04.2021

  • ab 23.04.2021
    In einem System (z. B. Unternehmen, NGO) wirken verschiedene Kräfte (Normen, Macht, Bindung, Ausgleich, etc.), die das Verhalten der einzelnen Systemmitglieder beeinflussen. Will man ein System verändern (z. B. Changemanagement, Unternehmenskulturentwicklung, Spitzenteams), ist es hilfreich, diese wirkenden Kräfte vorab zu erkennen. Eine Aufstellung stellt mit Hilfe von RepräsentantInnen verschiedene Teile des Systems visuell dar und macht durch deren Reaktion die Beziehungen und Kräfteverhältnisse erlebbar. Durch das Erleben werden alle Sinne mit eingeschlossen. Das ermöglicht neue Erkenntnisse und Lösungsansätze. Die Organisationsaufstellung konzentriert sich ausschließlich auf den betrieblichen Kontext. Da ein integrales Resilienzmodell alle Lebensrollen einschließt, werden systemische Erkenntnisse aus den Bereichen Gesundheit und Beziehung/Bindung integriert bzw. einbezogen. Inhalte sind die Vermittlung moderner Managementansätze, die Demonstration von Aufstellungen sowie Übungsmöglichkeiten für die eigene Leitung von Aufstellungen. Die TeilnehmerInnen erhalten Studienmaterial, Literaturhinweise und Hilfsmittel für die Dokumentation und Auswertung von Aufstellungen.
    Zielgruppe:
    Führungskräfte aus Profit- und Non-Profit-Unternehmen, ProjektleiterInnen und ManagerInnen TrainerInnen, BeraterInnen, OrgsnisationsentwicklerInnen, UnternehmensberaterInnen Klassische Resilienz-TrainerInnen und Aufstellungsleiter (Familien, Organisationen, Symptome) Vertiefende Fortbildung für BeraterInnen aus den Bereichen Mediation, Supervision, Lebens- und Sozialberatung, Sozialpädagogik und Coaching FamilientherapeutInnen

    Institut:
    PROGES Akademie

    Wo:
    PROGES Akademie Fabrikstraße 32 4020 Linz

    Wann:
    23.04.2021 - 05.09.2021

  • ab 09.03.2021
    Für pflegebedürftige und schwerbehinderte Menschen ist es oft schwierig, einen wahrnehmungsechten und reichen Alltag zu verbringen. Dieser Grundkurs gibt in sehr vielen Bereichen des täglichen Lebens Möglichkeiten mit, die Mitarbeiter/innen praktisch umsetzen können. Im Zuge der Gruppenarbeit werden weitere Denkanstöße ausgearbeitet, wie hilfreich es ist, mit Basalen Stimulation zu arbeiten.
    Ziele:
    Sie erhalten eine Sensibilisierung gegenüber Menschen mit schweren Beeinträchtigungen, Grundaspekte der Wahrnehmung und Wahrnehmungsbeeinträchtigung sowie Kommunikation als somatischer Dialog.
    Zielgruppe:
    Für Mitarbeiter/innen in Pflegeberufen, in Pflegeheimen und im Schwerbehindertenbereich.

    Institut:
    Berufsförderungsinstitut Oberösterreich

    Wo:
    Arbeiterkammer, Ferdinand-Öttl-Straße 19, Vöcklabruck

    Wann:
    09.03.2021 - 23.03.2021

  • ab 05.05.2021
    Für pflegebedürftige und schwerbehinderte Menschen ist es oft schwierig, einen wahrnehmungsechten und reichen Alltag zu verbringen. Dieser Grundkurs gibt in sehr vielen Bereichen des täglichen Lebens Möglichkeiten mit, die Mitarbeiter/innen praktisch umsetzen können. Im Zuge der Gruppenarbeit werden weitere Denkanstöße ausgearbeitet, wie hilfreich es ist, mit Basalen Stimulation zu arbeiten.
    Ziele:
    Sie erhalten eine Sensibilisierung gegenüber Menschen mit schweren Beeinträchtigungen, Grundaspekte der Wahrnehmung und Wahrnehmungsbeeinträchtigung sowie Kommunikation als somatischer Dialog.
    Zielgruppe:
    Für Mitarbeiter/innen in Pflegeberufen, in Pflegeheimen und im Schwerbehindertenbereich.

    Institut:
    Berufsförderungsinstitut Oberösterreich

    Wo:
    BFI-Akademiehaus, Wohlmayrgasse 5, Ried / Innkreis

    Wann:
    05.05.2021 - 07.05.2021

  • ab 28.04.2021
    Grundlagenwissen, Arbeit mit Bildern und Symbolen, Innere Reisen, Imagination und Visualisation, theoretische Inputs mit praktischen Anwendungsphasen, Selbstreflexion und Austausch.
    Ziele:
    Der Kompaktlehrgang befähigt Menschen aus beratenden Berufen, Methoden der Bilder-Arbeit anzuwenden und anzuleiten und damit eine wertvolle methodische Ergänzung ihrer bisherigen Methoden zu gewinnen.
    Zielgruppe:
    Menschen aus beratenden Berufen (Lebens- und Sozialberater/innen, Psycholog/innen), Trainer/innen- und Seminarleiter/innen mit Berufserfahrung sowie an der Arbeit und an Selbsterfahrung interessierte Personen mit Grundkenntnissen in Kommunikation.
    Voraussetzungen:
    Kommunikations- und Beratungskenntnisse

    Institut:
    Berufsförderungsinstitut (BFI) - Salzburg

    Wo:
    BFI Salzburg

    Wann:
    28.04.2021 - 23.10.2021

  • ab 11.05.2021
    Burnout-Stufen: Anzeichen und Verlauf - negativer Stress als Burnout-Förderer: Stress und Körper - Stressfaktoren erkennen und abbauen - Burnout und Gehirnforschung - Psychohygiene und Resilienz - Lebens-Zeit-Management - Körper und Geist - Entspannungstechniken und Körperübungen (Qigong, Yoga, Meditationen) - mentales Training: innere Bilder und innere Botschaften.
    Ziele:
    Sie erlernen einfache Techniken und Übungen, um bewusst Kraft tanken zu können.

    Institut:
    WIFI Wien

    Wo:
    WIFI Wien Währinger Gürtel 97 1180 Wien

    Wann:
    11.05.2021 - 12.05.2021

  • CAE ist die fortgeschrittene Stufe des Cambridge ESOL-Tests auf Stufe C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen des Europarats. Wählen Sie CAE, wenn Sie mit Ihren englischen Sprachkenntnissen in den meisten Situationen zurechtkommen, u.a. auch in sozialen und beruflichen Situationen und im Bereich der Hochschulbildung.
    Zielgruppe:
    Obwohl für diesen Test das Niveau der Sprachkenntnisse nicht so hoch ist wie das für CPE (Certificate of Proficiency in English), testet der CAE doch die Fähigkeit, fließend auf Englisch zu kommunizieren und in den meisten Aspekten des täglichen Lebens zurechtzukommen.

    Institut:
    pro active english montocchio & Co KEG

    Wo:
    Firmenintern; In-Company

  • 12 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Hohe psychische Belastung
  • Kenntnisse in Sozialarbeit und -pädagogik
  • Mediationskenntnisse
  • Arbeitsmarktwissen
  • Betreuung von Personen mit Migrationshintergrund
  • Flüchtlingsbetreuung
  • Frauenberatung
  • Rechtsberatung
  • Rechtswissenschaften
  • Schuldenberatung
  • Suchtberatung
  • Telefonische Beratung