FensterputzerIn

Berufsbereiche: Hilfsberufe und Aushilfskräfte / Reinigung und Hausbetreuung
Ausbildungsform: Kurz-/Spezialausbildung
∅ Einstiegsgehalt: € 1.400,- bis € 1.620,- * Arbeitsmarkttrend: gleichbleibend
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

FensterputzerInnen reinigen die Fenster ganzer Gebäude oder einzelner Stockwerke. Da Fenster mitunter nicht geöffnet werden können, müssen sie auch von der Außenseite des Gebäudes geputzt werden. Dazu benötigen FensterputzerInnen Gerüste, die von einer Gerüstefirma für umfassende Reinigungsarbeiten an der Fassade aufgestellt werden. Glasfassaden moderner Hochhäuser werden mit heb- und senkbaren Schwebebühnen gereinigt. Sind größere Gesamtflächen an Fenstern zu reinigen, arbeiten FensterputzerInnen in Reinigungstrupps.
 

  • 3 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • 1
    • Schwindelfreiheit
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Unempfindlichkeit der Haut
  • 7 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Wochenenddienst
  • Seilgestützte Höhenarbeit
  • Auf- und Abbau von Arbeitsgerüsten
  • Bedienung von Hebebühnen
  • Fassadenreinigung
  • Hochdruckreinigung
  • Umgang mit Reinigungsmitteln