Support-ManagerIn

Berufsbereiche: Büro, Wirtschaft, Finanzwesen und Recht
Ausbildungsform: Uni/FH/PH
∅ Einstiegsgehalt: € 2.250,- bis € 2.660,- * Arbeitsmarkttrend: gleichbleibend
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

Support ManagerInnen sind für die technische und inhaltliche Leitung des Support-Teams zuständig. Sie strukturieren und koordinieren die Aufgaben. Das Support Team unterstützt KundInnen bei Störungen und und berät sie, wie sie das Produkt (z.B. Sportgerät) oder eine Software noch besser nutzen können.

Das Support Management ist eine problemorientierte Beratungstätigkeit, die eine kundenorientierte Problemlösung anbietet. Der Begriff “supporten” bedeutet jemanden mit Rat und Tat unterstützen. Support ManagerInnen nehmen Anfragen, Reklamationen und Probleme entgegen und erfassen diese zur weiteren Bearbeitung. Oft handelt es sich dabei um Produkte im Softwarebereich oder um technische Produkte wie etwa Küchengeräte, Smart Phones, Musikinstrumente, Bedienelemente von Maschinen oder Produktionsanlagen. Support ist auch in nichttechnischen Bereichen nötig, etwa bei Banken, Hotels und Tourismusunternehmen.

Support ManagerInnen dokumentieren die Arbeitsschritte und den Lösungsweg in einem Trouble-Ticket-System. Darüber hinaus schulen sie die KundInnen im Umgang mit den Produkten und beraten sie bezüglich weiterer Produkte und Dienstleistungen.

Insgesamt koordinieren und begleiten Support ManagerInnen alle Arbeitsschritte bis zur Lösung des Problems. Sie sind dabei AnsprechpartnerInnen für Anfragen und Anliegen von KundInnen und MitarbeiterInnen.

Siehe auch die Berufe Compliance Officer und RisikomanagerIn.

  • Intensives arbeiten in einer kleinen Gruppe: ★ Content Management Systeme - organisieren von digitalen Inhalten ★ Das CMS WordPress installieren und online stellen ★ Publizieren von Text, Bildern und Videos (Multimedia) ★ Google - Analytics, My Business und Search Console ★ Social Media - Soziale Medien im Web nutzen ★ Newsletter - Tools rechtliche Rahmenbedingungen ★ HTML & CSS - die Sprachen im World Wide Web ★ Daten sichern und Daten umsiedeln ★ Bildbearbeitung - Adobe Photoshop und Online-Tools ★ Barrierefreies Webdesign - die W3C Richtlinien ★ DSGVO und die Rechtslage im World Wide Web ★ Abschluss mit Diplom! --- Für die Diplom-Prüfung präsentieren Sie eine reale Website mit multimedialen Inhalten.
    Ziele:
    Als Content ManagerIn planen, gestalten und betreuen Sie den Inhalt der über das World Wide Web erreichbar ist und geteilt wird. Sie sind für den Webauftritt und die visuelle Darstellung einer Website verantwortlich. Sie kennen die Rechtslage und die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). HTML können Sie gezielt für die Suchmaschinen-Optimierung (SEO) einsetzen. Sie können auch eine eigene Website mit WordPress erstellen.
    Zielgruppe:
    QuereinsteigerInnen aus allen Branchen die etwas im World Wide Web veröffentlichen und es optimal für die Suchmaschinen aufbereiten möchten.
    Voraussetzungen:
    Sicherer Umgang mit PC und Browser (Firefox).

    Institut:
    Die Content-Akademie

    Wo:
    1140 Wien

  • ab 08.09.2020
    Corona Update: Unsere Kurse finden statt! Im Kursinstitut mit mindestens einem Meter Abstand oder über Distance Learning mit Skype und Team Viewer. Als Content Manager, Content Managerin sind sie für redaktionelle Inhalte von Webauftritten verantwortlich. Es geht um die Textgestaltung und die visuelle Darstellung von Informationen auf einer Website. Kursinhalte: ★ Content Management Systeme - organisieren von digitalen Inhalten ★ Das CMS WordPress installieren und online stellen ★ Publizieren von Text, Bildern und Videos (Multimedia) ★ SEO, Suchmaschinen-Optimierung Off-Site und On-Site ★ Google - Analytics, My Business und Search Console ★ Social Media - Soziale Medien im Web nutzen ★ Newsletter - Tools rechtliche Rahmenbedingungen ★ HTML & CSS - die Sprachen im World Wide Web ★ Daten sichern und Daten umsiedeln ★ Bildbearbeitung - Adobe Photoshop und Online-Tools ★ Barrierefreies Webdesign - die W3C Richtlinien ★ DSGVO und die Rechtslage im World Wide Web ★ Abschluss mit Diplom! --- Für die Diplom-Prüfung präsentieren Sie eine reale Website mit multimedialen Inhalten.
    Ziele:
    Als Content ManagerIn planen, gestalten und betreuen Sie den Inhalt der über das World Wide Web erreichbar ist und geteilt wird. Sie sind für den Webauftritt und die visuelle Darstellung einer Website verantwortlich. Sie kennen die Rechtslage und die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). HTML können Sie gezielt für die Suchmaschinen-Optimierung (SEO) einsetzen. Sie können auch eine eigene Website mit WordPress erstellen.
    Zielgruppe:
    QuereinsteigerInnen aus allen Branchen die etwas im World Wide Web veröffentlichen und es optimal für die Suchmaschinen aufbereiten möchten.
    Voraussetzungen:
    Sicherer Umgang mit PC und Browser (Firefox).

    Institut:
    Die Content-Akademie

    Wo:
    Die Content-Akademie, 1140 Wien

    Wann:
    08.09.2020 - 08.10.2020

  • ab 08.09.2020
    Corona Update: Unsere Kurse finden statt! Im Kursinstitut mit mindestens einem Meter Abstand oder über Distance Learning mit Skype und Team Viewer. Als Content Manager, Content Managerin sind sie für redaktionelle Inhalte von Webauftritten verantwortlich. Es geht um die Textgestaltung und die visuelle Darstellung von Informationen auf einer Website. Kursinhalte: ★ Content Management Systeme - organisieren von digitalen Inhalten ★ Das CMS WordPress installieren und online stellen ★ Publizieren von Text, Bildern und Videos (Multimedia) ★ SEO, Suchmaschinen-Optimierung Off-Site und On-Site ★ Google - Analytics, My Business und Search Console ★ Social Media - Soziale Medien im Web nutzen ★ Newsletter - Tools rechtliche Rahmenbedingungen ★ HTML & CSS - die Sprachen im World Wide Web ★ Daten sichern und Daten umsiedeln ★ Bildbearbeitung - Adobe Photoshop und Online-Tools ★ Barrierefreies Webdesign - die W3C Richtlinien ★ DSGVO und die Rechtslage im World Wide Web ★ Abschluss mit Diplom! --- Für die Diplom-Prüfung präsentieren Sie eine reale Website mit multimedialen Inhalten.
    Ziele:
    Als Content ManagerIn planen, gestalten und betreuen Sie den Inhalt der über das World Wide Web erreichbar ist und geteilt wird. Sie sind für den Webauftritt und die visuelle Darstellung einer Website verantwortlich. Sie kennen die Rechtslage und die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). HTML können Sie gezielt für die Suchmaschinen-Optimierung (SEO) einsetzen. Sie können auch eine eigene Website mit WordPress erstellen.
    Zielgruppe:
    QuereinsteigerInnen aus allen Branchen die etwas im World Wide Web veröffentlichen und es optimal für die Suchmaschinen aufbereiten möchten.
    Voraussetzungen:
    Sicherer Umgang mit PC und Browser (Firefox).

    Institut:
    Die Content-Akademie

    Wo:
    Die Content-Akademie, 1140 Wien

    Wann:
    08.09.2020 - 08.10.2020

  • ab 08.09.2020
    Corona Update: Unsere Kurse finden statt! Im Kursinstitut mit mindestens einem Meter Abstand oder über Distance Learning mit Skype und Team Viewer. Als Content Manager, Content Managerin sind sie für redaktionelle Inhalte von Webauftritten verantwortlich. Es geht um die Textgestaltung und die visuelle Darstellung von Informationen auf einer Website. Kursinhalte: ★ Content Management Systeme - organisieren von digitalen Inhalten ★ Das CMS WordPress installieren und online stellen ★ Publizieren von Text, Bildern und Videos (Multimedia) ★ SEO, Suchmaschinen-Optimierung Off-Site und On-Site ★ Google - Analytics, My Business und Search Console ★ Social Media - Soziale Medien im Web nutzen ★ Newsletter - Tools rechtliche Rahmenbedingungen ★ HTML & CSS - die Sprachen im World Wide Web ★ Daten sichern und Daten umsiedeln ★ Bildbearbeitung - Adobe Photoshop und Online-Tools ★ Barrierefreies Webdesign - die W3C Richtlinien ★ DSGVO und die Rechtslage im World Wide Web ★ Abschluss mit Diplom! --- Für die Diplom-Prüfung präsentieren Sie eine reale Website mit multimedialen Inhalten.
    Ziele:
    Als Content ManagerIn planen, gestalten und betreuen Sie den Inhalt der über das World Wide Web erreichbar ist und geteilt wird. Sie sind für den Webauftritt und die visuelle Darstellung einer Website verantwortlich. Sie kennen die Rechtslage und die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). HTML können Sie gezielt für die Suchmaschinen-Optimierung (SEO) einsetzen. Sie können auch eine eigene Website mit WordPress erstellen.
    Zielgruppe:
    QuereinsteigerInnen aus allen Branchen die etwas im World Wide Web veröffentlichen und es optimal für die Suchmaschinen aufbereiten möchten.
    Voraussetzungen:
    Sicherer Umgang mit PC und Browser (Firefox).

    Institut:
    Die Content-Akademie

    Wo:
    Die Content-Akademie, 1140 Wien

    Wann:
    08.09.2020 - 08.10.2020

  • ab 08.09.2020
    Corona Update: Unsere Kurse finden statt! Im Kursinstitut mit mindestens einem Meter Abstand oder über Distance Learning mit Skype und Team Viewer. Als Content Manager, Content Managerin sind sie für redaktionelle Inhalte von Webauftritten verantwortlich. Es geht um die Textgestaltung und die visuelle Darstellung von Informationen auf einer Website. Kursinhalte: ★ Content Management Systeme - organisieren von digitalen Inhalten ★ Das CMS WordPress installieren und online stellen ★ Publizieren von Text, Bildern und Videos (Multimedia) ★ SEO, Suchmaschinen-Optimierung Off-Site und On-Site ★ Google - Analytics, My Business und Search Console ★ Social Media - Soziale Medien im Web nutzen ★ Newsletter - Tools rechtliche Rahmenbedingungen ★ HTML & CSS - die Sprachen im World Wide Web ★ Daten sichern und Daten umsiedeln ★ Bildbearbeitung - Adobe Photoshop und Online-Tools ★ Barrierefreies Webdesign - die W3C Richtlinien ★ DSGVO und die Rechtslage im World Wide Web ★ Abschluss mit Diplom! --- Für die Diplom-Prüfung präsentieren Sie eine reale Website mit multimedialen Inhalten.
    Ziele:
    Als Content ManagerIn planen, gestalten und betreuen Sie den Inhalt der über das World Wide Web erreichbar ist und geteilt wird. Sie sind für den Webauftritt und die visuelle Darstellung einer Website verantwortlich. Sie kennen die Rechtslage und die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). HTML können Sie gezielt für die Suchmaschinen-Optimierung (SEO) einsetzen. Sie können auch eine eigene Website mit WordPress erstellen.
    Zielgruppe:
    QuereinsteigerInnen aus allen Branchen die etwas im World Wide Web veröffentlichen und es optimal für die Suchmaschinen aufbereiten möchten.
    Voraussetzungen:
    Sicherer Umgang mit PC und Browser (Firefox).

    Institut:
    Die Content-Akademie

    Wo:
    Die Content-Akademie, 1140 Wien

    Wann:
    08.09.2020 - 08.10.2020

  • ab 08.09.2020
    Corona Update: Unsere Kurse finden statt! Im Kursinstitut mit mindestens einem Meter Abstand oder über Distance Learning mit Skype und Team Viewer. Als Content Manager, Content Managerin sind sie für redaktionelle Inhalte von Webauftritten verantwortlich. Es geht um die Textgestaltung und die visuelle Darstellung von Informationen auf einer Website. Kursinhalte: ★ Content Management Systeme - organisieren von digitalen Inhalten ★ Das CMS WordPress installieren und online stellen ★ Publizieren von Text, Bildern und Videos (Multimedia) ★ SEO, Suchmaschinen-Optimierung Off-Site und On-Site ★ Google - Analytics, My Business und Search Console ★ Social Media - Soziale Medien im Web nutzen ★ Newsletter - Tools rechtliche Rahmenbedingungen ★ HTML & CSS - die Sprachen im World Wide Web ★ Daten sichern und Daten umsiedeln ★ Bildbearbeitung - Adobe Photoshop und Online-Tools ★ Barrierefreies Webdesign - die W3C Richtlinien ★ DSGVO und die Rechtslage im World Wide Web ★ Abschluss mit Diplom! --- Für die Diplom-Prüfung präsentieren Sie eine reale Website mit multimedialen Inhalten.
    Ziele:
    Als Content ManagerIn planen, gestalten und betreuen Sie den Inhalt der über das World Wide Web erreichbar ist und geteilt wird. Sie sind für den Webauftritt und die visuelle Darstellung einer Website verantwortlich. Sie kennen die Rechtslage und die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). HTML können Sie gezielt für die Suchmaschinen-Optimierung (SEO) einsetzen. Sie können auch eine eigene Website mit WordPress erstellen.
    Zielgruppe:
    QuereinsteigerInnen aus allen Branchen die etwas im World Wide Web veröffentlichen und es optimal für die Suchmaschinen aufbereiten möchten.
    Voraussetzungen:
    Sicherer Umgang mit PC und Browser (Firefox).

    Institut:
    Die Content-Akademie

    Wo:
    Die Content-Akademie, 1140 Wien

    Wann:
    08.09.2020 - 08.10.2020

  • ab 08.09.2020
    Corona Update: Unsere Kurse finden statt! Im Kursinstitut mit mindestens einem Meter Abstand oder über Distance Learning mit Skype und Team Viewer. Als Content Manager, Content Managerin sind sie für redaktionelle Inhalte von Webauftritten verantwortlich. Es geht um die Textgestaltung und die visuelle Darstellung von Informationen auf einer Website. Kursinhalte: ★ Content Management Systeme - organisieren von digitalen Inhalten ★ Das CMS WordPress installieren und online stellen ★ Publizieren von Text, Bildern und Videos (Multimedia) ★ SEO, Suchmaschinen-Optimierung Off-Site und On-Site ★ Google - Analytics, My Business und Search Console ★ Social Media - Soziale Medien im Web nutzen ★ Newsletter - Tools rechtliche Rahmenbedingungen ★ HTML & CSS - die Sprachen im World Wide Web ★ Daten sichern und Daten umsiedeln ★ Bildbearbeitung - Adobe Photoshop und Online-Tools ★ Barrierefreies Webdesign - die W3C Richtlinien ★ DSGVO und die Rechtslage im World Wide Web ★ Abschluss mit Diplom! --- Für die Diplom-Prüfung präsentieren Sie eine reale Website mit multimedialen Inhalten.
    Ziele:
    Als Content ManagerIn planen, gestalten und betreuen Sie den Inhalt der über das World Wide Web erreichbar ist und geteilt wird. Sie sind für den Webauftritt und die visuelle Darstellung einer Website verantwortlich. Sie kennen die Rechtslage und die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). HTML können Sie gezielt für die Suchmaschinen-Optimierung (SEO) einsetzen. Sie können auch eine eigene Website mit WordPress erstellen.
    Zielgruppe:
    QuereinsteigerInnen aus allen Branchen die etwas im World Wide Web veröffentlichen und es optimal für die Suchmaschinen aufbereiten möchten.
    Voraussetzungen:
    Sicherer Umgang mit PC und Browser (Firefox).

    Institut:
    Die Content-Akademie

    Wo:
    Die Content-Akademie, 1140 Wien

    Wann:
    08.09.2020 - 08.10.2020

  • ab 08.09.2020
    Corona Update: Unsere Kurse finden statt! Im Kursinstitut mit mindestens einem Meter Abstand oder über Distance Learning mit Skype und Team Viewer. Als Content Manager, Content Managerin sind sie für redaktionelle Inhalte von Webauftritten verantwortlich. Es geht um die Textgestaltung und die visuelle Darstellung von Informationen auf einer Website. Kursinhalte: ★ Content Management Systeme - organisieren von digitalen Inhalten ★ Das CMS WordPress installieren und online stellen ★ Publizieren von Text, Bildern und Videos (Multimedia) ★ SEO, Suchmaschinen-Optimierung Off-Site und On-Site ★ Google - Analytics, My Business und Search Console ★ Social Media - Soziale Medien im Web nutzen ★ Newsletter - Tools rechtliche Rahmenbedingungen ★ HTML & CSS - die Sprachen im World Wide Web ★ Daten sichern und Daten umsiedeln ★ Bildbearbeitung - Adobe Photoshop und Online-Tools ★ Barrierefreies Webdesign - die W3C Richtlinien ★ DSGVO und die Rechtslage im World Wide Web ★ Abschluss mit Diplom! --- Für die Diplom-Prüfung präsentieren Sie eine reale Website mit multimedialen Inhalten.
    Ziele:
    Als Content ManagerIn planen, gestalten und betreuen Sie den Inhalt der über das World Wide Web erreichbar ist und geteilt wird. Sie sind für den Webauftritt und die visuelle Darstellung einer Website verantwortlich. Sie kennen die Rechtslage und die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). HTML können Sie gezielt für die Suchmaschinen-Optimierung (SEO) einsetzen. Sie können auch eine eigene Website mit WordPress erstellen.
    Zielgruppe:
    QuereinsteigerInnen aus allen Branchen die etwas im World Wide Web veröffentlichen und es optimal für die Suchmaschinen aufbereiten möchten.
    Voraussetzungen:
    Sicherer Umgang mit PC und Browser (Firefox).

    Institut:
    Die Content-Akademie

    Wo:
    Die Content-Akademie, 1140 Wien

    Wann:
    08.09.2020 - 08.10.2020

  • ab 08.09.2020
    Corona Update: Unsere Kurse finden statt! Im Kursinstitut mit mindestens einem Meter Abstand oder über Distance Learning mit Skype und Team Viewer. Als Content Manager, Content Managerin sind sie für redaktionelle Inhalte von Webauftritten verantwortlich. Es geht um die Textgestaltung und die visuelle Darstellung von Informationen auf einer Website. Kursinhalte: ★ Content Management Systeme - organisieren von digitalen Inhalten ★ Das CMS WordPress installieren und online stellen ★ Publizieren von Text, Bildern und Videos (Multimedia) ★ SEO, Suchmaschinen-Optimierung Off-Site und On-Site ★ Google - Analytics, My Business und Search Console ★ Social Media - Soziale Medien im Web nutzen ★ Newsletter - Tools rechtliche Rahmenbedingungen ★ HTML & CSS - die Sprachen im World Wide Web ★ Daten sichern und Daten umsiedeln ★ Bildbearbeitung - Adobe Photoshop und Online-Tools ★ Barrierefreies Webdesign - die W3C Richtlinien ★ DSGVO und die Rechtslage im World Wide Web ★ Abschluss mit Diplom! --- Für die Diplom-Prüfung präsentieren Sie eine reale Website mit multimedialen Inhalten.
    Ziele:
    Als Content ManagerIn planen, gestalten und betreuen Sie den Inhalt der über das World Wide Web erreichbar ist und geteilt wird. Sie sind für den Webauftritt und die visuelle Darstellung einer Website verantwortlich. Sie kennen die Rechtslage und die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). HTML können Sie gezielt für die Suchmaschinen-Optimierung (SEO) einsetzen. Sie können auch eine eigene Website mit WordPress erstellen.
    Zielgruppe:
    QuereinsteigerInnen aus allen Branchen die etwas im World Wide Web veröffentlichen und es optimal für die Suchmaschinen aufbereiten möchten.
    Voraussetzungen:
    Sicherer Umgang mit PC und Browser (Firefox).

    Institut:
    Die Content-Akademie

    Wo:
    Die Content-Akademie, 1140 Wien

    Wann:
    08.09.2020 - 08.10.2020

  • ab 08.09.2020
    Corona Update: Unsere Kurse finden statt! Im Kursinstitut mit mindestens einem Meter Abstand oder über Distance Learning mit Skype und Team Viewer. Als Content Manager, Content Managerin sind sie für redaktionelle Inhalte von Webauftritten verantwortlich. Es geht um die Textgestaltung und die visuelle Darstellung von Informationen auf einer Website. Kursinhalte: ★ Content Management Systeme - organisieren von digitalen Inhalten ★ Das CMS WordPress installieren und online stellen ★ Publizieren von Text, Bildern und Videos (Multimedia) ★ SEO, Suchmaschinen-Optimierung Off-Site und On-Site ★ Google - Analytics, My Business und Search Console ★ Social Media - Soziale Medien im Web nutzen ★ Newsletter - Tools rechtliche Rahmenbedingungen ★ HTML & CSS - die Sprachen im World Wide Web ★ Daten sichern und Daten umsiedeln ★ Bildbearbeitung - Adobe Photoshop und Online-Tools ★ Barrierefreies Webdesign - die W3C Richtlinien ★ DSGVO und die Rechtslage im World Wide Web ★ Abschluss mit Diplom! --- Für die Diplom-Prüfung präsentieren Sie eine reale Website mit multimedialen Inhalten.
    Ziele:
    Als Content ManagerIn planen, gestalten und betreuen Sie den Inhalt der über das World Wide Web erreichbar ist und geteilt wird. Sie sind für den Webauftritt und die visuelle Darstellung einer Website verantwortlich. Sie kennen die Rechtslage und die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). HTML können Sie gezielt für die Suchmaschinen-Optimierung (SEO) einsetzen. Sie können auch eine eigene Website mit WordPress erstellen.
    Zielgruppe:
    QuereinsteigerInnen aus allen Branchen die etwas im World Wide Web veröffentlichen und es optimal für die Suchmaschinen aufbereiten möchten.
    Voraussetzungen:
    Sicherer Umgang mit PC und Browser (Firefox).

    Institut:
    Die Content-Akademie

    Wo:
    Die Content-Akademie, 1140 Wien

    Wann:
    08.09.2020 - 08.10.2020

  • 5 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Gutes Auftreten
  • Kaufmännisches Verständnis
  • Kommunikationsstärke
  • KundInnenorientierung
  • Serviceorientierung
  • 13 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Marketingkenntnisse
  • Statistikkenntnisse
  • Vertriebskenntnisse
  • Berichtswesen
  • Beschwerdemanagement
  • CRM-Systeme
  • Datenpflege
  • Entwicklung von Vertriebsstrategien
  • KundInnenbeziehungen pflegen
  • Marktanalysen
  • MS Excel-Anwendungskenntnisse
  • NeukundInnenakquisition
  • SAP Berichtswesen