Hier finden Sie Berufsinformationen, Angebote zu Aus- und Weiterbildungen sowie Informationen zu Einstiegsgehältern, Arbeitsmarkttrends und vieles mehr.

Multimedia-ProjektmanagerIn

Berufsbereiche: Medien, Kunst und Kultur / Büro, Wirtschaft, Finanzwesen und Recht
Ausbildungsform: Uni/FH/PH
∅ Einstiegsgehalt: € 2.090,- bis € 2.390,- * Arbeitsmarkttrend: steigend
* Die Gehaltsangaben entsprechen Bruttogehältern bzw. Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Datengrundlage sind die entsprechenden Kollektivverträge (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

Multimedia-ProjektmanagerInnen sind für die gesamte Abwicklung eines Multimedia-Projektes verantwortlich. Sie steuern die einzelnen Projektgruppen und koordinieren die Tätigkeiten von KonzepterInnen, ProgrammierInnen und Web-DesignerInnen und MedienkomponistInnen zusammen.

Multimedia-ProjektmanagerInnen wirken an der inhaltlichen Konzeption und Realisierung eines Produktes mit und sorgen für die Einhaltung von Zeitplänen und Budgets. Eine weitere wichtige Aufgabe ist die Beratung der AuftraggeberInnen.

Siehe auch den Kernberuf ProjektmanagerIn.

Lehrgang Vorstudium/Foundation Course Design Basics Diplomstudium Universitätsstudium Design - Grafik und Werbung Diplomstudium Universitätsstudium Medienkunst - Digitale Kunst Diplomstudium Universitätsstudium Design - Grafik Design Diplomstudium Universitätsstudium Bildende Kunst - Grafik Diplomstudium Universitätsstudium Medienkunst - Transmediale Kunst Fachhochschullehrgang Fachhochschullehrgang Film, TV & Media - Creation and Distribution MA Universitätslehrgang Universitätslehrgang Web and Mobile Media Design (AE, MSc) Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Meisterschule für Kommunikationsdesign Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Medienmanagement Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Internettechnik Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium IT Infrastruktur-Management Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Journalismus & Medienmanagement Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium MultiMediaTechnology Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Medientechnik und -design Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Multimediatechnik Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Medientechnik Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium MultiMediaArt Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Film-, TV- und Medienproduktion Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium InterMedia Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Bachelor of Arts in Strategic Communication Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Medieninformatik und Visual Computing Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Media Communications Major Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Zeitbasierte und Interaktive Medien - Timebased and Interactive Media Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Grafik- und Informationsdesign Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Grafikdesign und Fotografie Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Communication Design Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Journalismus & Neue Medien Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Interactive Media Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium MultiMediaArt Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Kommunikation, Wissen, Medien Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Interaction Design Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Digital Arts Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Informatik - IT-Management Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium IT-Recht & Management Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium MultiMediaTechnology Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Information Medien Kommunikation Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Media Design Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium InterMedia Masterstudium (UNI) Universitätsstudium JDM Europe, Digital Media, Arts and Cultural Heritage Studies (EuroMACHS) Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Medieninformatik - Media Informatics Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Interface Cultures Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Media and Human-Centered Computing Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Webwissenschaften Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Informatik - Visual Computing Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Zeitbasierte Medien - Timebased Media Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Computational Logic (DDP) Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Media and Convergence Management Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Digital Art - Compositing
  • Intensives arbeiten in einer kleinen Gruppe: ★ Content Management Systeme - organisieren von digitalen Inhalten ★ Das CMS WordPress installieren und online stellen ★ Publizieren von Text, Bildern und Videos (Multimedia) ★ Google - Analytics, My Business und Search Console ★ Social Media - Soziale Medien im Web nutzen ★ Newsletter - Tools rechtliche Rahmenbedingungen ★ HTML & CSS - die Sprachen im World Wide Web ★ Daten sichern und Daten umsiedeln ★ Bildbearbeitung - Adobe Photoshop und Online-Tools ★ Barrierefreies Webdesign - die W3C Richtlinien ★ DSGVO und die Rechtslage im World Wide Web ★ Abschluss mit Diplom! --- Für die Diplom-Prüfung präsentieren Sie eine reale Website mit multimedialen Inhalten.
    Ziele:
    Als Content ManagerIn planen, gestalten und betreuen Sie den Inhalt der über das World Wide Web erreichbar ist und geteilt wird. Sie sind für den Webauftritt und die visuelle Darstellung einer Website verantwortlich. Sie kennen die Rechtslage und die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). HTML können Sie gezielt für die Suchmaschinen-Optimierung (SEO) einsetzen. Sie können auch eine eigene Website mit WordPress erstellen.
    Zielgruppe:
    QuereinsteigerInnen aus allen Branchen die etwas im World Wide Web veröffentlichen und es optimal für die Suchmaschinen aufbereiten möchten.
    Voraussetzungen:
    Sicherer Umgang mit PC und Browser (Firefox).

    Institut:
    Die Content-Akademie

    Wo:
    1140 Wien

  • Intensives arbeiten in einer kleinen Gruppe: ★ Content Management Systeme - organisieren von digitalen Inhalten ★ Das CMS WordPress installieren und online stellen ★ Publizieren von Text, Bildern und Videos (Multimedia) ★ Google - Analytics, My Business und Search Console ★ Social Media - Soziale Medien im Web nutzen ★ Newsletter - Tools rechtliche Rahmenbedingungen ★ HTML & CSS - die Sprachen im World Wide Web ★ Daten sichern und Daten umsiedeln ★ Bildbearbeitung - Adobe Photoshop und Online-Tools ★ Barrierefreies Webdesign - die W3C Richtlinien ★ DSGVO und die Rechtslage im World Wide Web ★ Abschluss mit Diplom! --- Für die Diplom-Prüfung präsentieren Sie eine reale Website mit multimedialen Inhalten.
    Ziele:
    Als Content ManagerIn planen, gestalten und betreuen Sie den Inhalt der über das World Wide Web erreichbar ist und geteilt wird. Sie sind für den Webauftritt und die visuelle Darstellung einer Website verantwortlich. Sie kennen die Rechtslage und die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). HTML können Sie gezielt für die Suchmaschinen-Optimierung (SEO) einsetzen. Sie können auch eine eigene Website mit WordPress erstellen.
    Zielgruppe:
    QuereinsteigerInnen aus allen Branchen die etwas im World Wide Web veröffentlichen und es optimal für die Suchmaschinen aufbereiten möchten.
    Voraussetzungen:
    Sicherer Umgang mit PC und Browser (Firefox).

    Institut:
    Die Content-Akademie

    Wo:
    1140 Wien

  • ab 03.02.2020
    Allgemeine Programm-Einführung; Allgemeine Grundeinstellungen; Die Bedienoberfläche und Werkzeuge; PDF-Versionen und Standards; Navigieren im Dokument; Methoden zur PDF Erstellung; Arbeiten mit PDF-Dokumenten; PDFs erstellen und modifizieren; Lesezeichen, Verknüpfungen, Kommentare und Markierungen; Kopf- und Fusszeilen einfügen; Texte bearbeiten; Bilder und Objekte platzieren; Arbeiten mit Ebenen; Hyperlinks einbinden; Multimedia Eigenschaften; Portfolios erstellen; Dokumenteneigenschaften; PDFs speichern; Export in andere Datenformate; ?Formulare; Einstieg in Acrobat PDF-Formulare; Formularfeld-Typen; Formularfelder hinzufügen; Bearbeiten von Formularfeldern; Formulare ausfüllen und versenden; Sicherheit; Sicherheitsrichtlinien einrichten; Kennwort-Sicherheit; ?Dokumentensicherheit und digitale Signatur; Druckausgabe- und Optimierung; Nachträgliche PDF-Optimierung; Ausgabevorschau; Dokumentüberprüfung mittels Preflight; Übersicht über die ISO-Standards PDF/X, PDF/A; ?Praxistipps vom Adobe-Trainer
    Ziele:
    In diesem praxisorientierten Kurs erlernen Sie aktuellste Techniken zur Erstellung und Bearbeitung plattformunabhängiger PDF-Dokumente und sind darüber hinaus in der Lage diese auf Ihre Drucktauglichkeit hin zu prüfen und im Team bereitzustellen und gemeinsam zu nutzen.
    Zielgruppe:
    Mitarbeiter aus den Bereichen DTP, Grafik, Layout, Redaktion, Marketing und Verwaltung.
    Voraussetzungen:
    Allgemeiner Umgang mit Windows oder Mac.

    Institut:
    tecTrain GmbH

    Wo:
    tecTrain GmbH, Sankt-Peter-Gürtel 10b, 8042 Graz

    Wann:
    03.02.2020 - 04.02.2020

  • ab 24.08.2020
    Allgemeine Programm-Einführung; Allgemeine Grundeinstellungen; Die Bedienoberfläche und Werkzeuge; PDF-Versionen und Standards; Navigieren im Dokument; Methoden zur PDF Erstellung; Arbeiten mit PDF-Dokumenten; PDFs erstellen und modifizieren; Lesezeichen, Verknüpfungen, Kommentare und Markierungen; Kopf- und Fusszeilen einfügen; Texte bearbeiten; Bilder und Objekte platzieren; Arbeiten mit Ebenen; Hyperlinks einbinden; Multimedia Eigenschaften; Portfolios erstellen; Dokumenteneigenschaften; PDFs speichern; Export in andere Datenformate; ?Formulare; Einstieg in Acrobat PDF-Formulare; Formularfeld-Typen; Formularfelder hinzufügen; Bearbeiten von Formularfeldern; Formulare ausfüllen und versenden; Sicherheit; Sicherheitsrichtlinien einrichten; Kennwort-Sicherheit; ?Dokumentensicherheit und digitale Signatur; Druckausgabe- und Optimierung; Nachträgliche PDF-Optimierung; Ausgabevorschau; Dokumentüberprüfung mittels Preflight; Übersicht über die ISO-Standards PDF/X, PDF/A; ?Praxistipps vom Adobe-Trainer
    Ziele:
    In diesem praxisorientierten Kurs erlernen Sie aktuellste Techniken zur Erstellung und Bearbeitung plattformunabhängiger PDF-Dokumente und sind darüber hinaus in der Lage diese auf Ihre Drucktauglichkeit hin zu prüfen und im Team bereitzustellen und gemeinsam zu nutzen.
    Zielgruppe:
    Mitarbeiter aus den Bereichen DTP, Grafik, Layout, Redaktion, Marketing und Verwaltung.
    Voraussetzungen:
    Allgemeiner Umgang mit Windows oder Mac.

    Institut:
    tecTrain GmbH

    Wo:
    tecTrain GmbH, Sankt-Peter-Gürtel 10b, 8042 Graz

    Wann:
    24.08.2020 - 25.08.2020

  • ab 11.02.2021
    Allgemeine Programm-Einführung; Allgemeine Grundeinstellungen; Die Bedienoberfläche und Werkzeuge; PDF-Versionen und Standards; Navigieren im Dokument; Methoden zur PDF Erstellung; Arbeiten mit PDF-Dokumenten; PDFs erstellen und modifizieren; Lesezeichen, Verknüpfungen, Kommentare und Markierungen; Kopf- und Fusszeilen einfügen; Texte bearbeiten; Bilder und Objekte platzieren; Arbeiten mit Ebenen; Hyperlinks einbinden; Multimedia Eigenschaften; Portfolios erstellen; Dokumenteneigenschaften; PDFs speichern; Export in andere Datenformate; ?Formulare; Einstieg in Acrobat PDF-Formulare; Formularfeld-Typen; Formularfelder hinzufügen; Bearbeiten von Formularfeldern; Formulare ausfüllen und versenden; Sicherheit; Sicherheitsrichtlinien einrichten; Kennwort-Sicherheit; ?Dokumentensicherheit und digitale Signatur; Druckausgabe- und Optimierung; Nachträgliche PDF-Optimierung; Ausgabevorschau; Dokumentüberprüfung mittels Preflight; Übersicht über die ISO-Standards PDF/X, PDF/A; ?Praxistipps vom Adobe-Trainer
    Ziele:
    In diesem praxisorientierten Kurs erlernen Sie aktuellste Techniken zur Erstellung und Bearbeitung plattformunabhängiger PDF-Dokumente und sind darüber hinaus in der Lage diese auf Ihre Drucktauglichkeit hin zu prüfen und im Team bereitzustellen und gemeinsam zu nutzen.
    Zielgruppe:
    Mitarbeiter aus den Bereichen DTP, Grafik, Layout, Redaktion, Marketing und Verwaltung.
    Voraussetzungen:
    Allgemeiner Umgang mit Windows oder Mac.

    Institut:
    tecTrain GmbH

    Wo:
    tecTrain GmbH, Sankt-Peter-Gürtel 10b, 8042 Graz

    Wann:
    11.02.2021 - 12.02.2021

  • ab 16.03.2020
    Allgemeine Programm-Einführung; Allgemeine Grundeinstellungen; Die Bedienoberfläche und Werkzeuge; PDF-Versionen und Standards; Navigieren im Dokument; Methoden zur PDF Erstellung; Arbeiten mit PDF-Dokumenten; PDFs erstellen und modifizieren; Lesezeichen, Verknüpfungen, Kommentare und Markierungen; Kopf- und Fusszeilen einfügen; Texte bearbeiten; Bilder und Objekte platzieren; Arbeiten mit Ebenen; Hyperlinks einbinden; Multimedia Eigenschaften; Portfolios erstellen; Dokumenteneigenschaften; PDFs speichern; Export in andere Datenformate; ?Formulare; Einstieg in Acrobat PDF-Formulare; Formularfeld-Typen; Formularfelder hinzufügen; Bearbeiten von Formularfeldern; Formulare ausfüllen und versenden; Sicherheit; Sicherheitsrichtlinien einrichten; Kennwort-Sicherheit; ?Dokumentensicherheit und digitale Signatur; Druckausgabe- und Optimierung; Nachträgliche PDF-Optimierung; Ausgabevorschau; Dokumentüberprüfung mittels Preflight; Übersicht über die ISO-Standards PDF/X, PDF/A; ?Praxistipps vom Adobe-Trainer
    Ziele:
    In diesem praxisorientierten Kurs erlernen Sie aktuellste Techniken zur Erstellung und Bearbeitung plattformunabhängiger PDF-Dokumente und sind darüber hinaus in der Lage diese auf Ihre Drucktauglichkeit hin zu prüfen und im Team bereitzustellen und gemeinsam zu nutzen.
    Zielgruppe:
    Mitarbeiter aus den Bereichen DTP, Grafik, Layout, Redaktion, Marketing und Verwaltung.
    Voraussetzungen:
    Allgemeiner Umgang mit Windows oder Mac.

    Institut:
    tecTrain GmbH

    Wo:
    tecTrain GmbH, Rinnböckstrasse 3, 1030 Wien

    Wann:
    16.03.2020 - 17.03.2020

  • ab 25.11.2020
    Allgemeine Programm-Einführung; Allgemeine Grundeinstellungen; Die Bedienoberfläche und Werkzeuge; PDF-Versionen und Standards; Navigieren im Dokument; Methoden zur PDF Erstellung; Arbeiten mit PDF-Dokumenten; PDFs erstellen und modifizieren; Lesezeichen, Verknüpfungen, Kommentare und Markierungen; Kopf- und Fusszeilen einfügen; Texte bearbeiten; Bilder und Objekte platzieren; Arbeiten mit Ebenen; Hyperlinks einbinden; Multimedia Eigenschaften; Portfolios erstellen; Dokumenteneigenschaften; PDFs speichern; Export in andere Datenformate; ?Formulare; Einstieg in Acrobat PDF-Formulare; Formularfeld-Typen; Formularfelder hinzufügen; Bearbeiten von Formularfeldern; Formulare ausfüllen und versenden; Sicherheit; Sicherheitsrichtlinien einrichten; Kennwort-Sicherheit; ?Dokumentensicherheit und digitale Signatur; Druckausgabe- und Optimierung; Nachträgliche PDF-Optimierung; Ausgabevorschau; Dokumentüberprüfung mittels Preflight; Übersicht über die ISO-Standards PDF/X, PDF/A; ?Praxistipps vom Adobe-Trainer
    Ziele:
    In diesem praxisorientierten Kurs erlernen Sie aktuellste Techniken zur Erstellung und Bearbeitung plattformunabhängiger PDF-Dokumente und sind darüber hinaus in der Lage diese auf Ihre Drucktauglichkeit hin zu prüfen und im Team bereitzustellen und gemeinsam zu nutzen.
    Zielgruppe:
    Mitarbeiter aus den Bereichen DTP, Grafik, Layout, Redaktion, Marketing und Verwaltung.
    Voraussetzungen:
    Allgemeiner Umgang mit Windows oder Mac.

    Institut:
    tecTrain GmbH

    Wo:
    tecTrain GmbH, Rinnböckstrasse 3, 1030 Wien

    Wann:
    25.11.2020 - 26.11.2020

  • ab 03.08.2020
    Allgemeine Programm-Einführung; Allgemeine Grundeinstellungen; Die Bedienoberfläche und Werkzeuge; PDF-Versionen und Standards; Navigieren im Dokument; Methoden zur PDF Erstellung; Arbeiten mit PDF-Dokumenten; PDFs erstellen und modifizieren; Lesezeichen, Verknüpfungen, Kommentare und Markierungen; Kopf- und Fusszeilen einfügen; Texte bearbeiten; Bilder und Objekte platzieren; Arbeiten mit Ebenen; Hyperlinks einbinden; Multimedia Eigenschaften; Portfolios erstellen; Dokumenteneigenschaften; PDFs speichern; Export in andere Datenformate; ?Formulare; Einstieg in Acrobat PDF-Formulare; Formularfeld-Typen; Formularfelder hinzufügen; Bearbeiten von Formularfeldern; Formulare ausfüllen und versenden; Sicherheit; Sicherheitsrichtlinien einrichten; Kennwort-Sicherheit; ?Dokumentensicherheit und digitale Signatur; Druckausgabe- und Optimierung; Nachträgliche PDF-Optimierung; Ausgabevorschau; Dokumentüberprüfung mittels Preflight; Übersicht über die ISO-Standards PDF/X, PDF/A; ?Praxistipps vom Adobe-Trainer
    Ziele:
    In diesem praxisorientierten Kurs erlernen Sie aktuellste Techniken zur Erstellung und Bearbeitung plattformunabhängiger PDF-Dokumente und sind darüber hinaus in der Lage diese auf Ihre Drucktauglichkeit hin zu prüfen und im Team bereitzustellen und gemeinsam zu nutzen.
    Zielgruppe:
    Mitarbeiter aus den Bereichen DTP, Grafik, Layout, Redaktion, Marketing und Verwaltung.
    Voraussetzungen:
    Allgemeiner Umgang mit Windows oder Mac.

    Institut:
    tecTrain GmbH

    Wo:
    tecTrain GmbH, Rinnböckstrasse 3, 1030 Wien

    Wann:
    03.08.2020 - 04.08.2020

  • ab 12.03.2020
    Erstellen von Vektorzeichnungen (Strichzeichnung) mit Pfadwerkzeugen - Arbeiten mit Objekten - Transformieren und Verzerren von Objekten - Arbeiten mit Text und Schriften - Glyphen-Palette - Erstellung und Reinzeichnung von einfachen Logos und Schriftzügen - Erstellung von Zeichnungen und Cartoons - Verwendung und Verarbeitung von Standardgrafiken - Farbenlehre (4-Farb Prozesse, RGB-Farben, Pantone-Echtfarben) - Arbeiten mit Masken - Filter und Effekte - Arbeiten mit der Symbol-Palette - Datenimport und -export mit anderen Grafikprogrammen - PDF-Export aus Illustrator
    Ziele:
    Adobe Illustrator ist eine extrem leistungsstarke Vektorgrafiklösung, die Ihre Kreativität beflügeln wird. Als eines der führenden Illustrationsprogramme für Druck-, Multimedia- und Online-Grafiken bietet Adobe Illustrator die richtigen Werkzeuge für professionelle Ergebnisse. Dieses Programm bietet Präzision und Kontrolle über die Zeichnungen, wie auch die nötige Flexibilität, um sowohl kleine Entwürfe als auch umfangreiche, komplexe Projekte zu realisieren
    Zielgruppe:
    Grafiker, Internet-Designer und andere Interessierte aus dem Bereich DTP, die mit Adobe Illustrator Grafiken professionell und effizient erstellen möchten.
    Voraussetzungen:
    Sicherer Umgang mit einem PC oder MAC, Vorkenntnisse in der grafischen Gestaltung sind von Vorteil. Für EDV Einsteiger ist dieses Seminar absolut nicht geeignet.

    Institut:
    WIFI Salzburg

    Wo:
    WIFI Salzburg Julius-Raab-Platz 2 5027 Salzburg

    Wann:
    12.03.2020 - 19.03.2020

  • ab 27.01.2020
    Aufbauend auf dem Wissen des ersten Photoshop-Einführungsseminars soll in diesen zwei Tagen die praktische Anwendung mit kombinierten Techniken und fortgeschrittenen Anwendungsgebieten im Mittelpunkt stehen, wobei auch besonderes Augenmerk auf einige der neuen Funktionen der Version CC liegen wird. Dieses Seminar richtet sich an Bildbearbeiter/innen in den Bereichen Print, Web und Multimedia, Hobby- und Profi-Fotografie, Unternehmen in der Druckvorstufe/Multimediaerstellung, Werbeagenturen, Grafikbüros, Layouter, Webdesigner/innen und alle Personen im Profi- sowie Hobbybereich, welche Bilder mit 'dem' Profi-Bildbearbeitungsprogramm bearbeiten wollen. Der Besuch des Einführungs-Seminars oder vergleichbares Wissen über die Basics von Photoshop und der Bildbearbeitung wird vorausgesetzt. Es wird auf Windows gearbeitet. Für Mac-User geeignet!
    Ziele:
    Bildbearbeitung bis zur Perfektion

    Institut:
    WIFI NÖ (St. Pölten)

    Wo:
    WIFI Mödling Guntramsdorfer Straße 101 2340 Mödling

    Wann:
    27.01.2020 - 30.01.2020

  • 6 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Analytische Fähigkeiten
  • Führungsqualitäten
  • Kaufmännisches Verständnis
  • Kommunikationsstärke
  • 1
    • Konzeptionelle Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit
  • 14 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Datenbankentwicklungs- und -betreuungskenntnisse
  • Internetentwicklungs- und Administrationskenntnisse
  • IT-Projektmanagement- und Consultingkenntnisse
  • Multimediakenntnisse
  • Softwareentwicklungskenntnisse
  • Application Server und Web-Entwicklungsumgebungen
  • Führungserfahrung
  • Internet-Standards
  • IT-Consulting
  • Programmieren von Content-Management-Systemen
  • Qualitätsmanagement in der Softwareentwicklung
  • Script-Sprachen
  • Softwaretests
  • Web-Programmierung