Hier finden Sie Berufsinformationen, Angebote zu Aus- und Weiterbildungen sowie Informationen zu Einstiegsgehältern, Arbeitsmarkttrends und vieles mehr.

KatastrophenmanagerIn (Militärische Führung)

Berufsbereiche: Büro, Wirtschaft, Finanzwesen und Recht / Sicherheitsdienste
Ausbildungsform: Uni/FH/PH

Berufsbeschreibung

KatastrophenmanagerInnen befassen sich damit, spezifische Risiken beherrschbarer zu machen und Schäden zu verhindern oder zu minimieren. Im Rahmen internationaler Hilfseinsätze leiten sie als Brigadiere (höhere Offiziere) des Bundesheeres die dazu nötigen Koordinationsstellen.

Im Bereich Katastrophenvorsorge und Katastrophenmanagement greifen sie (auch international) unterstützend bei Bürgerkriegen, Terrorismus, Piraterie und Epidemien ein. Sie helfen auch bei der Bewältigung von Großschadenereignissen, wie etwa Schiffshavarien, Kraftwerksstörfälle oder Lebensmittelskandale.

Sie leiten logistische Soforthilfe bei und nach Krisen und Katastrophen ein. Es geht darum, die Versorgungskette beim Transport von Hilfsgütern zu managen und Akut-Interventionen (Notfallbehandlung) für Betroffene einzuleiten. Bei Natur- und Umweltkatastrophen wie Erdbeben, Lawinenabgängen und Überschwemmungen koordinieren sie den Einsatz von Hilfs- und Rettungsmaßnahmen.

Die Tätigkeit im Katastrophenmanagement setzt unterschiedlichste Kompetenzen voraus. Schwerpunkte liegen dabei immer in der Risikoanalyse, Risikokommunikation, Public Health und Katastrophenpsychologie.

Zudem wirken KatastrophenmanagerInnen beratend und planend bei der Entwicklung von Frühwarnsystemen (Risikomodellierung und -simulation) und satellitengestützten Krisen-Informationssystemen mit.

Siehe im Unterschied dazu Risk-ManagerIn (im Unternehmen) und RettungsmanagerIn.

  • 13 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Auslandsaufenthalte
  • Katastrophen- und Zivilschutz-Kenntnisse
  • Nachrichten- und Telekommunikationstechnik-Kenntnisse
  • Ausbildung von SoldatInnen
  • Einsatzgerätewartung
  • Einsatzvorbereitung
  • Erste Hilfe
  • Gefechtsmittellehre
  • Militärische Logistik
  • Militärisches Sanitätswesen
  • Militärisches Verkehrs- und Transportwesen
  • Taktische Führung
  • Waffengattungen