DaF-LektorIn

Berufsbereiche: Wissenschaft, Bildung, Forschung und Entwicklung
Ausbildungsform: Uni/FH/PH
∅ Einstiegsgehalt: € 2.060,- bis € 2.520,- *
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

DaF-LektorInnen sind TrainerInnen für Deutsch als Fremdsprache. Das umfasst auch die Literatur und Landeskunde. Sie vermitteln auch allgemeine Kenntnisse über die österreichische Kultur und der Kultur von anderen deutschsprachigen Ländern.

Dazu bereiten sie geeignete Unterrichtsmethoden und -materialien im Rahmen des Lehrplanes vor. Sie leiten die TeilnehmerInnen an und motivieren sie. DaF-LektorInnen arbeiten in Projekten mit Fachleuten an Schulen und Einrichtungen der Erwachsenenbildung zusammen. DaF-LektorInnen sorgen für die Organisation und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen. Sie können im In- und Ausland tätig sein, weil DaF-Fortbildungen weltweit durchgeführt werden.

DaF-LektorInnen wirken auch an der Produktion von Landeskundematerialien und Medienmaterialen (E-Learning) für den DaF-Unterricht mit.

Siehe auch den Beruf ÜbersetzerIn, Community Interpreter oder DolmetscherIn.

  • Online Marketing Ausbildung von den Grundlagen bis Strategie Berufsbegleitender Online Diplomlehrgang der LIK Akademie für Foto und Design, der sie in 10 wöchentlichen Terminen zu Know How und Diplom bringt. SO KLINGT DIE ZUKUNFT: DIGITALE WELT VOLLER MÖGLICHKEITEN. EGAL OB MITARBEITERIN ODER GESCHÄFTSFÜHRUNG – IN DER FACEBOOK & CO. EPOCHE GIBT ES KEINEN AUSWEG, SICH MIT DEM THEMA DIGITAL MARKETING UND SOCIAL MEDIA NICHT AUSEINANDERZUSETZEN. Bei unserem Online-Marketing Kurs für Einsteiger lernen Sie nicht nur bloß Theorie, sondern setzen die erworbenen Kenntnisse in der Praxis sofort um. Spannende Teamprojekte und Einzelaufgaben sowie die Best-Practice-Cases aus der Agenturwelt – spielend erlernen Sie die Möglichkeit, Ihre Online-Präsenz zu verstärken bzw. das erlernte Fachwissen als einen Karriere-Schub zu verwenden. Während des Kurses arbeitet man in der Gruppe sowie mit der Lektorin eng zusammen, sodass jeder Teilnehmer sein eigenes praxisbezogenes und einsatzfähiges Projekt entwickelt. Zentrale Inhalte: Positionierung/USP, Konkurrenzanalyse, Tone of Voice, Landing Page Basics, Prototyping, SEO-und Google Ads Grundlagen, Social Media Marketing (Facebook/Instagram), Facebook Business Manager und Facebook Ads, Content Produktion und Redaktionsplan, Copywriting und Storytelling Grundlagen, Projektmanagement für Digital Marketing. Zielgruppe: Marketingspezialisten, die sich im digitalen Raum besser orientieren möchten; Quereinsteiger, die im Online-Marketing einen Fuß fassen wollen; Die für die Unternehmenskommunikation beauftragte MitarbeiterInnen, die die Möglichkeiten des Digital Marketings nutzen wollen; All jene, die den gefragten Beruf erlernen sowie orts- und zeitunabhängig arbeiten wollen. Umfang: 10 Termine und selbständige Aufgabenlösung / Studiumtätigkeit. Dauer: 10 Wochen / 40 Unterrichtseinheiten Pflichtunterricht - Unterrichtseinheiten Aufgabenbesprechungen, Zusatzunterricht, selbständige Projekte, Praxis, Hausaufgaben - 40 Unterrichtseinheiten Prüfungsvorbereitung - 8 Unterrichtseinheiten Abschluss: Diplom und Option auf ISO 170024 TÜV Austria Zertifizierung Voraussetzung: Kenntnisse in der Computernutzung - Internetzugang Ort: LIK Akademie für Foto und Design - ONLINE - e-Learning Lehrgangsleitung LIK Online Marketing: Ksenia Makarova Mit dutzenden Aufgaben in der anspruchsvollen, aber auch spannenden Welt einer Digital Marketing Agentur täglich konfrontiert, ist sie ein perfektes Beispiel für Organisation, Kreativität und Querdenken. Von der Marktbeobachtung, dem ersten Kundenkontakt und den Strategie-Sessions bis hin zum Team Project Management unterliegt alles Ihrer Kompetenz. Direkt aus der Praxis hat sie eine ganze Reihe von Methoden und Best-Practice-Cases zu teilen.
    Ziele:
    Das Beherrschen von modernen Marketing Tools und das erstellen eigner Online Marketing Auftritten.
    Zielgruppe:
    Menschen im Bereich Werbung und Marketing
    Voraussetzungen:
    Interesse an Marketing - Internetzugang

    Institut:
    LIK Akademie für Foto und Design

    Wo:
    LIK Akademie Wien Seidengasse 17 A - 1070 Wien ONLINE

  • ab 01.01.2023
    3D-Scan Theorie Welche Scanverfahren gibt es? Auswahl des richtigen Scanverfahrens Vor- und Nachteile der verschiedenen Scanverfahren (Genauigkeit, Geschwindigkeit, Preis) Wie funktioniert ein 3D-Scan? 3D-Scan Praxis Jede/r baut sein eigenes Scansystem Vorstellung der Scansoftware Durchführen von 3D-Scans von beliebigen Bauteilen Automatisierte 3D-Scans mit Drehteller Nachbearbeitung der Scandaten (Löcher schließen, Glätten, Vereinfachen) Trainer DI(FH) Reinhard Puffing Luftfahrttechniker und Maschinenbauer, Lektor für angewandte Konstruktion und Wissenschaftler an der FH JOANNEUM Graz, Management und Durchführung von nationalen und internationalen Forschungsprojekten im Bereich Strömungsmechanik und Wärmeübertragung, Dissertation zum Thema 4D-Oberflächenscans von Vereisungsvorgängen im Luftfahrtsektor
    Ziele:
    In einem abwechslungsreichen Mix aus theoretischen Betrachtungen und praktischen Übungen erwerben Sie fundierte Grundlagen zum Thema 3D-Scantechnologien. Sie bekommen einen Überblick über aktuelle Scanverfahren und die dazugehörigen Softwaretools. Damit sind Sie in der Lage, die für Ihre Anforderungen am besten geeignete Kombination auszuwählen. Sie lernen, wie Sie sich selbst mit günstigen Komponenten ein 3D-Scansystem für zu Hause aufbauen können, und erzeugen selbst Ihre ersten 3D-Modelle.
    Zielgruppe:
    Lehrlinge, FacharbeiterInnen, KonstrukteurInnen, technische LeiterInnen, ProduktentwicklerInnen, ProjektmanagerInnen, UnternehmerInnen
    Voraussetzungen:
    Grundlegende IT-Kenntnisse

    Institut:
    bfi Berufsförderungsinstitut Steiermark

    Wo:
    Bildungszentrum Deutschlandsberg

    Wann:
    01.01.2023 - 31.12.2023

  • ab 01.01.2023
    3D-Scan Theorie Welche Scanverfahren gibt es? Auswahl des richtigen Scanverfahrens Vor- und Nachteile der verschiedenen Scanverfahren (Genauigkeit, Geschwindigkeit, Preis) Wie funktioniert ein 3D-Scan? 3D-Scan Praxis Jede/r baut sein eigenes Scansystem Vorstellung der Scansoftware Durchführen von 3D-Scans von beliebigen Bauteilen Automatisierte 3D-Scans mit Drehteller Nachbearbeitung der Scandaten (Löcher schließen, Glätten, Vereinfachen) Trainer DI(FH) Reinhard Puffing Luftfahrttechniker und Maschinenbauer, Lektor für angewandte Konstruktion und Wissenschaftler an der FH JOANNEUM Graz, Management und Durchführung von nationalen und internationalen Forschungsprojekten im Bereich Strömungsmechanik und Wärmeübertragung, Dissertation zum Thema 4D-Oberflächenscans von Vereisungsvorgängen im Luftfahrtsektor
    Ziele:
    In einem abwechslungsreichen Mix aus theoretischen Betrachtungen und praktischen Übungen erwerben Sie fundierte Grundlagen zum Thema 3D-Scantechnologien. Sie bekommen einen Überblick über aktuelle Scanverfahren und die dazugehörigen Softwaretools. Damit sind Sie in der Lage, die für Ihre Anforderungen am besten geeignete Kombination auszuwählen. Sie lernen, wie Sie sich selbst mit günstigen Komponenten ein 3D-Scansystem für zu Hause aufbauen können, und erzeugen selbst Ihre ersten 3D-Modelle.
    Zielgruppe:
    Lehrlinge, FacharbeiterInnen, KonstrukteurInnen, technische LeiterInnen, ProduktentwicklerInnen, ProjektmanagerInnen, UnternehmerInnen
    Voraussetzungen:
    Grundlegende IT-Kenntnisse

    Institut:
    bfi Berufsförderungsinstitut Steiermark

    Wo:
    Bildungszentrum Köflach

    Wann:
    01.01.2023 - 31.12.2023

  • ab 13.01.2023
    Grundlagen der systemischen Beratung im Case Management Systemische Beratungstechniken für Case ManagerInnen in der Einzelberatung Advocacy, Linking, Connecting und Gesprächsführungstechniken in der Kooperation Moderation im Case Management Konferenzen und Konfliktvermittlung im Case Management Wissenschaftliche Ausbildungsleitung DSA Mag. Karin Goger, MSc Diplomsozialarbeiterin, Soziologin, Trainerin, Supervisorin, Systemische Organisationsberaterin, Dozentin an der Fachhochschule St. Pölten, Lektorin an den Fachhochschulen Linz, Graz und Krems, Geschäftsführerin Sozialmaß OG, Fortbildungs- und Beratungstätigkeit zu Theorie und Methodik des Case Managements
    Ziele:
    Sie lernen die Rahmenbedingungen sowie die Grundlagen für Beratung im Case Management kennen. Sie setzen sich mit klassischen systemischen Beratungstechniken im theoretischen und praktischen Kontext auseinander. Sie erweitern Ihre Kenntnisse in Gesprächsführungstechniken und erproben diese anhand konkreter Fallbeispiele. Sie erlangen Basics der Gruppenmoderation und lernen im Kontext verschiedener Besprechungsformate mit Spannungen und Konflikten in Konferenzen konstruktiv umzugehen.
    Zielgruppe:
    Personen mit Grundausbildung im Bereich des Sozialwesens oder Gesundheitswesens BeraterInnen, Sozial- und BerufspädagogInnen, TrainerInnen MitarbeiterInnen in sozialen Organisationen, Interessenvertretungen, Rehabilitationseinrichtungen, Behinderteneinrichtungen, Gebietskörperschaften u. a. MitarbeiterInnen des Arbeitsmarktservice sowie sozial- und arbeitsmarktpolitischer Institutionen
    Voraussetzungen:
    abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheits- und/oder Sozialwesen oder eine vergleichbare Ausbildung sowie 3 Jahre Berufserfahrung im genannten Bereich

    Institut:
    bfi Berufsförderungsinstitut Steiermark

    Wo:
    Bildungszentrum Graz West

    Wann:
    13.01.2023 - 23.09.2023

  • ab 20.01.2023
    FERNSTUDIUM - Der LIK Online Live Lehrgang Die Kompakt Ausbildung Social Media Management und Online Marketing umfasst diese beiden Lehrgängen: 1. ONLINE-MARKETING AUSBILDUNG FÜR EINSTEIGER: VON GRUNDLAGEN BIS STRATEGIE und 2. ONLINE AUSBILDUNG SOCIAL MEDIA MANAGER FERNSTUDIUM - DER LIK ONLINE LIVE LEHRGANG FERNSTUDIUM – Der LIK Online Live Lehrgang TeilnehmerInnen: Menschen die im Bereich Marketing tätig sind oder ihre Berufschancen im Online Marketing und Social Media Management verbessern wollen. Voraussetzung: Stabile Internetverbindung – Online – e Learning Lernziel: Fundierte Ausbildung im Online Marketing und Social Media Management Übung Einheiten: 536 UE Unterrichtssprache: Deutsch Abschluss: LIK Akademie für Foto und Design Diplom und ISO 17024 Personen Zertifizierung. Optional – Anschließendes Top Up Bachelor Programm ReferentInnen: Mirela Jasic; Ksenia Makarova; Felix Abrudan ISCED: Stufe 5 – Kurzes tertiäres Bildungsprogramm NQR: Niveau 3 Die Ausbildung besteht aus diesen beiden Lehrgängen: 1. ONLINE-MARKETING AUSBILDUNG FÜR EINSTEIGER: VON GRUNDLAGEN BIS STRATEGIE So klingt die Zukunft: digitale Welt voller Möglichkeiten. Egal ob MitarbeiterIn oder Geschäftsführung – in der Facebook&Co. Epoche gibt es keinen Ausweg, sich mit dem Thema Digital Marketing und Social Media nicht auseinanderzusetzen. Bei unserem Online-Marketing Kurs für Einsteiger lernen Sie nicht nur bloß Theorie, sondern setzen die erworbenen Kenntnisse in der Praxis sofort um. Spannende Teamprojekte und Einzelaufgaben sowie die Best-Practice-Cases aus der Agenturwelt – spielend erlernen Sie die Möglichkeit, Ihre Online-Präsenz zu verstärken bzw. das erlernte Fachwissen als einen Karriere-Schub zu verwenden. Während des Kurses arbeitet man in der Gruppe sowie mit der Lektorin eng zusammen, sodass jeder Teilnehmer sein eigenes praxisbezogenes und einsatzfähiges Projekt entwickelt. Umfang: 10 Termine und selbständige Aufgabenlösung / Studiumtätigkeit. Dauer: 10 Wochen / 40 Unterrichtseinheiten Pflichtunterricht – Unterrichtseinheiten Aufgabenbesprechungen, Zusatzunterricht, selbständige Projekte, Praxis, Hausaufgaben – 40 Unterrichtseinheiten Prüfungsvorbereitung – 8 Unterrichtseinheiten Abschluss: LIK Akademie Diplom und ISO 170024 TÜV Austria Zertifizierung Voraussetzung: Kenntnisse in der Computernutzung – Internetzugang Ort: LIK Akademie für Foto und Design – ONLINE Alle Details und Termine https://www.lik-online.com/online-marketing und 2. ONLINE AUSBILDUNG SOCIAL MEDIA MANAGER FERNSTUDIUM – DER LIK ONLINE LIVE LEHRGANG Umfang: 12 Online Live Termine / Semester und selbständige Aufgabenlösung / Studiumtätigkeit. Gesamt ca. 30 Wochen / 448 Unterrichtseinheiten. Lehrgang Social Media Manager kann gleichzeitig mit dem Lehrgang Mediendesign besucht werden. Pflichtunterricht – 96 Einheiten Ergebnisbesprechungen /Helpdesk, Zusatzunterricht – 88 Einheiten Selbständige Projekte, Praxis, Hausaufgaben -220 Einheiten Prüfungsvorbereitung – 44 Einheiten Abschluss: LIK Akademie Diplom und SO 17024 Personenzertifizierung durch TÜV Austria Alle Details und Termine https://www.lik-online.com/social-media-management Ihre Vorteile beim LIK Online Lehrgang: Selbstbestimmt und online lernen zu jeder Zeit und an jedem Ort Flexibles Lerntempo und Lernzeiten Anerkanntes Zertifikat perfekte Vorbereitung auf die kreative Tätigkeit Traumjob erreichbar Förderbarer Lehrgang
    Ziele:
    Ausbildung für angehende Social Media und Online Marketing Expertinnen
    Zielgruppe:
    Menschen mit Interesse an Online Marketing und Social Media Management
    Voraussetzungen:
    Computer Grundkenntnisse Internetverbindung

    Institut:
    LIK Akademie für Foto und Design

    Wo:
    LIK Online Social Media Akademie

    Wann:
    20.01.2023 - 24.03.2023

  • ab 20.01.2023
    FERNSTUDIUM - Der LIK Online Live Lehrgang Die Kompakt Ausbildung Social Media Management und Online Marketing Content ManagerIn umfasst diese beiden Lehrgängen: 1. ONLINE-MARKETING AUSBILDUNG 2 und 2. ONLINE AUSBILDUNG SOCIAL MEDIA MANAGER FERNSTUDIUM - DER LIK ONLINE LIVE LEHRGANG FERNSTUDIUM – Der LIK Online Live Lehrgang TeilnehmerInnen: Menschen die im Bereich Marketing tätig sind oder ihre Berufschancen im Online Marketing und Social Media Management verbessern wollen. Voraussetzung: Stabile Internetverbindung – Online – e Learning Lernziel: Fundierte Ausbildung im Online Marketing und Social Media Management Übung Einheiten: 536 UE Unterrichtssprache: Deutsch Abschluss: LIK Akademie für Foto und Design Diplom und ISO 17024 Personen Zertifizierung. Optional – Anschließendes Top Up Bachelor Programm ReferentInnen: Mirela Jasic; Ksenia Makarova; Felix Abrudan ISCED: Stufe 5 – Kurzes tertiäres Bildungsprogramm NQR: Niveau 3 Die Ausbildung besteht aus diesen beiden Lehrgängen: 1. ONLINE-MARKETING AUSBILDUNG 2 So klingt die Zukunft: digitale Welt voller Möglichkeiten. Egal ob MitarbeiterIn oder Geschäftsführung – in der Facebook&Co. Epoche gibt es keinen Ausweg, sich mit dem Thema Digital Marketing und Social Media nicht auseinanderzusetzen. Bei unserem Online-Marketing Kurs für Einsteiger lernen Sie nicht nur bloß Theorie, sondern setzen die erworbenen Kenntnisse in der Praxis sofort um. Spannende TEinzelaufgaben sowie die Best-Practice-Cases aus der Agenturwelt – spielend erlernen Sie die Möglichkeit, Ihre Online-Präsenz zu verstärken bzw. das erlernte Fachwissen als einen Karriere-Schub zu verwenden. Während des Kurses arbeitet man in der Gruppe sowie mit der Lektorin eng zusammen, sodass jeder Teilnehmer sein eigenes praxisbezogenes und einsatzfähiges Projekt entwickelt. Umfang: 10 Termine und selbständige Aufgabenlösung / Studiumtätigkeit. Dauer: 10 Wochen / 40 Unterrichtseinheiten Pflichtunterricht – Unterrichtseinheiten Aufgabenbesprechungen, Zusatzunterricht, selbständige Projekte, Praxis, Hausaufgaben – 40 Unterrichtseinheiten Prüfungsvorbereitung – 8 Unterrichtseinheiten Abschluss: LIK Akademie Diplom und ISO 170024 TÜV Austria Zertifizierung Voraussetzung: Kenntnisse in der Computernutzung – Internetzugang Ort: LIK Akademie für Foto und Design – ONLINE Alle Details und Termine https://www.lik-online.com/online-marketing und 2. ONLINE AUSBILDUNG SOCIAL MEDIA MANAGER FERNSTUDIUM – DER LIK ONLINE LIVE LEHRGANG Umfang: 12 Online Live Termine / Semester und selbständige Aufgabenlösung / Studiumtätigkeit. Gesamt ca. 30 Wochen / 448 Unterrichtseinheiten. Lehrgang Social Media Manager kann gleichzeitig mit dem Lehrgang Mediendesign besucht werden. Pflichtunterricht – 96 Einheiten Ergebnisbesprechungen /Helpdesk, Zusatzunterricht – 88 Einheiten Selbständige Projekte, Praxis, Hausaufgaben -220 Einheiten Prüfungsvorbereitung – 44 Einheiten Abschluss: LIK Akademie Diplom und SO 17024 Personenzertifizierung durch TÜV Austria Alle Details und Termine https://www.lik-online.com/social-media-management Ihre Vorteile beim LIK Online Lehrgang: Selbstbestimmt und online lernen zu jeder Zeit und an jedem Ort Flexibles Lerntempo und Lernzeiten Anerkanntes Zertifikat perfekte Vorbereitung auf die kreative Tätigkeit Traumjob erreichbar Förderbarer Lehrgang
    Ziele:
    Ausbildung für angehende Social Media und Online Marketing Expertinnen
    Zielgruppe:
    Menschen mit Interesse an Online Marketing und Social Media Management
    Voraussetzungen:
    Computer Grundkenntnisse Internetverbindung

    Institut:
    LIK Akademie für Foto und Design

    Wo:
    LIK Online Social Media Akademie

    Wann:
    20.01.2023 - 24.03.2023

  • ab 24.02.2023
    - Lernen und individuelles Lern- und Zeitmanagement</br>- Lerntheorien</br>- Teilleistungsschwächen</br>- Spielpädagogik (Lehrausgang)</br>- Konzentrationsförderung, Stressabbau, Entspannungstechniken</br>- Hyperaktivität, ADHS</br>- Legasthenie/LRS (Lese-Rechtschreib-Schwäche)</br>- Dyskalkulie (Rechenschwäche)</br>- Fördermaßnahmen und Trainingspläne</br>- Beratungsgespräch und Lerncoaching (Kommunikation mit Eltern und Kind, Prozessklärung und -verlauf, Beziehungsaufbau)</br>- Selbstständigkeit</br>- Abschluss</br></br>Detailinfos zu den Modulthemen finden Sie im Informationsfolder.
    Ziele:
    Lernen muss man lernen. Als Lerncoach mit Spezialisierung auf Legasthenie und Dyskalkulie unterstützen Sie Kinder, Jugendliche, Studierende und Erwachsene mit Lernschwierigkeiten. Sie versuchen die Ursachen zu ergründen und erstellen individuelle Trainings- und Förderpläne. Sie kennen Lernmaterialien und Strategien zur Förderung der Konzentration und Aufmerksamkeit. In dieser praxis- und anwendungsorientierten Ausbildung erarbeiten Sie sich die notwendigen Kompetenzen, theoretischen Grundlagen, Beratungs-Know-how und erwerben ein breites Methodenrepertoire. Bereits im Lehrgang sammeln Sie erste praktische Erfahrungen bei der Erstellung von individualisierten Trainingskonzepte und deren Durchführung.
    Zielgruppe:
    - Personen pädagogischer Berufsgruppen, die ihre Lernberatungskompetenz vertiefen möchten (Lehrerinnen und Lehrer, Kindergärtnerinnen und Kindergärtner, Horterzieherinnen und -erzieher, Sozialpädagoginnen und -pädagogen, Lektorinnen und Lektoren, Psychologinnen und Psychologen etc.)- Personen, die eine neue Berufslaufbahn einschlagen möchten (Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger, Ein- und Umsteigerinnen bzw. Ein- und Umsteiger)
    Voraussetzungen:
    - Abgeschlossene Schulausbildung empfohlen- Teilnahme am Informationsabend empfohlen- PC/Laptop, Internet, Webcam und Micro (evtl. Headset) für die Online- - Personalisierte E-Mail-Adresse bitte bei Anmeldung angebenBitte beachten Sie- Bitte planen Sie zusätzlich Zeit für Peergruppentreffen im Umfang von ca. 20 UE und mindestens 100 UE vertiefende Übungen im Selbststudium (Vor- und Nachbereitungen von Modulen, Testungen, Erstellung von Stundenbildern und Trainingsplänen etc.) ein.- Akkreditiert durch die Weiterbildungsakademie Österreich (18 ECTS): www.wba.or.at | anrechenbar mit 5,5 ECTS beim wba-Zertifikat bzw. 12,5 beim wba-Diplom sowie 2 ECTS als Lehrgangsbonus anrechenbar bei der Sozialen oder der Personalen Kompetenz.- Die Tageskurse sind für Bildungskarenz geeignet (20 Stunden pro Woche).

    Institut:
    Berufsförderungsinstitut (BFI) - Wien

    Wo:
    BFI Wien, Alfred-Dallinger-Platz 1, 1030 Wien

    Wann:
    24.02.2023 - 11.11.2023

  • ab 03.03.2023
    Online Marketing Ausbildung von den Grundlagen bis Strategie Ksenia Makarova ist international erfolgreiche Speakerin und Profi im Bereich Online Marketing. Sie leitet den berufsbegleitenden Online Diplomlehrgang der LIK Akademie für Foto und Design, der sie in 10 wöchentlichen Terminen zu Know How und Diplom bringt. SO KLINGT DIE ZUKUNFT: DIGITALE WELT VOLLER MÖGLICHKEITEN. EGAL OB MITARBEITERIN ODER GESCHÄFTSFÜHRUNG – IN DER FACEBOOK & CO. EPOCHE GIBT ES KEINEN AUSWEG, SICH MIT DEM THEMA DIGITAL MARKETING UND SOCIAL MEDIA NICHT AUSEINANDERZUSETZEN. Bei unserem Online-Marketing Kurs für Einsteiger lernen Sie nicht nur bloß Theorie, sondern setzen die erworbenen Kenntnisse in der Praxis sofort um. Spannende Teamprojekte und Einzelaufgaben sowie die Best-Practice-Cases aus der Agenturwelt – spielend erlernen Sie die Möglichkeit, Ihre Online-Präsenz zu verstärken bzw. das erlernte Fachwissen als einen Karriere-Schub zu verwenden. Während des Kurses arbeitet man in der Gruppe sowie mit der Lektorin eng zusammen, sodass jeder Teilnehmer sein eigenes praxisbezogenes und einsatzfähiges Projekt entwickelt. Zentrale Inhalte: Positionierung/USP, Konkurrenzanalyse, Tone of Voice, Landing Page Basics, Prototyping, SEO-und Google Ads Grundlagen, Social Media Marketing (Facebook/Instagram), Facebook Business Manager und Facebook Ads, Content Produktion und Redaktionsplan, Copywriting und Storytelling Grundlagen, Projektmanagement für Digital Marketing. Zielgruppe: Marketingspezialisten, die sich im digitalen Raum besser orientieren möchten; Quereinsteiger, die im Online-Marketing einen Fuß fassen wollen; Die für die Unternehmenskommunikation beauftragte MitarbeiterInnen, die die Möglichkeiten des Digital Marketings nutzen wollen; All jene, die den gefragten Beruf erlernen sowie orts- und zeitunabhängig arbeiten wollen. Umfang: 10 Termine und selbständige Aufgabenlösung / Studiumtätigkeit. Dauer: 10 Wochen / 40 Unterrichtseinheiten Pflichtunterricht - Unterrichtseinheiten Aufgabenbesprechungen, Zusatzunterricht, selbständige Projekte, Praxis, Hausaufgaben - 40 Unterrichtseinheiten Prüfungsvorbereitung - 8 Unterrichtseinheiten Abschluss: Diplom und Option auf ISO 170024 TÜV Austria Zertifizierung Voraussetzung: Kenntnisse in der Computernutzung - Internetzugang Ort: LIK Akademie für Foto und Design - ONLINE - e-Learning Lehrgangsleitung LIK Online Marketing: Ksenia Makarova Mit dutzenden Aufgaben in der anspruchsvollen, aber auch spannenden Welt einer Digital Marketing Agentur täglich konfrontiert, ist sie ein perfektes Beispiel für Organisation, Kreativität und Querdenken. Von der Marktbeobachtung, dem ersten Kundenkontakt und den Strategie-Sessions bis hin zum Team Project Management unterliegt alles Ihrer Kompetenz. Direkt aus der Praxis hat sie eine ganze Reihe von Methoden und Best-Practice-Cases zu teilen.
    Ziele:
    Das Beherrschen von modernen Marketing Tools und das erstellen eigner Online Marketing Auftritten.
    Zielgruppe:
    Menschen im Bereich Werbung und Marketing
    Voraussetzungen:
    Interesse an Marketing - Internetzugang

    Institut:
    LIK Akademie für Foto und Design

    Wo:
    ONLINE LIK Akademie Wien Seidengasse 17 A - 1070 Wien

    Wann:
    03.03.2023 - 12.04.2023

  • ab 09.03.2023
    - Lernen und individuelles Lern- und Zeitmanagement</br>- Lerntheorien</br>- Teilleistungsschwächen</br>- Spielpädagogik (Lehrausgang)</br>- Konzentrationsförderung, Stressabbau, Entspannungstechniken</br>- Hyperaktivität, ADHS</br>- Legasthenie/LRS (Lese-Rechtschreib-Schwäche)</br>- Dyskalkulie (Rechenschwäche)</br>- Fördermaßnahmen und Trainingspläne</br>- Beratungsgespräch und Lerncoaching (Kommunikation mit Eltern und Kind, Prozessklärung und -verlauf, Beziehungsaufbau)</br>- Selbstständigkeit</br>- Abschluss</br></br>Detailinfos zu den Modulthemen finden Sie im Informationsfolder.
    Ziele:
    Lernen muss man lernen. Als Lerncoach mit Spezialisierung auf Legasthenie und Dyskalkulie unterstützen Sie Kinder, Jugendliche, Studierende und Erwachsene mit Lernschwierigkeiten. Sie versuchen die Ursachen zu ergründen und erstellen individuelle Trainings- und Förderpläne. Sie kennen Lernmaterialien und Strategien zur Förderung der Konzentration und Aufmerksamkeit. In dieser praxis- und anwendungsorientierten Ausbildung erarbeiten Sie sich die notwendigen Kompetenzen, theoretischen Grundlagen, Beratungs-Know-how und erwerben ein breites Methodenrepertoire. Bereits im Lehrgang sammeln Sie erste praktische Erfahrungen bei der Erstellung von individualisierten Trainingskonzepte und deren Durchführung.
    Zielgruppe:
    - Personen pädagogischer Berufsgruppen, die ihre Lernberatungskompetenz vertiefen möchten (Lehrerinnen und Lehrer, Kindergärtnerinnen und Kindergärtner, Horterzieherinnen und -erzieher, Sozialpädagoginnen und -pädagogen, Lektorinnen und Lektoren, Psychologinnen und Psychologen etc.)- Personen, die eine neue Berufslaufbahn einschlagen möchten (Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger, Ein- und Umsteigerinnen bzw. Ein- und Umsteiger)
    Voraussetzungen:
    - Abgeschlossene Schulausbildung empfohlen- Teilnahme am Informationsabend empfohlen- PC/Laptop, Internet, Webcam und Micro (evtl. Headset) für die Online- - Personalisierte E-Mail-Adresse bitte bei Anmeldung angebenBitte beachten Sie- Bitte planen Sie zusätzlich Zeit für Peergruppentreffen im Umfang von ca. 20 UE und mindestens 100 UE vertiefende Übungen im Selbststudium (Vor- und Nachbereitungen von Modulen, Testungen, Erstellung von Stundenbildern und Trainingsplänen etc.) ein.- Akkreditiert durch die Weiterbildungsakademie Österreich (18 ECTS): www.wba.or.at | anrechenbar mit 5,5 ECTS beim wba-Zertifikat bzw. 12,5 beim wba-Diplom sowie 2 ECTS als Lehrgangsbonus anrechenbar bei der Sozialen oder der Personalen Kompetenz.- Die Tageskurse sind für Bildungskarenz geeignet (20 Stunden pro Woche).

    Institut:
    Berufsförderungsinstitut (BFI) - Wien

    Wo:
    BFI Wien, Alfred-Dallinger-Platz 1, 1030 Wien

    Wann:
    09.03.2023 - 02.06.2023

  • ab 17.03.2023
    Implementierung von Case Management Anwendungsbeispiele, Bedarfserhebung, Angebotssteuerung Supervision: Qualitätssicherung und lernende Organisation Spannungsfelder, Ethik, KlientInnenrechte Die Social Work Case Management-Organisation Anwendungserfahrungen, Projektpräsentation und Fachprüfung Peergruppen Wissenschaftliche Ausbildungsleitung DSA Mag. Karin Goger, MSc Diplomsozialarbeiterin, Soziologin, Trainerin, Supervisorin, Systemische Organisationsberaterin, Dozentin an der Fachhochschule St. Pölten, Lektorin an den Fachhochschulen Linz, Graz und Krems, Geschäftsführerin Sozialmaß OG, Fortbildungs- und Beratungstätigkeit zu Theorie und Methodik des Case Managements Organisatorische Leitung und Anmeldung Für detaillierte Informationen zu den einzelnen Ausbildungsschwerpunkten fordern Sie bitte unter Tel.: +43 (0)5 7270 DW 2200, E-Mail: grazwest@bfi-stmk.at unseren Spezialfolder an.
    Ziele:
    Übergeordnetes Ziel des Aufbaulehrganges ist die Vermittlung von fundierten Kenntnissen und Fertigkeiten, die für die Zertifizierung als Case ManagerIn durch die ÖGCC sowie für die Tätigkeit als zertifizierte/r Case ManagerIn erforderlich sind. Sie erlangen vertiefendes handlungsfeld- und zielgruppenbezogenes Fachwissen. Sie setzen sich mit Anwendungen sowie Fragen des Systemmanagements und der Systemsteuerung auseinander. Sie schaffen eine Grundlage für die Integration von Case Management in Ihr persönliches Arbeitsfeld. Sie erstellen und präsentieren eine fallbezogene Abschlussarbeit.
    Zielgruppe:
    Personen mit Grundausbildung im Bereich des Sozialwesens oder Gesundheitswesens BeraterInnen, Sozial- und BerufspädagogInnen, TrainerInnen MitarbeiterInnen in sozialen Organisationen, Interessenvertretungen, Rehabilitationseinrichtungen, Behinderteneinrichtungen, Gebietskörperschaften u. a. MitarbeiterInnen des Arbeitsmarktservice sowie sozial- und arbeitsmarktpolitischer Institutionen
    Voraussetzungen:
    abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheits- und/oder Sozialwesen oder eine vergleichbare Ausbildung sowie 3 Jahre Berufserfahrung im genannten Bereich

    Institut:
    bfi Berufsförderungsinstitut Steiermark

    Wo:
    Bildungszentrum Graz West

    Wann:
    17.03.2023 - 04.10.2023

  • 11 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Allgemeinbildung
  • Aufgeschlossenheit
  • Begeisterungsfähigkeit
  • 1
    • Flexibilität
  • 1
    • Geduld
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Kommunikationsstärke
  • Kontaktfreude
  • Pädagogische Fähigkeit
  • Präsentationsfähigkeiten
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • 6 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Didaktikkenntnisse
  • Deutsch als Fremdsprache (DaF)
  • Einzelunterricht
  • Erstellung von Lehrmaterialien
  • Erwachsenenbildung
  • Online-Unterricht