Community Interpreter (m/w)

Berufsbereiche: Büro, Wirtschaft, Finanzwesen und Recht
Ausbildungsform: Uni/FH/PH
∅ Einstiegsgehalt: € 2.040,- bis € 2.640,- * Arbeitsmarkttrend: gleichbleibend
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

DolmetscherInnen für Community Interpreting übersetzen und dolmetschen im Dienst der Gemeinschaft für Einzelpersonen, Kleingruppen und Familien.

Ihre KlientInnen sind häufig Minderheiten im Gastland. Dazu zählen meist MigrantInnen, AsylwerberInnen, GastarbeiterInnern und Flüchtlinge. DolmetscherInnen für Community Interpretingdolmetschen bei Gesprächen mit Behörden und Sozialämtern oder im Rahmen von Verwaltungsverfahren oder medizinischen Behandlungen. Sie arbeiten auch für Non-Profit-Organisationen und Hilfsorganisationen. Sprachliche und kulturelle Barrieren bestehen in unterschiedlichen Settings:

  • Ämter und Behörden
  • Asylverfahren
  • Einrichtungen und Institutionen des Gesundheitswesens 
  • Soziale und karitative Einrichtungen
  • Bildungseinrichtungen und Schulen
  • psychiatrische Einrichtungen
  • Wirtschaftliche und rechtliche Settings
  • u.v.a.

 

Community Interpreters verfügen über ein Repertoire an fachlichen Kompetenzen. Dazu zählen Sprach- und Kulturkompetenz in der Ausgangs- und Zielsprache und die terminologische Vertrautheit mit dem Fachgebiet (Medizin, Recht etc). Besonders gefragt sind hier DolmetscherInnen mit seltenen Sprachkombinationen.

  • 2 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Interkulturelle Kompetenz
  • MS Office-Anwendungskenntnisse