Disc-Jockey

Berufsbereiche: Reise, Freizeit und Sport
Ausbildungsform: Kurz-/Spezialausbildung
∅ Einstiegsgehalt: ab € 1.500,- bis k.A. * Arbeitsmarkttrend: gleichbleibend
* Die Gehaltsangaben entsprechen Bruttogehältern bzw. Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Datengrundlage sind die entsprechenden Kollektivverträge (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

Disc-Jockeys sorgen für die musikalische Umrahmung von Musik- und Tanzveranstaltungen. Sie wählen passend zur Veranstaltung und zum Publikum die Musik aus und sorgen mit kurzen Moderationen für gute Stimmung. Mithilfe ihrer Mischpulte kreieren viele Disc-Jockeys auch eigene Musikstücke oder einen eigenen Sound. Dabei beachten sie die rechtlichen Bedingungen für Musikproduktionen und -veranstaltungen.
 

  • 2 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Begeisterungsfähigkeit
  • Kommunikationsstärke
  • 5 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Wochenenddienst
  • Barmusik
  • Geburtstagsfeiern
  • Hochzeitsfeiern
  • Tanzmusik