Hier finden Sie Berufsinformationen, Angebote zu Aus- und Weiterbildungen sowie Informationen zu Einstiegsgehältern, Arbeitsmarkttrends und vieles mehr.

SportadministratorIn

Berufsbereiche: Büro, Wirtschaft, Finanzwesen und Recht
Ausbildungsform: Lehre

Berufsbeschreibung

Der neue Lehrberuf "SportadministratorIn" wendet sich in erster Linie an Sportbegeisterte, ist aber auch für LeistungssportlerInnen interessant, die neben oder nach der aktiven Laufbahn im Sport eine Ausbildung und Berufstätigkeit in Sportorganisationen anstreben. Das berufliche Spektrum umfasst alle Aufgaben der Bürokaufleute plus zusätzliche Aufgaben im Bereich des Sportmanagements. Die Tätigkeiten reichen daher von effizienter Mitglieder- und Kundenbetreuung über die Organisation des Sports bis hin zu Eventmanagement bei Sportveranstaltungen, Sport-Marketing und PR-Arbeit (Werbung, Medieninformation usw.).

  • 14 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Vertriebskenntnisse
  • Auftragsabwicklung
  • Beschwerdemanagement
  • Bestellwesen
  • Buchhaltung
  • Datenpflege
  • Disposition
  • Fakturierung
  • MS Office Anwendungskenntnisse
  • Office Management
  • Rechnungskontrolle
  • Telefonauskunft
  • Telefonieren
  • Terminkoordination