HafenmeisterIn

Berufsbereiche: Handel, Logistik, Verkehr
Ausbildungsform: Kurz-/Spezialausbildung
∅ Einstiegsgehalt: € 1.480,- bis € 2.030,- * Arbeitsmarkttrend: gleichbleibend
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

HafenmeisterInnen beaufsichtigen Hafenanlagen. Dabei überwachen sie die Bewegung der Schiffe und sind für die Sicherheit und die Verwaltung der Häfen zuständig. HafenmeisterInnen sind über Schiffe und Ladung informiert und achten darauf, dass die vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden. Ebenso teilen sie das Personal zum Be- und Entladen der Schiffe ein, überwachen die geltenden Verwaltungsvorschriften und berechnen die Gebühren, die sie dann mit der zuständigen Behörde verrechnen.
 

  • 2 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Organisationstalent
  • Technisches Verständnis
  • 8 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Ablauforganisation
  • Bedienung von Gabelstaplern
  • Jahresinventur
  • Lagerung von Materialien und Maschinen
  • Lagerverwaltung
  • MS Office-Anwendungskenntnisse
  • Reparatur und Service von Maschinen und Anlagen
  • Wareneingangskontrolle