KindergartenassistentIn

Berufsbereiche: Soziales, Gesundheit, Schönheitspflege
Ausbildungsform: Kurz-/Spezialausbildung
∅ Einstiegsgehalt: € 1.470,- bis € 1.890,- *
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

KindergartenassistentInnen unterstützen das pädagogische Personal in Kindergärten. Sie sind auch für hauswirtschaftliche Tätigkeiten, wie etwa Mittagessen herrichten, zuständig. Sie betreuen die Kinder in ihren Gruppen, greifen jedoch nicht in die pädagogischen Maßnahmen der KindergartenpädagogInnen ein. Sie spielen mit den Kindern beispielsweise Brettspiele, unterstützen Kleingruppen beim Malen und Basteln oder beaufsichtigen die Kinder beim Spielen im Garten.

Abhängig von den einzelnen Bundesländern lautet die Bezeichnung dieses Berufs KindergartenassistentIn, KinderbetreuerIn oder KindergartenhelferIn.

Lehrgang Ausbildung KindergruppenbetreuerIn und Tagesmutter/Tagesvater Lehrgang WIFI - Ausbildung zur Assistenzkraft bzw. HelferIn in Kinderbetreuungseinrichtungen Lehrgang Kombilehrgang KindergartenassistentIn und KindergruppenbetreuerIn und Tagesmutter oder Tagsvater Lehrgang Lehrgang KindergruppenbetreuerIn und Tagesmutter bzw. Tagesvater (Wien) & TagesbetreuerIn (NÖ) Lehrgang BFI - Qualifizierungslehrgang für Assistenzkräfte - Schwerpunkt Kindergarten und Kinderkrippe Lehrgang Lehrgang HelferIn in Kinderbildungs- und –betreuungseinrichtungen Lehrgang BFI - Ausbildung Kindergartenassistenz/Hortassistenz Lehrgang Ausbildung zum_r Kindergruppenbetreuer_in und Tagesmutter_vater Lehrgang Ausbildung Kinderbetreuer/in in Kindergärten und Helfer/in in Kinder- und Schülertreffs Lehrgang Lehrgang zur Kindergartenassistenz Lehrgang Lehrgang zum/zur KindergartenassistentIn Lehrgang BFI - Lehrgang KindergartenhelferInnen Lehrgang Ausbildung Kindergarten- und Hortassistenz/NachmittagsbetreuerIn (Wien)/KinderbetreuerIn (NÖ) Lehrgang Diplomlehrgang für Montessori Pädagogik – 8 Monate Lehrgang Diplomlehrgang für Montessori Pädagogik – Intensivlehrgang 4 Monate Lehrgang Ausbildung KindergartenassistentIn (KinderbetreuerIn) Lehrgang Lehrgang Kindergarten- und HortassistIn in Wien & KinderbetreuerIn in Niederösterreich Lehrgang Diplomlehrgang Pädagogische KindergartenassistentIn - Intensivlehrgang Sonstige Ausbildung WIFI - Ausbildung zum/zur geprüften Kindergartenhelfer/in Sonstige Ausbildung BFI - Ausbildung zur/zum Tagesmutter/-vater / KinderbetreuerIn Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Landwirtschaftliche Fachschule - Ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagement, Ausbildungsschwerpunkt Kleinkinderbetreuung und Soziales Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Ausbildung zum/zur pädagogischen Assistenten/Assistentin für Kindergarten und Hort Berufsbildende mittlere Schule (BMS) Fachschule für Sozialberufe Berufsbildende höhere Schule (BHS) Schule für Assistenzpädagogik
  • Im Zuge dieser Ausbildung können Kompetenzen erworben werden, um in einem Kindergarten oder einer Krippe, im Hort oder der Nachmittags- und Freizeitbetreuung assistierend oder helfend tätig zu sein. Dieses Bildungsangebot ist für Wien (Kindergarten- und Hortassistenz gem. WKGG LGBl 17/2003) und Niederösterreich (KinderbetreuuerIn gemäß §6 Abs.7/8 des NÖ Kindergartengesetzes 2006, LGBl 5060-3) gültig!
    Ziele:
    Zertifizierung
    Voraussetzungen:
    Deutschkenntnisse min. B1

    Institut:
    jobs mit herz

    Wo:
    jobs mit herz Ziegelhofstraße 149 1220 Wien

  • ab 26.09.2022
    Die wertvolle und qualitativ hochwertige Arbeit mit Kindern ist uns ein großes Anliegen. Deswegen achten wir darauf unsere Teilnehmer im achtsamen und gewaltfreien Umgang mit ihren Schützlingen zu schulen. Wir bereiten auf Elterngespräche und Teamarbeit vor, sowie die richtige Planungsarbeit um einen sehr gut vorbereiteten Berufseinstieg zu garantieren. Die Ausbildung umfasst 120 UE, die im Institut absolviert werden. Dieser Ausbildungslehrgang wird von Kindergarten PädagogInnen, Rechtsberatern und Kommunikationswissenschaftlern abgehalten. Es sind somit praxiserfahrene Profis für alle Lehrinhalte und offene Fragen für unsere TeilnehmerInnen anwesend. Ausbildungsinhalte Modul – Der Wiener Bildungsplan, Prinzipien & praktische Umsetzung10 UE Modul - Methodisch Didaktischer Aufbau 30 UE Modul – Diversität und Gender 10 UE Modul – Persönlichkeitsbildung & Kommunikation, Konfliktlösung 30 UE Modul - Rechtliche und Organisatorische Belange der Tätigkeit 10 UE Modul - Pädagogik 30 UE Gesamtumfang 120 UE Wir freuen uns, von Ihnen zu hören und Sie eventuell ein Stück Ihres Berufslebens begleiten zu dürfen.
    Ziele:
    Höhere Qualität in der Kinderbetreuung im Kindergarten, WiedereinsteigerInnen eine Möglichkeit zum sanften Einstieg in pädagogische Berufe, Höherqualifizierung, Bessere Chancen am Arbeitsmarkt durch eine sehr inovative pädagogische Ausbildung,
    Zielgruppe:
    Erwachsene, Jugendliche, WiedereinsteigerInnen, Frauen, Männer, pädagogisch Interessierte
    Voraussetzungen:
    18 Jahre, eigenberechtigt, eigenverantwortlich, gesundheitlich geeignet, sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute EDV Kenntnisse

    Institut:
    IPS Institut für Persönlichkeitsentwicklung & Sozialkompetenz

    Wo:
    online

    Wann:
    26.09.2022 - 13.10.2022

  • ab 26.09.2022
    Die wertvolle und qualitativ hochwertige Arbeit mit Kindern ist uns ein großes Anliegen. Deswegen achten wir darauf, unsere Teilnehmer im achtsamen und gewaltfreien Umgang mit ihren Schützlingen zu schulen. Wir bereiten auf Elterngespräche und Teamarbeit vor. Die richtige Planungsarbeit garantiert einen sehr gut vorbereiteten Berufseinstieg. Mit dem pädagogischen Schwerpunkt Montessori-Pädagogik, ist eine besondere Qualifizierung möglich. Eine spätere Aufschulung zur Kindergruppenbetreuungsperson ist jederzeit möglich. Die Ausbildung umfasst 176 UE, die im Institut absolviert werden. Dieser Ausbildungslehrgang wird von Kindergarten PädagogInnen, Rechtsberatern und Kommunikationswissenschaftlern begleitet.. Es sind somit praxiserfahrene Profis für alle Lehrinhalte und offene Fragen für unsere TeilnehmerInnen erreichbar. Ausbildungsinhalte Modul – Der Wiener Bildungsplan, Prinzipien & praktische Umsetzung 10 UE Modul - Methodisch Didaktischer Aufbau 30 UE Modul – Diversität und Gender 10 UE Modul – Persönlichkeitsbildung & Kommunikation, Konfliktlösung 30 UE Modul - Rechtliche und Organisatorische Belange der Tätigkeit 10 UE Modul - Pädagogik 30 UE Modul - Pädagogischer Schwerpunkt Montessori-Pädagogik Gesamtumfang 176 UE. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören und Sie eventuell ein Stück Ihres Berufslebens begleiten zu dürfen.
    Ziele:
    Höhere Qualität in der Kinderbetreuung im Kindergarten, WiedereinsteigerInnen eine Möglichkeit zum sanften Einstieg in pädagogische Berufe, Höherqualifizierung, Bessere Chancen am Arbeitsmarkt durch eine sehr inovative pädagogische Ausbildung, Gesetzliche Grundlagen, behördliche Vorgaben, behördlicher Leitfaden, Leitfaden Gründung & Betrieb einer Kindergruppe, Bildungspläne, Wiener Bildungsplan, Methodisch didaktischer Aufbau, Diversität, Gender, Grundlagen Kommunikation, Grundlagen der Pädagogik, Elementarpädagogik
    Zielgruppe:
    Erwachsene, KindergruppenbetreuerInnen, Tageseltern, Freizeit-, Hort- & SeniorenbetreuerInnen, HelferInnen, AssistentInnen, Interessierte, GesundheitstrainerInnen, PflegerInnen, PädagogInnen, Menschen die Selbständigkeit anstreben.
    Voraussetzungen:
    18 Jahre, eigenberechtigt, eigenverantwortlich, gesundheitlich geeignet, sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute EDV Kenntnisse

    Institut:
    IPS Institut für Persönlichkeitsentwicklung & Sozialkompetenz

    Wo:
    online

    Wann:
    26.09.2022 - 27.10.2022

  • ab 26.09.2022
    Die wertvolle und qualitativ hochwertige Arbeit mit Kindern ist uns ein großes Anliegen. Deswegen achten wir darauf, unsere Teilnehmer im achtsamen und gewaltfreien Umgang mit ihren Schützlingen zu schulen. Wir bereiten auf Elterngespräche und Teamarbeit vor. Die richtige Planungsarbeit garantiert einen sehr gut vorbereiteten Berufseinstieg. Mit dem pädagogischen Schwerpunkt Montessori-Pädagogik, ist eine besondere Qualifizierung möglich. Eine spätere Aufschulung zur Kindergruppenbetreuungsperson ist jederzeit möglich. Die Ausbildung umfasst 176 UE, die im Institut absolviert werden. Dieser Ausbildungslehrgang wird von Kindergarten PädagogInnen, Rechtsberatern und Kommunikationswissenschaftlern begleitet.. Es sind somit praxiserfahrene Profis für alle Lehrinhalte und offene Fragen für unsere TeilnehmerInnen erreichbar. Ausbildungsinhalte Modul – Der Wiener Bildungsplan, Prinzipien & praktische Umsetzung 10 UE Modul - Methodisch Didaktischer Aufbau 30 UE Modul – Diversität und Gender 10 UE Modul – Persönlichkeitsbildung & Kommunikation, Konfliktlösung 30 UE Modul - Rechtliche und Organisatorische Belange der Tätigkeit 10 UE Modul - Pädagogik 30 UE Modul - Pädagogischer Schwerpunkt Bewegungs- und Wahrnehmungs-Pädagogik Gesamtumfang 176 UE. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören und Sie eventuell ein Stück Ihres Berufslebens begleiten zu dürfen.
    Ziele:
    Höhere Qualität in der Kinderbetreuung im Kindergarten, WiedereinsteigerInnen eine Möglichkeit zum sanften Einstieg in pädagogische Berufe, Höherqualifizierung, Bessere Chancen am Arbeitsmarkt durch eine sehr inovative pädagogische Ausbildung, Gesetzliche Grundlagen, behördliche Vorgaben, behördlicher Leitfaden, Leitfaden Gründung & Betrieb einer Kindergruppe, Bildungspläne, Wiener Bildungsplan, Methodisch didaktischer Aufbau, Diversität, Gender, Grundlagen Kommunikation, Grundlagen der Pädagogik, Elementarpädagogik
    Zielgruppe:
    Erwachsene, KindergruppenbetreuerInnen, Tageseltern, Freizeit-, Hort- & SeniorenbetreuerInnen, HelferInnen, AssistentInnen, Interessierte, GesundheitstrainerInnen, PflegerInnen, PädagogInnen, Menschen die Selbständigkeit anstreben.
    Voraussetzungen:
    18 Jahre, eigenberechtigt, eigenverantwortlich, gesundheitlich geeignet, sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute EDV Kenntnisse

    Institut:
    IPS Institut für Persönlichkeitsentwicklung & Sozialkompetenz

    Wo:
    online

    Wann:
    26.09.2022 - 27.10.2022

  • ab 03.10.2022
    Die wertvolle und qualitativ hochwertige Arbeit mit Kindern ist uns ein großes Anliegen. Deswegen achten wir darauf, unsere Teilnehmer im achtsamen und gewaltfreien Umgang mit ihren Schützlingen zu schulen. Wir bereiten auf Elterngespräche und Teamarbeit vor. Die richtige Planungsarbeit garantiert einen sehr gut vorbereiteten Berufseinstieg. Mit dem pädagogischen Schwerpunkt Natur- und Umwelt-Pädagogik, ist eine besondere Qualifizierung möglich. Eine spätere Aufschulung zur Kindergruppenbetreuungsperson ist jederzeit möglich. Die Ausbildung umfasst 176 UE, die im Institut absolviert werden. Dieser Ausbildungslehrgang wird von Kindergarten PädagogInnen, Rechtsberatern und Kommunikationswissenschaftlern begleitet.. Es sind somit praxiserfahrene Profis für alle Lehrinhalte und offene Fragen für unsere TeilnehmerInnen erreichbar. Ausbildungsinhalte Modul – Der Wiener Bildungsplan, Prinzipien & praktische Umsetzung 10 UE Modul - Methodisch Didaktischer Aufbau 30 UE Modul – Diversität und Gender 10 UE Modul – Persönlichkeitsbildung & Kommunikation, Konfliktlösung 30 UE Modul - Rechtliche und Organisatorische Belange der Tätigkeit 10 UE Modul - Pädagogik 30 UE Modul - Pädagogischer Schwerpunkt Natur- und Umwelt-Pädagogik Gesamtumfang 176 UE. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören und Sie eventuell ein Stück Ihres Berufslebens begleiten zu dürfen.
    Ziele:
    Höhere Qualität in der Kinderbetreuung im Kindergarten, WiedereinsteigerInnen eine Möglichkeit zum sanften Einstieg in pädagogische Berufe, Höherqualifizierung, Bessere Chancen am Arbeitsmarkt durch eine sehr inovative pädagogische Ausbildung, Gesetzliche Grundlagen, behördliche Vorgaben, behördlicher Leitfaden, Leitfaden Gründung & Betrieb einer Kindergruppe, Bildungspläne, Wiener Bildungsplan, Methodisch didaktischer Aufbau, Diversität, Gender, Grundlagen Kommunikation, Grundlagen der Pädagogik, Elementarpädagogik
    Zielgruppe:
    Erwachsene, KindergruppenbetreuerInnen, Tageseltern, Freizeit-, Hort- & SeniorenbetreuerInnen, HelferInnen, AssistentInnen, Interessierte, GesundheitstrainerInnen, PflegerInnen, PädagogInnen, Menschen die Selbständigkeit anstreben.
    Voraussetzungen:
    18 Jahre, eigenberechtigt, eigenverantwortlich, gesundheitlich geeignet, sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute EDV Kenntnisse

    Institut:
    IPS Institut für Persönlichkeitsentwicklung & Sozialkompetenz

    Wo:
    online

    Wann:
    03.10.2022 - 03.11.2022

  • ab 03.10.2022
    Die wertvolle und qualitativ hochwertige Arbeit mit Kindern ist uns ein großes Anliegen. Deswegen achten wir darauf unsere Teilnehmer im achtsamen und gewaltfreien Umgang mit ihren Schützlingen zu schulen. Wir bereiten auf Elterngespräche und Teamarbeit vor, sowie die richtige Planungsarbeit um einen sehr gut vorbereiteten Berufseinstieg zu garantieren. Die Ausbildung umfasst 120 UE, die im Institut absolviert werden. Dieser Ausbildungslehrgang wird von Kindergarten PädagogInnen, Rechtsberatern und Kommunikationswissenschaftlern abgehalten. Es sind somit praxiserfahrene Profis für alle Lehrinhalte und offene Fragen für unsere TeilnehmerInnen anwesend. Ausbildungsinhalte Modul – Der Wiener Bildungsplan, Prinzipien & praktische Umsetzung10 UE Modul - Methodisch Didaktischer Aufbau 30 UE Modul – Diversität und Gender 10 UE Modul – Persönlichkeitsbildung & Kommunikation, Konfliktlösung 30 UE Modul - Rechtliche und Organisatorische Belange der Tätigkeit 10 UE Modul - Pädagogik 30 UE Gesamtumfang 120 UE Wir freuen uns, von Ihnen zu hören und Sie eventuell ein Stück Ihres Berufslebens begleiten zu dürfen.
    Ziele:
    Höhere Qualität in der Kinderbetreuung im Kindergarten, WiedereinsteigerInnen eine Möglichkeit zum sanften Einstieg in pädagogische Berufe, Höherqualifizierung, Bessere Chancen am Arbeitsmarkt durch eine sehr inovative pädagogische Ausbildung,
    Zielgruppe:
    Erwachsene, Jugendliche, WiedereinsteigerInnen, Frauen, Männer, pädagogisch Interessierte
    Voraussetzungen:
    18 Jahre, eigenberechtigt, eigenverantwortlich, gesundheitlich geeignet, sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute EDV Kenntnisse

    Institut:
    IPS Institut für Persönlichkeitsentwicklung & Sozialkompetenz

    Wo:
    online

    Wann:
    03.10.2022 - 20.10.2022

  • ab 03.10.2022
    Die wertvolle und qualitativ hochwertige Arbeit mit Kindern ist uns ein großes Anliegen. Deswegen achten wir darauf, unsere Teilnehmer im achtsamen und gewaltfreien Umgang mit ihren Schützlingen zu schulen. Wir bereiten auf Elterngespräche und Teamarbeit vor. Die richtige Planungsarbeit garantiert einen sehr gut vorbereiteten Berufseinstieg. Mit dem pädagogischen Schwerpunkt Montessori-Pädagogik, ist eine besondere Qualifizierung möglich. Eine spätere Aufschulung zur Kindergruppenbetreuungsperson ist jederzeit möglich. Die Ausbildung umfasst 176 UE, die im Institut absolviert werden. Dieser Ausbildungslehrgang wird von Kindergarten PädagogInnen, Rechtsberatern und Kommunikationswissenschaftlern begleitet.. Es sind somit praxiserfahrene Profis für alle Lehrinhalte und offene Fragen für unsere TeilnehmerInnen erreichbar. Ausbildungsinhalte Modul – Der Wiener Bildungsplan, Prinzipien & praktische Umsetzung 10 UE Modul - Methodisch Didaktischer Aufbau 30 UE Modul – Diversität und Gender 10 UE Modul – Persönlichkeitsbildung & Kommunikation, Konfliktlösung 30 UE Modul - Rechtliche und Organisatorische Belange der Tätigkeit 10 UE Modul - Pädagogik 30 UE Modul - Pädagogischer Schwerpunkt Montessori-Pädagogik Gesamtumfang 176 UE. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören und Sie eventuell ein Stück Ihres Berufslebens begleiten zu dürfen.
    Ziele:
    Höhere Qualität in der Kinderbetreuung im Kindergarten, WiedereinsteigerInnen eine Möglichkeit zum sanften Einstieg in pädagogische Berufe, Höherqualifizierung, Bessere Chancen am Arbeitsmarkt durch eine sehr inovative pädagogische Ausbildung, Gesetzliche Grundlagen, behördliche Vorgaben, behördlicher Leitfaden, Leitfaden Gründung & Betrieb einer Kindergruppe, Bildungspläne, Wiener Bildungsplan, Methodisch didaktischer Aufbau, Diversität, Gender, Grundlagen Kommunikation, Grundlagen der Pädagogik, Elementarpädagogik
    Zielgruppe:
    Erwachsene, KindergruppenbetreuerInnen, Tageseltern, Freizeit-, Hort- & SeniorenbetreuerInnen, HelferInnen, AssistentInnen, Interessierte, GesundheitstrainerInnen, PflegerInnen, PädagogInnen, Menschen die Selbständigkeit anstreben.
    Voraussetzungen:
    18 Jahre, eigenberechtigt, eigenverantwortlich, gesundheitlich geeignet, sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute EDV Kenntnisse

    Institut:
    IPS Institut für Persönlichkeitsentwicklung & Sozialkompetenz

    Wo:
    online

    Wann:
    03.10.2022 - 03.11.2022

  • ab 03.10.2022
    Die wertvolle und qualitativ hochwertige Arbeit mit Kindern ist uns ein großes Anliegen. Deswegen achten wir darauf, unsere Teilnehmer im achtsamen und gewaltfreien Umgang mit ihren Schützlingen zu schulen. Wir bereiten auf Elterngespräche und Teamarbeit vor. Die richtige Planungsarbeit garantiert einen sehr gut vorbereiteten Berufseinstieg. Mit dem pädagogischen Schwerpunkt Montessori-Pädagogik, ist eine besondere Qualifizierung möglich. Eine spätere Aufschulung zur Kindergruppenbetreuungsperson ist jederzeit möglich. Die Ausbildung umfasst 176 UE, die im Institut absolviert werden. Dieser Ausbildungslehrgang wird von Kindergarten PädagogInnen, Rechtsberatern und Kommunikationswissenschaftlern begleitet.. Es sind somit praxiserfahrene Profis für alle Lehrinhalte und offene Fragen für unsere TeilnehmerInnen erreichbar. Ausbildungsinhalte Modul – Der Wiener Bildungsplan, Prinzipien & praktische Umsetzung 10 UE Modul - Methodisch Didaktischer Aufbau 30 UE Modul – Diversität und Gender 10 UE Modul – Persönlichkeitsbildung & Kommunikation, Konfliktlösung 30 UE Modul - Rechtliche und Organisatorische Belange der Tätigkeit 10 UE Modul - Pädagogik 30 UE Modul - Pädagogischer Schwerpunkt Bewegungs- und Wahrnehmungs-Pädagogik Gesamtumfang 176 UE. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören und Sie eventuell ein Stück Ihres Berufslebens begleiten zu dürfen.
    Ziele:
    Höhere Qualität in der Kinderbetreuung im Kindergarten, WiedereinsteigerInnen eine Möglichkeit zum sanften Einstieg in pädagogische Berufe, Höherqualifizierung, Bessere Chancen am Arbeitsmarkt durch eine sehr inovative pädagogische Ausbildung, Gesetzliche Grundlagen, behördliche Vorgaben, behördlicher Leitfaden, Leitfaden Gründung & Betrieb einer Kindergruppe, Bildungspläne, Wiener Bildungsplan, Methodisch didaktischer Aufbau, Diversität, Gender, Grundlagen Kommunikation, Grundlagen der Pädagogik, Elementarpädagogik
    Zielgruppe:
    Erwachsene, KindergruppenbetreuerInnen, Tageseltern, Freizeit-, Hort- & SeniorenbetreuerInnen, HelferInnen, AssistentInnen, Interessierte, GesundheitstrainerInnen, PflegerInnen, PädagogInnen, Menschen die Selbständigkeit anstreben.
    Voraussetzungen:
    18 Jahre, eigenberechtigt, eigenverantwortlich, gesundheitlich geeignet, sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute EDV Kenntnisse

    Institut:
    IPS Institut für Persönlichkeitsentwicklung & Sozialkompetenz

    Wo:
    online

    Wann:
    03.10.2022 - 03.11.2022

  • ab 07.10.2022
    „Kinder zeichnen sich von Geburt an durch Wissensdurst und Freude am Lernen aus. Neugier, Kreativität und Spontaneität sind wichtige Antriebskräfte ihrer Entwicklung. Kinder verfügen über unterschiedliche Interessen, Begabungen und Bedürfnisse sowie über vielfältige Ausdrucksweisen und Kompetenzen. Jedes Kind durchläuft demnach eine einzigartige Bildungsbiografie. Es hat das Recht, in seiner Individualität respektiert zu werden und sich nach seinem eigenen Lern- und Lebensrhythmus zu entwickeln.“ (Auszug aus dem „Bundesländerübergreifenden BildungsRahmenPlan für elementare Bildungseinrichtungen in Österreich“) Kinder haben das Recht auf die bestmögliche Betreuung. Um Kindern in Betreuungseinrichtungen die notwendigen Rahmenbedingungen für ihre geistige, körperliche und seelische Entwicklung zu ermöglichen, braucht es pädagogisch geschulte und sensibilisierte Fachkräfte. Der Lehrgang zur KindergartenassistentIn vermittelt Ihnen bedeutsame Einsichten in pädagogisches Grundwissen. Dabei werden Sie theoretische Zusammenhänge der Erziehung und Bildung ebenso wie praxisnahe Einblicke in die Arbeit mit Kindern bekommen. Durch die Lehrgangsinhalte soll einerseits ein differenziertes Bild der kindlichen Entwicklung und der kindlichen Bedürfnisse gezeichnet werden, das es Ihnen in der Praxis ermöglicht, bestmöglich auf Kinder einzugehen. Andererseits werden Sie aber auch Fertigkeiten und Kenntnisse über die Bereiche Kommunikation und Konfliktlösung sowie über rechtliche Grundlagen erwerben, damit Sie persönlich gestärkt in das spannende und verantwortungsvolle Feld der Kinderbetreuung treten können. Dieser Lehrgang richtet sich an engagierte und pädagogisch interessierte Personen, die entweder gerne in einer Wiener Kinderbetreuungseinrichtung tätig werden wollen oder bereits in einer solchen arbeiten und sich weiterbilden möchten. Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen sind zwar für diese Ausbildung von Vorteil – aber keine zwingende Voraussetzung. Dieser Lehrgang umfasst 127 Unterrichtseinheiten (UE) und mind. 10 UE Selbststudium. Die unterschiedlichen Module umfassen - neben theoretischen Grundlagen - viele Beispiele aus dem Berufsfeld mit entsprechend praxisbezogenen Übungen. Um Ihnen die bestmögliche Grundlage für Ihre zukünftige Tätigkeit als KindergartenassistentIn zu bieten, erhalten Sie ein differenziertes Skript zu allen praktischen und theoretischen Lehrgangsinhalten. Wir empfehlen ein selbstständig zu organisierendes Praktikum (mind. 30 Stunden) zu absolvieren. Bei der Suche nach einem geeigneten Praktikumsplatz unterstützen wir Sie natürlich gerne durch unsere Referenzliste an Stellen, die Praktikumsplätze vergeben.
    Voraussetzungen:
    Wichtige Voraussetzungen sind persönliche Kernkompetenzen, wie z.B. Einfühlungsvermögen im Umgang mit Kindern, Umsichtigkeit, Verlässlichkeit, Teamfähigkeit, Lernbereitschaft und Eigenständigkeit. 
Allgemeine Voraussetzungen: Abgeschlossene Pflichtschulausbildung und Vollendung des 18. Lebensjahres Die Unterrichtssprache unserer Lehrgänge ist Deutsch. Ist Ihre Muttersprache eine andere als Deutsch, empfehlen wir Ihnen in Ihrem eigenen Interesse sich vor Kursbeginn Deutschkenntnisse auf mindestens B2-Niveau anzueignen. Mehr Informationen auf: www.bildungsforum.at

    Institut:
    Bildungsforum Wien

    Wo:
    Bildungsforum - Institut Dr. Rampitsch Schottenfeldgasse 69 1070 Wien

    Wann:
    07.10.2022 - 04.12.2022

  • ab 10.10.2022
    Die wertvolle und qualitativ hochwertige Arbeit mit Kindern ist uns ein großes Anliegen. Deswegen achten wir darauf unsere Teilnehmer im achtsamen und gewaltfreien Umgang mit ihren Schützlingen zu schulen. Wir bereiten auf Elterngespräche und Teamarbeit vor, sowie die richtige Planungsarbeit um einen sehr gut vorbereiteten Berufseinstieg zu garantieren. Die Ausbildung umfasst 120 UE, die im Institut absolviert werden. Dieser Ausbildungslehrgang wird von Kindergarten PädagogInnen, Rechtsberatern und Kommunikationswissenschaftlern abgehalten. Es sind somit praxiserfahrene Profis für alle Lehrinhalte und offene Fragen für unsere TeilnehmerInnen anwesend. Ausbildungsinhalte Modul – Der Wiener Bildungsplan, Prinzipien & praktische Umsetzung10 UE Modul - Methodisch Didaktischer Aufbau 30 UE Modul – Diversität und Gender 10 UE Modul – Persönlichkeitsbildung & Kommunikation, Konfliktlösung 30 UE Modul - Rechtliche und Organisatorische Belange der Tätigkeit 10 UE Modul - Pädagogik 30 UE Gesamtumfang 120 UE Wir freuen uns, von Ihnen zu hören und Sie eventuell ein Stück Ihres Berufslebens begleiten zu dürfen.
    Ziele:
    Höhere Qualität in der Kinderbetreuung im Kindergarten, WiedereinsteigerInnen eine Möglichkeit zum sanften Einstieg in pädagogische Berufe, Höherqualifizierung, Bessere Chancen am Arbeitsmarkt durch eine sehr inovative pädagogische Ausbildung,
    Zielgruppe:
    Erwachsene, Jugendliche, WiedereinsteigerInnen, Frauen, Männer, pädagogisch Interessierte
    Voraussetzungen:
    18 Jahre, eigenberechtigt, eigenverantwortlich, gesundheitlich geeignet, sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute EDV Kenntnisse

    Institut:
    IPS Institut für Persönlichkeitsentwicklung & Sozialkompetenz

    Wo:
    online

    Wann:
    10.10.2022 - 27.10.2022

  • 12 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Aufgeschlossenheit
  • Durchsetzungsvermögen
  • Freundlichkeit
  • 1
    • Geduld
  • Hohes Einfühlungsvermögen
  • Humor
  • Kontaktfreude
  • Kreativität
  • Pädagogische Fähigkeit
  • Psychische Belastbarkeit
  • 1
    • Konfliktfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • 10 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Pädagogische Ausbildung
  • Ausbildung zum/zur KindergartenassistentIn
  • Betreutes Lernen
  • Betreuungsbewilligung
  • Erste Hilfe
  • Freizeitpädagogik
  • Kinderanimation
  • Kleinkinderbetreuung
  • Kochen in Privathaushalten
  • Tagesmutterausbildung, Tagesvaterausbildung