TätowiererIn und PiercerIn

Berufsbereiche: Körper- und Schönheitspflege
Ausbildungsform: Kurz-/Spezialausbildung
∅ Einstiegsgehalt: ab € 1.390,- bis k.A. * Arbeitsmarkttrend: steigend
* Die Gehaltsangaben entsprechen Bruttogehältern bzw. Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Datengrundlage sind die entsprechenden Kollektivverträge (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

TätowiererInnen entwerfen Motive für die Tattoos ihrer KundInnen und übertragen diese dann mit Tätowiernadeln und Tätowiertinte präzise auf eine bestimmte Körperstelle. Die ausführliche Beratung der KundInnen ist in diesem Beruf sehr wichtig und umfasst Unterstützung bei der Auswahl und Gestaltung des Motivs, Tipps für das Verhalten vor und nach dem Stechen sowie das Ausschließen und Informieren über mögliche allergische Reaktionen. Sowohl beim Tätowieren selbst als auch bei der Nachversorgung und bei der Reinigung der Geräte und des Arbeitsplatzes muss außerordentlich auf Hygiene geachtet werden. Bei Komplikationen können TätowiererInnen entsprechende Erste-Hilfe-Maßnahmen durchführen.

PiercerInnen bringen Körperschmuck (Piercings) an verschiedenen Körperstellen an, dabei durchstechen sie mit einer sogenannten Piercingnadel die vorgesehene Stelle am Körper. Auch PiercerInnen müssen über mögliche allergische Reaktionen der Haut Bescheid wissen und besonders auf Hygiene achten.
 

  • 16 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • 1
    • Farbgefühl
  • Auge-Hand-Koordination
  • Diskretion
  • Fingerfertigkeit
  • Freundlichkeit
  • 1
    • Gepflegtes Äußeres
  • Gutes Sehvermögen
  • Kontaktfreude
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Kreativität
  • KundInnenorientierung
  • Modebewusstsein
  • Reinlichkeit
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Unempfindlichkeit der Haut
  • 1
    • Genauigkeit
  • 16 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Verkaufskenntnisse
  • Ayurveda Wohlfühlmassage
  • Bedienung von Besonnungsgeräten
  • Dekorative Kosmetik
  • Enthaarung
  • Farb- und Stilberatung
  • Färben von Augenbrauen und Wimpern
  • Fußreflexzonenmassage
  • Ganzkörperbehandlung
  • Gesichtsmassage
  • Maniküre
  • Nageldesign mit Geltechnik
  • Pediküre
  • Permanent-Make-up
  • Terminkoordination
  • Typberatung