Hier finden Sie Berufsinformationen, Angebote zu Aus- und Weiterbildungen sowie Informationen zu Einstiegsgehältern, Arbeitsmarkttrends und vieles mehr.

SurflehrerIn

Berufsbereiche: Reise, Freizeit und Sport / Soziales, Kinderpädagogik und Bildung
Ausbildungsform: Kurz-/Spezialausbildung

Berufsbeschreibung

SurflehrerInnen unterrichten AnfängerInnen und Fortgeschrittene aller Altersstufen entweder in Gruppen oder im Einzelunterricht im Surfen. SurflehrerInnen zeigen den SchülerInnen, wie sie das Brett richtig besteigen und das Segel aufziehen. Sie vermitteln Grundbegriffe der Steuerung sowie Grundlagen der Navigation und von Bergungs- und Erste-Hilfe-Maßnahmen. Fortgeschrittenen bieten sie Perfektions-, Funboard- und andere Kurse, in denen neue Manövertechniken geübt werden. SurflehrerInnen beraten ihre SchülerInnen auch bei der Auswahl und Anschaffung von Surfbrettern und zeigen ihnen, wie einfache Reparaturen durchzuführen sind.
 

  • 11 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Aufgeschlossenheit
  • Begeisterungsfähigkeit
  • Bewegungstalent
  • 1
    • Flexibilität
  • Frustrationstoleranz
  • Gutes Auftreten
  • Kontaktfreude
  • 2
    • Körperliche Ausdauer
    • Sportlichkeit
  • Organisationstalent
  • Pädagogische Fähigkeit
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • 10 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Didaktik-Kenntnisse
  • Psychologie-Kenntnisse
  • Sport- und Fitnesstraining
  • Erste Hilfe
  • Erwachsenenbildung
  • Gymnastik
  • Rehabilitation
  • Reittraining
  • Sportanimation
  • Tauchunterricht