Berg- und SkiführerIn

Berufsbereiche: Tourismus, Gastgewerbe, Freizeit
Ausbildungsform: Kurz-/Spezialausbildung
∅ Einstiegsgehalt: ab € 1.350,- bis k.A. *
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Hinweis

Dieser Beruf kann nur ausgeübt werden, wenn die gesetzlich vorgeschriebene Ausbildung abgeschlossen wurde. Auch die beruflichen Tätigkeiten orientieren sich an den gesetzlich vorgegebenen Inhalten der Ausbildung.

Berufsbeschreibung

Staatlich geprüfte Berg- und SkiführerInnen organisieren und leiten Berg-, Kletter- und Skitouren für Gruppen oder Einzelpersonen, die auf das Können der TeilnehmerInnen abgestimmt sind. Dabei tragen sie die Verantwortung für die Sicherheit der TeilnehmerInnen. Vor Beginn der Tour stellen Berg- und SkiführerInnen sicher, dass alle TeilnehmerInnen die notwendigen Anforderungen erfüllen, dazu gehören z.B. eine geeignete Ausstattung und genügend Kondition.

Bei der Planung einer anstehenden Tour achten Berg- und SkiführerInnen darauf, dass die für die Tour erforderliche sicherheitstechnische Ausrüstung, wie etwa Pickel, Seile, Hammer und Klettereisen, vorhanden ist. Weiters klären sie den Zustand der Wege ab, holen Auskünfte bei HüttenbetreiberInnen ein und informieren sich über die aktuellen Wetterverhältnisse im jeweiligen Gebiet. Im Vorfeld besprechen sie mit den TeilnehmerInnen die bevorstehende Tour, berücksichtigen dabei Wünsche, Erwartungen und Bedürfnisse und verweisen auf mögliche Gefahren und Risiken, wie etwa Lawinen, Steinschläge und plötzliche Wetterumschwünge. Weiters stellen Berg- und SkiführerInnen das nötige Material zusammen und kontrollieren, ob Erste-Hilfe-Materialien wie Thermodecken, Lawinenverschüttetensuchgeräte und Biwaksäcke vollständig sind.

Bei Hochtouren führen Berg- und SkiführerInnen die TourengeherInnen über Gletscher, durch steile Wände und Schneefelder und leiten Tiefschneefahrten an. Darüber hinaus organisieren sie Expeditionsreisen und Trekkingtouren und können durch zusätzliche Qualifikationen Trendsportarten wie Rafting, Snowboarding und Mountainbiking in das Programm integrieren. Weiters leiten Berg- und SkiführerInnen Kurse über alpine Grundlagen, Tiefschneefahrten, Klettern und Eisklettern.

Typische Tätigkeiten sind z.B.:

  • Berg,- Kletter- und Skitouren organisieren und leiten
  • Ausrüstung kontrollieren
  • Touren planen und besprechen
  • Auf Risiken und Gefahren aufmerksam machen
  • Tiefschneefahrten anleiten
  • Kurse über alpine Grundlagen leiten
  • Expeditionsreisen und Trekkingtouren organisieren
  • Erste-Hilfe-Materialien mitführen

Staatlich geprüfte Berg- und SkiführerInnen organisieren und leiten Berg-, Kletter- und Skitouren für Gruppen oder Einzelpersonen, die auf das Können der TeilnehmerInnen abgestimmt sind. Dabei tragen sie die Verantwortung für die Sicherheit der TeilnehmerInnen. Vor Beginn der Tour stellen Berg- und SkiführerInnen sicher, dass alle TeilnehmerInnen die notwendigen Anforderungen erfüllen, dazu gehören z.B. eine geeignete Ausstattung und genügend Kondition.

Bei der Planung einer anstehenden Tour achten Berg- und SkiführerInnen darauf, dass die für die Tour erforderliche sicherheitstechnische Ausrüstung, wie etwa Pickel, Seile, Hammer und Klettereisen, vorhanden ist. Weiters klären sie den Zustand der Wege ab, holen Auskünfte bei HüttenbetreiberInnen ein und informieren sich über die aktuellen Wetterverhältnisse im jeweiligen Gebiet. Im Vorfeld besprechen sie mit den TeilnehmerInnen die bevorstehende Tour, berücksichtigen dabei Wünsche, Erwartungen und Bedürfnisse und verweisen auf mögliche Gefahren und Risiken, wie etwa Lawinen, Steinschläge und plötzliche Wetterumschwünge. Weiters stellen Berg- und SkiführerInnen das nötige Material zusammen und kontrollieren, ob Erste-Hilfe-Materialien wie Thermodecken, Lawinenverschüttetensuchgeräte und Biwaksäcke vollständig sind.

Bei Hochtouren führen Berg- und SkiführerInnen die TourengeherInnen über Gletscher, durch steile Wände und Schneefelder und leiten Tiefschneefahrten an. Darüber hinaus organisieren sie Expeditionsreisen und Trekkingtouren und können durch zusätzliche Qualifikationen Trendsportarten wie Rafting, Snowboarding und Mountainbiking in das Programm integrieren. Weiters leiten Berg- und SkiführerInnen Kurse über alpine Grundlagen, Tiefschneefahrten, Klettern und Eisklettern.

Typische Tätigkeiten sind z.B.:

  • Berg,- Kletter- und Skitouren organisieren und leiten
  • Ausrüstung kontrollieren
  • Touren planen und besprechen
  • Auf Risiken und Gefahren aufmerksam machen
  • Tiefschneefahrten anleiten
  • Kurse über alpine Grundlagen leiten
  • Expeditionsreisen und Trekkingtouren organisieren
  • Erste-Hilfe-Materialien mitführen
  • ab 26.09.2022
    Nach dem Kurs sind Sie in der Lage aus Ihrem ungeschnittenen Videomaterial mit Premiere Pro CC einen fertigen Film zu erstellen, Vor- und Abspann einzubauen, kreative &Uuml;berg&auml;nge einzusetzen, spannende Effekte zu erzeugen und den Film mit Ton und Musik zu unterlegen.<br><br> Nach Abschluss dieses Seminars haben die Teilnehmer Wissen zu folgenden Themen: Grundlagen Videoschnitt, Bearbeitung und Ausgabe Premiere im Workflow
    Zielgruppe:
    Dieses Seminar richtet sich an: Alle, die professionell mit Adobe Premiere Pro arbeiten möchten
    Voraussetzungen:
    Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen: ADPSGL Adobe Photoshop - Grundlagen der Bildbearbeitung

    Institut:
    ETC - Enterprise Training Center GmbH

    Wo:
    ETC-Wien

    Wann:
    26.09.2022 - 27.09.2022

  • ab 24.11.2022
    Planen Sie mit unseren Trainern Ihren Webauftritt! Nach dem Kurs sind Sie in der Lage Ihre eigene Website professionell zu erstellen.<br><br> Nach Abschluss dieses Seminars haben die Teilnehmer Wissen zu folgenden Themen: Einstieg in Dreamweaver Das erste Projekt mit Dreamweaver Text gestalten Webseiten mit Hyperlinks verbinden Bilder einbinden Tabellen erstellen und formatieren Formulare erstellen CSS effektiv einsetzen CSS-Layouts erstellen Mit Vorlagen arbeiten Animationen und Videos einbinden CSS-&Uuml;berg&auml;nge und JavaScript einbinden Sites verwalten Letzte Schritte vor der Ver&ouml;ffentlichung Webauftritte ver&ouml;ffentlichen In der Creative Cloud arbeiten Fortgeschrittene Techniken
    Zielgruppe:
    Dieses Seminar richtet sich an: Internetbetreuer Web - Master Web - Designer
    Voraussetzungen:
    Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen: Grundkentnisse in Windows & Mac OS

    Institut:
    ETC - Enterprise Training Center GmbH

    Wo:
    ETC-Wien

    Wann:
    24.11.2022 - 25.11.2022

  • ab 05.12.2022
    Wir bereiten Sie in diesem Seminar optimal auf die Pr&uuml;fung zum Microsoft Office Specialist (Core) in PowerPoint 2016 vor. In diesem Workshop werden f&uuml;r den erfahrenen Anwender nochmals alle pr&uuml;fungsrelevanten Inhalte entsprechend dem offiziellen Syllabus behandelt. Am Nachmittag wird speziell auf die Pr&uuml;fung vorbereitet und am Ende des Seminars (auf Wunsch auch an einem anderen Tag) die Pr&uuml;fung selber (nicht im Kurspreis enthalten) computerunterst&uuml;tzt auf deutsch abgelegt.<br /> <br /> Nach Abschluss dieses Seminars haben die Teilnehmer Wissen zu folgenden Themen: Erstellen und Verwalten von Pr&auml;sentationen Einf&uuml;gen und Formatieren von Text, Formen und Bildern Einf&uuml;gen von Tabelle, Diagrammen, SmartArt und Medien Anwenden von &Uuml;berg&auml;ngen und Animationen Verwalten mehrerer Pr&auml;sentationen <br /> ETC goes green<br /> Als Beitrag zum bewussten Umweltschutz verzichtet ETC seit 01.11.2019 auf gedruckte Unterlagen zu diesem Seminar. Im Seminarpreis inbegriffen ist der Zugang zu Video Based Trainings (VBTs): www.trainit.biz. Sollten Sie zus&auml;tzlich zum VBT eine gedruckt Unterlage w&uuml;nschen, so kann diese gerne jederzeit gegen einen Unkostenbeitrag von € 25,- (excl. USt.) bei uns erworben werden. Bitte kontaktieren Sie uns dazu unter office&commat;etc.at.
    Zielgruppe:
    Dieses Seminar richtet sich an: Erfahrene PowerPoint Anwender, die ihr Wissen zertifizieren wollen
    Voraussetzungen:
    Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen: Kenntnisse, wie sie in den Seminar MPPB Microsoft PowerPoint Basics vermittelt werden

    Institut:
    ETC - Enterprise Training Center GmbH

    Wo:
    ETC-Wien

    Wann:
    05.12.2022 - 05.12.2022

  • ab 22.12.2022
    Nach dem Kurs sind Sie in der Lage aus Ihrem ungeschnittenen Videomaterial mit Premiere Pro CC einen fertigen Film zu erstellen, Vor- und Abspann einzubauen, kreative &Uuml;berg&auml;nge einzusetzen, spannende Effekte zu erzeugen und den Film mit Ton und Musik zu unterlegen.<br><br> Nach Abschluss dieses Seminars haben die Teilnehmer Wissen zu folgenden Themen: Grundlagen Videoschnitt, Bearbeitung und Ausgabe Premiere im Workflow
    Zielgruppe:
    Dieses Seminar richtet sich an: Alle, die professionell mit Adobe Premiere Pro arbeiten möchten
    Voraussetzungen:
    Für dieses Seminar werden folgende Kenntnisse empfohlen: ADPSGL Adobe Photoshop - Grundlagen der Bildbearbeitung

    Institut:
    ETC - Enterprise Training Center GmbH

    Wo:
    ETC-Wien

    Wann:
    22.12.2022 - 23.12.2022

  • 13 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Ausbildung zum/zur Berg-/WanderführerIn
  • Gästebetreuung und -animation
  • Sport- und Fitnesskenntnisse
  • Bergrettung
  • Durchführung von Bergsteigerkursen
  • Englisch
  • Erste Hilfe
  • Leitung von Bergwanderungen
  • Leitung von Höhlenwanderungen
  • Leitung von Klettertouren
  • Leitung von Skitouren
  • Leitung von Snowboardtouren
  • Skitraining und -unterricht