KneipptrainerIn

Berufsbereiche: Reise, Freizeit und Sport / Gesundheit und Medizin
Ausbildungsform: Kurz-/Spezialausbildung
∅ Einstiegsgehalt: € 1.350,- bis € 1.890,- * Arbeitsmarkttrend: gleichbleibend
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

Das Aufgabengebiet der KneipptrainerInnen ist die aktive Gesundheitsvorsorge. KneipptrainerInnen vermitteln die Gesundheitsförderung nach Kneipp und regen Gruppen oder Einzelpersonen zu einem gesunden Lebensstil an. Sie arbeiten in den Bereichen der Kneipptherapie. Dazu gehören z.B. Anwendungen mit Wasser (Hydrotherapie nach Kneipp: Güsse, Wickel, Packungen), Ernährung, Bewegung oder die Anwendung von Heilkräutern.
 

  • 7 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Besondere Handgeschicklichkeit
  • Freundlichkeit
  • Guter Tastsinn
  • Hohes Einfühlungsvermögen
  • Kommunikationsstärke
  • KundInnenorientierung
  • Reinlichkeit
  • 10 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Akupunktmassage
  • Bindegewebsmassage
  • Elektrotherapie
  • Fußreflexzonenmassage
  • Heilgymnastik
  • HeilmasseurInnen-Ausbildung
  • Hydro- und Balneotherapie
  • Lymphdrainage
  • Orthopädie
  • Rehabilitation