BarmixerIn

Berufsbereiche: Hotel- und Gastgewerbe
Ausbildungsform: Kurz-/Spezialausbildung
∅ Einstiegsgehalt: ab € 1.500,- bis k.A. * Arbeitsmarkttrend: sinkend
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

BarmixerInnen mischen alkoholische und alkoholfreie Cocktails und Getränke, die sie meist mit exotischen Früchten garnieren und den Gästen servieren. Sie kennen die Rezepte von bekannten Cocktails und kreieren manchmal auch eigene Mixgetränke. Oft servieren sie auch kleine Imbisse und Snacks an der Bar und kassieren die Rechnung. Sie kümmern sich um den Getränkebestand, die Bargläser und die Getränkekalkulation und sind für die Sauberkeit an und hinter der Bar verantwortlich.
 

  • 3 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Kontaktfreude
  • KundInnenorientierung
  • Serviceorientierung
  • 13 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Abenddienst
  • Wochenenddienst
  • Ausbildung zum/zur BarkeeperIn
  • Servierkenntnisse
  • Barservice
  • Englisch
  • Kassieren im Gastgewerbe
  • MICROS-Kassensystem
  • Mise en Place
  • Mixen von Cocktails
  • Weinberatung
  • Weinpräsentation
  • Zubereitung von kleinen Speisen