BaumaschinistIn

Berufsbereiche: Bau, Baunebengewerbe und Holz
Ausbildungsform: Kurz-/Spezialausbildung
∅ Einstiegsgehalt: € 1.930,- bis € 2.400,- * Arbeitsmarkttrend: gleichbleibend
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

BaumaschinistInnen bedienen und warten Baumaschinen und -geräte im Hoch- und Tiefbau sowie im Erd-, Berg-, Wasser- und Straßenbau. Sie transportieren die Baumaschinen an die Baustelle, wo sie diese aufbauen und für den Einsatz vorbereiten. Dabei sind sie für das Verladen und Sichern der Maschinen und das Absperren des Geländes zuständig. BaumaschinistInnen führen unter anderem Erdaushub-, Planier- und Abbrucharbeiten durch. Sie nehmen auch kleinere Reparaturen an den Maschinen vor, kümmern sich um sämtliche Aspekte der Wartung und führen Kontrollbücher für alle Baumaschinen.
 

  • 5 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • 1
    • Schwindelfreiheit
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Psychische Belastbarkeit
  • Trittsicherheit
  • Vorausschauendes Denken
  • 13 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Elektronik- und Elektrotechnikkenntnisse
  • Handwerkliches Geschick
  • Bedienung von Autokränen
  • Bedienung von Baggern
  • Bedienung von Gabelstaplern
  • Bedienung von Gleisbaggern
  • Bedienung von Hydraulikbaggern
  • Bedienung von JCB-Baggern
  • Bedienung von Radladern
  • Bedienung von Turmdrehkränen
  • Hochbau
  • Straßenbau
  • Tiefbau