Webmaster (m/w)

Berufsbereiche: Elektrotechnik, Elektronik, Telekommunikation, IT / Medien, Grafik, Design, Druck, Kunst, Kunsthandwerk
Ausbildungsform: Uni/FH/PH
∅ Einstiegsgehalt: € 2.360,- bis € 3.170,- *
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

Webmaster betreuen den Betrieb von Webseiten und Multimedia-Applikationen in technischer und gestalterischer Hinsicht. Sie sind zuständig für die Installation und den Betrieb von Webservern und Applikationsservern.

Sie sorgen für Entwurf, die Bereitstellung und Konfiguration von Webseiten auf dem Webserver (das sogenannte Hosting). Weiters übernehmen sie die laufende Wartung der Websites mitsamt deren Applikationen, Funktionen und die zu verwaltenden Inhalte. Die Inhalte werden als Content bezeichnet.

Webmaster müssen die permanente Verfügbarkeit der Websites mit deren Funktionen sicherstellen. Neben den Betrieb von Webplattformen gehört auch die Planung, Installation, Wartung und Pflege von Netzwerk- und Softwaresystemen zu den Aufgabengebieten sowie die Suchmaschinenoptimierung, engl: Search Engine Optimization.

Wichtig sind Kenntnisse über menschliche Wahrnehmungsprozesse, die bei der grafischen Gestaltung einer Website zu berücksichten sind. Im Bereich Social Media übernehmen Webmaster die Betreuung der Kommunikation in Foren. Gemäß den jeweiligen Kundenanforderungen sorgen sie für das Editieren von Websites und deren Inhalt sowie deren virtuelle Vermarktung.

Siehe auch die Berufe MedieninformatikerIn, Web-DesignerIn und Screen-DesignerIn.

Diplomstudium Universitätsstudium Bildende Kunst - Grafik Diplomstudium Universitätsstudium Design - Grafik Design Fachhochschullehrgang Fachhochschullehrgang Designing Digital Business (MSc) Universitätslehrgang Universitätslehrgang Web and Mobile Media Design (AE, MSc) Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Content-Produktion & Digitales Medienmanagement Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium MultiMediaArt Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Informationsdesign Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Kommunikation, Wissen, Medien Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium MultiMediaTechnology Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Informatik (Dual) Bachelorstudium (UNI) Lehrgang BA/BSc (Hons) Web Development Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Informatik Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Grafik- & Informationsdesign Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Strategic Communication Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Content Strategy Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Digital Arts Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Software Engineering Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Web Communication & Information Systems Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Communication Design Masterstudium (FH) Fachhochschul- und Universitätsstudium Digital Business Management (DBM) Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Digitale Medien & Kommunikation Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Medieninformatik - Media Informatics Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Informatik - Visual Computing Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Informatik
  • <p>Erfahren Sie, was die effektivsten SEO-Tools sind und welche Sie nutzen können, um Ihre Rankings in den Suchmaschinen zu verbessern.</p>Heutigen Marketing-Profis steht eine breite Palette von SEO-Tools zur Verfügung. <p>Bei so vielen Optionen kann es eine Herausforderung sein, die richtigen Tools für die richtigen Aufgaben auszuwählen. Entdecken Sie SEO-Werkzeuge für Ihr persönliche SEO-Toolbox, darunter Google Webmaster Tools, Page Speed Insights, Screaming Frog SEO Spider, Keyword Planner, Google Structured Data, SEMRush, MOz Opensite Explorer, Buzzstream und mehr. </p><p>Diese Tools sind nicht nur für Profis, sondern können jedem, der sich mit seiner SEO-Performance beschäftigt, dabei helfen, die Leistung seiner Website einzuschätzen, zu sehen, wie sie im Vergleich zur Konkurrenz abschneidet, und messbare Verbesserungen vorzunehmen.</p>Keyword-Recherche-ToolsEntwickeln Sie ein professionelles SEO-ToolkitKeyword-Tool von GoogleTools zum Finden von Long-Tail-KeywordsTools zur Verbesserung des InhaltsKeyword-Ranking-ToolsTools zur Verbesserung der Domain-AutoritätBacklinking-ToolsMozBar Chrome-ToolSchädliche Backlinks entfernenBuzzstream-WerkzeugWichtige SEO-ToolsGoogle My Business-WerkzeugStrukturierte DatenGeschwindigkeitstest-ToolsGoogle-WarnungenWebsite-Audit-ToolsGoogle SuchkonsoleBing Webmaster-ToolsWebsite-Überprüfungs-Tools (Ubersuggest/Ahrefs)ClickFlow A/B-Testing-Tool
    Zielgruppe:
    Interessenten mit abgeschlossener Berufsausbildung oder Berufserfahrungen im Medienbereich, Kommunikationsbereich oder kaufmännischen Bereich, die sicher im Umgang mit dem PC sind sowie eine Affinität zum Internet und digitalen Medien haben und eineSEO Tools für Marketing - Beratung, Coaching, Workshop, Training suchen!
    Voraussetzungen:
    Keine besonderen Anforderungen.

    Institut:
    HECKER CONSULTING

    Wo:
    Virtuelles Klassenzimmer, Live-Online-Seminar

  • Was nützt die beste Website, wenn man sie nicht finden kann? In diesem Online-Kurs erlernen Sie die effektivsten Maßnahmen einer optimalen Suchmaschinen Positionierung. Somit erreichen Sie eine gute Position in den Ergebnisseiten einer Suchabfrage und sichern sich die bestmögliche Promotion für Ihre Webpräsenz.<p>Online-Lehrgang mit Zertifikat:von Experten betreute, praxisnahe Aufgaben und Übungen.Sie eignen sich in kurzer Zeit umfassendes Fachwissen an.Checklisten, ToDo-Listen für die Optimierung Ihrer eigenen Webseite.Sie können die Kursunterlage komplett ausdrucken.auf Ihre Fragen erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort per E-Mail.Dieser Kurs ist staatlich geprüft und zugelassen, Sie erhalten ein aussagekräftiges Zertifikat.Die Inhalte:Suchmaschinen, Aufbau und Funktion von Suchmaschinen, Google, Yahoo und Bing, Marktanteile, weitere Suchdienste, Kataloge.Der Primus: Google, die Google-Bots, Spezialsuchmaschinen von Google, PageRank, semantische Suche, der Knowledge-GraphAnalyse der eigenen Webseite, der IST-Zustand, Eintrag in Google, Backlinks, Webmaster-Tools, Ranking-Check, die Google Search ConsoleSEO die Optimierung, Ziele der eigenen SEO, Zielgruppenfokussierung, Keywordsuche und -analyse, strategische Optimierung, Linkaufbau, mobile Optimierung, ErfolgsmessungOnpage-Optimierung , Semantischer Aufbau von HTML Seiten, HTML-Code Optimierung und Content-Optimierung, XML-Sitemap, Duplicate Content, Bilder, Video, PDF-Dateien Optimierung, gefährliche FaktorenOffpage-Optimierung , Domainnamen und URL, Linkaufbau, Struktur der Verlinkung/PageRank, Sessions, URL-Rewriting, robots.txt, Local SEOErfolgskontrolle, Analyse mit Google, Analyse mit (kostenlosen/kostenpflichtigen) ToolsUnerlaubte Tricks, Black Hut SEO, Doorway Pages (Brückenseiten), Cloaking (Agent Delivery), IP-Delivering, Bait-and-Switch (Switching Out), Automatisierter Linkaufbau, Text-Hidding, Keyword-Stuffing
    Ziele:
    Sie lernen wie Sie Ihre Seite gestalten, um sie Suchmaschinen-freundlich zu gestalten, wie Sie die richtigen Suchbegriffe (keywords) für Ihre Zielgruppe finden und damit eine gute Position erzielen, was ist OnPage und OffPage Optimierung, welche Tools und Programme die Profis benutzen, was Sie besser nicht machen: Sie wollen ja die erreichte gute Position in den Suchsystemen behalten.
    Zielgruppe:
    Der Kurs richtet sich an alle, die Besucher über Suchmaschinen auf die eigene Seiten ziehen wollen und die eigene Seite unter die Top 10 in den Ergebnisseiten der Suchmaschinen bringen wollen (Webdesigner, Webmaster, IT-Fachkräfte, Marketing- und PR-Mitarbeiter). Im Online-Lehrgang mit Teilnahme-Zertifikat werden Sie Schritt für Schritt lernen, wie Sie Ihre eigene Webseite für Google optimieren und mit Ihren Suchbegriffen einen guten Platz in den Ergebnisseiten erzielen.
    Voraussetzungen:
    Grundkenntnisse HTML, eine eigene Webseite ist vorteilhaft aber nicht notwendig.

    Institut:
    Lernen im Internet

    Wo:
    (Internet)

  • Sie lernen die professionelle Gestaltung mit CorelDRAW, wir zeigen Ihnen wie Sie die Grundfunktionen richtig einsetzen und die leistungsstarken Funktion des Programmes nutzen, mit Vektorgrafiken schnell und effektiv arbeiten, Werkzeuge, Paletten und Hilfsmitteln richtig einsetzen, Text und Textrahmen, Grafiktext und Mengentext erstellen, bearbeiten und konvertieren, Text formatieren und den Textfluss beeinflussen, Farben und Farbverläufe wirkungsvoll einsetzen, Verzerrungen, Schatten und Extrusionen effektvoll kombinieren, einzelne und mehrere Objekte ausrichten, überlagern und verschmelzen. Sie entwerfen und gestalten eine Einladungskarte und Sie erstellen einen Handzettel für Werbung, Messen oder Ausstellungen. Sie gestalten und erstellen einen Flyer
    Ziele:
    Dreamweaver ist das Programm für die Entwicklung professioneller Websites und leistungsstarker Internetanwendungen. Sie lernen in unserem Kurs, wie Sie mit Dreamweaver effektiv und professionell arbeiten. Sie erstellen im Lauf des Kurses eine komplette Internetseite mit mehreren Unterseiten, Navigationsleiste und einem Kontaktformular.
    Zielgruppe:
    Webmaster, die den Einstieg in ein professionelles Programmm zur Webseitenerstellung suchen. Grafiker, die als Umsteiger aus dem klassischen DTP Bereich in den neuen Medien aktiv werden wollen.
    Voraussetzungen:
    Adobe Dreamweaver CC

    Institut:
    Lernen im Internet

    Wo:
    (Internet)

  • Die Webmaster von morgen. Alle, die anspruchsvolle eigene Seiten erstellen, aktualisieren und betreiben wollen. Mitarbeiter aus KMU, die firmeneigene Seiten verantworten müssen, sowie interessierte Privatleute, die Seiten für Vereine und Organisationen betreuen.<p>Ihre Ziele im Überblick:Entwickeln: Dieser Online-Kurs enthält 6 komplette Lehrgänge zum besonders günstigen Paketpreis von nur EUR 984,- (Preisersparnis fast EUR 200,-). Er zeigt Ihnen, wie Sie professionelle Webseiten in HTML und mit modernen wysiwyg-Editoren aufbauen, sie mit internettypischen Programmiersprachen dynamisieren und mit Ihren Webseitenbesuchern kommunizieren.Promoten:Sie bekommen das technische und marketingtechnische Know-how, um Ihre Website bei Ihren Kunden bekannt und beliebt zu machen.Qualifizieren:Der Kurs schließt bei richtiger Lösung aller Übungsaufgaben mit dem Teilnahmezertifikat „Webmaster LernenimInternet“ ab.Online-Lehrgang mit Zertifikatmit Lernzeilkontrolle, von Experten betreute, praxisnahe Aufgaben und ÜbungenSie eignen sich in kurzer Zeit umfassendes Fachwissen an.Sie können die Kursunterlage komplett ausdrucken.24h Hotline, auf Ihre Fragen erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort per E-Mail.Sie lernen aktiv und mit modernen Medien.Dieser Kurs ist staatlich geprüft und zugelassen.Sie erhalten ein aussagekräftiges Zertifikat.Der Kurs besteht aus 6 Modulen, von denen jedes den Umfang eines eigenen Kurses hat. Die 6 Kursmodule im Überblick:HTML und CSS: Erstellen Sie perfekte Webseiten direkt im QuellcodeEinführung in JavaScript.Erstellen Sie Programmcode, der vom Webserver auf die Clients geladen und dort ausgeführt wirdGrafik:Verwenden Sie Photoshop für anspruchsvolle Grafiken auf Ihrer WebsiteDreamweaver: Nutzen Sie Dreamweaver, um komfortabel Webseiten-Konzepte zu erstellenSEO Suchmaschinen Optimierung (SEO): Optimieren Sie Websiten, um von Suchmaschinen gefunden und mit einem hohen Ranking versehen zu werden, um viele Besucher auf Ihre Website zu leiten.<br>oder (alternativ zu SEO)<br>Newsletter Marketing: Pflegen Sie den Kundenkontakt Ihrer Website mit regelmäßig verschickten Informationen und News. Lassen Sie Ihre Website automatisiert auf eMailanfragen Ihrer Kunden antworten.PHP-Programmierung: Bringen Sie Dynamik in Ihre Webseiten mit der Skriptsprache PHP. Lassen Sie Ihre Webseiten auf Besuchereingaben reagieren. Lesen Sie aus Datenbanken Informationen für Ihren Webshop. PHP ist die weitverbreiteste Programmiersprache für serverseitige Programmierung und vollwertige objektorientiert.
    Ziele:
    Internetpräsenzen erstellen, modifizieren, pflegen und promoten wie die Profis
    Zielgruppe:
    Die Webmaster von morgen. Alle, die anspruchsvolle eigene Seiten erstellen, aktualisieren und betreiben wollen. Mitarbeiter aus KMU, die firmeneigene Seiten verantworten müssen, sowie interessierte Privatleute, die Seiten für Vereine und Organisationen betreuen.
    Voraussetzungen:
    Interesse und Begeisterung für das Internet und den Wunsch, eigene Webseiten auf professionellem Niveau zu erstellen.Grundlagen Internet, PC (MAC) mit Internetzugang

    Institut:
    Lernen im Internet

    Wo:
    (Internet)

  • Der Kurs richtet sich an alle, die den Einstieg in Java suchen und eigene Programme und Anwendungen programmieren wollen (Programmierer, Webmaster, IT-Fachkräfte).<br>Java programmieren lernen, Onlinekurs mit Zertifikat:mit Lernzielkontrolle,von Experten betreute Aufgaben und Übungen.Dieser Kurs ist staatlich geprüft und zugelassen.24h Hotline, auf Ihre Fragen erhalten Sie innerhalb von 24h eine Antwort per E-Mail.Sie erhalten alle Programm-Codes der Beispiele.Sie können den Kurs komplett ausdrucken.Der Kurs hat gedruckt einen Umfang von weit über 150 Seiten.Sie erhalten ein aussagekräftiges Zertifikat.Die Inhalte:Installation, API und IDE: Zur Handhabung unseres Java-Kurses. Die Bedeutung von Java, Wichtige Begriffe der Java-Technologie, Software-Beschaffung, Installation, Java EntwicklungsumgebungCompilieren und Interpretieren: ein erstes Programm. Datei- und Verzeichnisnamen Die Methode main einer class, Ausdrücke, Ausgabe, Compilieren und Interpretieren, Arbeiten ohne IDESprache Java: Elementare Datentypen, Ausgabe, Schlüsselwörter, Zeichensatz, Bezeichner, Operatoren, Ganzzahlige Datentypen, Verschiedene Ausgabe-Methoden, reelle Datentypen, Typumwandlung und Wertzuweisung, Wahrheit, Text und Nichts, Escape-SequenzenSprache Java: Kontroll-Strukturen, while-Schleife, do-while-Schleife, for-Schleife, if-else-Verzeigung, switch-case-default-Verzweigung, break und continue, BedingungsoperatorObjektorientierte Programmierung verwenden: Was ist Objektorientierte Programmierung,<br>Benutzen einer Class: Wrapper, Strings, ArraysObjektorientierung 1: Class, Eigenschaft, Methode, Objekt, Aus "ein Auto" wird "mein Auto", Datenkapselung, Zugriffsmethoden, Implementierungsmethoden, Überladen, Konstruktoren, class-Felder und class-Methoden, Destruktor, carbage collection, UMLObjektorientierung 2: Vererbung, Exceptions, Package, Innere class, Vererbung, Exception auffangen, Exceptions werfen, Interface, abstract class, package, JavaDocGrafische Oberfläche: Frames: Der Frame macht das Fenster, Frame-Events: Das Schließen ist ein Event, Panels und Layouts, Komponenten, Komponenten, Events: Ereignisse sind alles; Und nun das ZeichenbrettRückschau und Ausblick: Java Urzeit: Ein Applet, Java Uhrzeit und Datum, Aus einer Datei lesen, In eine Datei schreiben, Ausblick, Fragen und Übungen
    Ziele:
    Lernen der Programmiersprache Java und Umgang mit dem Java Development Kit
    Zielgruppe:
    Der Kurs richtet sich an alle, die den Einstieg in Java suchen und eigene Programme und Anwendungen programmieren wollen (Programmierer, Webmaster, IT-Fachkräfte).
    Voraussetzungen:
    Um in Java zu programmieren, benötigen Sie das Java Development Kit von Sun und dessen Dokumentation. (Beides finden Sie Internet. Sie erhalten im Kurs die Links zum kostenlosen Download der aktuellen Version.)

    Institut:
    Lernen im Internet

    Wo:
    (Internet)

  • PHP lernen Sie am besten anhand von praktischen Aufgaben und Übungen. Der Online-Kurs richtet sich an Einsteiger, die mit der wichtigsten Programmiersprache des Internets arbeiten wollen. Mit unseren Experten haben Sie immer einen kompetenten Ansprechpartner zur Seite, der Sie bei Fragen schnell und tatkräftig unterstützen. PHP lernen ist, im Vergleich zu anderen Programmiersprachen, einfach und mit unserem Online-Kurs schaffen Sie das spielend. Online-Lehrgang mit Zertifikat:<p>Sie eignen sich in kurzer Zeit umfassendes Fachwissen an mit betreuten praxisnahen Aufgaben und Übungen.Und keine stundenlange Fehlersuche, unsere Experten helfen Ihnen!Anleitung für den Aufbau Ihrer eigenen Entwicklungsumgebung.24h Hotline, auf Ihre Fragen erhalten Sie innerhalb von 24h eine Antwort per E-Mail.Sie können den kompletten Kurs ausdrucken und erhalten alle PHP-Codes der Beispiele.Dieser Kurs ist staatlich geprüft und zugelassen, Sie erhalten ein aussagekräftiges Zertifikat.Die Inhalte:Grundlagen der Scriptprogrammierung: Warum überhaupt PHP, Client- und serverseitige Skripte, wie arbeitet PHP - ein erstes einfaches Script, das praktische Beispiel: ein einfaches Formular,Formulare: Formularversand mit "get" und "post", Variablen in PHP, Formular erstellen und Daten eingeben, Formulardaten auswerten und anzeigen, praktische Tipps zum Formularversand,Arithmetische und logische Operatoren: eigene und PHP-interne Funktionen, Parameterübergabe "by value" und "by reference", eigene Funktionen definieren, Praxisbeispiel: E-Mail Versand mit PHP,Abfragen, Kontrollstrukturen und Schleifen: if - else - elseif Abfragen, die switch-Anweisung, for-Schleife, while- und do-while-Schleife, continue und break, Praxistipps und Praxisbeispiel Zinsrechner,Dateioperationen: Öffnen, Speichern, Lesen, Löschen, Dateien sperren, Dateiinhalte ändern neue Datei erzeugen und speichern, Praktisches Beispiel - Zugriffszähler, Dateien sperren, löschen und umbenennen Eine Zeile in einer Datei einfügen oder ändern,Arrays, Wertzuweisungen: die Funktion array(), Assoziative Arrays, Werte zuweisen und auslesen Arrays sortieren, Globle Arrays: $_POST, $_SERVER, $_GET,Cookies, Session: Was ist ein Cookie? Cookies setzen, lesen, ändern und schreiben, Praktisches Beispiel: Formular mit Cookie, Was ist eine Session? Exkurs: PHP Konfiguration Arbeiten mit Sessions, Counter mit SessionOOP, Objektorientierte Programmierung: Was ist 'objektorientierte Programmierung', Eigenschaften und Methoden, Datenkapselung und Zugriffsmethoden, Konstruktor und Destruktor, Klasseneigenschaften und Klassenmethoden, Vererbung, private und protected - Polymorphismus, Fehlerbehandlung,
    Ziele:
    Sie lernen das Verarbeiten und Auswerten von Formularen, die Arbeit mit Dateien, speichern, löschen und Inhalte ändern, den Versand von E-Mail mit PHP, wie Sessions und Cookies richtig eingesetzt werden, die Programmierung eigener Funktionen zur Arbeitserleichterung und die Grundlagen der OOP (Objekt Orientierten Programmierung)
    Zielgruppe:
    Der Kurs richtet sich an alle, die professionelle, dynamische Seiten in PHP erstellen wollen (Webdesigner, Webmaster, Entwickler, IT-Fachkräfte, PC-Techniker).
    Voraussetzungen:
    Sie sollten fit sein im Umgang mit HTML. Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich.

    Institut:
    Lernen im Internet

    Wo:
    (Internet)

  • Adobe Photoshop CCOnline-Lehrgang mit Zertifikatvon Experten betreute, praxisnahe Aufgaben und Übungen.Sie eignen sich in kurzer Zeit umfassendes Fachwissen an.Sie können die Kursunterlage komplett ausdrucken, der Kurs hat gedruckt einen Umfang von 200 Seiten.24h Hotline, auf Ihre Fragen erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort per E-Mail.Sie lernen aktiv und mit modernen Medien.Dieser Kurs ist staatlich geprüft und zugelassen,Sie erhalten ein aussagekräftiges Zertifikat.Die Inhalte:Was ist ein Bildbearbeitungsprogramm: was kann ein Bildbearbeitungsprogramm? Pixelorientierte - Vektororientierte Programme, Voreinstellungen in PhotoshopDer Umgang mit Dokumenten: Das Datei-Menü, Kontextmenü, Programmoberfläche, Dateioperationen und -InformationenHilfsmittel: Ansichten und Bilddarstellung, Bildschirmmodus, Lineale, Maße, Hilfslinien und Raster, die Info-PalettePaletten in Photoshop: Arbeiten mit Paletten, die Werkzeugpalette, ÜbersichtWerkzeugpalette und Werkzeug-Optionen: Werkzeuge und Werkzeugoptionen, Bildeinstellungsbefehle: Gradationskurven und TonwertkorrekturBasis-Arbeitstechniken: Auswählen: Auswahlwerkzeuge / Auswahlbefehle, Erstellen von Auswahlbereichen, Verändern von Auswahlbereichen, Arbeiten mit AuswahlinhaltenArbeiten mit Ebenen:, Transformations-Befehle, die Ebenen-Palette, Transformieren von Ebenen und ausgewählten BildelementenGrundlagenwissen rund ums Bild: Bildgröße, Bildauflösung, Dateigröße, Farbmodus, Bits & Bytes, Dateigröße, Bildauflösung, Interpolationsmethoden, FarbmodusDateiformate fürs WWW: GIF, JPEG, PNG, Dateien fürs Web speichernAusgewählte Werkzeuge: Mal- und Textwerkzeuge, Schatten erzeugen, Verlaufs- und Stempelwerkzeug
    Ziele:
    Sie lernen, wie Sie * Werkzeuge, Paletten, Optionen und Hilfsmittel richtig einstellen und bedienen, * mit dem Zauberstab zaubern, * Grafiken nachbearbeiten, verfremden und retuschieren, * Dateiformat und Auflösung richtig wählen (Print/Web)
    Zielgruppe:
    Der Kurs richtet sich an alle, die Grafiken mit Photoshop erfolgreich erstellen und bearbeiten wollen (Grafiker, Designer, Layouter, Webmaster, Webdesigner).
    Voraussetzungen:
    Ein Grafikprogramm, bevorzugt Adobe Photoshop CC. Grundlagen Windows.

    Institut:
    Lernen im Internet

    Wo:
    (Internet)

  • <p>Die Sichtbarkeit Ihrer Website in den Suchmaschinen erhöhen mit SEO</p>Nutzen Sie die Macht der Suche, um Ihre Geschäftsziele zu erreichen<p>Moderne Verbraucher bewegen sich in der digitalen Welt durch die Suche. Von Laptops, Smartphones, virtuellen Assistenten, Tablets und mehr durchsuchen sie das wundersame und wilde Internet nach den Produkten und Dienstleistungen, die sie benötigen. </p><p>Nutzen Sie die Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung (SEO) um sicherstellen, dass Ihr Unternehmen in den Suchergebnissen auftaucht. Erfahren Sie, wie Sie Verbesserungen vornehmen können, die die Sichtbarkeit Ihrer Website in den Suchmaschinen erhöhen, indem Sie die richtige Art von Besuchern auf die richtigen Seiten Ihrer Website lenken. Erkunden Sie die Grundlagen der SEO, einschließlich des Lesens einer Ergebnisseite und sehen Sie, wie sich Rankings auf große und kleine Unternehmen auswirken. </p><p>Entdecken Sie, wie Sie grundlegende Optimierungsstrategien und -techniken implementieren, einschließlich der Durchführung von Schlüsselwort-Recherchen, dem Aufbau interner und externer Links, der Optimierung Ihrer Seiten und Inhalte, der Messung Ihrer Erfolge und Fortschritte und der Planung einer langfristigen SEO-Strategie. </p><p>Erfahren Sie außerdem spezifische SEO-Tipps für E-Commerce, lokale Suche und mobile Zielgruppen, um Ihre Reichweite zu vergrößern.</p>Überblick über SEOWas ist Suchmaschinenoptimierung (SEO)?Lesen von Suchmaschinen-ErgebnisseitenSEO-Erwartungen setzenWie SEO Ihr Unternehmen beeinflusstSchlüsselwörter: Die Grundlage von SEOWarum Sie einen Schlüsselwort-Rechercheplan benötigenWie man Schlüsselwörter recherchiertWerkzeuge, die Ihnen bei der Analyse von Schlüsselwörtern helfenVerstehen von SchlüsselwortattributenVerstehen der SchlüsselwortverteilungLaufende Bewertung der SchlüsselwörterOptimierung des Inhalts: Wie Suchmaschinen und Menschen Webseiten betrachtenInhaltsoptimierung verstehenOptimierung der StandortstrukturErkennen verschiedener Arten von InhaltenOptimieren von textuellen SeitenelementenOptimieren von Nicht-Text-Komponenten einer WebseiteInhaltsqualität analysierenErforschung der Vorteile von nutzergenerierten InhaltenOptimierung für personalisierte SucheOptimierung des Inhalts: Technische SEODen Code hinter Webseiten interpretierenVerstehen, wie Suchmaschinen Inhalte indexierenArbeiten mit kanonischen URLs und WeiterleitungenNutzung von MikroformatenArbeiten mit Server-seitigen FaktorenVerwenden der Google-SuchkonsoleBing Webmaster-Tools verwendenLangfristige Planung von InhaltenÜberblick über langfristige InhaltsstrategienPlanen Sie eine erfolgreiche Inhaltsstrategie und vermeiden Sie häufige FehlerDefinieren Sie Ihr Publikum, Ihre Themen, Ihren Blickwinkel und Ihren StilVerstehen verschiedener Arten von InhaltenIdeen für Inhalte bekommenArbeiten mit einem RedaktionskalenderBewerben Sie Ihre Inhalte mit sozialen MedienMessung der Leistung von InhaltenLink-Building-StrategienDie Bedeutung von Verbindungen verstehenAufbau interner VerbindungenAufbau externer LinksGelegenheiten zum Aufbau von Verbindungen findenSEO-Effektivität messenSEO-Leistung messenAnalysieren von SchlüsselwörternAnalysieren von LinksSEO für den elektronischen HandelSEO und E-Commerce verstehenArbeiten mit Schema für E-CommerceDie technischen Komponenten des E-CommerceErforschung der Informationsarchitektur des elektronischen GeschäftsverkehrsProduzieren von E-Commerce-InhaltenNutzung von Link Building und sozialen Medien für den elektronischen HandelLokale SEO wirksam einsetzenVerstehen der lokalen SEOVerwendung von Google My BusinessZitierungen verwaltenBewertungen erhaltenOptimierung für lokaleMobile SEOMobile SEO verstehenMobile SEO konfigurierenOptimierung für mobile GeräteEntwicklung mobiler Inhalte
    Zielgruppe:
    Interessenten mit abgeschlossener Berufsausbildung oder Berufserfahrungen im Medienbereich, Kommunikationsbereich oder kaufmännischen Bereich, die sicher im Umgang mit dem PC sind sowie eine Affinität zum Internet und digitalen Medien haben und eineSEO - Beratung, Coaching, Workshop, Training suchen!
    Voraussetzungen:
    Keine besonderen Anforderungen.

    Institut:
    HECKER CONSULTING

    Wo:
    Virtuelles Klassenzimmer, Live-Online-Seminar

  • InDesign CC<br>Online Lehrgang mit Zertifikatbetreute, praxisnahe Aufgaben und ÜbungenSie erstellen bereits während des Kurses erste Projekte mit InDesign.Sie können die Kursunterlage komplett ausdrucken,<br>der Kurs hat gedruckt einen Umfang von 200 Seiten.Sie lernen aktiv mit modernen Medien und eignen sich in kurzer Zeit umfassendes Fachwissen an.24h Hotline, auf Ihre Fragen erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort von unseren Experten.Dieser Kurs ist staatlich geprüft und zugelassenSie erhalten ein aussagekräftiges Zertifikat.Die Inhalte:Einführung: Einfache Layouts mit Adobe InDesign CC für Einsteiger – Grundkurs Textverarbeitung und Layout-Programm: Wo liegt der Unterschied? Die Basis-Funktionen von InDesign.Erste Schritte: der Arbeitsbereich Menüs, Untermenüs und Paletten Die Werkzeugpalette Das Steuerelement - die Steuerungspalette Arbeiten mit Paletten – die Optionspaletten Das Kontextmenü Das Menü „Datei“: Öffnen und Speichern von Dokumenten - *.inddSeiten einrichten: Erstellen eines neuen Dokuments Ändern von Seiteneinstellungen Das DokumentfensterSinn und Zweck von Mustervorlagen: Die Seitenpalette Mustervorlage: Definition von Dokumenteigenschaften Erstellen und Zuweisen von Mustervorlagen / MusterseitenBearbeiten von Dokumenten: Bewegen im Dokument Raster, Lineale und Linealhilfslinien Gestalten von Mustervorlagen Gestalten von DokumentseitenArbeiten mit Text: Grundsätzliches zur Typografie Zeichen- und Absatzformate Text eingeben – Textmodus Markieren und Bearbeiten von TextIntegration von Grafiken: Vektorgrafik und Pixelgrafik Wichtige Dateiformate Vorbereitung eines Pixelbildes Importieren von Grafik und FotoObjektrahmen: Text Platzieren – Gestalten, Textrahmen: Platzieren – Textfluss, Gestalten mit Objektrahmen (Transformations-Befehle), Gestalten von RahmenkonturenGestalten mit Farben: Farbmodelle, Vollton- und Prozessfarben Werkzeugpalette - Farbwähler und Farbsteuerelemente Anlegen von Farben: Farbfelder- und Farbe-Palette Anwenden von Farben - Farbwähler, Paletten, Pipette-WerkzeugDrucken und Dateiexport: Preflight und Verpacken PostSkript - Druckvorgaben Exportfunktionen in InDesign - PDF
    Ziele:
    Professionelle Verwendung des Programms InDesign
    Zielgruppe:
    Dieser Kurs ist die passende Schulung für Sie, wenn Sie mit InDesign kreativ und professionell arbeiten wollen (Grafiker, Designer, Layouter, Webmaster, Webdesigner).
    Voraussetzungen:
    Das Programm Adobe InDesign CC, Grundlagenwissen über Windows bzw. MAC. Sie können im Kursraum wählen, mit welcher Version Sie arbeiten möchten.

    Institut:
    Lernen im Internet

    Wo:
    (Internet)

  • Sichtbarkeit in Suchmaschinen, vor allem in Google, ist ein Erfolgsfaktor. Wer in Google nicht gefunden wird, ist im Web beinahe unsichtbar. Seitdem Google die führende Suchmaschine ist, steht sie bei den meisten Produktsuchen im Mittelpunkt des Nutzerinteresses. Dies können Sie als SEM Manager nutzen: Als Experte für Suchmaschinenwerbung platzieren Sie Ihre Website und Ihre Angebote in der Google-Suche vorteilhaft. Darüber hinaus fördern Sie Öffentlichkeitswirkung und Markenbekanntheit Ihres Unternehmens und wirken aktiv durch mehr Umsatz und höherem Gewinn am Unternehmenserfolg mit. In unserer Weiterbildung machen wir Sie vertraut mit den zwei grundlegenden Instrumenten des Suchmaschinenmarketings: SEO (Search Engine Optimization) befasst sich mit der Sichtbarkeit in den sog. organischen Suchergebnissen, die nicht erkauft werden können. Hier eignen Sie sich das Fachwissen an, wie Sie Webseiten so optimieren, dass sie auf der ersten Ergebnisseite von Google gefunden werden. SEA (Search Engine Advertising) umfasst das Schalten erfolgreicher und effizienter Anzeigenkampagnen sowohl im Google-Suchnetzwerk als auch im -Displaynetzwerk (GDN). Außerdem wird Google Shopping im Kurs behandelt. Das Controlling erfolgt mit Google Analytics, dem führenden Tool für die Webanalyse. Es eignet sich auch hervorragend dafür, den Erfolg Ihrer SEO-Maßnahmen und SEA-Kampagnen zu messen und auszuwerten. Ergänzend hierzu werden Sie in das Tool Google Tag Manager eingeführt, mit dem Sie verschiedene Trackingtools inkl. Google Analytics komfortabel einrichten und steuern können. Lehrplan: Zertifizierter SEM Manager & Webanalyst: - Suchmaschinenoptimierung (SEO) - Suchmaschinenwerbung mit Google AdWords (SEA) - Webanalyse mit Google Analytics und Google Tag Manager - Prüfungsvorbereitung Certified SEM Manager & Web Analyst Der Praxisbezug unserer Weiterbildung zum SEM Manager & Webanalysten wird sichergestellt durch über 60 Schritt-für-Schritt-Anleitungen und über 60 praktische Übungen, die auf insg. 51 Lektionen verteilt sind. Zudem enthält die Weiterbildung acht Projektaufgaben, die von den jeweils zuständigen Tutoren (siehe unten) betreut und bewertet werden. Zu jeder eingereichten Arbeit erhalten Sie eine differenzierte Bewertung und ein ausführliches Feedback.
    Ziele:
    In diesem Fernlehrgang lernen Sie, SEO-Projekte und SEA-Kampagnen professionell zu konzipieren und durchzuführen sowie die Web-Analyse mit Google Analytics umzusetzen.
    Zielgruppe:
    IT-Projektleiter/innen, Berater/innen, Werbe- und Marketing-Fachleute, Webdesigner/innen, Webentwickler/innen, Webmaster, IT-Consulter, Website-Betreiber, Online-Shop-Betreiber
    Voraussetzungen:
    - Fundierte PC-Kenntnisse (Windows oder Mac), - Internet-Anwenderkenntnisse - Grundlegende HTML-Kenntnisse - Gute Kenntnisse der Internet-Technologien

    Institut:
    webmasters akademie Nürnberg GmbH

    Wo:
    Online. Internet: Sie lernen von zu Hause aus.

  • 4 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Analytische Fähigkeiten
  • 1
    • Flexibilität
  • Problemlösungsfähigkeit
  • Reaktionsfähigkeit
  • 14 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Datensicherheitskenntnisse
  • Internetentwicklungs- und Administrationskenntnisse
  • Application Server und Web-Entwicklungsumgebungen
  • Datenbank-Administration
  • Entwicklung von Webapplikationen
  • Internet-Standards
  • Intranet-Betreuung
  • Netzwerkadministration
  • Script-Programmierung
  • Systemadministration
  • Technischer Support im EDV-Bereich
  • Virenschutz-Software
  • Web-Programmierung
  • Webdesign-Software