BauingenieurIn im Bergbau

Berufsbereiche: Bau, Baunebengewerbe und Holz / Chemie, Kunststoffe, Rohstoffe und Bergbau
Ausbildungsform: Uni/FH/PH
∅ Einstiegsgehalt: € 1.890,- bis € 3.190,- * Arbeitsmarkttrend: steigend
* Die Gehaltsangaben entsprechen Bruttogehältern bzw. Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Datengrundlage sind die entsprechenden Kollektivverträge (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

BauingenieurInnen sind hier auf bautechnische Projekte im Montanbereich spezialisiert. Sie kommen sowohl bei Bauvorhaben im Bergbau als auch bei allgemeinen Tiefbau- und Wasserbauprojekten zum Einsatz.

Als Bauarbeiten gelten auch Erdarbeiten, wie Aufschüttungen, Auf- und Abgrabungen sowie die Herstellung von künstlichen Hohlräumen unterhalb der Erdoberfläche.

Typische Bauprojekte umfassen Schachtbau, Stollenbau und Tunnelbau. Weitere Aufgaben sind geologische Untersuchungen und Gutachten bei Bauprojekten (z.B. Straßenbau). BautechnikerInnen sprengen Schächte, bohren Löcher und schneiden mit Maschinen Abschnitte heraus um Hohlräume zu erzeugen. Dort werden dann Maschinen und Abbauanlagen aufgebaut um Rohstoffe abzubauen und nach Außen zu befördern. Sie sorgen auch für die Grubenbewetterung. Dazu planen sie Schächte, Rohre und Gebläse, um die lebensnotwendige Zufuhr von Frischluft für die GrubenarbeiterInnen zu sichern.

BauingenieurInnen führen Konstruktionsarbeiten, statische Berechnungen, Vermessungen und Kostenabrechnungen durch und stellen diese der Bergwerksbetriebsgesellschaft zur Verfügung.

  • 3 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Analytische Fähigkeiten
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Reisebereitschaft
  • 11 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Maschinenbaukenntnisse
  • Projektmanagement-Kenntnisse
  • Bauablaufplanung
  • Bauaufsicht
  • Bauausschreibung
  • Geotechnik
  • Materialprüfung
  • Messtechnik
  • Rohrleitungsbau
  • Tiefbohrtechnik
  • Wartung von Bohranlagen