NetzwerkadministratorIn

Berufsbereiche: Informationstechnologie
Ausbildungsform: Uni/FH/PH
∅ Einstiegsgehalt: € 2.220,- bis € 2.660,- * Arbeitsmarkttrend: steigend
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

In jedem Unternehmen sind Computer zu Netzwerken zusammengeschaltet. Ein Netzwerk ist die physikalische und logische Verbindung zweier oder mehrerer Computersysteme zur Adressierung, Vermittlung und Übertragung von Daten und Informationen über das Internet.

NetzwerktechnikerInnen sorgen für die Inbetriebnahme, Verwaltung und Absicherung der Netzwerk-Komponenten im Unternehmen. Sie installieren Geräte der Informations- und Telekommunikationstechnik. Dann konfigurieren sie die Netzwerke und statten diese mit geeigneten Zugriffsschutzmaßnahmen (z.B. Firewall, Router) aus.

Zu ihren Aufgaben gehören neben der Einrichtung und laufenden Betreuung von Netzwerken (Intranet und Internet) vor allem die Kontrolle von Zugriffen, die Vergabe von Berechtigungen, die Freigabe von Netzbestandteilen oder gesamten Netze für die Nutzung von MitarbeiterInnen und für deren Zugriffe von außen.

NetzwerkadministratorInnen sind für das reibungslose Funktionieren der Datennetze des gesamten Unternehmens verantwortlich. Sie sorgen für die maximale Verfügbarkeit und Sicherheit des Corporate Networks (Firmennetzwerk). Auch die technologische Weiterentwicklung der Netzwerke gehört zu ihren Aufgabenspektrum.

Sie sorgen zudem für die software- und hardwareseitige Wartung der im Netzwerk vorhandenen Server, Computer sowie der Netzwerkzugangsgeräte (Router) und Netzwerkdrucker. Das umfasst auch die zugehörigen Applikationen zur Datenübertragung. Zudem übernehmen sie die Analyse und Beseitigung von Fehlern und Störungen.

Spezialgebiete der Netzwerktechnik sind zum Beispiel Storage, Backup und IT-Security. Siehe auch die Berufe IT-SicherheitsmanagerIn, KommunikationstechnikerIn und TestmanagerIn.

Universitätslehrgang Universitätslehrgang IT Business Solutions (MSc) Berufsbildende höhere Schule (BHS) Höhere Lehranstalt für Informatik - Informatik und Management Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Information, Medien & Kommunikation Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Informatik (Dual) Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Software Engineering Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Informationstechnik & System-Management Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Banking and Finance Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium IT Infrastruktur-Management Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Fernstudium Business Informatics Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Informatik - Digital Innovation Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Wirtschaftsinformatik Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Mobile Software Development Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Sichere Informationssysteme Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium IT-Security Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Informatik - Technische Informatik Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Informationstechnik - Ingenieurwissenschaften Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Elektrotechnik und Informationstechnik Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Informatik - Software & Information Engineering Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Computational Sciences Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium IT-Recht & Management Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Informationstechnik & System-Management Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Double Degree Program Information Systems Management (Wirtschaftsinformatik) Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium IT-Security Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Secure Information Systems (SIM) Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Wirtschaftsinformatik Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Data Science & Intelligent Analytics Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Information Engineering und Management Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Informationsmanagement Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Software Engineering Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Elektronik und Informationstechnik Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Informatik Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Information and Communications Engineering - Networks and Communications
  • ab 18.11.2020
    Modul 1: Netzwerkgrundlagen: Funktionsweise - TCP/IP - Netzwerkkonfigurationen erstellen und überprüfen. Modul 2: Client-Betriebssystem: Installation und Verwaltung von Windows 10. Modul 3: Server-Betriebssystem: Windows Server 2016 - Domänen-Controller installieren - Active Directory und DNS implementieren - Benutzer- und Gruppenmanagement - Speichertechnologien - Daten schützen - Automatisieren von Routineaufgaben. Modul 4: Internet-Anbindung: Schnelle und sichere WAN-Anbindung - Verfügbare Technologien - Internet-Sicherheit - Firewall einsetzen - Routing und NAT - Remote Access Technologien. Modul 5: Workshop: Implementierung einer kompletten Netzwerkinfrastruktur vom Setup bis zur detaillierten Benutzerkonfiguration - Festigen der erworbenen Fähigkeiten.
    Ziele:
    Sie lernen, bei der Planung, Installation und Wartung eines kleineren oder mittleren Windows-Netzwerks eigenständige praxisnahe Aufgaben zu übernehmen. Sie können Netzwerkfehler schnell und effizient erkennen und beheben.
    Zielgruppe:
    erfahrene Anwender/-innen und Administratoren/-innen. Teilnahmevoraussetzungen: Administrations- und Netzwerkkenntnisse, wie sie im Kurs 'WIFI-PC-Administrator/-in' (Veranstaltungsnummer 28196) vermittelt werden.
    Voraussetzungen:
    Der Lehrgang kann mit einer computergestützten Prüfung abgeschlossen werden. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das Zeugnis 'WIFI-Netzwerkadministrator/-in'. Die Prüfungsgebühr für den Erstantritt ist in den Lehrgangskosten enthalten.

    Institut:
    WIFI Wien

    Wo:
    WIFI Wien Währinger Gürtel 97 1180 Wien

    Wann:
    18.11.2020 - 20.01.2021

  • ab 31.05.2021
    Modul 1: Netzwerkgrundlagen: Funktionsweise - TCP/IP - Netzwerkkonfigurationen erstellen und überprüfen. Modul 2: Client-Betriebssystem: Installation und Verwaltung von Windows 10. Modul 3: Server-Betriebssystem: Windows Server 2016 - Domänen-Controller installieren - Active Directory und DNS implementieren - Benutzer- und Gruppenmanagement - Speichertechnologien - Daten schützen - Automatisieren von Routineaufgaben. Modul 4: Internet-Anbindung: Schnelle und sichere WAN-Anbindung - Verfügbare Technologien - Internet-Sicherheit - Firewall einsetzen - Routing und NAT - Remote Access Technologien. Modul 5: Workshop: Implementierung einer kompletten Netzwerkinfrastruktur vom Setup bis zur detaillierten Benutzerkonfiguration - Festigen der erworbenen Fähigkeiten.
    Ziele:
    Sie lernen, bei der Planung, Installation und Wartung eines kleineren oder mittleren Windows-Netzwerks eigenständige praxisnahe Aufgaben zu übernehmen. Sie können Netzwerkfehler schnell und effizient erkennen und beheben.
    Zielgruppe:
    erfahrene Anwender/-innen und Administratoren/-innen. Teilnahmevoraussetzungen: Administrations- und Netzwerkkenntnisse, wie sie im Kurs 'WIFI-PC-Administrator/-in' (Veranstaltungsnummer 28196) vermittelt werden.
    Voraussetzungen:
    Der Lehrgang kann mit einer computergestützten Prüfung abgeschlossen werden. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das Zeugnis 'WIFI-Netzwerkadministrator/-in'. Die Prüfungsgebühr für den Erstantritt ist in den Lehrgangskosten enthalten.

    Institut:
    WIFI Wien

    Wo:
    WIFI Wien Währinger Gürtel 97 1180 Wien

    Wann:
    31.05.2021 - 13.07.2021

  • ab 10.03.2021
    Modul 1: Netzwerkgrundlagen: Funktionsweise - TCP/IP - Netzwerkkonfigurationen erstellen und überprüfen. Modul 2: Client-Betriebssystem: Installation und Verwaltung von Windows 10. Modul 3: Server-Betriebssystem: Windows Server 2016 - Domänen-Controller installieren - Active Directory und DNS implementieren - Benutzer- und Gruppenmanagement - Speichertechnologien - Daten schützen - Automatisieren von Routineaufgaben. Modul 4: Internet-Anbindung: Schnelle und sichere WAN-Anbindung - Verfügbare Technologien - Internet-Sicherheit - Firewall einsetzen - Routing und NAT - Remote Access Technologien. Modul 5: Workshop: Implementierung einer kompletten Netzwerkinfrastruktur vom Setup bis zur detaillierten Benutzerkonfiguration - Festigen der erworbenen Fähigkeiten.
    Ziele:
    Sie lernen, bei der Planung, Installation und Wartung eines kleineren oder mittleren Windows-Netzwerks eigenständige praxisnahe Aufgaben zu übernehmen. Sie können Netzwerkfehler schnell und effizient erkennen und beheben.
    Zielgruppe:
    erfahrene Anwender/-innen und Administratoren/-innen. Teilnahmevoraussetzungen: Administrations- und Netzwerkkenntnisse, wie sie im Kurs 'WIFI-PC-Administrator/-in' (Veranstaltungsnummer 28196) vermittelt werden.
    Voraussetzungen:
    Der Lehrgang kann mit einer computergestützten Prüfung abgeschlossen werden. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das Zeugnis 'WIFI-Netzwerkadministrator/-in'. Die Prüfungsgebühr für den Erstantritt ist in den Lehrgangskosten enthalten.

    Institut:
    WIFI Wien

    Wo:
    WIFI Wien Währinger Gürtel 97 1180 Wien

    Wann:
    10.03.2021 - 29.04.2021

  • ab 09.03.2021
    Modul 1: Netzwerkgrundlagen: Funktionsweise - TCP/IP - Netzwerkkonfigurationen erstellen und überprüfen. Modul 2: Client-Betriebssystem: Installation und Verwaltung von Windows 10. Modul 3: Server-Betriebssystem: Windows Server 2016 - Domänen-Controller installieren - Active Directory und DNS implementieren - Benutzer- und Gruppenmanagement - Speichertechnologien - Daten schützen - Automatisieren von Routineaufgaben. Modul 4: Internet-Anbindung: Schnelle und sichere WAN-Anbindung - Verfügbare Technologien - Internet-Sicherheit - Firewall einsetzen - Routing und NAT - Remote Access Technologien. Modul 5: Workshop: Implementierung einer kompletten Netzwerkinfrastruktur vom Setup bis zur detaillierten Benutzerkonfiguration - Festigen der erworbenen Fähigkeiten.
    Ziele:
    Sie lernen, bei der Planung, Installation und Wartung eines kleineren oder mittleren Windows-Netzwerks eigenständige praxisnahe Aufgaben zu übernehmen. Sie können Netzwerkfehler schnell und effizient erkennen und beheben.
    Zielgruppe:
    erfahrene Anwender/-innen und Administratoren/-innen. Teilnahmevoraussetzungen: Administrations- und Netzwerkkenntnisse, wie sie im Kurs 'WIFI-PC-Administrator/-in' (Veranstaltungsnummer 28196) vermittelt werden.
    Voraussetzungen:
    Der Lehrgang kann mit einer computergestützten Prüfung abgeschlossen werden. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das Zeugnis 'WIFI-Netzwerkadministrator/-in'. Die Prüfungsgebühr für den Erstantritt ist in den Lehrgangskosten enthalten.

    Institut:
    WIFI Wien

    Wo:
    WIFI Wien Währinger Gürtel 97 1180 Wien

    Wann:
    09.03.2021 - 24.06.2021

  • ab 05.05.2021
    Virtualisierung - Active Directory und Netzwerkinfrastruktur - Firewall und VPN - Office365 - Backup und Recovery - Workshop Systemadministrator.
    Ziele:
    Sie erlernen das grundlegende Erstellen und Verwalten eines Firmennetzwerks in kleineren als auch sehr großen Umgebungen. Sie verstehen es, den Einsatz von Netzwerkressourcen optimal zu planen und zu warten. Sie können Ihr Firmennetzwerk an das Internet anbinden, einen Mailserver einrichten und verwalten, Terminaldienste einsetzen und Ihr IT-System absichern.
    Zielgruppe:
    Netzwerkadministratoren/-innen bzw. Absolventen/-innen des Kurses 'Ausbildung zum/zur geprüften WIFI-Netzwerkadministrator/-in' (Veranstaltungs-Nr. 18225).
    Voraussetzungen:
    Der Lehrgang kann mit einer computergestützten Prüfung abgeschlossen werden. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das Zeugnis 'WIFI-Systemadministrator/-in'. Die Prüfungsgebühr für den Erstantritt ist in den Lehrgangskosten enthalten.

    Institut:
    WIFI Wien

    Wo:
    WIFI Wien Währinger Gürtel 97 1180 Wien

    Wann:
    05.05.2021 - 14.07.2021

  • ab 05.03.2021
    'Sie erlangen die erforderlichen Kenntnisse, um ein Windows Server Netzwerk zu planen, zu administrieren und zu warten. Diese Ausbildung schließen Sie mit der Prüfung zum Netzwerk-Administrator ab. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie das Zeugnis zum geprüften Netzwerkadministrator. '

    Institut:
    WIFI OÖ (Wels)

    Wo:
    WIFI Dr. Koss-Str.4, 4600 Wels

    Wann:
    05.03.2021 - 30.04.2021

  • ab 06.02.2021
    'Sie erlangen die erforderlichen Kenntnisse, um ein Windows Server Netzwerk zu planen, zu administrieren und zu warten. Diese Ausbildung schließen Sie mit der Prüfung zum Netzwerk-Administrator ab. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie das Zeugnis zum geprüften Netzwerkadministrator. '

    Institut:
    WIFI OÖ (Vöcklabruck)

    Wo:
    WIFI Robert-Kunz-Str.9, 4840 Vöcklabruck

    Wann:
    06.02.2021 - 05.06.2021

  • ab 27.11.2020
    Sie lernen sichere Netzwerkverbindungen mit VPN und Netzwerk-Zertifikaten aufzubauen und in der Praxis einzusetzen. Nach dem Kurs kennen Sie verschiedene Verschlüsselungen und VPN-Varianten und können diese in Ihrer Netzwerk-Infrastruktur einsetzen. Gute Netzwerk-Kenntnisse wie nach dem Kurs Netzwerkadministrator (Kurs Nr. 3721) sind erforderlich.

    Institut:
    WIFI OÖ (Linz)

    Wo:
    WIFI Wienerstraße 150, 4020 Linz

    Wann:
    27.11.2020 - 05.12.2020

  • 17 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Betriebssystem-Kenntnisse
  • IT-Support
  • Active Directory Design
  • Backup-Strategien
  • Cisco-Komponenten
  • Client-/Server Technologien
  • Firewall-Systeme
  • LINUX
  • MS Exchange Server
  • Netzwerk-Protokolle
  • Netzwerkinstallation
  • Netzwerkkomponenten
  • Netzwerkkonfiguration
  • Switches
  • TCP/IP
  • VPN
  • Windows