EntsorgungstechnikerIn

Berufsbereiche: Umwelt
Ausbildungsform: Uni/FH/PH
∅ Einstiegsgehalt: € 2.710,- bis € 3.910,- *
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: 2022). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

EntsorgungstechnikerInnen beschäftigen sich mit neuen Technologien und Prozessen der Abfallwirtschaft und Abfallentsorgung. Sie übernehmen dabei vielfältige Aufgaben: Sie bewerten beispielsweise die Umweltauswirkungen von Entsorgungsprozessen und -anlagen und erarbeiten Strategien, wie diese verbessert und Umweltschutzrichtlinien eingehalten werden können. Dabei forschen sie auch an innovativen Technologien, welche die Entsorgung von Materialien und Stoffen möglichst umweltfreundlich gestalten.

EntsorgungstechnikerInnen wirken außerdem an der Planung und Gestaltung von Abfallentsorgungsanlagen, einschließlich Mülldeponien, Recyclingzentren und Müllverbrennungsanlagen, mit. Sie planen weiters Konzepte zur Abfallreduzierung, Wiederverwertung und Ressourceneffizienz. Sie sind auch in der Beratung tätig, beispielsweise von Regierungsbehörden und Organisationen, und arbeiten an der Entwicklung von Gesetzen und Vorschriften im Bereich der Abfallentsorgung mit.

Typische Tätigkeiten sind z.B.:

  • Umweltauswirkungen von Entsorgungsanlagen beurteilen
  • An neuen Technologien forschen
  • Neue Entsorgungsanlagen planen und entwickeln
  • Maßnahmen zur Wiederverwertung aufstellen
  • Beratungstätigkeiten durchführen
Doktoratsstudium/PhD PhD - Doktoratsstudium Techno-Ökonomie Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Bio- und Umwelttechnik (BSc) Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Energie-, Mobilitäts- und Umweltmanagement (BSc) Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Energie- und Umweltmanagement (BSc) Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Recyclingtechnik Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Responsible Consumption and Production Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Umweltingenieurwissenschaften Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Circular Engineering (BSc) Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Umwelt- und Klimaschutztechnik Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Energie- und Umweltmanagement (MSc) Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Bio- und Umwelttechnik (MSc) Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Umwelt-, Verfahrens- und Energietechnik (MSc) Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Circular Engineering (MSc) Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Environmental Sciences - Soil, Water and Biodiversity (ENVEURO)(MSc) Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Umwelt- und Klimaschutztechnik Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Industrial Ecology JDP Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Recyclingtechnik Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Responsible Consumption and Production Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Umweltsystemwissenschaften - Physik Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Naturwissenschaften - Technologie (NAWI Graz)
  • 5 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Analytische Fähigkeiten
  • 1
    • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Problemlösungsfähigkeit
  • 1
    • Interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Technisches Verständnis
  • 9 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Abfallaufbereitung
  • Abwasseranalyse
  • Bau von Kläranlagen
  • Chemische Abwasserbehandlung
  • Chemische Verfahrenstechnik
  • Emissionsmessung und Immissionsmessung
  • Recyclingtechnik
  • Urban Mining
  • Wasseraufbereitung