Hier finden Sie Berufsinformationen, Angebote zu Aus- und Weiterbildungen sowie Informationen zu Einstiegsgehältern, Arbeitsmarkttrends und vieles mehr.

WasserwirtschafterIn

Berufsbereiche: Wissenschaft, Forschung und Entwicklung / Umwelt
Ausbildungsform: Uni/FH/PH

Berufsbeschreibung

WasserwirtschafterInnen befassen sich mit der Bewirtschaftung ober- und unterirdischer Gewässer. Sie erstellen Wasserwirtschaftskonzepte und -pläne.

Sie beschäftigen sich auch mit der Infrastrukturplanung, und mit Problemen der Wasserversorgung und -entsorgung (im Gegensatz zum Wasserbau, der sich mit der Konstruktion von Bauten befasst).

Typische Aufgabenstellungen sind konzeptionelle Maßnahmen zur Nutzung der Ressource Wasser. Dazu gehören auch: Trinkwassereinsparung, wie z.B. Planung und Bau von Nutzwasserleitungen, Regenwasserbewirtschaftung, Freizeitnutzung (Angeln, Segeln), Umweltaspekte und Gewässerökologie, Gewässerschutz und Wasserrecht, Entsorgung von Industrieabwässer, Flussgebietsmanagement.

WasserwirtschafterInnen sind auch an Flächenwidmungs- und Bürgerbeteiligungsverfahren beteiligt.

Siehe auch die Berufe GeotechnikerIn, WasserbautechnikerIn und ÖkosystemwissenschaftlerIn.

  • 18 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Projektmanagement-Kenntnisse
  • Umwelttechnik-Kenntnisse
  • Vermessungstechnik-Kenntnisse
  • Abfallwirtschaftskonzepte
  • AutoCAD
  • Begutachtung von Trinkwasseranlagen
  • EU-Förderprogramme
  • Gewässerökologie
  • Grundlagen des Umweltrechts
  • Hochwasserschutz
  • Kulturtechnik
  • Landschaftsplanung
  • Lawinenverbauung
  • Planung von Trinkwasseranlagen
  • Raumordnung
  • Überwachung von Trinkwasseranlagen
  • Vermessungswesensoftware
  • Wasserrecht