Hier finden Sie Berufsinformationen, Angebote zu Aus- und Weiterbildungen sowie Informationen zu Einstiegsgehältern, Arbeitsmarkttrends und vieles mehr.

Buch- und MedienwirtschafterIn - Buch- und Pressegroßhandel

Berufsbereiche: Medien, Kunst und Kultur / Handel und Verkauf
Ausbildungsform: Lehre

Berufsbeschreibung

Der Buch- und Pressegroßhandel nimmt in der Buch- und Medienwirtschaft die Position des Vermittlers zwischen Verlagen und Einzelhandel (Buchhandlungen) ein. Eine Lehrausbildung in diesem Bereich war bisher nur im Lehrberuf "Großhandelskaufmann/-frau" möglich; da aber der Buch- und Pressegroßhandel besondere Anforderungen an das branchenspezifische Fachwissen der Beschäftigten stellt, wurde der eigenständige Lehrberuf "Buch- und MedienwirtschafterIn - Buch- und Pressegroßhandel" geschaffen (besteht seit 1.1.2004). Im Vordergrund der Ausbildung stehen zwar die großhandelsbezogenen Themen "Logistik" und "Warenbewirtschaftung", aber ebenso werden die Lehrlinge mit den Anforderungen und Bedingungen in den Buchhandlungen und in den Verlagen vertraut gemacht (z.B. auch durch den gemeinsamen Unterricht mit Lehrlingen der beiden anderen Lehrberufe des Bereichs "Buch- und Medienwirtschaft", nämlich "Buch- und Musikalienhandel" und "Verlag").

Die Aufgaben der Buch- und MedienwirtschafterInnen - Buch- und Pressegroßhandel umfassen Bereiche wie "Verwaltung, Organisation, Kommunikation und EDV", "Beschaffung und Angebot", "Einkauf und Logistik", "Lagerwirtschaft/Lagerhaltung", "Kundenbetreuung und Werbung" usw.

Die Buch- und MedienwirtschafterInnen - Buch- und Pressegroßhandel ermitteln den Bedarf für die Warenbeschaffung und führen die Warenbestellungen bei den Buch- und Zeitschriftenverlagen durch (schriftlich oder über EDV-Bestellsysteme). Wenn die bestellten Waren einlangen, überwachen und prüfen sie die Lieferungen, kontrollieren die Lieferpapiere, bearbeiten die Wareneingangsbelege, erfassen die gelieferten Waren in der Lagerhaltungs-EDV und sorgen für die fachgerechte Lagerung und Pflege der Waren. Falls sie Mängel an den gelieferten Waren feststellen, leiten sie die üblichen Reklamationsprozeduren in die Wege.

Ein wichtiger Aufgabenbereich ist die Betreuung der Kundenfirmen und KundInnen (Vertriebspartner, Einzelhandel, AbonnentInnen). Die Buch- und MedienwirtschafterInnen - Buch- und Pressegroßhandel ermitteln laufend den Bedarf der KundInnen mittels einschlägiger EDV-Systeme und wickeln die Bestellungen ab (Aufnehmen der Bestellungen, Ausfertigen der Lieferpapiere, Beauftragen der Lieferungen, Abwickeln des Zahlungsverkehrs). Sie arbeiten mit Abonnementverwaltungssystemen und organisieren die Zustellung der Produkte über verschiedene Vertriebsnetze. Weiters wirken sie auch an Werbe- und Marketingaktivitäten des Unternehmens mit. Sie sind mit Werbe- und verkaufsfördernden Maßnahmen befasst (Planung, Organisation, Durchführung), ebenso mit der Gestaltung des Warenangebots (Abstimmung auf Zielgruppe, Standort, Preis usw.) und mit der Erschließung neuer Absatzmöglichkeiten.

Der Buch- und Pressegroßhandel wird teilweise auch über VertreterInnen abgewickelt, welche die Kundenfirmen besuchen, dort das Angebot vorstellen und Lieferverträge abschließen. Die Tätigkeit der VertreterInnen muss von der Zentrale aus geplant und organisiert werden. Diese Aufgabe fällt ebenfalls den Buch- und MedienwirtschafterInnen - Buch- und Pressegroßhandel zu.

Zu den Aufgaben dieses Berufs gehören weiters die üblichen allgemeinen Büroarbeiten sowie das Rechnungswesen. Die Buch- und MedienwirtschafterInnen - Buch- und Pressegroßhandel erledigen den Schriftverkehr (Briefe - auch in Fremdsprachen, eMails, Ausfüllen von Formularen und Vordrucken), bearbeiten den Posteingang und den Postausgang, ordnen und verwahren alle wichtigen Schriftstücke (Ablage Evidenz, Registratur) und arbeiten mit den verschiedenen EDV-Programmen zur Erfassung und Auswertung von Texten und Daten (Textverarbeitung, Kalkulation, Bestellwesen, Buchhaltung, Lagerhaltung, Terminüberwachung, Adressdatenbanken usw.). Das betriebliche Rechnungswesen umfasst die Bereiche "Kostenrechnung/Kalkulation", "Steuern/Abgaben/Lohnverrechnung", "Inventur", "Zahlungsverkehr" und "Buchführung". Wichtige Tätigkeiten in diesen Bereichen sind die laufende Eingabe der erforderlichen Daten in die jeweiligen EDV-Systeme und die Erstellung von Auswertungen, Berechnungen und Statistiken anhand des Datenmaterials. Im Zahlungsverkehr ist die genaue Kenntnis der Zahlungsarten und -gepflogenheiten bei Lieferanten, Behörden, Post, Geld- und Kreditinstituten erforderlich, ebenso des betriebsüblichen Verfahrens bei Zahlungsverzug (Mahnwesen).

Der Buch- und Pressegroßhandel nimmt in der Buch- und Medienwirtschaft die Position des Vermittlers zwischen Verlagen und Einzelhandel (Buchhandlungen) ein. Eine Lehrausbildung in diesem Bereich war bisher nur im Lehrberuf "Großhandelskaufmann/-frau" möglich; da aber der Buch- und Pressegroßhandel besondere Anforderungen an das branchenspezifische Fachwissen der Beschäftigten stellt, wurde der eigenständige Lehrberuf "Buch- und MedienwirtschafterIn - Buch- und Pressegroßhandel" geschaffen (besteht seit 1.1.2004). Im Vordergrund der Ausbildung stehen zwar die großhandelsbezogenen Themen "Logistik" und "Warenbewirtschaftung", aber ebenso werden die Lehrlinge mit den Anforderungen und Bedingungen in den Buchhandlungen und in den Verlagen vertraut gemacht (z.B. auch durch den gemeinsamen Unterricht mit Lehrlingen der beiden anderen Lehrberufe des Bereichs "Buch- und Medienwirtschaft", nämlich "Buch- und Musikalienhandel" und "Verlag").

Die Aufgaben der Buch- und MedienwirtschafterInnen - Buch- und Pressegroßhandel umfassen Bereiche wie "Verwaltung, Organisation, Kommunikation und EDV", "Beschaffung und Angebot", "Einkauf und Logistik", "Lagerwirtschaft/Lagerhaltung", "Kundenbetreuung und Werbung" usw.

Die Buch- und MedienwirtschafterInnen - Buch- und Pressegroßhandel ermitteln den Bedarf für die Warenbeschaffung und führen die Warenbestellungen bei den Buch- und Zeitschriftenverlagen durch (schriftlich oder über EDV-Bestellsysteme). Wenn die bestellten Waren einlangen, überwachen und prüfen sie die Lieferungen, kontrollieren die Lieferpapiere, bearbeiten die Wareneingangsbelege, erfassen die gelieferten Waren in der Lagerhaltungs-EDV und sorgen für die fachgerechte Lagerung und Pflege der Waren. Falls sie Mängel an den gelieferten Waren feststellen, leiten sie die üblichen Reklamationsprozeduren in die Wege.

Ein wichtiger Aufgabenbereich ist die Betreuung der Kundenfirmen und KundInnen (Vertriebspartner, Einzelhandel, AbonnentInnen). Die Buch- und MedienwirtschafterInnen - Buch- und Pressegroßhandel ermitteln laufend den Bedarf der KundInnen mittels einschlägiger EDV-Systeme und wickeln die Bestellungen ab (Aufnehmen der Bestellungen, Ausfertigen der Lieferpapiere, Beauftragen der Lieferungen, Abwickeln des Zahlungsverkehrs). Sie arbeiten mit Abonnementverwaltungss ...

  • Mit gezielten Übungen wird man zur Aneignung der grammatikalischen Strukturen und Aufstellung eines Basis-Wortschatzes geleitet. Die notwendigen und dazu passenden Unterlagen werden den TeilnehmerInnen zur Verfügung gestellt. Ein Kurs- bzw. Grammatik-Buch kann nach Anfrage direkt bei der Trainerin bestellt werden.
    Ziele:
    Die Kurse richten sich an alle, die sich die italienische Sprache aneignen möchten. Hier wird den TeilnehmerInnen die Möglichkeit angeboten, die Sprache mit besonderem Fokus auf Kommunikation erfolgreich zu üben. Nur kleine Gruppe mit max 8 TN – keine Mindestanzahl und kein Aufpreis
    Zielgruppe:
    Erwachsene, Arbeitssuchende, Studierende
    Voraussetzungen:
    geringe Vorkenntnis

    Institut:
    La pomarancia - Eins und doch vielfältig

    Wo:
    Wien; Bad Vöslau

  • Diese in Europa einzigartige Ausbildung zum Aroma Energetiker oder zur Aroma Energetikerin beschäftigt sich mit allen energetischen Anwendungsbereichen der Aromatherapie. Erstmals lernen Sie neben den Anwendungen ätherischer Öle auch spezielle Behandlungsmethoden kennen, die Körper, Geist und Seele wieder in Einklang bringen können. Die acht Module dieser Ausbildung sind Modul 1: Aroma Stone Modul 2: Wellness für die Füße Modul 3: Chakrenarbeit mit ätherischen Ölen Modul 4: Körperdeutung – Lesen im Buch des Menschen Modul 5: Zäpfchen, Kapseln und Sprays herstellen Modul 6: Chibalancing Modul 7: Burn-out Syndrom Modul 8: Abschluss Ausbildung und Module Innerhalb der Ausbildung ist es möglich, sowohl die komplette Zertifikatsausbildung inkl. Prüfung zu absolvieren, als auch die Module einzeln zu buchen. Dadurch können Sie zusätzlich für Sie interessante Ausbildungen und Workshops buchen, um so Ihr Wissen und Ihr Angebot zu erweitern. Sie wählen selbst aus den unterschiedlichen Modulterminen aus. Im Anmeldeformular für die Gesamtausbildung können Sie Ihre gewünschten Termine bekanntgeben. Da jedes Modul in sich abgeschlossen ist, müssen diese nicht der Reihenfolge nach besucht werden. Gerne informieren wir Sie auch telefonisch unter: +43(0)699 14222215. Absolvieren Sie alle Module innerhalb von drei Jahren und schließen die Prüfung positiv ab, erhalten Sie Ihr Zertifikat „Zertifizierter Aroma Energetiker“. Nach jedem einzelnen Modul erhalten Sie ein Zertifikat. Für die Gesamtbuchung erhalten Sie eine Vergünstigung von 180,- € im Vergleich zur Einzelbuchung (1.800,- €). Die Gesamtkosten für die komplette Ausbildung mit insgesamt 8 Modulen und 104 Unterrichtseinheiten betragen € 1.620,- € inkl. MwSt. Bei Buchung der gesamten Ausbildung für das Jahr 2016 (ohne Ratenzahlung) bis 1. Februar 2016 erhalten Sie einen Frühbucherbonus und bezahlten für die gesamte Ausbildung nur 1.458,- € inkl. MwSt. Wünschen Sie für die Ausbildung eine Ratenzahlung, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Dafür ist eine gesonderte Ratenzahlungsvereinbarung abzuschließen (bildung@aromaakademie.com). Sollten Sie die ersten beiden Module einzeln gebucht haben und sich danach entscheiden, die gesamte Ausbildung zu absolvieren, können Sie dies umbuchen und erhalten die Vergünstigung von 180,- €. Danach ist bei Umbuchung von Einzelmodulen zur Gesamtausbildung der vollständige Preis fällig. Alle Module werden sowohl in der Theorie, als auch in der Praxis gelehrt. Wir arbeiten mit verschiedenen Unterrichtsmethoden und selbstverständlich sehr intensiv in praktischer Gruppen- und Einzelarbeit, um das Gelernte sofort zu vertiefen. Für jedes Modul erhalten Sie ein ausführliches fachspezifisches Skriptum. Versäumen Sie ein Modul, kann dieses selbstverständlich beim nächsten Ausbildungszyklus kostenlos nachgeholt werden. Sie können die komplette Zertifikatsausbildung sowohl an Wochenenden als auch an Wochentagen absolvieren.
    Voraussetzungen:
    Vollendetes 18. Lebensjahr

    Institut:
    Europäische Akademie für Aromatherapie

    Wo:
    Europäische Akademie für Aromatherapie Korneuburger Straße 102 2103 Langenzersdorf Zentrum der Inneren Kraft Anzing 4a 4113 St. Martin

  • ab 22.01.2019
    Für Absolventen von Chinesisch 1 oder Neueinsteiger mit vergleichbaren Kenntnissen. Lehrbuch: Liao Liao, Hinweis: neues Buch ab Jänner 2019!

    Institut:
    WIFI OÖ (Linz)

    Wo:
    Wienerstraße 150, 4020 Linz

    Wann:
    22.01.2019 - 23.04.2019

  • ab 05.04.2019
    Zielgruppe: Teilnehmer von Deutsch als Fremdsprache 1 oder Neueinsteiger, die sich aufgrund des Einstufungstests auf diesem Niveau befinden. Lehrbuch: Schritte plus Neu 2 – Österreich, Achtung: ab Jänner 2019 neues Buch!

    Institut:
    WIFI OÖ (Linz)

    Wo:
    Dr. Koss-Str.4, 4600 Wels

    Wann:
    05.04.2019 - 14.06.2019

  • ab 28.01.2019
    Zielgruppe: Teilnehmer von Deutsch als Fremdsprache 1 oder Neueinsteiger, die sich aufgrund des Einstufungstests auf diesem Niveau befinden. Lehrbuch: Schritte plus Neu 2 – Österreich, Achtung: ab Jänner 2019 neues Buch!

    Institut:
    WIFI OÖ (Linz)

    Wo:
    Dr. Thomas-Senn-Str. 10, 4910 Ried

    Wann:
    28.01.2019 - 06.05.2019

  • ab 25.01.2019
    Zielgruppe: Teilnehmer von Deutsch als Fremdsprache 1 oder Neueinsteiger, die sich aufgrund des Einstufungstests auf diesem Niveau befinden. Lehrbuch: Schritte plus Neu 2 – Österreich, Achtung: ab Jänner 2019 neues Buch!

    Institut:
    WIFI OÖ (Linz)

    Wo:
    Stelzhammerstraße 12, 4400 Steyr

    Wann:
    25.01.2019 - 26.04.2019

  • ab 15.01.2019
    Zielgruppe: Teilnehmer von Deutsch als Fremdsprache 1 oder Neueinsteiger, die sich aufgrund des Einstufungstests auf diesem Niveau befinden. Lehrbuch: Schritte plus Neu 2 – Österreich, Achtung: ab Jänner 2019 neues Buch!

    Institut:
    WIFI OÖ (Linz)

    Wo:
    Manglburg 20, 4710, 4710 Grieskirchen

    Wann:
    15.01.2019 - 09.04.2019

  • ab 15.01.2019
    Zielgruppe: Teilnehmer von Deutsch als Fremdsprache 1 oder Neueinsteiger, die sich aufgrund des Einstufungstests auf diesem Niveau befinden. Lehrbuch: Schritte plus Neu 2 – Österreich, Achtung: ab Jänner 2019 neues Buch!

    Institut:
    WIFI OÖ (Linz)

    Wo:
    Bambergerstr. 25, 4560 Kirchdorf

    Wann:
    15.01.2019 - 09.04.2019

  • ab 15.01.2019
    Zielgruppe: Teilnehmer von Deutsch als Fremdsprache 1 oder Neueinsteiger, die sich aufgrund des Einstufungstests auf diesem Niveau befinden. Lehrbuch: Schritte plus Neu 2 – Österreich, Achtung: ab Jänner 2019 neues Buch!

    Institut:
    WIFI OÖ (Linz)

    Wo:
    Wienerstraße 150, 4020 Linz

    Wann:
    15.01.2019 - 09.04.2019

  • ab 14.01.2019
    Zielgruppe: Teilnehmer von Deutsch als Fremdsprache 1 oder Neueinsteiger, die sich aufgrund des Einstufungstests auf diesem Niveau befinden. Lehrbuch: Schritte plus Neu 2 – Österreich, Achtung: ab Jänner 2019 neues Buch!

    Institut:
    WIFI OÖ (Linz)

    Wo:
    Haslacher Str.4, 4150 Rohrbach

    Wann:
    14.01.2019 - 08.04.2019

  • 3 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Allgemeinbildung
  • Freundlichkeit
  • Serviceorientierung
  • 10 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Verkaufskenntnisse
  • Vertriebskenntnisse
  • Kassieren im Verkauf
  • KundInnenberatung
  • Literatur
  • Neue Medien
  • Preisauszeichnung
  • Scannerkassen
  • Verkaufsadministration
  • Werkkenntnis im Bereich Musik