WirtschaftsingenieurIn - Bauwesen

Berufsbereiche: Bau, Baunebengewerbe, Holz, Gebäudetechnik / Büro, Marketing, Finanz, Recht, Sicherheit
Ausbildungsform: Uni/FH/PH
∅ Einstiegsgehalt: € 2.470,- bis € 3.390,- *
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: 2022). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

WirtschaftsingenieurIn befassen sich mit der Beobachtung sämtlicher Teilbereiche zur Optimierung der Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens. Sie versuchen in ihrer Arbeit technische und industrielle Geschäftsprozesse zu optimieren (z.B. Rohstoffgewinnung, Beschaffung, Produktion, Logistik, Controlling, Qualitätsmanagement).

Im Bauwesen sind sie z.B. für die Planung von Bauprojekten, Verkehrskonzepten oder Energiekonzepten zuständig. Ebenso für Fragen der Ressourcenbewirtschaftung (Recycling, Entsorgung) und der Wirtschaftlichkeit sowie der Erhaltung, Erneuerung oder Sanierung von Bauwerken. Grundsätzlich ist das Tätigkeitsfeld ist sehr breit gefasst.

Typische Tätigkeiten sind z.B.:

  • Technische Umsetzung von Projekten planen
  • Geschäftsprozesse analysieren
  • Energiekonzepte erarbeiten
  • Kosten kalkulieren
  • Innovative Verkehrskonzepte entwickeln
  • Erhaltung und Erneuerung von Bauwerken planen
  • Unterlagen zur Entscheidungsfindung aufbereiten
  • Beratung von Unternehmen und der Öffentlichkeit

 

Siehe auch den Kernberuf WirtschaftsingenieurIn.

Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Internationales Wirtschaftsingenieurwesen Bachelorstudium (FH) Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen B.Eng., B.Sc. Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Industrial Management Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Wirtschaftsingenieurwesen Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Wirtschaftsingenieur*in Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Produktionstechnik und Organisation Bachelorstudium (FH) Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen für Ingenieure/innen Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Smart Production und Management Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Innovations- und Produktmanagement Bachelorstudium (FH) Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.), 210 ECTS für HTL-Absolventen und Studiengang Betriebswirtschaft (B.Sc.), 180 ECTS für HTL-Absolventen Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Umwelt-, Verfahrens- und Energietechnik Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Ingenieurwissenschaften Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Industrial Engineering & Business Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Technisches Management Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Executive Management Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Wirtschaftsingenieurwesen - Bauingenieurwesen Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Elektrotechnik - Wirtschaft Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Advanced Materials Science Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Bauingenieurwesen - Infrastrukturmanagement Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Angewandte Ökonomik - Applied Economics Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Production Science and Management
  • Arbeiten mit dem Architekturmodul, erstellen von Wänden, Decken, Ebenentechnik, Animation
    Ziele:
    Arbeiten mit dem Architekturmodul, erstellen von Wänden, Decken, Ebenentechnik, Animation
    Voraussetzungen:
    Nemetschek Grundlagen
  • Grundlagen des CAD Programmes, erstellen von einfachen Bauplänen mit NEMETSCHEK
    Ziele:
    Grundlagen des CAD Programmes, erstellen von einfachen Bauplänen mit NEMETSCHEK
    Voraussetzungen:
    EDV-Grundlagen
  • ab 06.02.2023

    Institut:
    WIFI Wien

    Wo:
    WIFI Wien Währinger Gürtel 97 1180 Wien

    Wann:
    06.02.2023 - 08.02.2023

  • ab 24.02.2023
    Aushangpflichtige Gesetze: ArbeitnehmerInnenschutzgesetz, BauarbeiterInnenschutzverordnung, Bauarbeitenkoordinierungsgesetz, Arbeitsmittelverordnung
    Ziele:
    Sie können Gesetze und Verordnungen für die Sicherheit auf Baustellen umsetzen.
    Zielgruppe:
    MitarbeiterInnen von PlanerInnen und BauausführerInnen; bautechnische ZeichnerInnen; WerkmeisterInnen Bauwesen und BaupolierInnen mit mindestens 5-jähriger einschlägiger Berufserfahrung; HTL-AbsolventInnen im Hoch- bzw. Tiefbau
    Voraussetzungen:
    Tätigkeit in einem der in der Zielgruppe angeführten Bereiche

    Institut:
    bfi Berufsförderungsinstitut Steiermark

    Wo:
    Bildungszentrum Hartberg

    Wann:
    24.02.2023 - 12.05.2023

  • ab 24.02.2023
    Funktion des Führens; das eigene Führungsverhalten; Kommunikationsmuster; Managementtechniken; Autorität als Faktor der Führung; Motivation und Demotivation, Führen und Leiten nach Prozess-Strukturen; Konfliktmanagement; Coaching; Auftreten; Präsentation mit Feedback
    Ziele:
    Sie erlernen den richtigen Umgang mit KundInnen und MitarbeiterInnen.
    Zielgruppe:
    MitarbeiterInnen von PlanerInnen und BauausführerInnen; bautechnische ZeichnerInnen; WerkmeisterInnen Bauwesen und BaupolierInnen mit mindestens 5-jähriger einschlägiger Berufserfahrung; HTL-AbsolventInnen im Hoch- bzw. Tiefbau
    Voraussetzungen:
    Tätigkeit in einem der in der Zielgruppe angeführten Bereiche

    Institut:
    bfi Berufsförderungsinstitut Steiermark

    Wo:
    Bildungszentrum Hartberg

    Wann:
    24.02.2023 - 12.05.2023

  • ab 24.02.2023
    Textverarbeitung: Bausoftware am Beispiel Auer; Tabellenkalkulation: Bausoftware am Beispiel Auer; Eingeben von Kalkulationsbeispielen; Datenbanken; Internet
    Ziele:
    Sie können die EDV als wichtiges Kommunikationsmittel einsetzen.
    Zielgruppe:
    MitarbeiterInnen von PlanerInnen und BauausführerInnen; bautechnische ZeichnerInnen; WerkmeisterInnen Bauwesen und BaupolierInnen mit mindestens 5-jähriger einschlägiger Berufserfahrung; HTL-AbsolventInnen im Hoch- bzw. Tiefbau
    Voraussetzungen:
    Tätigkeit in einem der in der Zielgruppe angeführten Bereiche

    Institut:
    bfi Berufsförderungsinstitut Steiermark

    Wo:
    Bildungszentrum Hartberg

    Wann:
    24.02.2023 - 12.05.2023

  • ab 24.02.2023
    Verantwortlichkeit und Haftung; Verantwortung des Bauleiters/der Bauleiterin (Fahrlässigkeit); Verantwortlichkeit der Firma; Lesen von Gutachten; Prüf- und Warnpflicht; Baugesetz; ÖNORM B 2110; Arbeitsstättenverordnung; ArbeitnehmerInnenschutzverordnung; Erläuterungen und Fallbeispiele
    Ziele:
    Sie erlernen richtiges Handeln im Spannungsfeld der technischen Anforderungen und rechtlichen Grundlagen.
    Zielgruppe:
    MitarbeiterInnen von PlanerInnen und BauausführerInnen; bautechnische ZeichnerInnen; WerkmeisterInnen Bauwesen und BaupolierInnen mit mindestens 5-jähriger einschlägiger Berufserfahrung; HTL-AbsolventInnen im Hoch- bzw. Tiefbau
    Voraussetzungen:
    Tätigkeit in einem der in der Zielgruppe angeführten Bereiche

    Institut:
    bfi Berufsförderungsinstitut Steiermark

    Wo:
    Bildungszentrum Hartberg

    Wann:
    24.02.2023 - 12.05.2023

  • ab 24.02.2023
    Grundlagen und Begriffe von Planungs- und Ausführungsabläufen; Steuerung der Abläufe; Zeitmanagement; Kapazitäten- und Ressourcenmanagement; Organisationsmanagement; Planungsmanagement; Kostenmanagement
    Ziele:
    Sie beherrschen die Planung, Mitarbeit und Leitung von Projekten und sind vertraut mit dem Kapazitäten- und Ressourceneinsatz sowie den Kontroll- und Planungselementen.
    Zielgruppe:
    MitarbeiterInnen von PlanerInnen und BauausführerInnen; bautechnische ZeichnerInnen; WerkmeisterInnen Bauwesen und BaupolierInnen mit mindestens 5-jähriger einschlägiger Berufserfahrung; HTL-AbsolventInnen im Hoch- bzw. Tiefbau
    Voraussetzungen:
    Tätigkeit in einem der in der Zielgruppe angeführten Bereiche

    Institut:
    bfi Berufsförderungsinstitut Steiermark

    Wo:
    Bildungszentrum Hartberg

    Wann:
    24.02.2023 - 12.05.2023

  • ab 24.02.2023
    ÖNORM-gemäße Kalkulation; Vorkalkulation; Nachtragskalkulation; K-Blätter allgemein; rechtliche Rahmenbedingungen
    Ziele:
    Sie erwerben die notwendigen Kenntnisse, um Kalkulationen gemäß den Vorgaben und rechtlichen Bedingungen durchführen zu können.
    Zielgruppe:
    MitarbeiterInnen von PlanerInnen und BauausführerInnen; bautechnische ZeichnerInnen; WerkmeisterInnen Bauwesen und BaupolierInnen mit mindestens 5-jähriger einschlägiger Berufserfahrung; HTL-AbsolventInnen im Hoch- bzw. Tiefbau
    Voraussetzungen:
    Tätigkeit in einem der in der Zielgruppe angeführten Bereiche

    Institut:
    bfi Berufsförderungsinstitut Steiermark

    Wo:
    Bildungszentrum Hartberg

    Wann:
    24.02.2023 - 12.05.2023

  • ab 24.02.2023
    Ausschreibung: einschlägige Normen, allgemeine und besondere Vorbemerkungen, mangelhafte Angebote Angebot: Angebotsüberprüfung lt. Norm Auftragsvergabe: Termine, Vertragsstrafe
    Ziele:
    Sie erwerben die notwendigen Grundkenntnisse, um bauliche Anlagen im Sinne der vorgegebenen Grundlagen ausschreiben und anbieten zu können.
    Zielgruppe:
    MitarbeiterInnen von PlanerInnen und BauausführerInnen; bautechnische ZeichnerInnen; WerkmeisterInnen Bauwesen und BaupolierInnen mit mindestens 5-jähriger einschlägiger Berufserfahrung; HTL-AbsolventInnen im Hoch- bzw. Tiefbau
    Voraussetzungen:
    Tätigkeit in einem der in der Zielgruppe angeführten Bereiche

    Institut:
    bfi Berufsförderungsinstitut Steiermark

    Wo:
    Bildungszentrum Hartberg

    Wann:
    24.02.2023 - 12.05.2023

  • 3 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Analytische Fähigkeiten
  • Kommunikationsstärke
  • Organisationstalent
  • 17 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Betriebswirtschaftskenntnisse
  • Logistikkenntnisse
  • Maschinenbaukenntnisse
  • Arbeitsvorbereitung
  • Auftragsabwicklung
  • Bestellwesen
  • Controlling und Finanzplanung
  • Lean Management
  • LieferantInnenmanagement
  • Materialwirtschaft
  • Produktionsplanung
  • Projektcontrolling
  • Projektkalkulation
  • Prozesscontrolling
  • Prozessoptimierung
  • Vertragsabwicklung
  • Vertragsrecht