ZiviltechnikerIn - Architektur

Berufsbereiche: Bau, Baunebengewerbe und Holz / Wissenschaft, Forschung und Entwicklung
Ausbildungsform: Uni/FH/PH
∅ Einstiegsgehalt: € 2.240,- bis € 2.280,- * Arbeitsmarkttrend: gleichbleibend
* Die Gehaltsangaben entsprechen den Bruttogehältern bzw Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Achtung: meist beziehen sich die Angaben jedoch auf ein Berufsbündel und nicht nur auf den einen gesuchten Beruf. Datengrundlage sind die entsprechenden Mindestgehälter in den Kollektivverträgen (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

Grundsätzlich befassen sich ArchitektInnen mit dem gesamten Lebenszyklus von Gebäuden bzw. Objekten - von der Generalplanung, Baukoordination, Inbetriebnahme, Wartung über die Sanierung bis zum Rückbau.

Ihre Befugnis umfasst die Erbringung von planenden, prüfenden, überwachenden, beratenden, koordinierenden, mediativen und treuhänderischen Leistungen auf ihrem spezifischen Fachgebiet. Die Pläne einer Architektin/eines Architekten genießen urheberrechtlichen Schutz nach dem Urhebergesetz (vgl. Jusline.at).

AbsolventInnen eines Diplom- oder Masterstudiums der Studienrichtung "Architektur" können nach einer bestimmten Praxiszeit die Ziviltechnikerprüfung ablegen, welche sie zur selbstständigen Tätigkeit als ArchitektIn berechtigt.

Siehe auch ArchitektIn und ZiviltechnikerIn-IngenieurkonsulentIn.

  • ab 15.04.2021
    Sie lernen perfekte 3D-Modelle zu erstellen inklusiv intelligenter Architekturelemente. Zusätzlich entwickeln Sie Schnittdarstellungen, verschiedene Ansichten, Perspektiven und Visualisierungen. Sie werten Flächen, Kubaturen und Massen aus Ihren Modellen aus.

    Institut:
    WIFI OÖ (Linz)

    Wo:
    WIFI Wienerstraße 150, 4020 Linz

    Wann:
    15.04.2021 - 17.04.2021

  • ab 18.02.2021
    Sie lernen Grundrisse zu entwickeln und zu drucken. Sie erstellen intelligente Bauteile wie Wände, Decken, Stützen, Fenster und Türen. Zusätzlich arbeiten Sie intensiv mit Assistenten sowie Bibliotheken und erstellen einfache Darstellungen in 3D.

    Institut:
    WIFI OÖ (Linz)

    Wo:
    WIFI Wienerstraße 150, 4020 Linz

    Wann:
    18.02.2021 - 20.02.2021

  • ab 19.11.2020
    Erfahren Sie in diesem Seminar, welche Anforderungen bei der Zulassung von Maschinen und Anlagen im internationalen Umfeld zu berücksichtigen sind. Wir erklären Ihnen genauer, wie Zulassungsverfahren in Nordamerika, USA und Kanada ablaufen und ergänzen die Lehrinhalte mit praktischen Tipps für Ihren beruflichen Alltag. Inhalte: - Überblick Zertifizierungssysteme - Zulassungsverfahren in Nordamerika, USA und Kanada (Field Evaluation Service,...) - Exportanforderungen - Produkthaftung - Praktische Tipps zur Umsetzung in der Praxis
    Zielgruppe:
    Mitarbeiter/innen von Maschinen- und Anlagenbauunternehmen, Mitarbeiter/innen von Ingenieurbüros und Ziviltechniker/innen, Schlüsselkräfte der Arbeitssicherheit, Exporteure, Verantwortliche aus Entwicklung, Konstruktion, Logistik und Produktion
    Voraussetzungen:
    keine

    Institut:
    TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

    Wo:
    Courtyard by Marriott Linz, Europaplatz 2, 4020

    Wann:
    19.11.2020 - 19.11.2020

  • Fotografie ist Bestandteil vieler Tätigkeitsfelder wie Architektur, Webdesign, Mode, Wissenschaft, Werbung, Grafikdesign, Journalismus, u. v. m. Die Teilnehmenden erhalten einen intensiven Einblick in die angewandte, theoretische und praktische Fotografie. Bildbesprechungen eigener Arbeiten ermöglichen eine persönliche Weiterentwicklung und vermitteln die Fähigkeit, auch fremde Bilder fachlich kompetent beurteilen zu können. Alle Vortragenden sind renommierte Spezialistinnen und Spezialisten, die erfolgreich auf höchstem Niveau tätig sind. Sie bringen ihre Praxiserfahrung in den Lehrgang ein und vermitteln dabei ihre Leidenschaft für Fotografie.
    Zielgruppe:
    Der Lehrgang wendet sich an alle, die sich mit professioneller Fotografie auseinandersetzen möchten und/oder im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit Fotografie auf hohem Niveau anbieten wollen, wie JournalistInnen, ArchitektInnen, KünstlerInnen, VerlagsmitarbeiterInnen oder Werbefachleute.
    Voraussetzungen:
    Der Lehrgang richtet sich an alle, die sich mit professioneller Fotografie im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit auseinandersetzen möchten. Sei es, um selbst Fotografie auf höchstem Niveau anzubieten, oder auch um Fotografie professioneller beurteilen zu können und das Medium gezielter einzusetzen, wie beispielsweise an Journalistinnen und Journalisten, Architektinnen und Architekten, Künstlerinnen und Künstler, Verlagsmitarbeiterinnen und Verlagsmitarbeiter oder Werbefachleute.

    Institut:
    Fachhochschule St. Pölten

    Wo:
    Fachhochschule St. Pölten Matthias Corvinus-Straße 15 3100 St. Pölten und WIFI NÖ

  • ab 03.05.2021
    Mit dem Wissen über die Grundfunktionen werden folgende Punkte gemeinsam ausgearbeitet: Festlegen und Erstellen von Bürostandards - Datentausch in all seinen Ausprägungen. Pläne, Bilder, Filme, Massen ... - Objekttechnik und ihre Möglichkeiten - Eingriffe in bestehende Objekte und Erstellen eigener Objekte - Grundsätze der Teamarbeit - gleichzeitiges Bearbeiten ''einer'' Projektdatei durch alle Teilnehmer - Präsentation (VR Modell und Film) - Publizieren von Projekten.
    Zielgruppe:
    Interessierte aus den Branchen Architektur, Innenarchitektur und Bautechnik, die ArchiCAD noch effektiver nutzen möchten.
    Voraussetzungen:
    Teilnehmer des ArchiCAD Grundkurses oder Anwender mit gleichwertigen Kenntnissen.

    Institut:
    WIFI Salzburg

    Wo:
    WIFI Salzburg Julius-Raab-Platz 2 5027 Salzburg

    Wann:
    03.05.2021 - 07.05.2021

  • ab 12.10.2020
    Grundsätzliche Arbeitstechniken mit Hilfe von ArchiCAD - Ebenen- und Geschosstechniken im CAD - Arbeiten im Grundriss, Schnitt und Ansicht - Elementmengen automatisch ermitteln - Erarbeiten komplexer Bauelemente, wie Dächer, Projektmodule, Stiegen, neue Bibliothekselemente - Material- und Farbdefinitionen - Animationen und Standardpräsentationen - Arbeitsumgebungen einstellen und Grundeinstellungen - Praktische Beispiele zum Zeichnen mehrgeschossiger Gebäude, von Wänden, Decken, Dächern und allen erforderlichen Objekten - Bemaßen, darstellen, drucken und plotten - Grundsätze der Photorealistik.
    Zielgruppe:
    Interessierte aus den Branchen Architektur, Innenarchitektur und Bautechnik, die bereits Betriebssystem-Kenntnisse haben und den Umgang mit ArchiCAD lernen möchten.
    Voraussetzungen:
    Kenntnisse über das Absichern und Öffnen von Daten aus Ordnern, Laufwerken und Netzwerklaufwerken werden vorausgesetzt.

    Institut:
    WIFI Salzburg

    Wo:
    WIFI Salzburg Julius-Raab-Platz 2 5027 Salzburg

    Wann:
    12.10.2020 - 16.10.2020

  • ab 12.04.2021
    Grundsätzliche Arbeitstechniken mit Hilfe von ArchiCAD - Ebenen- und Geschosstechniken im CAD - Arbeiten im Grundriss, Schnitt und Ansicht - Elementmengen automatisch ermitteln - Erarbeiten komplexer Bauelemente, wie Dächer, Projektmodule, Stiegen, neue Bibliothekselemente - Material- und Farbdefinitionen - Animationen und Standardpräsentationen - Arbeitsumgebungen einstellen und Grundeinstellungen - Praktische Beispiele zum Zeichnen mehrgeschossiger Gebäude, von Wänden, Decken, Dächern und allen erforderlichen Objekten - Bemaßen, darstellen, drucken und plotten - Grundsätze der Photorealistik.
    Zielgruppe:
    Interessierte aus den Branchen Architektur, Innenarchitektur und Bautechnik, die bereits Betriebssystem-Kenntnisse haben und den Umgang mit ArchiCAD lernen möchten.
    Voraussetzungen:
    Kenntnisse über das Absichern und Öffnen von Daten aus Ordnern, Laufwerken und Netzwerklaufwerken werden vorausgesetzt.

    Institut:
    WIFI Salzburg

    Wo:
    WIFI Salzburg Julius-Raab-Platz 2 5027 Salzburg

    Wann:
    12.04.2021 - 16.04.2021

  • ab 22.02.2021
    Grundsätzliche Arbeitstechniken mit Hilfe von ArchiCAD - Ebenen- und Geschosstechniken im CAD - Arbeiten im Grundriss, Schnitt und Ansicht - Elementmengen automatisch ermitteln - Erarbeiten komplexer Bauelemente, wie Dächer, Projektmodule, Stiegen, neue Bibliothekselemente - Material- und Farbdefinitionen - Animationen und Standardpräsentationen - Arbeitsumgebungen einstellen und Grundeinstellungen - Praktische Beispiele zum Zeichnen mehrgeschossiger Gebäude, von Wänden, Decken, Dächern und allen erforderlichen Objekten - Bemaßen, darstellen, drucken und plotten - Grundsätze der Photorealistik.
    Zielgruppe:
    Interessierte aus den Branchen Architektur, Innenarchitektur und Bautechnik, die bereits Betriebssystem-Kenntnisse haben und den Umgang mit ArchiCAD lernen möchten.
    Voraussetzungen:
    Kenntnisse über das Absichern und Öffnen von Daten aus Ordnern, Laufwerken und Netzwerklaufwerken werden vorausgesetzt.

    Institut:
    WIFI Salzburg

    Wo:
    WIFI Salzburg Julius-Raab-Platz 2 5027 Salzburg

    Wann:
    22.02.2021 - 26.02.2021

  • ab 02.11.2020
    Grundsätzliche Arbeitstechniken mit Hilfe von ArchiCAD - Ebenen- und Geschosstechniken im CAD - Arbeiten im Grundriss, Schnitt und Ansicht - Elementmengen automatisch ermitteln - Erarbeiten komplexer Bauelemente, wie Dächer, Projektmodule, Stiegen, neue Bibliothekselemente - Material- und Farbdefinitionen - Animationen und Standardpräsentationen - Arbeitsumgebungen einstellen und Grundeinstellungen - Praktische Beispiele zum Zeichnen mehrgeschossiger Gebäude, von Wänden, Decken, Dächern und allen erforderlichen Objekten - Bemaßen, darstellen, drucken und plotten - Grundsätze der Photorealistik.
    Zielgruppe:
    Interessierte aus den Branchen Architektur, Innenarchitektur und Bautechnik, die bereits Betriebssystem-Kenntnisse haben und den Umgang mit ArchiCAD lernen möchten.
    Voraussetzungen:
    Kenntnisse über das Absichern und Öffnen von Daten aus Ordnern, Laufwerken und Netzwerklaufwerken werden vorausgesetzt.

    Institut:
    WIFI Salzburg

    Wo:
    WIFI Salzburg Julius-Raab-Platz 2 5027 Salzburg

    Wann:
    02.11.2020 - 02.12.2020

  • ab 09.11.2020
    „Sichern“ Sie den Erfolg Ihres Bauprojektes und trainieren Sie im Rahmen des Lehrgangs die gesetzeskonforme Umsetzung des Bauarbeitenkoordinationsgesetzes (BauKG), der ÖNORM B 2107 sowie der wesentlichen Bestimmungen der Bauarbeiterschutzverordnung. Anhand realer Baustellensituationen und hilfreicher Checklisten vermitteln Ihnen unsere Experten praxisnah das notwendige Know-how für eine sichere Baustellenführung!
    Zielgruppe:
    Bauherren, Bauträger, Führungskräfte am Bau, Bauleitungen, Projektleitungen, Koordinatoren, Örtliche Bauaufsicht, Architekturen, Bau- und Ziviltechniker

    Institut:
    ARS Akademie

    Wo:
    ARS Seminarzentrum Schallautzerstraße 2-4 1010 Wien

    Wann:
    09.11.2020 - 11.11.2020

  • 2 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Analytische Fähigkeiten
  • Ästhetisches Gefühl
  • 14 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Bauabwicklungskenntnisse
  • ABK
  • Anfertigen von Prototypen
  • ArchiCAD
  • AutoCAD
  • AVA-Software
  • Bauaufsicht
  • Baukalkulation und Bauabrechnung
  • Baurecht
  • BIM - Building Information Modeling
  • Durchführung der Massenermittlung
  • Erstellung von Baustelleneinrichtungsplänen
  • Innenarchitektur
  • Photoshop