Coach (m/w)

Berufsbereiche: Büro, Wirtschaft, Finanzwesen und Recht / Soziales, Kinderpädagogik und Bildung
Ausbildungsform: Uni/FH/PH
∅ Einstiegsgehalt: ab € 2.380,- bis k.A. * Arbeitsmarkttrend: steigend
* Die Gehaltsangaben entsprechen Bruttogehältern bzw. Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Datengrundlage sind die entsprechenden Kollektivverträge (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

Coaches begleiten und unterstützen ihre Coaching-KundInnen (Coachee) bei der Suche nach Lösungen oder Problemen.

Die Themenbereiche von Coaching sind vielfältig. Coaching kann grundsätzlich in allen Fragen des beruflichen und persönlichen Lebens helfen. Coaches agieren als ProzessbegleiterIn, TrainerIn oder ModeratorIn. Es geht es darum, Befähigungen zu entwickeln, daher wird Coaching als Wegbegleitung verstanden.

Als Fachkräfte kommen Coaches aus verschiedenen Bereichen wie Wirtschaft, Politik, Kommunikationswissenschaften oder Pädagogik. In der Regel zählen zu ihren KlientInnen Führungskräfte eines Unternehmens oder auch Arbeitsgruppen. Coaches strukturieren Probleme oder als belastend empfundene Situationen.

Häufig geht es darum, die sprachliche und kommunikative Kompetenz der TeilnehmerInnen zu erweitern. Sie vermitteln Kommunikationsregeln und -techniken und zeigen, wie man eigene Standpunkte klar formuliert und vertritt. Im Verhaltenstraining zeigen sie den Teilnehmenden, wie sie zwischenmenschliches Stress- und Konfliktpotenzial frühzeitig erkennen, souverän ansprechen und entsprechende Lösungen entwickeln können.

Lerncoaches helfen SchülerInnen und StudentInnen bei Lernschwierigkeiten. Sie stellen fest, wo die Lernblockaden liegen und versuchen gemeinsame Lösungen zu finden. Individual-Coaches sind Sport- oder GesundheitstrainerInnen, die für KlientInnen nach einer eingehenden Diagnose des Gesundheitszustandes (in Zusammenarbeit mit SportmedizinerInnen) ein individuelles Trainings- und Freizeitprogramm erstellen und die Klienten bei der Ausübung dieser Tätigkeiten begleiten bzw. während der Ausübung anleiten.

Oft begleiten Coaches Personen und Unternehmen bei der Gestaltung von Veränderungen und neuen Entwicklungen.

Siehe auch unter KommunikationspsychologIn.

  • Im Zentrum der Ausbildungsmöglichkeiten auf Lemnos steht immer die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit. Erst wenn man sich selbst kennt und mit sich im Reinen ist, kann man auch im beruflichen Kontext professionell agieren. Ob Persönlichkeitsentwicklung, Burnout, Stressmanagement, Selbsterfahrung oder Systemische Organisations- und Strukturaufstellung.
    Ziele:
    Individuelle & prozessorientierte Begleitung, Stärkung Ihrer originalen Führungspersönlichkeit, Förderung dre persönlichen Problem-Lösungsstrategien, ......
    Zielgruppe:
    Die angebotenen Workshops eignen sich hervorragend für UnternehmerInnen, Führungskräfte, ProjektleiterInnen, aber auch für Coaches, TrainerInnen, BeraterInnen, TherapeutInnen. Einfach alle, die abgeschieden vom Berufsalltag mit professioneller Begleitung dem Wunsch nach Weiterbildung gerecht werden möchten.

    Institut:
    ESBA - European Systemic Business Academy

    Wo:
    Seminarzentrum Mandra Saint Joannis Beach 81400 Kaspakas, Griechenland

  • Intensiv-Vorbereitung auf den Vorstellungstermin
    Ziele:
    • Verbesserung der Job-Chancen durch gute Präsentation im Vorstellungsgespräch• Stärkung des Selbstwertgefühls und der Sicherheit im Auftreten• Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen Kunden und AMS durch punktgenaueUnterstützung und individuell passendes AMS-Angebot• Erfolgreicher Berufseinstieg und Prävention von Langzeitarbeitslosigkeit
    Zielgruppe:
    Arbeitsuchende unterschiedlicher Altersstufen, die sich außerhalb von Kursmaßnahmenintensiv bewerben und auf einen Vorstellungstermin im Rahmen eines individuellabgestimmten Einzel-Coachings intensiv vorbereiten wollen.
    Voraussetzungen:
    konkret bevorstehender Vorstellungstermin

    Institut:
    beratungsgruppe.at

    Wo:
    1120 Wien; Erlgasse 25/DG

  • Theorie und Praxis im Rahmen unserer Sommerakademie mit den Begründern der Methode Dipl. Psych. Insa Sparrer & Prof. Dr. Matthias Varga v. Kibéd
    Ziele:
    Sie erlernen verschiedene Formen und Grundkenntnisse der Aufstellungsarbeit zur- Rekonstruktion von Systemen- Klärung und Aufhebung von Hindernissen zur Erreichung definierter Ziele- Entscheidungsfindung- Verdeutlichung der Hierarchieebenen- Stärkung von Leitungsfunktionen
    Zielgruppe:
    Sie wollen Ihre Kompetenz als BeraterIn oder als Führungskraft erweiternund neue Ansätze des systemischen Intervenierens kennen lernen?

    Institut:
    ESBA - European Systemic Business Academy

    Wo:
    Seminarzentrum Mandra Saint Joannis Beach 81400 Kaspakas, Griechenland

  • ab 14.07.2020
    [vc_row][vc_column][vc_column_text]95+ Kunden Rezensionen | Online KursMax. 5 Teilnehmer | Durchführungsgarantie | Monatlicher Seminarstart | Förderbar von waff, AMS, Land, etc.

    Online Kurs. ©LOG+L - Europäischer Logistikmanagement Führerschein - DIN EN ISO 17024. Intensiv-Vorbereitungsseminar zum ©LOG+L Europäischen Logistikmanagement-Führerschein. In diesem Seminar erarbeiten Sie wichtiges und aktuelles Grundlagenwissen zum breiten Betätigungsfeld der Logistik. Sie lernen diesen Fachbereich und seine Teilbereiche sowie die relevanten inner- und überbetrieblichen Zusammenhänge kennen. Sie sind rasch fit für den professionellen Einstieg in die Logistik. Ihre Präsenzzeit im Seminar erfordert nur 16 Stunden bzw. 2 Tage. Ihre Referentinnen stehen Ihnen für weitere 8 Stunden bis zur Prüfung nach Bedarf und Vereinbarung als Coach per eMail oder Telefon zur Verfügung. Moderne Arbeitsmethoden und Instrumente für die tägliche Praxis sind eng mit dieser Veranstaltung verbunden. [/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]
    Voraussetzungen:
    Ihr Interesse am Thema

    Institut:
    X SIEBEN

    Wo:
    Online Kurs

    Wann:
    14.07.2020 - 15.07.2020

  • Um einen neuen Job zu erlangen, müssen viele Bewerber zuerst durch ein Assessment-Center. Um dort besser als die anderen abzuschneiden, können Sie das richtige Verhalten in solchen Bewerber-Auswahlverfahren mit dem Coach simulieren und trainieren. Wir werden gemeinsam einige typische Situationen aus Assessment-Centern durchspielen, damit Sie optimal vorbereitet sind.
    Ziele:
    Bestehen eines Assessment-Center
    Zielgruppe:
    Führungskräfte, Spezialisten
    Voraussetzungen:
    keine
  • Um einen neuen Job zu erlangen, müssen viele Bewerber zuerst durch ein Assessment-Center. Um dort besser als die anderen abzuschneiden, können Sie das richtige Verhalten in solchen Bewerber-Auswahlverfahren mit dem Coach simulieren und trainieren. Wir werden gemeinsam einige typische Situationen aus Assessment-Centern durchspielen, damit Sie optimal vorbereitet sind.
    Ziele:
    Bestehen eines Assessment-Center
    Zielgruppe:
    Führungskräfte, Spezialisten
    Voraussetzungen:
    keine
  • ab 05.10.2020
    Lehrgang zum/r systemisch potenzialorientierten Coach: Die Ausbildung entspricht den Qualitätskriterien für Erwachsenenbildung: Wir bieten mit unseren TrainerInnen 20 Jahre Berufserfahrung. Alle Lehrenden sind auch aktuell in der Praxis tätig. 8 Module: M1 Rahmung von Beratung und Coaching: Das Gespräch vor dem Erstgespräch/ M2 Grundlagen des Coaching / systemische Ansätze M3 Selbsterfahrung zu Verhalten und Mustern, Analyse eingefahrenen Verhaltens/ Image Streaming M4 Systemisch-prozessorientierte Grundlagen & Instrumente / M5 Zielarbeit im Einzel- & Teamcoaching / M6 Systemisch-prozessorientierte Methoden: Aufstellungen mit Gegenständen, Soziogramme, Metaphernarbeit / M7 Mein inneres Team/ Entscheidungen treffen / Arbeit mit Bodenankern Abschlussarbeit / Methodenmappe // 5 Praxisfälle / Lehrcoaching-Supervision / Peergruppen
    Ziele:
    Vermittlung fundierter Coachingkenntnisse inkl. Praxis
    Zielgruppe:
    alle Interessierten, sowie Personen mit KlientInnen- und PatientInnenkontakt, PersonalmitarbeiterInnen, Führungskräfte
    Voraussetzungen:
    Kostenloses Informationsgespräch

    Institut:
    ATi - Ansorge Training international

    Wo:
    ATi - online Grünentorgasse 8/3-5 1090 Wien

    Wann:
    05.10.2020 - 11.11.2020

  • ab 05.10.2020
    Lehrgang zum/r systemisch potenzialorientierten Coach: Die Ausbildung entspricht den Qualitätskriterien für Erwachsenenbildung: Wir bieten mit unseren TrainerInnen 20 Jahre Berufserfahrung. Alle Lehrenden sind auch aktuell in der Praxis tätig. 8 Module: M1 Rahmung von Beratung und Coaching: Das Gespräch vor dem Erstgespräch/ M2 Grundlagen des Coaching / systemische Ansätze M3 Selbsterfahrung zu Verhalten und Mustern, Analyse eingefahrenen Verhaltens/ Image Streaming M4 Systemisch-prozessorientierte Grundlagen & Instrumente / M5 Zielarbeit im Einzel- & Teamcoaching / M6 Systemisch-prozessorientierte Methoden: Aufstellungen mit Gegenständen, Soziogramme, Metaphernarbeit / M7 Mein inneres Team/ Entscheidungen treffen / Arbeit mit Bodenankern Abschlussarbeit / Methodenmappe // 5 Praxisfälle / Lehrcoaching-Supervision / Peergruppen
    Ziele:
    Vermittlung fundierter Coachingkenntnisse inkl. Praxis
    Zielgruppe:
    alle Interessierten, sowie Personen mit KlientInnen- und PatientInnenkontakt, PersonalmitarbeiterInnen, Führungskräfte
    Voraussetzungen:
    Kostenloses Informationsgespräch

    Institut:
    ATi - Ansorge Training international

    Wo:
    ATi - online Grünentorgasse 8/3-5 1090 Wien

    Wann:
    05.10.2020 - 11.11.2020

  • ab 16.11.2020
    Lehrgang zum/r systemisch potenzialorientierten Coach: Die Ausbildung entspricht den Qualitätskriterien für Erwachsenenbildung: Wir bieten mit unseren TrainerInnen 20 Jahre Berufserfahrung. Alle Lehrenden sind auch aktuell in der Praxis tätig. 8 Module: M1 Rahmung von Beratung und Coaching: Das Gespräch vor dem Erstgespräch/ M2 Grundlagen des Coaching / systemische Ansätze M3 Selbsterfahrung zu Verhalten und Mustern, Analyse eingefahrenen Verhaltens/ Image Streaming M4 Systemisch-prozessorientierte Grundlagen & Instrumente / M5 Zielarbeit im Einzel- & Teamcoaching / M6 Systemisch-prozessorientierte Methoden: Aufstellungen mit Gegenständen, Soziogramme, Metaphernarbeit / M7 Mein inneres Team/ Entscheidungen treffen / Arbeit mit Bodenankern Abschlussarbeit / Methodenmappe // 5 Praxisfälle / Lehrcoaching-Supervision / Peergruppen
    Ziele:
    Vermittlung fundierter Coachingkenntnisse inkl. Praxis
    Zielgruppe:
    alle Interessierten, sowie Personen mit KlientInnen- und PatientInnenkontakt, PersonalmitarbeiterInnen, Führungskräfte
    Voraussetzungen:
    Kostenloses Informationsgespräch

    Institut:
    ATi - Ansorge Training international

    Wo:
    ATi online Grünentorgasse 1090 Wien

    Wann:
    16.11.2020 - 16.12.2020

  • ab 16.11.2020
    Lehrgang zum/r systemisch potenzialorientierten Coach: Die Ausbildung entspricht den Qualitätskriterien für Erwachsenenbildung: Wir bieten mit unseren TrainerInnen 20 Jahre Berufserfahrung. Alle Lehrenden sind auch aktuell in der Praxis tätig. 8 Module: M1 Rahmung von Beratung und Coaching: Das Gespräch vor dem Erstgespräch/ M2 Grundlagen des Coaching / systemische Ansätze M3 Selbsterfahrung zu Verhalten und Mustern, Analyse eingefahrenen Verhaltens/ Image Streaming M4 Systemisch-prozessorientierte Grundlagen & Instrumente / M5 Zielarbeit im Einzel- & Teamcoaching / M6 Systemisch-prozessorientierte Methoden: Aufstellungen mit Gegenständen, Soziogramme, Metaphernarbeit / M7 Mein inneres Team/ Entscheidungen treffen / Arbeit mit Bodenankern Abschlussarbeit / Methodenmappe // 5 Praxisfälle / Lehrcoaching-Supervision / Peergruppen
    Ziele:
    Vermittlung fundierter Coachingkenntnisse inkl. Praxis
    Zielgruppe:
    alle Interessierten, sowie Personen mit KlientInnen- und PatientInnenkontakt, PersonalmitarbeiterInnen, Führungskräfte
    Voraussetzungen:
    Kostenloses Informationsgespräch

    Institut:
    ATi - Ansorge Training international

    Wo:
    ATi online Grünentorgasse 1090 Wien

    Wann:
    16.11.2020 - 21.12.2020

  • 8 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • 1
    • Bereitschaft zu Selbstreflexion
  • Begeisterungsfähigkeit
  • Diskretion
  • Freundlichkeit
  • 2
    • Gepflegtes Äußeres
    • Selbstbewusstsein
  • Hohes Einfühlungsvermögen
  • Kommunikationsstärke
  • 2
    • Schnelle Auffassungsgabe
    • Selbstgesteuertes Lernen
  • 12 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Kenntnisse in Sozialarbeit und -pädagogik
  • Mediationskenntnisse
  • Psychologiekenntnisse
  • Teammanagement
  • TrainerInnen-Ausbildung
  • Führungskräfteentwicklung
  • Kommunikationstraining
  • Kompetenzanalyse
  • Konfliktmanagement
  • Organisationsentwicklung
  • Supervision
  • Trainingserfahrung