Hier finden Sie Berufsinformationen, Angebote zu Aus- und Weiterbildungen sowie Informationen zu Einstiegsgehältern, Arbeitsmarkttrends und vieles mehr.

ManagerIn (Logistik)

Berufsbereiche: Büro, Wirtschaft, Finanzwesen und Recht / Verkehr, Transport und Zustelldienste
Ausbildungsform: Uni/FH/PH
∅ Einstiegsgehalt: € 2.280,- bis € 2.420,- * Arbeitsmarkttrend: steigend

Berufsbeschreibung

Logistik-ManagerInnen sind OrganisationsspezialistInnen für Materialwirtschaft, Einkauf, Produktionsabläufe und Verkehrswege. Sie verbessern z.B. das Lager- und Bezugswesen, die Produktionsabläufe, den Gütertransport oder auch Informationswege. Sie erarbeiten Ablaufpläne, wie Waren auf möglichst personal- und zeitsparende Weise besorgt und produziert werden bzw. bei den KundInnen ankommen können. Logistik-ManagerInnen sind auch für die Umsetzung der geplanten Maßnahmen verantwortlich. Der Logistik-Bereich ist heute durch ein hohes Maß an EDV-Integration gekennzeichnet. So kommen, um ein wirtschaftlich optimales Ergebnis zu erzielen, Planungsverfahren der Wirtschaftsinformatik und des Operations Research zum Einsatz, GIS-Programme unterstützen die Routenplanung, GPS und diverse Scan-Systeme ermöglichen die genaue Ortung von Fahrzeugen und Gütern. Exportbeauftragte beschäftigen sich mit den speziellen Logistik-Problemen im internationalen Bereich. Spezielle Aufgaben sind hier der Zollbereich, Verrechnungs- und Versicherungsaspekte oder internationales Recht.

Doktoratsstudium/PhD Fachhochschulstudium International Joint Cross-Border PhD Programme in International Economic Relations and Management Doktoratsstudium/PhD PhD - Doktoratsstudium PhD Program Management Universitätslehrgang Universitätslehrgang Executive Master of International Business (MIB) Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Global Sales and Marketing Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Logistik und Transportmanagement Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Internationale Betriebswirtschaft Bachelorstudium (FH) Hochschulstudium International Management Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Verkehr und Umwelt Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium International Wine Business Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Internationale Wirtschaft und Management Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Exportoriented Management Bachelorstudium (FH) Hochschulstudium Business Administration Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Internationale Wirtschaftsbeziehungen Bachelorstudium (FH) Fachhochschulstudium Internationales Logistik-Management Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Business and Economics Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Industrielogistik Bachelorstudium (UNI) Universitätsstudium Betriebswirtschaftslehre Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Logistik und Transportmanagement Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Global Sales and Marketing Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium International Business Management Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Management Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Intelligent Transport Systems Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Energy and Transport Management Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Supply Chain Management Masterstudium (FH) Hochschulstudium Business Administration Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium International Business Studies Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Internationale Wirtschaftsbeziehungen Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium International Business and Export Management Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium International Industrial Management Masterstudium (FH) Fachhochschulstudium Digitales Transport- und Logistik Management Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Supply Chain Management Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Management Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Global Business - TROIKA (Russland - Österreich - Italien) Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Export- und Internationalisierungsmanagement Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Betriebswirtschaft - International Business Masterstudium (UNI) Universitätsstudium Industrielogistik
  • ab 01.07.2019
    Sie beweisen Wirtschaftskompetenz! Mit dem "Europäischen Wirtschaftsführerschein" haben Sie die Lizenz zum Karrieresprung in der Tasche. Neben Ihrem fachlichen Know-how besitzen Sie nun auch die betriebswirtschaftlichen Fähigkeiten, um stets erfolgreich zu agieren. Unternehmerisches Denken und pflichtbewusstes Handeln zeichnen Sie aus. Der Wirtschaftsführerschein EBC*L Stufe A wird als Blended-Learning durchgeführt. Das bedeutet, dass die Ausbildungen aus einer Kombination von Präsenztrainings, Vortragsvideos und Learning on Air Sessions zusammengestellt ist. Ihre neu erworbene Wirtschaftskompetenz verschafft Ihnen den entscheidenden Vorsprung im Job!

    Institut:
    Europe MPO International Consulting GmbH

    Wo:
    Lemböckgasse 49A 1230 Wien

    Wann:
    01.07.2019 - 26.07.2019

  • ab 01.07.2019
    Stufe C-Absolventen haben jenes Know-how, das zur Führung von Teams, Abteilungen, Bereichen und Unternehmen notwendig ist. Dazu gehört Leadership ebenso wie Personalmanagement. Bei den Praxisfällen der Führung werden konkrete Situationen, Herausforderungen und Probleme beleuchtet, die mit dem erworbenen Rüstzeug gelöst werden können.

    Institut:
    Europe MPO International Consulting GmbH

    Wo:
    Lemböckgasse 49A 1230 Wien

    Wann:
    01.07.2019 - 26.07.2019

  • ab 01.07.2019
    Projektmanagement ? eine Kompetenz, die fixer Bestandteil des beruflichen Alltages wurde. Sie erhalten einen Überblick über den Projektmanagement-Prozess und zentrale Projektmanagement-Methoden des international anerkannten Projektmanagement-Standards nach IPMA (International Project Management Association). Neben dem theoretischen Basiswissen werden die Projektmanagement-Methoden anhand von Fallbeispielen praktisch umgesetzt. Durch diesen gelungenen Mix an Theorie und Praxis werden Sie Ihre Projekte professionell und erfolgreich managen können.

    Institut:
    Europe MPO International Consulting GmbH

    Wo:
    Lemböckgasse 49A 1230 Wien

    Wann:
    01.07.2019 - 26.07.2019

  • Marketing & Dienstleistungsmanagement, Personalmanagement, Unternehmensführung, Produktions-, Prozess- & Qualitätsmanagement
    Ziele:
    Die TeilnehmerInnen erlangen fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse aus den Bereichen Marketing & Dienstleistungsmanagement, Personalmanagement, Unternehmensführung und Produktions- Prozess- und Qualitätsmanagement. Unternehmerisches Denken und wirtschaftliches Grundverständnis sind wichtige Bestandteile der Aufgaben von erfolgreichen MitarbeiterInnen mit Motivation zum beruflichen Aufstieg. Betriebswirtschaftliches Verständnis ist das Fundament für einen erfolgreichen Wiedereinstieg und Aufstieg in ein qualifiziertes Berufsleben.
    Zielgruppe:
    Die Maßnahme richtet sich an alle (Wieder-) EinsteigerInnen/ AufsteigerInnen mit höheren beruflichen Zielsetzungen. Grundvoraussetzung für die Teilnahme ist eine ausgeprägte Lernbereitschaft und Interesse an betriebswirtschaftlichen Inhalten. Der 1BC® - Certified Business Manager eignet sich für alle TeilnehmerInnen, die künftig eigenverantwortliche und entscheidungsbefugte Berufsfelder, Teamleiterpositionen oder Berufsfelder im Bereich Marketing, Human Resources, Prozessmanagement oder produktionsnahe Tätigkeiten anstreben.
    Voraussetzungen:
    Grundvoraussetzung für die Teilnahme ist eine ausgeprägte Lernbereitschaft und Interesse an betriebswirtschaftlichen Inhalten.

    Institut:
    1BC Business Education & Consulting GmbH

    Wo:
    Augasse 21 Top 13 1090 Wien

  • Bilanzierung & Unternehmensrechnung, Kostenmanagement, Finanzmanagement & Investitionsplanung
    Ziele:
    Die TeilnehmerInnen erhalten eine fundierte Einführung in die Zahlen- und Entscheidungswelt im Unternehmen. Unternehmerisches Denken, Entscheiden und Handeln, Kostendenken, die Fähigkeit zur Budgetverantwortung sowie die Messung und Steuerung von Erfolgen im Unternehmen sind wichtige Bestandteile der Aufgaben von erfolgreichen MitarbeiterInnen mit Motivation zum beruflichen Aufstieg. Dieses Verständnis wird durch den Kurs erarbeitet und dient als Fundament für den erfolgreichen Wiedereinstieg und Aufstieg in ein qualifiziertes Berufsleben.
    Zielgruppe:
    Die Maßnahme richtet sich an alle (Wieder-) EinsteigerInnen/ AufsteigerInnen mit ausgeprägter Lernbereitschaft und höheren beruflichen Zielsetzungen.
    Voraussetzungen:
    Grundvoraussetzung für die Teilnahme ist eine ausgprägte Lernbereitschaft und Interesse an betriebswirtschaftlichen Inhalten.

    Institut:
    1BC Business Education & Consulting GmbH

    Wo:
    Augasse 21 Top 13 1090 Wien

  • ab 18.11.2019
    Wie erfolgt der Aufbau einer Einreichung? Wie erfolgt das Anzeigeverfahren? Im Seminar erhalten Sie von langjährigen Sachverständigen praxisbezogene Informationen zu den Grundzügen des Betriebsanlagenrechts, zur Durchführung der § 82b Prüfung (Auflagen, gewerberechtliche Bestimmungen, Genehmigungssituationen) und zum Genehmigungsverfahren. Weiters erhalten Sie Leitfäden für die erfolgreiche Durchführung von gewerberechtlichen Genehmigungsverfahren. Inhalte: - Aufbau einer Einreichung - Wie erfolgt das Anzeigeverfahren? - Begriffe und Befugnisse: Bescheid, Baubescheid, Benützungsbewilligung, Verhandlungsschrift - Vereinfachtes/ordentliches Genehmigungsverfahren nach GewO - Prüffristen, Bescheidverwaltung
    Zielgruppe:
    Verantwortliche im Betrieb: Gewerbliche Geschäftsführer, Standortleiter, Niederlassungsleiter, Filialleiter, Betriebsleiter, Abteilungsleiter, Produktionsleiter, Verantwortlicher Legal Compliance, Sicherheitsfachkräfte, Sicherheitsvertrauenspersonen, Sicherheitstechniker, Facility Manager, Umweltbeauftragte, Abfallbeauftragte, Brandschutzbeauftragte, Strahlenschutzbeauftragte
    Voraussetzungen:
    keine

    Institut:
    TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

    Wo:
    TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH, campus21 / TÜV AUSTRIA Platz 1, 2345

    Wann:
    18.11.2019 - 18.11.2019

  • ab 16.12.2019
    Wie erfolgt der Aufbau einer Einreichung? Wie erfolgt das Anzeigeverfahren? Im Seminar erhalten Sie von langjährigen Sachverständigen praxisbezogene Informationen zu den Grundzügen des Betriebsanlagenrechts, zur Durchführung der § 82b Prüfung (Auflagen, gewerberechtliche Bestimmungen, Genehmigungssituationen) und zum Genehmigungsverfahren. Weiters erhalten Sie Leitfäden für die erfolgreiche Durchführung von gewerberechtlichen Genehmigungsverfahren. Inhalte: - Aufbau einer Einreichung - Wie erfolgt das Anzeigeverfahren? - Begriffe und Befugnisse: Bescheid, Baubescheid, Benützungsbewilligung, Verhandlungsschrift - Vereinfachtes/ordentliches Genehmigungsverfahren nach GewO - Prüffristen, Bescheidverwaltung
    Zielgruppe:
    Verantwortliche im Betrieb: Gewerbliche Geschäftsführer, Standortleiter, Niederlassungsleiter, Filialleiter, Betriebsleiter, Abteilungsleiter, Produktionsleiter, Verantwortlicher Legal Compliance, Sicherheitsfachkräfte, Sicherheitsvertrauenspersonen, Sicherheitstechniker, Facility Manager, Umweltbeauftragte, Abfallbeauftragte, Brandschutzbeauftragte, Strahlenschutzbeauftragte
    Voraussetzungen:
    keine

    Institut:
    TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

    Wo:
    TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH, Wiener Bundesstraße 8, 4060

    Wann:
    16.12.2019 - 16.12.2019

  • ab 23.09.2019
    - Gemeinsam zum Ziel - Aufgaben des 'Mittleren Managements' - Kommunikation - Körpersprache - welche Botschaft sende ich aus - Eigene Stärken erkennen und umsetzten - Den Führungsstil entwickel - Verantwortung übertragen und kontrollieren - Arbeitsaufträge delegieren - Missverständnis - Konflikt
    Ziele:
    Effiziente und effektive Zusammenarbeit in und mit den einzelnen Abteilungen für Manager und Führungskräfte inHotellerie und Tourismus Sie führen ein Team oder müssen in Zkunft ein Team führen! Sie waren gestern noch Kollege und sind heute Vorgesetzter oder in einer neuen Position? Dann sind Sie in diesem Seminar richtig!
    Zielgruppe:
    AbteilungsleiterInnen, ManagerInnen und MitarbeiterInnen in führenden Positionen mit Entscheidungsfreude und Personen, die gerne Verantwortung tragen und maßgebend zu einem nachhaltigen Unternehmenserfolg beitragen. MitarbeiterInnen die ein Team führen oder es lernen wollen, sowie jene Personen die für zeitliche Abläufe verantwortlich sind und diese auch delegieren.

    Institut:
    WIFI Salzburg

    Wo:
    WIFI Salzburg Julius-Raab-Platz 2 5027 Salzburg

    Wann:
    23.09.2019 - 24.09.2019

  • ab 17.02.2020
    - Gemeinsam zum Ziel - Aufgaben des 'Mittleren Managements' - Kommunikation - Körpersprache - welche Botschaft sende ich aus - Eigene Stärken erkennen und umsetzten - Den Führungsstil entwickel - Verantwortung übertragen und kontrollieren - Arbeitsaufträge delegieren - Missverständnis - Konflikt
    Ziele:
    Effiziente und effektive Zusammenarbeit in und mit den einzelnen Abteilungen für Manager und Führungskräfte inHotellerie und Tourismus Sie führen ein Team oder müssen in Zkunft ein Team führen! Sie waren gestern noch Kollege und sind heute Vorgesetzter oder in einer neuen Position? Dann sind Sie in diesem Seminar richtig!
    Zielgruppe:
    AbteilungsleiterInnen, ManagerInnen und MitarbeiterInnen in führenden Positionen mit Entscheidungsfreude und Personen, die gerne Verantwortung tragen und maßgebend zu einem nachhaltigen Unternehmenserfolg beitragen. MitarbeiterInnen die ein Team führen oder es lernen wollen, sowie jene Personen die für zeitliche Abläufe verantwortlich sind und diese auch delegieren.

    Institut:
    WIFI Salzburg

    Wo:
    WIFI Salzburg Julius-Raab-Platz 2 5027 Salzburg

    Wann:
    17.02.2020 - 18.02.2020

  • ab 21.11.2019
    - Gemeinsam zum Ziel - Aufgaben des 'Mittleren Managements' - Kommunikation - Körpersprache - welche Botschaft sende ich aus - Eigene Stärken erkennen und umsetzten - Den Führungsstil entwickel - Verantwortung übertragen und kontrollieren - Arbeitsaufträge delegieren - Missverständnis - Konflikt
    Ziele:
    Effiziente und effektive Zusammenarbeit in und mit den einzelnen Abteilungen für Manager und Führungskräfte inHotellerie und Tourismus Sie führen ein Team oder müssen in Zkunft ein Team führen! Sie waren gestern noch Kollege und sind heute Vorgesetzter oder in einer neuen Position? Dann sind Sie in diesem Seminar richtig!
    Zielgruppe:
    AbteilungsleiterInnen, ManagerInnen und MitarbeiterInnen in führenden Positionen mit Entscheidungsfreude und Personen, die gerne Verantwortung tragen und maßgebend zu einem nachhaltigen Unternehmenserfolg beitragen. MitarbeiterInnen die ein Team führen oder es lernen wollen, sowie jene Personen die für zeitliche Abläufe verantwortlich sind und diese auch delegieren.

    Institut:
    WIFI Salzburg

    Wo:
    WIFI Salzburg Julius-Raab-Platz 2 5027 Salzburg

    Wann:
    21.11.2019 - 22.11.2019

  • 3 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • 1
    • Flexibilität
  • Kommunikationsstärke
  • Organisationstalent
  • 13 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Transportabwicklungskenntnisse
  • Anwendung von Data-Warehouse-Systemen
  • Bestands-Forecasting
  • Disposition
  • E-Logistics
  • Lagerbestandsmanagement
  • LieferantInnenmanagement
  • Materialwirtschaft
  • Microsoft Dynamics NAV
  • MS Office-Anwendungskenntnisse
  • Produktionssteuerung
  • Wareneingangskontrolle
  • Zollabwicklung