PersonalreferentIn

Berufsbereiche: Büro, Wirtschaft, Finanzwesen und Recht
Ausbildungsform: Uni/FH/PH
∅ Einstiegsgehalt: € 2.140,- bis € 2.570,- * Arbeitsmarkttrend: gleichbleibend
* Die Gehaltsangaben entsprechen Bruttogehältern bzw. Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Datengrundlage sind die entsprechenden Kollektivverträge (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

Das Berufsbild von PersonalreferentInnen entspricht vielfach jenem von PersonalmanagerInnen.

Die Aufgaben umfassen die Personalbedarfsermittlung, die Beschaffung und den Einsatz des Personals sowie die Personalentwicklung. Dazu gehört auch die Planung und Umsetzung von Weiterbildungsmaßnahmen im Personalbereich. Sie verfassen Arbeitsverträge und Arbeitszeugnisse. Falls in Folge der betriebliche Neuorganisation (z.B. Einführung oder Aktualisierung von EDV-Systemen) informieren sie die die PersonalvertreterInnen und wirken bei Entscheidungen der Betriebsleitung mit.

Personal- und BildungsreferentInnen organisieren Umschulungen und erstellen neue Arbeitspläne. PersonalreferentInnen versuchen auch die Voraussetzungen für die Akzeptanz von Veränderungen bei den MitabeiterInnen eines Unternehmens zu schaffen.

Sie sind auch mit der Konzipierung und Durchführung von internen Trainings (insbesondere Team- und Führungskräftetraining), mit der Erarbeitung von langfristigen Entwicklungskonzepten sowie der Koordination sämtlicher Trainingsaktivitäten betraut.

Arbeits- und OrganisationspsychologIn, ArbeitswissenschafterIn und Foreign Assignment Specialist.

  • ab 01.09.2020
    Sie interessiert das operative Personalmanagement? Sie sind fit in der täglichen Personalarbeit und benötigen eine theoretische Fundierung? Sie sind als aufsteigende Fachkraft interessiert an der Personalbetreuung? Mit der Spezialisierung - "Operatives Personalmanagement" haben Sie das Wissen erlangt, um Verantwortung für Humanressourcen übernehmen und betreuen zu können. Studieren Sie dafür im Fernlehrgang sechs Module anhand von Studienbriefen und legen Sie transferorientierte Prüfungen online ab. Profitieren Sie während des flexiblen Fernstudiums von unserer persönlichen Betreuung, der Fachkenntnis unseres Autoren- und Tutorenteams und den begleitenden on- und offline-Maßnahmen. Und nach dem Fernstudium? Profitieren Sie von Ihrem anerkannten Zertifikat und erreichen Sie den nächsten Karriereschritt.
    Ziele:
    Kennenlernen der wichtigsten Funktionen im operativen Personalmanagement
    Zielgruppe:
    Fachkräfte sowie Nachwuchs im Personalmanagement
    Voraussetzungen:
    - qualifizierter Abschluss (Abitur, Berufsausbildung oder Studium) oder - fünf Jahre Berufserfahrung

    Institut:
    Deutsche Akademie für Management

    Wo:
    Fernlehrgang ohne Präsenzveranstaltung

    Wann:
    01.09.2020 - 28.02.2021

  • 6 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Diskretion
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Kommunikationsstärke
  • Organisationstalent
  • Problemlösungsfähigkeit
  • 1
    • Führungsverantwortung
  • 7 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Betriebswirtschaftskenntnisse
  • Personalmanagement-Kenntnisse
  • Führungskräfteentwicklung
  • Personalauswahl
  • Personalverrechnung
  • Recruiting
  • Verfassen von Stellenbeschreibungen