PhysiotherapeutIn

Berufsbereiche: Gesundheit und Medizin
Ausbildungsform: Uni/FH/PH
∅ Einstiegsgehalt: € 1.570,- bis € 2.850,- * Arbeitsmarkttrend: steigend
* Die Gehaltsangaben entsprechen Bruttogehältern bzw. Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Datengrundlage sind die entsprechenden Kollektivverträge (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

Physiotherapie (früher: Krankengymnastik/Heilgymnastik) befasst sich mit der Erhaltung, Förderung, (Wieder)herstellung oder Verbesserung der Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers.

PhysiotherapeutInnen arbeiten mit Bewegung, genau gesagt mit Verfahren der Bewegungstherapie und der physikalischen Therapie nach ärztlicher Anordnung. Ihre Tätigkeit umfasst die Problemidentifizierung, Planung, Gestaltung und Umsetzung des physiotherapeutischen Prozesses. Physiotherapie wird als Therapie und Rehabilitation von ÄrztInnen verordnet und von PhysiotherapeutInnen eigenverantwortlich durchgeführt.

PhysiotherapeutInnen setzen verschiedenste bewegungstherapeutische Behandlungskonzepte und -techniken ein. Dazu gehören die Arten von Bewegungstherapie durch mechanotherapeutische Maßnahmen, wie spezielle Massagen, Reflexzonentherapien, Lymphdrainagen, auch Atemtherapie, Ultraschalltherapie und physikalische Zusatzmaßnahmen wie Thermotherapie, Elektrotherapie, Hydrotherapie.

Im Rahmen der Vorsorgemedizin sind PhysiotherapeutInnen in der Gesundheitsberatung und -erziehung tätig, dies umfasst auch präventive Maßnahmen. Zudem sind PhysiotherapeutInnen für berufsspezifische Befundungsverfahren und der Mitwirkung bei elektrodiagnostischen Untersuchungen zuständig (Tagesaktuelle Infos bietet die Physio Austria).

PhysiotherapeutInnen arbeiten unter anderem mit ÄrztInnen, ErgotherapeutInnen und LogopädInnen zusammen. Siehe auch den Lehrberuf OrthopädietechnikerIn.

  • ab 30.09.2020
    Der Babymassage-KurslieterInnen Lehrgang beinhaltet Vorbereitung, Ausführung, Nachbereitung von Babymassage-Kursen sowie deren praktische Umsetzung. Grundlagen: Kultur, Anatomie, kindliche Entwicklung, Befindlichkeitsstörungen, Massagetechniken, Beziehungsverhalten. Dieser Lehrgang zeichnet sich durch ein multiprofessionelles ReferentInnen-Team aus, welches bereits seit Jahren AbsolventInnen praxisnah auf deren berufliche Tätigkeiten vorbereitet. In der PROGES Akademie wird dieser Lehrgang bereits seit zehn Jahren angeboten und hat nach wie vor eine Alleinstellung in Österreich.
    Zielgruppe:
    Kinderkranken- und Säuglingsschwestern/-pfleger, Hebammen, MasseurInnen, PhysiotherapeutInnen und Tagesmütter/Tagesväter, alle Interessierten mit einer pädagogischen und/oder pflegerischen Grundausbildung.

    Institut:
    PROGES - Verein für prophylaktische Gesundheitarbeit

    Wo:
    Fabrikstraße 32 4020 Linz

    Wann:
    30.09.2020 - 05.12.2020

  • ab 08.08.2020
    Voraussetzung für die Teilnahme zum Bobath-Lehrgang ist 1 Jahr prakt. Tätigkeit als Physiotherapeut oder Ergotherapeut;
    Zielgruppe:
    Voraussetzung für die Teilnahme zum Bobath-Lehrgang ist 1 Jahr prakt. Tätigkeit als Physiotherapeut oder Ergotherapeut;
    Voraussetzungen:
    Bobath Konzept: Das Bobath-Konzept ist ein neurophysiologisches Konzept und zeichnet sich aus durch eine holistische Befundung und Behandlung von Patienten mit einer Schädigung des Zentralen Nervensystems. „Das Bobath Konzept“; Prinzipien der Rehabilitation „Normale Bewegung“ (NB) Zentrale Haltungs- Kontrollmechanismen, Schlüsselpunkte der Kontrolle, postural set, Handling (Grundprinzipien) Hemiplegie; typische Probleme des Hemiplegie – Patienten Lagerung/Transitionen/Transfer/Erstaktivitäten Fazilitation/Inhibition Spezifische mobilisierende Technik (SMT) Befund Gleichgewicht Rumpf/Rumpfaktivität/Analyse der normalen Bewegungsentwicklung Schulterproblematik bei Hemiplegie: die subluxierte Schulter, die schmerzhafte Schulter, das Schulter-Hand Syndrom „Funktionsreihe“ der oberen Extremität Wiederkehrende Arm- Hand Funktion Fortbewegung/Gehen, Analyse der NB, Analyse der normalen Bewegungsentwicklung, Analyse und Erarbeiten der spezifischen Stand- und Schwungbeinaktivitäten, Fazilitation des Gehens, Treppe Neurophysiologie/Neuroplastizität Spastizität/assoziierte Reaktionen Wahrnehmung Neuropsychologie Fazio- oraler Trakt (FOT) Logopädie Matte Aspekte der Ergotherapie (z.B.Selbsthilfe/ADL) Hilfsmittel Blase/Darm Nähe und Distanz

    Institut:
    Dr. vodder Akademie

    Wo:
    Dr. Vodder Akademie

    Wann:
    08.08.2020 - 12.12.2020

  • ab 21.09.2020
    Die Upledger CranioSacral Therapie wird getragen durch eine achtsame, wertschätzende therapeutische Haltung. Sie vermittelt ein zunehmendes Verständnis um die Ganzheitlichkeit des Menschen und die emotionalen Ausdrucksformen des Körpers Kursinhalte: » CranioSacrales System » CranioSacraler Rhythmus » Verfeinerung der Palpationsfähigkeiten » therapeutische Grundhaltung » Befundung und Behandlung » Indikationen, Grenzen, Kontraindikationen » klinische Anwendung
    Ziele:
    Gezielte Zug- und Drucktechniken zur Entspannung von Ganzkörperfaszie und Cranio-Sacralem System, 10-Schritte-Programm
    Zielgruppe:
    ÄrztInnen, PhysiotherapeutInnen, MasseurInnen, LogopädInnen, ErgotherapeutInnen, ShiatsupraktikerInnen
    Voraussetzungen:
    medizin. Grundberuf

    Institut:
    Upledger Institut Österreich

    Wo:
    Kolpinghaus Adolf Kolpingstr.10 5020 Salzburg

    Wann:
    21.09.2020 - 26.09.2020

  • ab 22.10.2020
    Dieser Kurs wird in 2 Teilen zu je 3 Tagen angeboten.Wenn Sie sich zu Teil 1 anmelden, sind Sie automatisch auch zu Teil 2 angemeldet Upledger CST ist eine Methode zur Entspannung des Bindegewebes – periphere und tiefe Faszie. Kursinhalte: » CranioSacrales System » CranioSacraler Rhythmus » Verfeinerung der Palpationsfähigkeiten » therapeutische Grundhaltung » Befundung und Behandlung » Indikationen, Grenzen, Kontraindikationen » klinische Anwendung
    Ziele:
    Gezielte Zug- und Drucktechniken zur Entspannung von Ganzkörperfaszie und Cranio-Sacralem System, 10-Schritte-Programm
    Zielgruppe:
    ÄrztInnen, PhysiotherapeutInnen, MasseurInnen, LogopädInnen, ErgotherapeutInnen, ShiatsupraktikerInnen
    Voraussetzungen:
    medizin. Grundberuf

    Institut:
    Upledger Institut Österreich

    Wo:
    Upledger Institut Österreich Sparbersbachgasse 63 8010 Graz

    Wann:
    22.10.2020 - 24.10.2020

  • ab 26.11.2020
    Dieser Kurs wird in 2 Teilen zu je 3 Tagen angeboten.Wenn Sie sich zu Teil 1 anmelden, sind Sie automatisch auch zu Teil 2 angemeldet Upledger CST ist eine Methode zur Entspannung des Bindegewebes – periphere und tiefe Faszie. Kursinhalte: » CranioSacrales System » CranioSacraler Rhythmus » Verfeinerung der Palpationsfähigkeiten » therapeutische Grundhaltung » Befundung und Behandlung » Indikationen, Grenzen, Kontraindikationen » klinische Anwendung
    Ziele:
    Gezielte Zug- und Drucktechniken zur Entspannung von Ganzkörperfaszie und Cranio-Sacralem System, 10-Schritte-Programm
    Zielgruppe:
    ÄrztInnen, PhysiotherapeutInnen, MasseurInnen, LogopädInnen, ErgotherapeutInnen, ShiatsupraktikerInnen
    Voraussetzungen:
    medizin. Grundberuf

    Institut:
    Upledger Institut Österreich

    Wo:
    Upledger Institut Österreich Sparbersbachgasse 63 8010 Graz

    Wann:
    26.11.2020 - 28.11.2020

  • ab 07.08.2020
    Dieser Kurs wird in 2 Teilen zu je 3 Tagen angeboten.Wenn Sie sich zu Teil 1 anmelden, sind Sie automatisch auch zu Teil 2 angemeldet Upledger CST ist eine Methode zur Entspannung des Bindegewebes – periphere und tiefe Faszie. Kursinhalte: » CranioSacrales System » CranioSacraler Rhythmus » Verfeinerung der Palpationsfähigkeiten » therapeutische Grundhaltung » Befundung und Behandlung » Indikationen, Grenzen, Kontraindikationen » klinische Anwendung
    Ziele:
    Gezielte Zug- und Drucktechniken zur Entspannung von Ganzkörperfaszie und Cranio-Sacralem System, 10-Schritte-Programm
    Zielgruppe:
    ÄrztInnen, PhysiotherapeutInnen, MasseurInnen, LogopädInnen, ErgotherapeutInnen, ShiatsupraktikerInnen
    Voraussetzungen:
    medizin. Grundberuf

    Institut:
    Upledger Institut Österreich

    Wo:
    Zentrum am Platz Maurer Hauptplatz 8 1230 Wien

    Wann:
    07.08.2020 - 09.08.2020

  • NEO-MEDICA bietet Ihnen Grundlagenwissen und -fertigkeiten in unterschiedlichen Wellnessanwendungen und -behandlungen sowie die dazu gehörende Beratungskompetenz
    Ziele:
    Selbstständigkeit als Wellnesstherapeuten/innen arbeiten
    Zielgruppe:
    Masseur/in und med. Bademeister/in Physiotherapeut/in Gymnastiklehrer/in mit dem Schwerpunkt Prävention/Rehabilitation Diplom-Sportlehrer/innen und Sportwissenschaftler mit dem Schwerpunkt Prävention/Rehabilitation Medizinische Kosmetiker/in (3jährige Ausbildung) Heilpraktiker/in Krankenschwester / Pfleger MTA, PTA Altenpfleger/in Podologe/in
    Voraussetzungen:
    Aufnahmevoraussetzungen: Freude an Tätigkeiten im Wellness-Dienstleistungsbereich Freundliches, kommunikatives Wesen Gepflegte Erscheinung Bei Bedarf Modul "Grundlagen Klassische Massage": Wer in seiner grundständigen Ausbildung bisher keine mindestens 80 UE "Grundlagen Klassische Massage" nachweisen kann, muss das entsprechende Modul in den ersten fünf Monaten der Weiterbildung an einem Mittwoch im Monat verpflichtend besuchen.

    Institut:
    NEO-MEDICA Akademie für innovative Medizin

    Wo:
    Schärding,genaue Adresse wird noch bekannt gegeben

  • ab 10.07.2020
    Sie werden an diesem Abend einige Pflanzen näher kennenlernen und das eine oder andere Teerezept, eine Anregung für einen heilsamen Wickel oder einen Kräuterbalsam mit nach Hause nehmen. Im Anschluss gibt es die Gelegenheit, bei einem kleinen Buffet Erfahrungen auszutauschen.
    Zielgruppe:
    Interessierte Frauen zum Thema traditionelle Naturheilkunde, TEH Praktikerinnen, Kräuterpädagoginnen, Wellnesstrainerinnen, Gesundheitscoaches, Masseurinnen, Physiotherapeutinnen.

    Institut:
    WIFI Salzburg

    Wo:
    WIFI Salzburg Julius-Raab-Platz 2 5027 Salzburg

    Wann:
    10.07.2020 - 10.07.2020

  • ab 10.07.2020
    Entspannung und Wohlbefinden mit der Kraft heißer Kräuter! Entspannung und Wohlbefinden mit der Kraft heißer Kräuter! Diese alte und hochwirksame Anwendungstechnik kommt ursprünglich aus dem ostasiatischen Raum.
    Ziele:
    Mit den in hochwertigem Öl erwärmten, duftenden Kräuterstempeln wird die Haut leicht klopfend, dann wieder langsam streichend berührt. So wird der Körper zum Entschlacken angeregt, die Haut gestrafft und mit den pflegenden Ölen und Kräuterextrakten genährt.
    Zielgruppe:
    Das Seminar richtet sich u. a. an folgende Personen: Energetiker/-innen, Bodyworker, Gewerbliche Masseure/-innen, Medizinische Masseure/-innen, Physiotherapeut/inn/en,…
    Voraussetzungen:
    Mindestalter 18 Jahre

    Institut:
    Vitalakademie Linz

    Wo:
    Vitalakademie Salzburg Berg 20 5302 Henndorf am Wallersee

    Wann:
    10.07.2020 - 12.07.2020

  • ab 22.07.2020
    Entspannung und Wohlbefinden mit der Kraft heißer Kräuter! Entspannung und Wohlbefinden mit der Kraft heißer Kräuter! Diese alte und hochwirksame Anwendungstechnik kommt ursprünglich aus dem ostasiatischen Raum.
    Ziele:
    Mit den in hochwertigem Öl erwärmten, duftenden Kräuterstempeln wird die Haut leicht klopfend, dann wieder langsam streichend berührt. So wird der Körper zum Entschlacken angeregt, die Haut gestrafft und mit den pflegenden Ölen und Kräuterextrakten genährt.
    Zielgruppe:
    Das Seminar richtet sich u. a. an folgende Personen: Energetiker/-innen, Bodyworker, Gewerbliche Masseure/-innen, Medizinische Masseure/-innen, Physiotherapeut/inn/en,…
    Voraussetzungen:
    Mindestalter 18 Jahre

    Institut:
    Vitalakademie Linz

    Wo:
    Vitalakademie Salzburg Berg 20 5302 Henndorf am Wallersee

    Wann:
    22.07.2020 - 24.07.2020

  • 5 überfachliche berufliche Kompetenzen
  • Freundlichkeit
  • Guter Tastsinn
  • Hohes Einfühlungsvermögen
  • Kommunikationsstärke
  • Teamfähigkeit
  • 16 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Hausbesuche
  • Akupunktmassage
  • Atemtherapie
  • Elektrotherapie
  • Geriatrie
  • Heilgymnastik
  • Hydro- und Balneotherapie
  • Lymphdrainage
  • Neurologie
  • Neurophysiologische Behandlung
  • Orthopädie
  • Osteopathie
  • Reflexzonentherapie
  • Rehabilitation
  • Rheumatologie
  • Sportphysiotherapie