WissenschaftlicheR bzw. künstlerischeR MitarbeiterIn

Berufsbereiche: Soziales, Kinderpädagogik und Bildung
Ausbildungsform: Uni/FH/PH
∅ Einstiegsgehalt: € 2.600,- bis € 2.730,- * Arbeitsmarkttrend: gleichbleibend
* Die Gehaltsangaben entsprechen Bruttogehältern bzw. Bruttolöhnen beim Berufseinstieg. Datengrundlage sind die entsprechenden Kollektivverträge (Stand: Juli 2018). Eine Übersicht über alle Einstiegsgehälter finden Sie unter www.gehaltskompass.at. Die Mindest-Löhne und Mindest-Gehälter sind in den Branchen-Kollektivverträgen geregelt. Die aktuellen kollektivvertraglichen Lohn- und Gehaltstafeln finden Sie in den Kollektivvertrags-Datenbanken des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

Berufsbeschreibung

Wissenschaftliche MitarbeiterInnen sind an einer Universität, Fachhochschule oder an einem Forschungsinstitut beschäftigt. Ihre Aufgabe ist es, den ProfessorInnen, Projekt- und AbteilungsleiterInnen zuzuarbeiten.

Ihr Tätigkeitsspektrum ist vielfältig und umfassst die Konzeption von Seminaren, das korrigieren der Klausuren und die Beratung der Studierenden. Zudem übernehmen sie verwaltungstechnische Angelegenheiten wie Raumbuchung und Technikbeschaffung. Künstlerisch-wissenschaftliche MitarbeiterInnen übernehmen z.B. auch die Konfiguration der künstlerischen Ausstattung (Film, Theater). Sie sind in die Recherche und Zusammenstellung von Literatur bis zur Moderation und Führung von Diskussionen eingebunden. Außerdem besuchen sie Fachveranstaltungen und wirken an deren Planung mit.

Wissenschaftliche MitarbeiterInnen werden oft als “rechte Hand” der ProfessorInnen bezeichnet. Typische Tätigkeiten sind z.B:

  • Bearbeitung administrativer Aufgaben
  • Evaluation, Planung und Durchführung von Lehrveranstaltungen
  • Anbieten von Sprechstunden für Studierende
  • Mitwirkung bei schriftlichen und mündlichen Prüfungen
  • Besuch und Mitwirkung an Kongressen
  • Mitarbeit an Forschungsprojekten (z.B. interaktive Anwendungen)
  • Mitgestaltung wissenschaftlicher Publikationen
  • Mitwirkung an der Darstellung der Abteilungsaktivitäten (Infokataloge, Veranstaltungen)

 

Siehe auch das Berufsbild UniversitätsprofessorIn.

  • 7 In Inseraten gefragte berufliche Kompetenzen
  • Didaktikkenntnisse
  • EU-Förderprogramme
  • Fachdidaktik
  • Lehrtätigkeit
  • Pädagogische Erfahrung
  • Projektmanagement im Wissenschafts- und Forschungsbereich
  • Projektorganisation